Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Sucher Ersatz für meinen Pico

#1 von Radiator , 15.06.2017 10:09

Schönen guten Morgen,

habe seit einiger Zeit das Internet durchsucht ohne fündig zu werden und hoffe nun bei euch auf Hilfe.
Seit etwa 10 Monaten bin ich fast glücklicher Besitzer eines Eleaf Pico. Das Gerät gefällt mir vor allem wegen seiner Handlichkeit und dem geringen Gewicht. Getragen wird er immer in meiner Hosentasche zusammen mit einem Leatherman. Leider führt die Nähe der beiden zu unvermeidlichen Kratzern die ich auch gern in kauf nehme. Aber leider löst sich die Beschichtung meines Pico was an sich auch sehr interessant aussieht aber mit der Zeit dezent ranzig wirkt.

Hier Die Bilder:






Und nein, ich kann mein Leatherman nicht in eine andere Tasche tun… ;-)

Jetzt zu meiner Frage:
Ich suche einen Box Mod aus Edelstahl
- Möglichst klein
- Nicht mechanisch
- Wechselbarer Akku, gerne 18650
- Möglichst komplett aus Edelstahl
- Leistung ist nicht so wichtig (M2L bei 5-8 W)
- Preis ist nicht so wichtig

Hoffe ihr könnt mir da was empfehlen. Die meisten die ich gefunden habe sind aus Messing oder Zink welches dann beschichtet wird.

Vielen Dank im Voraus
Grüße Wladimir



Radiator  
Radiator
Beiträge: 4
Registriert am: 15.06.2017

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#2 von Sternenwolf , 15.06.2017 10:22

Öhm - wie wäre es mit einer Silikon-Hülle für den Pico? (ich wollte jetzt nicht "Überzieher" sagen ... )


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.055
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#3 von Markus Ruf , 15.06.2017 10:24

Ich schließe mich dem Vorredner an :D
Wenn das ganze nämlich aus SS gefertigt wird, wird´s zwangsläufig schwerer und weniger handlich.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#4 von Radiator , 15.06.2017 10:30

Ich bin leider kein großer Freund von diesen Silikondingern. :-/

Dass das Gerät schwerer wird nehme ich gerne in Kauf. Hauptsache aus Edelstahl und dann von den Kandidaten den Kleinsten.

Aber Danke schon mal für die Rückmeldungen.



Radiator  
Radiator
Beiträge: 4
Registriert am: 15.06.2017


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#5 von Sternenwolf , 15.06.2017 10:41

War auch nur eine aus der Not geborene Idee ...

Ich habe drei PICOs in "brushed silver", die ich sehr liebe - das ist aber (wie eigentlich immer) eine Zink-Legierung.

Natürlich vermeide ich, den zusammen mit einem Schlüsselbund oder Ähnlichem in derselben Tasche zu transportieren ...


So adhoc - und nach einer Google-Befragung - würde ich sagen, dass da eher nur DIY bleibt. Oder ein metallen Kleidchen rsp. "Rüstung"

Ein guter Metall-Handwerker würde so etwas schon zustande bringen ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.055
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#6 von Sternenwolf , 15.06.2017 11:08

VIELLEICHT wäre der etwas für dich:

http://www.ebay.de/itm/SMOK-Koopor-Mini-...%3D301619659534

Müsstest du mal nachfragen, ob da wirklich außen Stahl ist ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.055
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#7 von Volker Hett , 15.06.2017 11:27

DeCeFix drumrum kleben und gut :)

Edelstahl Boxen fallen mir auch keine ein. Bei meinem "Edelstahl" Cuboid bin ich mir nicht sicher, der hält besser als die schwarzen und was da an Kratzern im Lack ist habe ich bisher immer auspolieren können.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.974
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#8 von Softius , 15.06.2017 11:28

Wenn Du es klein, leicht, handlich und chic aussehend haben möchtest solltest Du Dich in der griechischen Modderszene umschauen. Vielleicht wäre dann auch veredeltes Holz eine Variante für Dich. Die Griechen haben da viele formvollendete Mods hersusgebracht, die dann so veredelt werden, dass da nichts abplatzt, geschweige denn Kratzer auf der Oberfläche entstehen. Dann musst Du aber RICHTIG Geld in die Hand nehmen.
Alternativ würde ich mir eben noch einige Picos kaufen, ist wesentlich günstiger


 
Softius

Beiträge: 2.177
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#9 von casca , 15.06.2017 11:45

Oder man nutzt sowas hier:https://www.modprotect.de/Komplett-Skin-...eaf-iStick-Pico
Aber ich glaube dein Pico ist dafür nicht mehr glatt genug.
Wenn mein Pico mal den Geist aufgibt oder so wie deiner aussehen würde, hätte ich kein Problem damit mir den nochmal zu kaufen.
Sein Geld ist er auf jeden Fall wert.


 
casca
Beiträge: 8.085
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#10 von michelhart , 15.06.2017 12:44

Aspire NX75-S wäre aus Edelstahl leider zur Zeit in D nicht lieferbar.


 
michelhart
Beiträge: 33
Registriert am: 17.01.2016
Geschlecht: männlich


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#11 von Theop , 15.06.2017 12:59

Mein Pico brushed ist nicht beschichtet, dass sieht man an den kleinen Kratzern. It so wie brushed auf Elektrogeräten.
Was anderes gibt es nicht. Da Du auch den Leatherman in der Tasche lässt, wird es immer wieder Kratzer geben. Alternativ ne Dampfertasche für Den Pico oder eine für Leatherman.
Oder warte noch ein paar Tage, dann gibt's den Pico 25, da passen dann 25er VD drauf.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.940
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#12 von Markus Ruf , 15.06.2017 13:21

Wenn Du ihn noch findest, dann passt der SXK Zero Mini.
Das Ding ist wirklich "rock solid"
Bei FT leider nicht mehr auf Lager:
https://www.fasttech.com/product/3635600...w-tc-vw-apv-box|addpics|g0o-1-7d3f.jpg|/addpics|


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#13 von Softius , 15.06.2017 13:56

Zitat von michelhart im Beitrag #10
Aspire NX75-S wäre aus Edelstahl leider zur Zeit in D nicht lieferbar.


Doch gibt es noch zu kaufen, würde aber bei dem Händler davon abraten.
https://www.dampfplanet.de/Aspire-NX75-Z-Mod-Edelstahl


 
Softius

Beiträge: 2.177
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#14 von Markus Ruf , 15.06.2017 14:13

Würde ich auch abraten, da schon die Beschreibung falsch ist, der NX75-Z ist nämlich aus Zink und nicht aus Edelstahl.
Wenn dann müsste das der NX75-S sein, der kostet aber auch ne Ecke mehr.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#15 von Lars-oha , 15.06.2017 15:25

Wenns nicht unbedingt ne Box sein muss und ne Tube auch geht dann Ehpro Mod 101. Ich bin damit sehr zufrieden. Vorteil, wie ich find, durch nur einen 18350 Akku wird die ne Ecke kürzer aber halt auch weniger Akkuleistung.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 565
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#16 von Thatsme , 15.06.2017 15:54

Zitat von Radiator im Beitrag #4
Ich bin leider kein großer Freund von diesen Silikondingern. :-/



Und wie sieht es mit diesen Wraps (Link) aus? Die haben um die 400 verschiedene Designs für 9-13 Dollar für den Pico.




 
Thatsme

Beiträge: 2.539
Registriert am: 01.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Tief im Westen

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#17 von danielN , 15.06.2017 16:00

Zitat von Radiator im Beitrag #1


Jetzt zu meiner Frage:
Ich suche einen Box Mod aus Edelstahl
......



darum hab ich mir von haus aus den pico als edelstahlversion gekauft um keine mülllakierungen zu haben die je abblättern können.
der nennt sich "brushed silver" was irritieren kann, gebürsteter stahl ist es.

mein pico nach nem jahr.


der wird immer so aussehen villeicht mal paar größere kratzer aber das wars dann auch.
abblättern kann da halt zumindest nix da nix druff ist.
meiner ist öfters mal mit schlüsselbund in der tasche und nix davon zu sehen.

hab mir noch 3xSS picos als reserve sobald der erste irgendwann ausfällt....


danielN  
danielN
Beiträge: 649
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#18 von Markus Ruf , 15.06.2017 16:37

Ich glaube, dass der brushed silber auch nur eine Lackierung/Beschichtung ist - genau wie bei der Noisy Cricket II, die sieht auch nach Edelstahl aus, bei einem tieferen Kratzer kommt dann aber der Zinkguss zu Tage. Ich meine ich hab das mal in einem Obi Video zur NC II gesehen, er wollte nen Kratzer aus dem "Edelstahl" polieren und durfte sich dann ne neue kaufen :D


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#19 von danielN , 15.06.2017 23:01

du darfst gerne vermuten nur hat das keinerlei informationsgehalt.

fakt jeder brushed ist einfaches gebürstetes edelstahl.
meine ersten bestellten brushed waren blankes edelstahl.

mein letzter bestellter brushed silver hat nen klar-lack über dem gebürsteten metall über das auch schon diskutiert wurde, in anderen beiträgen.
ob das jetzt als rostschutz oder nur damit er sich weicher in der hand anfühlt gedacht ist ....nutzen fraglich.

bei so einem "aktuellen" pico aus edelstahl bin ich testweise mit nem schleifstein drüber und hab den lack runter und 0,2mm ins metal geschliffen, nur edelstahl erkennbar nix anderes, das ding durchzuschleifen spar ich mir.....

nur der akkudeckel ist bei den picos ein gemischtes metal, alles andere SS.


danielN  
danielN
Beiträge: 649
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#20 von Radiator , 16.06.2017 11:39

Erst mal vielen Dank für die vielen Beiträge.

Schutzhüllen oder Aufkleber sind leider keine Option.

Mein erster Pico war in der Farbe „Silver“. Da dieses matte Silber mit einem Edelstahl VD recht panne aussieht habe ich mir zusätzlich den in „brushed silver“ bestellt. Um genau den geht es hier auch.



@danielN: Deine Erfahrungen kann ich leider nicht nachvollziehen. Wie eben beschrieben habe ich einen Pico in brushed silver. Dieser besteht aus vielem aber mit Sicherheit nicht aus Edelstahl. Hier nochmal eine Detailaufnahme:



Bei diesem Abplatzer kann man den Aufbau gut sehen. Wir haben irgendeine Klarlackschicht, gefolgt von der hauchdünnen Schicht die wie gebürstetes Edelstahl aussieht. Darunter sieht man eine Kupferfarbene Schicht und dahinter kommt sehr raues dunkles Metal.
Wenn du sagst, dass du deinen polieren kannst und keinerlei Schichtenaufbau zum Vorschein kommt glaube ich dir das natürlich. Dann scheint es aber mehrere Modelle des Pico silver brushed zu geben. Kannst du mir bitte einen Gefallen tun und deinen mal ohne VD und Akku aber mit Akkudeckel wiegen? Meiner wiegt genau 90g. Deiner müsste in der Edelstahlausführung deutlich mehr wiegen.

Mit Kratzern habe ich keinerlei Probleme, aber diese unschönen Abplatzer der Beschichtung und die verschiedenen Farben die darunter zum Vorschein kommen find ich nicht mehr so doll.

Den epro will ich mir so oder so noch kaufen, aber als dauer-mit-sich-rumtrage-Teil ist mir die Tube mit 18650 zu lang und als 18350 nicht
ausdauernd genug.

Der NX75-S ist ein guter Tipp. Den hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Danke für den Tipp.

Grüße
Wladimir



Radiator  
Radiator
Beiträge: 4
Registriert am: 15.06.2017

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#21 von Theop , 16.06.2017 12:51

Hier ist mein Pico, wiegt ohne Akku und VD genau 93 Gramm.
Und das sind die einzigen Kratzer, die er in 8 Monaten bekommen hat.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.940
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#22 von Markus Ruf , 16.06.2017 13:06

Das Thema gabs hier schon mal, ist aber manchmal müßig zu diskutieren.
Bei dem Pico ist nix mit SS, außer Deckel und Boden. Das würde sich wohl auch am Preis bemerkbar machen - so by the way.

Siehe Beispiel Aspire, Zink = billig, Alu = teurer, SS = noch teurer


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#23 von danielN , 16.06.2017 22:51

Zitat von Markus Ruf im Beitrag #22
Das würde sich wohl auch am Preis bemerkbar machen - so by the way.



was willst damit andeuten?
alu vamo 25,42
https://www.fasttech.com/products/3032/10009229/2179201
vamo aus 304L 26,84
https://www.fasttech.com/products/3032/10009229/2179204

wenn man bedenkt das 304L das billigste metall am weltmarkt ist ist der preis ne unverschämtheit.
alu kostet als rohstoff locker das doppelte!!


Zitat von Markus Ruf im Beitrag #22

Siehe Beispiel Aspire, Zink = billig, Alu = teurer, SS = noch teurer


1.
es gibt schon mal keine geräte aus zink sondern nur aus legierungen mit nem %-elen zink anteil.
2. dein beispiel ist sinfrei da es keinen echten informationsgehalt hat sondern nur marketing wiederspiegelt.

bei guten ATs wird ein hoher kupferanteil mit weniger zink vermischt und daraus entsteht das ideallle metalll für den perfekten AT.
kaum gewichtsunterschied zu 304L bei gleicher metallmasse, aber ~5x höhere wärmewiderstand+wärmekapazität, erheblich bessere stromleitenden eigenschaften als 304L.
alu ist da noch ne ganze hausnummer besser und bringt auch ebenfalls ~5x höhere wärmekapazität .....und das beim halben gewicht von kupfer/zink oder 304L.

da 304L eben eher stahlabfall ist und dieser sich nicht wirklich härten lässt werden dafür wärmebehandlungen erst garnicht praktiziert darum ist das zeug gleich weich wie ne kupfer/zink legierung.....
ne imaginäre bessere robustheit hat 304L auch nicht was ich hier gelegentlich mal lese.....

einzig alu hat da das nachsehen da bei ATs eben ne simple kostengünstige alu legierung verwendet wird und die ist locker 2/3 weicher als die anderen zwei metalle.

gehärtete alu legierungen gibts natürlich auch die locker mit 304L mithalten können nur kosten die dann auch das 50-fache und wird man bei nem AT definitiv nicht sehen.

noch zu materialien noch was.
kupfer an sich eines der teuersten metalle als rohstoff selber und materialkosten darum hier theoretisch am höhsten.
alu folgt auf platz 2 von den materialkosten.
an dritter stelle kommt bei ATs SS da dort überwiegend eben besagtes 304L einzig und allein verwendet wird was im grunde besssere stahlabfall ist mit nen kilopreis von um die 0.50 cent ein schlechterwitz ist.

logisch gibts auch high end stähle wie PM stähle von CPM usw.... wo ein kilo schnell mal mit 1000 € zu buche schlägt nur sowas ist noch sinfreier für ATs als es 304L schon im grunde ist.....

dieses kunstvolle SS ist bei ATs reine augenwischrei da es funktionell und materiel allein schon dünnpfiff ist, billigst und völlig unfunktionell nur für die optik.....


Zitat von Radiator im Beitrag #20

Wenn du sagst, dass du deinen polieren kannst und keinerlei Schichtenaufbau zum Vorschein kommt glaube ich dir das natürlich.



hier nochmal,
hab fast nen halben mm rein geschliefen mit nem groben schleifstein, da ist nix anderes bei mir, alles das gleiche metal.
hab die klarlack fetzen nicht abgeputzt darum bishen helligkeitsschwankungen in der mitte, hab grad kein lösemittel zuhause um den lack komplett abzulösen.



der akkudeckel ist dagegen wenn ich ihn abschleife orange/gelb also besagte kupfer/zink legierung mit ner beschichtung oben drüber.



Zitat von Radiator im Beitrag #20

Dann scheint es aber mehrere Modelle des Pico silver brushed zu geben. Kannst du mir bitte einen Gefallen tun und deinen mal ohne VD und Akku aber mit Akkudeckel wiegen? Meiner wiegt genau 90g. Deiner müsste in der Edelstahlausführung deutlich mehr wiegen.



gibt da definitiv verschiedene wenn ich schon allein 2 verschiedene besitze, einer mit klarlack drüber und einer ohne.

dann meiner wiegt 92 gramm, also ähnlich wie deiner.
und nein das bringt dir keine info über das verwendete metal.

kupfer ist schwerer als edelstahl und zink dagegen leichter.

wenn ich nun ne kupfer/zink legierung nehme kann diese durchaus gleich schwer wie edelstahl bei gleicher metallmenge sein.


wie oben schon angerissen halte ich von den 304er metal rein garnix bei ATs, da es in summe billigster müll ist und unfunktionell obendrei.
hitzestau da es grotenschlecht wärme leitet und hitzestau und aufnehmen kann es auch nur nen bruchteil von den anderen 2 metallen.

da ich am pico nur mir 20 watt dampfe ist das verschmerzbar würde ich dagegen 75 watt dampfer sein würde die elektronik in windeseile schrottreif sein wegen oben genanntem.

SS ist nice für optik sonst nicht zu gebrauchen.


danielN  
danielN
Beiträge: 649
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#24 von danielN , 16.06.2017 23:15

@Radiator

dein pico sieht übrigends am letzten bild super grausam aus.
haufenweise beschichtungen übereinander gestappelt?

oberste schicht edelstahl? dann zink? dann ne schicht kupfer und dann das grau/schwarze ist weiß der teufel was....ist der auch noch mit klarlack überzogen?
..du besitzt ein konstrunktionstechnisch superteures teil, so viele beschichtungen zu stappeln kostet ordentlich geld da jede schicht ein eigener kostenintesiver arbeitsprozess ist.....


danielN  
danielN
Beiträge: 649
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Sucher Ersatz für meinen Pico

#25 von sunnymarie32 , 16.06.2017 23:34

wie wärs denn mit so ner Hülle: https://www.fasttech.com/product/5518600 ???

Sieht nicht übel aus, ist kein billiges Plastik sondern Kunstleder... passt echt gut und fühlt sich auch gut an... und bei dem Preis kann man ja geich mehrere kaufen... ist auf jeden Fall günstiger als ein neuer AT, wenns dein Pico technisch noch tut...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.595
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


   

MTL Verdampfer + Mod Kombi gesucht
Neuer VD gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen