Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Smok Alien--Warum??

#26 von Kusie , 16.06.2017 08:52

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #1
Was spricht den, im Gegensatz zu anderen Akkuträgern FÜR den Alien?


Ich weiß nicht warum andere den Alien gekauft haben, ich kann Dir aber gerne sagen warum ICH den gekauft habe ;)

Ich habe bisher nur einen istick Pico und wollte noch einen zweiten AT haben, der leicht und günstig ist (unter 40 Euro), 2x 18650er Akkus nimmt und einen stabilen 510er Anschluss hat. Habe einige in der engeren Auswahl gehabt und der Alien hat für mich aufgrund der Ausführung der FEUERTaste gewonnen. Bei den meisten Akkuträgern gibt es nur eine kleine Feuertaste an einer bestimmten Stelle, manchmal recht klein. Bei Alien greifst Du mit der Hand drum und kannst mit einen beliebigen Finger einfach leichten druck ausüben um zu feuern - genial! Dazu scheint der Schalter sehr robust zu sein, so satt wie er "klickt". Optik finde ich schlicht und gut, das Ding ist aus Metall, wenn Du billig (Plastikbomber) sehen willst, dann schau Dir mal YOSTA Livepor oder sowas an... das große Display ist ein nettes Gimmick, was ich aber gar nicht unbedingt bräuchte. Hatte mir z.B. auch den Evic Primo 2.0 angesehen, da aber scheint es bei manchen Probleme mit dem 510er Anschluss zu geben, da habe ich keinen Bock drauf.

Zu Lackproblemen kann ich bisher nichts sagen, da so ein AT aber für mich kein Design- sondern Gebrauchsobjekt ist, sind mir kleine Kratzer oder Lackschäden eigentlich egal, solange das Ding technisch funktioniert.

Letztendlich dürften alle gängigen Modboxen eh die gleichen Basis-Bauteile drin haben, von daher sehe ich nicht ein 90 Euro für ein solches Gerät auszugeben ;)

Gruß,
K.



Kusie  
Kusie
Beiträge: 167
Registriert am: 02.03.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#27 von casca , 16.06.2017 12:31

Zitat von Kusie im Beitrag #26
der leicht und günstig ist (unter 40 Euro


Wo hast Du denn deinen Alien für unter 40€ bekommen


 
casca
Beiträge: 7.777
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#28 von Kusie , 16.06.2017 13:56

Vor kurzem war der bei Gearbest (China) im Angebot für 39 Euro, abzüglich noch ein paar angerechneten Bonuspunkten warens dann 35 Euro.
Ist allerdings die VB 1.0.2 Variante, keine Ahnung ob die "besser" ist als die normale erste Version. War jedenfalls verschweißte Markenware, kein Fake.
Gruß,
K.



Kusie  
Kusie
Beiträge: 167
Registriert am: 02.03.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#29 von Timse , 16.06.2017 15:05

Ich persönlich finde diesen Hype nicht nachvollziehbar..

Es gibt eine Reihe anderer AT, die in meinen Augen besser oder zumindest gleichwertig sind und auch nicht unbedingt ein Riesengeld kosten




Das sind definitiv momentan meine Lieblinge (Tesla Invader III)


vape on

Timse


 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.


RE: Smok Alien--Warum??

#30 von Nightwish2k , 16.06.2017 15:24

Zitat von hOHMer im Beitrag #8
Naja und wenn es nur der erste Batch war, Smok ist ja kein Neuling auf dem Markt sondern eine etablierte Firma.
Da sollte man doch schon erwarten können das die wissen wie man Akkuträger haltbar lackiert. Oder das die ihre
Produkte vor Auslieferung auch testen und dabei solche Probleme entdecken und beheben. Den mangelhaften
Batch stattdessen an die Kunden auszuliefern, naja zumindest bei mir machen sich solche Firmen nicht beliebt.

Zum Thema Cuboid, unhandlicher Backstein lasse ich ja gelten, aber hässlich ist er nicht wirklich. Dazu ist er
einfach viel zu schlicht, da ist gar nichts dran was hässlich sein könnte. Naja Geschmack, da lässt sich nicht
drüber Streiten. Er fasst sich jedenfalls deutlich wertiger an als der Alien.


was macht ihr alle mit den Teilen? -spielt ihr damit Fußball oder was?
Ich habe sämtliche SMOK Mods in meiner Vitrine stehen und bei keiner ist je Lack abgeplatzt.
Wenn man die Dinger nicht rumwirft wie ein $&$§!" und Sachgemäß behandelt dann passiert da auch nichts.
Zudem kann man 1€ in eine Silikonhülle investieren und von vorn herein Schäden vermeiden.
FAKT ist auch das Lack sich mit der Zeit abgreift je öfter man es in die Hand nimmt, was bei einem Akkuträger ja normal ist.

Zitat von Timse im Beitrag #29
Ich persönlich finde diesen Hype nicht nachvollziehbar..

Es gibt eine Reihe anderer AT, die in meinen Augen besser oder zumindest gleichwertig sind und auch nicht unbedingt ein Riesengeld kosten

Das sind definitiv momentan meine Lieblinge (Tesla Invader III)




@Timse:
kennst du den kleinen feinen Unterschied von deiner "günstigen" Invader zu einer Beispielsweise Asmodus?


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#31 von Timse , 16.06.2017 15:48

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #30
Zitat von hOHMer im Beitrag #8
Naja und wenn es nur der erste Batch war, Smok ist ja kein Neuling auf dem Markt sondern eine etablierte Firma.
Da sollte man doch schon erwarten können das die wissen wie man Akkuträger haltbar lackiert. Oder das die ihre
Produkte vor Auslieferung auch testen und dabei solche Probleme entdecken und beheben. Den mangelhaften
Batch stattdessen an die Kunden auszuliefern, naja zumindest bei mir machen sich solche Firmen nicht beliebt.

Zum Thema Cuboid, unhandlicher Backstein lasse ich ja gelten, aber hässlich ist er nicht wirklich. Dazu ist er
einfach viel zu schlicht, da ist gar nichts dran was hässlich sein könnte. Naja Geschmack, da lässt sich nicht
drüber Streiten. Er fasst sich jedenfalls deutlich wertiger an als der Alien.


was macht ihr alle mit den Teilen? -spielt ihr damit Fußball oder was?
Ich habe sämtliche SMOK Mods in meiner Vitrine stehen und bei keiner ist je Lack abgeplatzt.
Wenn man die Dinger nicht rumwirft wie ein $&$§!" und Sachgemäß behandelt dann passiert da auch nichts.
Zudem kann man 1€ in eine Silikonhülle investieren und von vorn herein Schäden vermeiden.
FAKT ist auch das Lack sich mit der Zeit abgreift je öfter man es in die Hand nimmt, was bei einem Akkuträger ja normal ist.

Zitat von Timse im Beitrag #29
Ich persönlich finde diesen Hype nicht nachvollziehbar..

Es gibt eine Reihe anderer AT, die in meinen Augen besser oder zumindest gleichwertig sind und auch nicht unbedingt ein Riesengeld kosten

Das sind definitiv momentan meine Lieblinge (Tesla Invader III)




@Timse:
kennst du den kleinen feinen Unterschied von deiner "günstigen" Invader zu einer Beispielsweise Asmodus?



Nein, da ich persönlich auch keine Asmodus AT besitze, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich diesen ggf. enthaltenen "Spielkram" nicht brauche..
Ich will hier sicherlich keinem auf die Füße treten, jeder so wie er mag, aber das ist meine Meinung dazu.
Volt einstellen- Knopf drücken- fertig


vape on

Timse


 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.


RE: Smok Alien--Warum??

#32 von Nightwish2k , 16.06.2017 16:57

Zitat von Timse im Beitrag #31
Nein, da ich persönlich auch keine Asmodus AT besitze, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich diesen ggf. enthaltenen "Spielkram" nicht brauche..
Ich will hier sicherlich keinem auf die Füße treten, jeder so wie er mag, aber das ist meine Meinung dazu.
Volt einstellen- Knopf drücken- fertig


sorry, verstehe ich bestimmt grade falsch, aber hört sich nach Knopf drücken, keine Ahnung von der Technik haben und sich auch nicht damit auseinander setzen wollen an. Korrigier mich bitte wenn ich da falsch liege. Ich möchte dir damit auch nicht auf den Fuß treten.

zu dem "Spielkram" geht es in erster Linie um die verbaute Technik.
Faktisch treiben bei der Asmodus die Handarbeit, der verbaute Chip und zum Teil auch die Marke selbst den Preis in die Höhe.
Aber was den Chip anbelangt brauchen wir nicht zu diskutieren dass dieser hochwertiger und genauer ist als bei der Invader.
Ich selbst habe einige AT im LowCost, im Mid- und HighEnd Bereich und man merkt schon (auch messbar) die Unterschiede.

Ich persönlich z.b. mag so Blech-Brotdosen nicht, die hatte man '42 im Krieg schon, da braucht man sowas in der Neuzeit nicht mehr. Dafür haben wir die heutige Technik, was aber nichts daran ändert sich ein "Grundwissen" anzueignen.

jeder so wie er mag und wie man sieht, alles subjektiv - völlig korrekt!

Man muss sich bei solchen Dingen einfach selbst ein Bild machen und seine eigene Meinung bilden. Es gibt zu viele Dummschwätzer und grade Anfänger auf deren Schiss auch noch hören.


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#33 von Beanfart , 16.06.2017 17:53

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #23
wie viele Akkuträger brauche ich überhaupt? Wie viele habt ihr den so, für jeden Kopf einen?

Für jeden VD mindestens zwei - könnte ja mal Einer kaputt gehen und da von den VDs ja auch mal Einer ...


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.172
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Smok Alien--Warum??

#34 von hOHMer , 16.06.2017 18:56

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #30

was macht ihr alle mit den Teilen? -spielt ihr damit Fußball oder was?
Ich habe sämtliche SMOK Mods in meiner Vitrine stehen und bei keiner ist je Lack abgeplatzt.
Wenn man die Dinger nicht rumwirft wie ein $&$§!" und Sachgemäß behandelt dann passiert da auch nichts.
Zudem kann man 1€ in eine Silikonhülle investieren und von vorn herein Schäden vermeiden.
FAKT ist auch das Lack sich mit der Zeit abgreift je öfter man es in die Hand nimmt, was bei einem Akkuträger ja normal ist.



Nein ich spiele kein Fußball mit meinem Mods. Hier ging es doch um die Frage warum der Alien so beliebt ist
und ich persönlich kann das, u.a. wegen der erwähnten Lackprobleme eben nicht ganz nachvollziehen.
Diese Lackprobleme gab es, darüber gibt es genügend Berichte und das ging weit über normale
Abnutzungerscheinungen hinaus.

Das deine Akkuträger in der Vitrine keine Probleme machen ist übrigens schön, aber es soll tatsächlich auch
Leute geben die ihre Hardware im Alltag intensiv nutzen. Denen (und auch mir) ist übrigens bekannt das man
Schutzvorkehrungen gegen all zu große Abnutzung treffen kann, ebenso das Abnutzung bei Benutzung etwas
völlig normales ist. Nur ging es hier überhaupt nicht darum.

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #30

@Timse:
kennst du den kleinen feinen Unterschied von deiner "günstigen" Invader zu einer Beispielsweise Asmodus?



Ja und Fleisch vom Schlachter ist qualitativ hochwertiger als Discounter-Fleisch. Das High End in der
Regel eine bessere Qualität aufweist als normale Industrieware, das ist doch jedem bekannt.
Nur was tut das hier zur Sache?


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#35 von Nightwish2k , 16.06.2017 20:36

Zitat von hOHMer im Beitrag #34
Nein ich spiele kein Fußball mit meinem Mods. Hier ging es doch um die Frage warum der Alien so beliebt ist
und ich persönlich kann das, u.a. wegen der erwähnten Lackprobleme eben nicht ganz nachvollziehen.
Diese Lackprobleme gab es, darüber gibt es genügend Berichte und das ging weit über normale
Abnutzungerscheinungen hinaus.

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #1
Ich finde ihn häßchlich, total plastik und irgendwie wirkt er super billig, scheint ja auch massive Probleme mit dem Lack zu geben.

darauf bezogen!
ergo: Erst denken, DANN schreiben. oder vielleicht nachfragen wenn man was nicht kapiert.

Zitat von hOHMer im Beitrag #34
Das deine Akkuträger in der Vitrine keine Probleme machen ist übrigens schön, aber es soll tatsächlich auch
Leute geben die ihre Hardware im Alltag intensiv nutzen. Denen (und auch mir) ist übrigens bekannt das man
Schutzvorkehrungen gegen all zu große Abnutzung treffen kann, ebenso das Abnutzung bei Benutzung etwas
völlig normales ist. Nur ging es hier überhaupt nicht darum.


und genau darum ging es auch! Es wird behauptet das die Alien minderwertig seie!
Mit Sicherheit gibt es mehrere Leute die ihre Hardware im Alltag intensiv nutzen, aber dann sollen sie nicht rum heulen weil sie zu dumm sind drauf aufzupassen.
Es sei denn sie haben genug Geld um sich dauernd neue Mods zu kaufen weil "der Lack ab ist". Mittlerweile sind die Aliens nicht mehr von der Lack-Plage betroffen wo was abblättert, das waren die allerersten Batches!
Natürlich fällt mal der Mod um oder fällt mal runter und hat eine kleine Macke, aber wenn ich alleine hier schon sehe [ VIDEO ] wie vergammelt das Teil aussieht, dann kann ich mir schon vorstellen wie der Typ auch mit anderen Sachen umgeht. (gilt auch für viele andere Leute) Für sowas kauft man sich halt eine Hülle, grade dann wenn man das Teil permanent in den Griffeln hat.

Zitat von hOHMer im Beitrag #34
Ja und Fleisch vom Schlachter ist qualitativ hochwertiger als Discounter-Fleisch. Das High End in der
Regel eine bessere Qualität aufweist als normale Industrieware, das ist doch jedem bekannt.
Nur was tut das hier zur Sache?

Irrelevant! siehe oben im Ursprungspost! Grade DAS weiß nicht jeder.


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#36 von Markus Ruf , 16.06.2017 21:01

Zitat von Timse im Beitrag #29
Ich persönlich finde diesen Hype nicht nachvollziehbar..

Es gibt eine Reihe anderer AT, die in meinen Augen besser oder zumindest gleichwertig sind und auch nicht unbedingt ein Riesengeld kosten




Das sind definitiv momentan meine Lieblinge (Tesla Invader III)



Ich finde die Invader auch ok, leider nur bis 22 mm, bzw. 23 mm Verdampfer und für das was sie kann ist sie viel zu groß und unhandlich.
Da würde ich die Noisy Cricket II 25 vorziehen, die hat zwar auch ihre Macken ist aber deutlich handlicher.


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Smok Alien--Warum??

#37 von hOHMer , 16.06.2017 21:49

@Nightwish2k

Das solltest Du vielleicht selber mal beherzigen.

Alles was Du schreibst bezieht sich auf Mängel im Umgang mit einem Produkt, was nach wie
vor nichts mit der grunsätzlichen Qualität und Wertigkeit besagtem Produktes zu tun hat.
Auch wenn ich eine Hülle drumpacke, das Gerät nur in die Vitrine stelle oder es nur mit
Samthandschuhen anpacke, davon wird schlechter Lack auch nicht gut.

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #35

und genau darum ging es auch! Es wird behauptet das die Alien minderwertig seie!
Mit Sicherheit gibt es mehrere Leute die ihre Hardware im Alltag intensiv nutzen, aber dann sollen sie nicht rum heulen weil sie zu dumm sind drauf aufzupassen



Nicht wirklich. Hier hat keiner behauptet der Alien seie minderwertig, lediglich persönliche Eindrücke wurden geschildert.
Wenn der Alien da nicht bei allen so gut weg kommt, tja so ist das eben mit den persönlichen Eindrücken. Und wo bitte
hat hier wer rumgeheult weil sein Akkuträger Abnutzungsspuren zeigt?

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #35

Irrelevant! siehe oben im Ursprungspost! Grade DAS weiß nicht jeder.



Ähhh ja. Weil @Timse einen Chinabomber mit einem anderen Chinabomber in derselben Preisklasse
vergleicht weiß er also nicht das High End (in der Regel) wesentlich wertiger ist als Fabrikware? Eine
ganz schön vermessene Annahme.

Ach übrigens, Erbeeren sind keine Früchte sondern Nüsse. Irrelevant? Auf jeden Fall!


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#38 von Nightwish2k , 16.06.2017 22:57

Zitat von hOHMer im Beitrag #37

Das solltest Du vielleicht selber mal beherzigen.

Grundsätzlich schon mal garnicht.

Zitat von hOHMer im Beitrag #37

Alles was Du schreibst bezieht sich auf Mängel im Umgang mit einem Produkt, was nach wie
vor nichts mit der grunsätzlichen Qualität und Wertigkeit besagtem Produktes zu tun hat.
Auch wenn ich eine Hülle drumpacke, das Gerät nur in die Vitrine stelle oder es nur mit
Samthandschuhen anpacke, davon wird schlechter Lack auch nicht gut.

wenn du ein wenig lesen und verstehen würdest WAS genau da steht, dann würdest du auch erkennen das es sich nicht ausschließlich um den Umgang mit den Geräten handelt. Der Umgang ist ein Aspekt bei dem Ganzen.
Nur weil ein Batch schlecht verarbeitet war, sollte man nicht gleich die ganze Baureihe als schlecht hinstellen. Die neueren Batches der Alien sind überhaupt nicht schlecht lackiert. SMOK hatte aus den ganzen Reklamationen gelernt und dies verbessert.
Der Lack wird von einer Silikon Hülle nicht besser, das ist vollkommen richtig, aber sie SCHÜTZT vor noch mehr vergammeln, grade bei intensivem Gebrauch.

Zitat von hOHMer im Beitrag #37
lediglich persönliche Eindrücke wurden geschildert.
Wenn der Alien da nicht bei allen so gut weg kommt, tja so ist das eben mit den persönlichen Eindrücken.

richtig! daher auch die persönliche Meinung mit der Blech-Brotdose ausm Krieg. subjektives Empfinden....

Zitat von hOHMer im Beitrag #37
Ähhh ja. Weil @Timse einen Chinabomber mit einem anderen Chinabomber in derselben Preisklasse
vergleicht weiß er also nicht das High End (in der Regel) wesentlich wertiger ist als Fabrikware? Eine
ganz schön vermessene Annahme.

da ist nach oben noch massig Luft und Ausdauer.
Wo steht da etwas von derselben Preisklase?! Gleichwertig hat er geschrieben was nicht zwangsweise den Preis betrifft, denn das steht im 2. Teil seines Satzes. Du beachtest einfach nicht die kleinen Phrasen: "nicht unbedingt ein Riesengeld kosten"
und meine persönliche Meinung (als Anmerkung) dazu war/ist ganz einfach das die meisten gar nicht erst wissen was wirklich der Unterschied zwischen einem Mittelklasse- und einem High-End AT ist.

Zitat von hOHMer im Beitrag #37
Ach übrigens, Erbeeren sind keine Früchte sondern Nüsse. Irrelevant? Auf jeden Fall!

DEFINITIV!!!


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#39 von casca , 16.06.2017 23:00

Wenn bei meinem Alien einmal Lackprobleme auftreten sollten, werde ich das hier machen:


 
casca
Beiträge: 7.777
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok Alien--Warum??

#40 von Beanfart , 16.06.2017 23:07

Zitat von gregluca1969 im Beitrag #1
Was spricht den, im Gegensatz zu anderen Akkuträgern FÜR den Alien?

Imho genau NIX, noch nicht mal der Preis. Nach einer kaputten SMOK Bec Pro (Taster), einer kaputten SMOK Treebox (510er), einer SMOK R200 mit der lausigsten TC der Welt, einer SMOK Guardian mit eingerissenem Plastikgehäuse sowie einem Dünnblech-Siffmonster TFV4 bin ich von SMOK dermassen enttäuscht dass ich künftig Alles von SMOK ablehnen werde - aussen hui, innen pfui und selbst geschenkt noch zu teuer ...

DAFÜR sprechen 220 FantasiaWatt aus 2 Akkus - BOAH EY, SMOK RULEZ!!!


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.172
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)

zuletzt bearbeitet 16.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#41 von Nightwish2k , 16.06.2017 23:42


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#42 von gregluca1969 , 16.06.2017 23:48

Wow Leute, da hab ich ja scheinbar was losgetreten, das war aber nicht meine Absicht :) Seid doch friedlich, bei der Auswahl an Geräten ist es ja legitim anderer Meinung zu sein, ist ja wohl nicht nötig sich zu behacken. Aber DANKE an alle für ihre Meinung, ich weiß jetzt auf jeden Fall besser Bescheid und bin raus aus dem Threat!


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Smok Alien--Warum??

#43 von hOHMer , 17.06.2017 00:16

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #38

Grundsätzlich schon mal garnicht.



Merkt man.

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #30

was macht ihr alle mit den Teilen? -spielt ihr damit Fußball oder was?
Ich habe sämtliche SMOK Mods in meiner Vitrine stehen und bei keiner ist je Lack abgeplatzt.
Wenn man die Dinger nicht rumwirft wie ein $&$§!" und Sachgemäß behandelt dann passiert da auch nichts.
Zudem kann man 1€ in eine Silikonhülle investieren und von vorn herein Schäden vermeiden.
FAKT ist auch das Lack sich mit der Zeit abgreift je öfter man es in die Hand nimmt, was bei einem Akkuträger ja normal ist.



Och ich bin eigentlich mit meinen Lesefähigkeiten ganz zufrieden. Ich habe dir hier drüber nochmal
das Posting um das es ging gepostet, da schreibst Du wirklich sehr sehr viel was nicht mit dem
Umgang mit den Geräten zu tun hat. Aber ist ja auch schon eine Weile her, verstehe ich...

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #38

Wo steht da etwas von derselben Preisklase?! Gleichwertig hat er geschrieben was nicht zwangsweise den Preis betrifft, denn das steht im 2. Teil seines Satzes. Du beachtest einfach nicht die kleinen Phrasen: "nicht unbedingt ein Riesengeld kosten"



Nunja, was haben wir denn im Falle von Alien und Invader? Zwei China-Akkuträger für Dual 18650er im Bereich bis 50€.
Zwei Geräte die beide in der Auswahl sein könnten wenn man eben genau in diesem Bereich etwas sucht. Ist mir auch
ein Rätsel wie man sowas ernsthaft vergleichen kann, da passt dein 300$ Akkuträger wirklich viel besser ins Schema.

Zitat von Nightwish2k im Beitrag #38

und meine persönliche Meinung (als Anmerkung) dazu war/ist ganz einfach das die meisten gar nicht erst wissen was wirklich der Unterschied zwischen einem Mittelklasse- und einem High-End AT ist.



Ja alle doof außer Du.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#44 von Nightwish2k , 17.06.2017 23:54

Zitat von hOHMer im Beitrag #43

Ja alle doof außer Du.


nicht alle. nur bestimmte die es einfach nicht lassen können.


 
Nightwish2k
Beiträge: 130
Registriert am: 15.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#45 von hOHMer , 18.06.2017 00:41

Die was nicht lassen können? Kannst Du auch was anderes als völlig zusammenhanglos schreiben,
sinnlos zu Zitieren und pauschale Urteile über deine Mitmenschen abzugeben? Wobei, lass stecken,
das führt hier zu absolut nichts und damit das hier nicht ausartet bin ich dann an dieser Stelle mal
raus. Mit deiner geballten Kompetenz und auf so hohem Niveau, da kann ja eh keiner mithalten.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#46 von gregluca1969 , 18.06.2017 00:57

@ hOHMer und Nightwish: Ist gut mal Leute, gibts hier keine Admins, die so einen Kindergarten unterbinden, dann bin ich wohl nicht im richtigen Forum!


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Smok Alien--Warum??

#47 von hOHMer , 18.06.2017 02:39

@gregluca1969

Ist doch alles gut Greg. Wie Du im Beitrag vorher lesen kannst habe ich ja schon Abstand davon genommen
mich weiter zu den Beiträgen von gewissem Mit-Fori zu äußern. Du bist also ein kleines bißchen spät dran. ;)


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: Smok Alien--Warum??

#48 von gregluca1969 , 18.06.2017 02:41

Naja, lass es mal so stehen, 16 Minuten nach deinem letzten Post als "zu spät" zu bezeichnen, finde aber euer persönliches Austoben doch eher unangemessen :)


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 18.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#49 von hOHMer , 18.06.2017 02:55

Na wenn der Zug abgefahren ist dann is er weg, auch wenn Du nur eine Minute zu spät auf den Bahnsteig kommst.^^

Aber Du hast recht, pesönliche Zwistigkeiten müssen nicht sein. Deswegen habe ich ja auch die Reißleine gezogen,
nicht das das noch irgendwie ausartet. Ich kann manchmal recht grantig werden wenn Leute so überheblich ums
Eck kommen.

Sorry wenn Du dich davon gestört fühltest.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 18.06.2017 | Top

RE: Smok Alien--Warum??

#50 von gregluca1969 , 18.06.2017 03:06

Danke für dein Einlenken, ich finde halt einfach nur, dass es nicht nötig ist sich zu echauffieren, wenn es um Meinung geht, das bringt nur Missstimmung in die Community, und eigentlich wollen wir doch als Dampfer alle nur das eine, das Dampfen anerkannt wird und die scheiß Kippen ersetzt, so wie es in GB schon Standard ist :)

Schönen Abend noch und weiterhin gut Dampf!!!


Die Freiheit des einen hört da auf, wo die Freiheit des anderen beginnt


 
gregluca1969
Beiträge: 74
Registriert am: 29.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Gearbest alles Original?
Ersatz für Joyetech VTC-Mini mit Tron-S

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen