Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Smok Alien--Warum??

#1 von gregluca1969 , 14.06.2017 22:53

Hallo, ich habe mir jetzt als Newbie alle möglichen Forenbeiträge, Facebook-Seiten und YT-Videos angeschaut, überall ist der Smok Alien zu sehen und es scheint, er ist gerade DAS gehypte Teil. Aber warum? Ich finde ihn häßchlich, total plastik und irgendwie wirkt er super billig, scheint ja auch massive Probleme mit dem Lack zu geben.

War deshalb schon bei meinem Offline-Händler, der hat mir auch vorgeschwärmt, konnte dass aber nicht wirklich begründen, außer mit Geschmackssache..., was ja nicht unbedingt ein echtes Argument ist, zumal sein persönliches Gerät ultra abgeranzt war, total zerkrazt, der Lack war praktich nicht mehr vorhanden, für mich eigentlich ein Ausschlußkriterium.

Was spricht den, im Gegensatz zu anderen Akkuträgern FÜR den Alien?

Danke und Grüße
Greg

PS: Der YouTuber Nebelzeit teilt da übrigens meinen Außeneindruck


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#2 von AdamJensen , 14.06.2017 23:05

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #1
Ich finde ihn häßchlich, total plastik und irgendwie wirkt er super billig


Damit ist eigentlich alles gesagt. So einen Gurken-Akkuträger würde ich mir nie kaufen.


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.682
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer


RE: Smok Alien--Warum??

#3 von gregluca1969 , 14.06.2017 23:15

@AdamJensen: Hast du ne alternative Empfehlung? Beim Wismec und beim Cuboit scheint es ja Probleme mit der Erkennung der Verdampferköpfe zu geben?


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#4 von hOHMer , 14.06.2017 23:21

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #1

Was spricht den, im Gegensatz zu anderen Akkuträgern FÜR den Alien?



Absolut nichts. Das ist halt manchmal so mit den Hypes.

Ich bin ja auch noch ein recht frischer Dampfer und hatte auch am überlegt mir einen zu holen.
Im Neuzustand finde ich den nämlich ehrlich gesagt ziemlich "sexy". Dieser Eindruck relativiert
sich aber sobald man ihn mal in der Hand hatte, das fühlt sich mMn nicht sonderlich wertig an.

Als ich dann noch von den ganzen Lack-Problemen gelesen habe war das Thema für mich durch.
Wenn Smok es als etablierterer Hersteller nicht mal hinbekommt den Dingern eine vernünftige
Oberfläche zu verpassen, dann möchte ich gar nicht erst wissen wie es mit der Technik aussieht.
Was man dann ja auch des öfteren gelesen hat, Display, 510er, etc. etc..

Nicht zu vergessen das die Alien im Vergleich auch noch recht teuer ist, für weniger Geld gibt es
weitaus bessere Akkuträger. Ich kann also auch nicht wirklich nachvollziehen das dieses Ding
anscheinend so gut verkauft wird.

Edit:
Also ich habe an meinem Cuboid absolut nichts auszusetzen, der wäre für mich so ein Beispiel
für wesentlich billiger und trotzdem viel wertiger. Aber bei manchen Verdampfern spinnt er wohl.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#5 von Softius , 14.06.2017 23:26

Nö hOHMer das stimmt so nicht. Ich habe meinen Alien seit mindestens 6 Monaten in Betrieb, lediglich an den "Einstellnasen für +/- ist der Lack ab. Ichbin sehr zufrieden mit meinem Alien, genauso wie mit meinen anderen Mods. Den Sigelei Fuchai finde ich z.B. schlechter, den habe ich auch.


 
Softius

Beiträge: 2.203
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Smok Alien--Warum??

#6 von Softius , 14.06.2017 23:27

Es war wohl der erste Batch der Lackprobleme hatte!


 
Softius

Beiträge: 2.203
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Smok Alien--Warum??

#7 von Markus Ruf , 14.06.2017 23:30

Ich hab weder am Alien, noch an der H-PRIV Probleme mit dem Lack. Haptisch ist die alien ok, aber sicher nicht mehr. Was mir gefällt ist das Display und die SMOK devices feuern hart und quasi ohne Verzögerung - that's it.
Also bitte, der cuboid hat nix was auch nur bisschen besser wäre als die Alien. Unhandlicher hässlicher Backstein, hab meinen nach einem Tag verkauft.


Gruß Markus


Nightwish2k hat das geliked!
 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#8 von hOHMer , 14.06.2017 23:42

Naja und wenn es nur der erste Batch war, Smok ist ja kein Neuling auf dem Markt sondern eine etablierte Firma.
Da sollte man doch schon erwarten können das die wissen wie man Akkuträger haltbar lackiert. Oder das die ihre
Produkte vor Auslieferung auch testen und dabei solche Probleme entdecken und beheben. Den mangelhaften
Batch stattdessen an die Kunden auszuliefern, naja zumindest bei mir machen sich solche Firmen nicht beliebt.

Zum Thema Cuboid, unhandlicher Backstein lasse ich ja gelten, aber hässlich ist er nicht wirklich. Dazu ist er
einfach viel zu schlicht, da ist gar nichts dran was hässlich sein könnte. Naja Geschmack, da lässt sich nicht
drüber Streiten. Er fasst sich jedenfalls deutlich wertiger an als der Alien.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


Dampfer-Manfred hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#9 von AdamJensen , 14.06.2017 23:43

...wobei es wohl auch eine Geschmacksache ist, ob man den Alien gut findet. Wer den hat und ihn chique findet sollte sich
nicht beleidigt fühlen. Obwohl ich den Cuboid um einiges chiquerer finde...


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.682
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#10 von hOHMer , 14.06.2017 23:48

@Softius

Das ist doch eh das wichtigste, das man selber zufrieden ist. Ich "hate" den Alien ja auch nicht, wie gesagt optisch finde
ich den ja selber "sexy". Aber ich nehme dann doch lieber Abstand von solchen Firmen, gerade da es ja massig Alternativen
in diesem Preissegment gibt (oder sogar darunter).


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#11 von gregluca1969 , 14.06.2017 23:53

ok, danke für eure Meinung, denn scheinbar gehts nur darum, Meinung, nicht Fakten. Ist also, wie meist, nur Geschmackssache, was ich absolut ok finde. Ich selbst bin totaler Eleaf-Fan, habe den Eleaf iStick TC100W und den Eleaf iStick QC 200W bestellt, nachdem die Reviews auf YT zu beiden sehr positiv waren, mag es eher schlicht/edel, nicht bunt. Der Cuboid geht ja in die gleiche Richtung, hier hat mich aber eben die Info gestört, dass es Probleme mit der Erkennung geben kann.

Was sagt ihr zu dem Vaporesso Tarot Pro 160W, optisch nicht unbedingt meine erste Wahl, aber technisch sollen die ja echt gut sein?


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#12 von Softius , 14.06.2017 23:56

IStick TC 60 und TC 100 habe ich auch. Beide arbeiten wie sie sollen und sind gut verarbeitet. Dann wünsche ich Dir viel Freude an Deinen Mods.


 
Softius

Beiträge: 2.203
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Smok Alien--Warum??

#13 von Sternenwolf , 15.06.2017 00:38

Nuja - es gibt Hunderte von Mods ... kann man nicht alle haben ...

Warum willst du Argumente für einen Mod haben, der dir nicht gefällt? Wenn ich das denn richtig erfasst habe ...

Der Alien wird gern verkauft ... und er ist sogar verfügbar. Im Moment sieht es irgendwie traurig auf dem Markt aus, wenn man nicht "0815" will ...


Die eleaf-Geräte sind recht solide - und wenn sie gefallen und leistungmäßig ausreichen - warum nicht? Habe selbst noch zwei davon ...


Ob der Cuboid wirklich "Probleme" hat, kann ich nicht sagen. Im Watt-Modus spielt der Widerstand nicht solch eine Rolle. Nur beim TC-Modus ist eine korrekte Einmessung wichtig. Aber auch da liegt oft das Problem beim Verdampfer - und nicht beim Mod.


Ich würde mich in aller Ruhe umschauen ... meinen gewünschten Leistungsbereich wählen ... Preisklasse ... Zahl der Akkus ... Größe der möglichen Verdampfer ... und so weiter ... bei Gearbest oder Fasttech findest du alle gängigen Mods. Musst ja nicht unbedingt da kaufen, wenn es dein Wunschgerät auch hier in D gibt.


Übrigens besteht immer die Gefahr, dass du Pech hast - und ein Montags-Gerät bekommst. Deswegen muss nicht die ganze Serie schlecht sein.


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.167
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Smok Alien--Warum??

#14 von Markus Ruf , 15.06.2017 10:04

Wenn Du Eleaf Fan bist...
Da kommt demnächst der Ikonn 220 raus, ich habe den bei Sourcemore bestellt
https://www.sourcemore.com/eleaf-ikonn-2...ack.html?acc=77

Ich weiß nicht genau, aber irgendwie erinnert der mich an einen anderen Mod, komme aber grad nicht drauf :D

Für den Preis machst sicher nichts falsch und ich gehe davon aus, dass da auch Artic Fox drauf laufen wird.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#15 von gregluca1969 , 15.06.2017 10:38

Lol, erinnert mich auch an einen anderen Hersteller, hatte der nicht Probleme mit dem Lack? xD


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Smok Alien--Warum??

#16 von Markus Ruf , 15.06.2017 10:42

nur im ersten Batch :D


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Smok Alien--Warum??

#17 von casca , 15.06.2017 12:47

Zitat von Markus Ruf im Beitrag #16
nur im ersten Batch :D

Na, da würde ich aber auf den 2ten Batch warten, bei der Ähnlichkeit könnte es sein dass da der gleiche Lackierer am Werk ist


 
casca
Beiträge: 8.108
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#18 von coralala , 15.06.2017 12:54

Der Wismec Predator 228 wäre ne Alternative. Liegt sehr gut in der Hand. Hab ihn seit 10 Tagen im In und Outdooreinsatz. Kostet circa 35 Euro in China. Zur Lackqualität hab ich noch nichts schlechtes lesen können. Bin sehr zufrieden.


coralala  
coralala
Beiträge: 55
Registriert am: 24.12.2016
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#19 von Markus Ruf , 15.06.2017 13:18

Die ikonn und Predator werden wohl ein ähnliches Innenleben haben, kommen ja beide aus dem gleichen Stall.
Was die Lackierung angeht kannst bei jedem Glück oder Pech haben, bei mir macht da nur die Tesla Invader III Probleme (in schwarz)


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Smok Alien--Warum??

#20 von casca , 15.06.2017 13:22

Ich habe selber auch einen Alien, bin auch bis jetzt sehr zufrieden.
Gekauft habe ich den ohne jeder Vorbelastung durch negative Berichte oder Videos.
Das Ding hat mir gefallen, ich wollte was mit 2Akkus, passt, hab ich mir gedacht.
Dann habe ich die ersten Berichte in Foren darüber gelesen und auch Videos gesehen.
Es soll Schwierigkeiten mit den Updates gegeben haben. Bei mir nicht, hab 2 Updates gemacht, eins auf V1.2.10 dann auf V1.3.2.
TC Modus soll nicht funktionieren, bei mir funktioniert es, nicht so gut wie beim Pico mit ArcticFox, oder DNA Geräten, aber es funktioniert.
Lackprobleme gibt es bei mir auch noch nicht, bis auf kleine Abnutzungen oben am 510er durch die Verdampfer.
Mein Alien ist komplett in Silber, vielleicht die unempfindlichste Lackierung.
Ich bin mit meinem Alien vollends zufrieden.

Als Alternative würde ich vielleicht auch noch dieses Gerät sehen:https://www.steam-time.de/de/e-zigarette...you-ipv-6x.html


 
casca
Beiträge: 8.108
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#21 von Hammertime , 15.06.2017 13:31

Also Optisch ist der Alien ja schon sexy. Wobei ich meine Wismec RX200S auch sehr schätze von der Optik.
Die Lack Probleme waren nur im ersten Batch so und sind so nicht mehr aufgetreten.

Ich würde mir die Alien Box schon holen wenn Sie nicht so teuer wöre.



Hammertime  
Hammertime
Beiträge: 18
Registriert am: 05.06.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#22 von Markus Ruf , 15.06.2017 13:32

Ich hab die IPV6X und die ist dem Alien in allem überlegen, außer beim Akkudeckel.
Für mich der beste 2x 18650 Mod hinsichtlich Haptik und Formfaktor.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Smok Alien--Warum??

#23 von gregluca1969 , 15.06.2017 20:59

Die IPV6x finde ich auch super, ist mir aber in Deutschland mit knapp 80,- Euro zu teuer, auf Gearbest kostet sie 30,- ist aber gerade out of Stock. Den Alien oder auch den Eleaf Ikonn 220 finde ich optisch nicht sp gelungen, wobei mir der Eleaf sogar noch besser gefällt. Zum Wismec stehe ich etwas zweifelnd, da hier mehrfach davon gesprochen wurde, dass es Probleme bei der Erkennung von Dampferköpfen geben kann....da hab ich ja gar keine Lust drauf.

Die Frage, die ich mir stelle ist natürlich, wie viele Akkuträger brauche ich überhaupt? Wie viele habt ihr den so, für jeden Kopf einen?


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Smok Alien--Warum??

#24 von casca , 15.06.2017 21:12

2 vernünftige AT´s sollte man schon haben. Falls bei einem mal ein Defekt auftritt, dass Du dann ausweichen kannst.


 
casca
Beiträge: 8.108
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#25 von gregluca1969 , 15.06.2017 21:14

Ok, dann bin ich mir 5 Stück ja schon ziemlich gut ausgestattet :) Ich merke aber auch, dass das ein Hobby ist, bei dem ich weniger aus Vernunft, sondern vielmehr aus Interesse an neuen Sachen kaufe, die Teile sehen halt alle ziemlich geil aus und neue Gadgets kann ich irgendwie nie genug haben.

BTW, habt ihr noch einen Tipp, wo ich den Minikin V2 günstig kaufen kann, bei Gearbest und Sourcemore gibts die gerade nicht?


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

   

Gearbest alles Original?
Ersatz für Joyetech VTC-Mini mit Tron-S

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen