Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#1 von Doc0815 , 17.04.2017 11:22

Hallo und frohe Ostern noch :)

Zur Zeit nutze ich die eVic Mini VTC sowie einen iStick TC60W.

Nun würde ich gerne auf einen Akkuträger umsteigen, der 2 oder sogar 3 Akkus nutzt. Grund dafür ist, dass ich ziemlich viel dampfe und einen AT möchte, bei dem ich nicht 2-3x am Tag den Akku tauschen muss.

Ich habe da den Reuleaux RX2/3, den Smok Alien 220W sowie den Minikin V2 von Asmodus im Auge.

Zum Smok lese ich nur ziemlich viel Negatives, so dass ich davon eigentlich schon wieder weg bin.
Könnt ihr mir einen der Träger empfehlen? Oder habt ihr noch den einen oder andere auf Lager?

Hab noch was vergessen...
Auf den Trägern nutze ich momentan einen Cubis, Melo 2 & 3 und den OBS Engine, sowie noch einige andere Verdampfer im Subohm-Bereich.

Also dann :)
Gruß aus Hessen


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#2 von Bob68 ( gelöscht ) , 17.04.2017 11:28

Hallo Doc
Evtl. kannst Du dir vorstellen, dass diese Frage schon mal von Neulingen gestellt wurde und weil wir hier alle so lieb sind, auch schon zig Fach beantwortet wurde.
Such mal bisschen im Forum nach Deiner Frage oder den Akkuträgern, und Du bist am Ziel, ohne dass wir alles wiederkauen müssen.
Frohe Ostern Dir auch noch.


Bob68
zuletzt bearbeitet 17.04.2017 11:28 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#3 von Paxilexifixi , 17.04.2017 12:11

wie ich solche Antworten liebe...
WARUM antwortest Du überhaupt in diesem Thread??? Du bist noch nichtmal in der Lage, WENN Du schon diesen Thread zum scheitern verurteilst, einen von Dir schon ''zig fach beantwortet'', zu verlinken!
Wenn Du nicht helfen willst, lasse es doch einfach sein und hindere nicht die, die helfen wollen, in dem Du diesen Thread von Grund auf sinnlos abwertest.

Doc, ich bin ebenfalls grade auf der Suche und bin noch nicht ganz sicher. Danke für Deine Frage :-)


Paxilexifixi  
Paxilexifixi
Beiträge: 517
Registriert am: 31.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#4 von stillborn , 17.04.2017 14:00

Geregelter Akkuträger Empfehlung
Akkuträger-Empfehlung (min. 3 Akkus)
Welcher Quad Akkuträger?
Tip für geregelten (Zweit/Dritt-) Akkuträger

Wenn man sich schon beschwert könnte man das nächste mal gleich selbst ein paar Links posten oder?
Tja hier ein bissl Auswahl an Themen. Mal reinschauen und vll was finden.
Hab mir selbst gerade mal aus Fernost den Yosta Livepore 160 bestellt. Mal schauen wenn er ankommt ob der was kann.
2 Akkus und Platz für bis zu 25mm Verdampfer. Langt für meinen 24mm Verdampfer der oben drauf soll :D


"Was 2,6 Ohm?? so hoch? Schmeckt das noch?"


 
stillborn
Beiträge: 168
Registriert am: 15.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Kollbach


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#5 von Doc0815 , 17.04.2017 14:49

Vielen Dank euch.

@Bob: Ich weiß schon wie Foren funktionieren aber nicht jeder hat immer Zeit sich in vielen in Frage kommende Posts zig Seiten durchzulesen um dann am Ende zu erfahren, dass sich das in Luft aufgelöst hat, da keiner mehr geantwortet hat oder sich der Thread-Ersteller nach erfolgreichem Kauf (oder auch nicht) dann nicht mehr gemeldet hat. Da finde ich es halt einfacher, einige in Frage kommenden Produkte zu nennen um dann evtl. darauf eine kurze und knappe Antwort zu bekommen.

Zeigt immerhin, dass man sich selber schon Gedanken gemacht hat oder? Außerdem könntest du dann in allen Foren bestimmt 1/5 aller Threads löschen, da sich eh immer etwas wiederholt.
Diese drei AT sind nun mal ziemlich aktuell und ich könnte mir vorstellen, dass ich nicht der Einzige bin, der sich für den ein oder anderen davon interessiert.

Eigentlich hätte ich ja auch eine Umfrage machen können zwischen den drei von mir genannten AT...evtl. wäre das einfacher gewesen.

Naja, schönen Tag euch noch :)
Gruß Thore


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#6 von Bob68 ( gelöscht ) , 17.04.2017 15:03

Zitat von Doc0815 im Beitrag #5
Außerdem könntest du dann in allen Foren bestimmt 1/5 aller Threads löschen, da sich eh immer etwas wiederholt.

Dito
100 Punte

@ Paxilexifixi


Bob68
zuletzt bearbeitet 17.04.2017 15:03 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#7 von Timse , 17.04.2017 15:18

Moinsen,
ich z.B. finde diesen Beitrag NICHT überflüssig, weil ..
a) vielleicht etwas individuelles gesucht wird, was man vielleicht noch rauskitzeln möchte und
b) viel wichtiger! Es immer wieder NEUERE AT gibt und geben wird und man vielleicht nicht unbedingt den angeranzten Kram von vor (weils es sehr kurzlebig ist) vor einem halben Jahr lesen möchte
c) der Threat-Starter hat ja schon welche im Kopf und möchte einfach nur ne Meinung haben.

Aber egal...
Ich habe tatsächlich eine Empfehlung !
Ich habe mit unlängst zwei Tesla Invader 3 gekauft

Zum Einen sind die geregelt, sprich haben einen Chip (ok man kann jetzt nicht detailliert die Wattzahl einstellen, aber ist das wirklich erforderlich?)
zum Anderen sind sie MEGA-robust!!
Der Preis ist auch sehr moderat, bei dem was man dafür bekommt..

Ansonsten sehen sie schick aus (ok, Geschmacksache..) haben 2 Akku und tun was sie sollen...feddich

Abgesehen davon würde ich den Minikin nehmen, wenn es denn einer aus der Reihe werden soll


vape on

Timse


 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#8 von Sternenwolf , 17.04.2017 16:45

Ich würde von den dreien auch den Minikin nehmen ... siehe: Asmodus minikin v2 Kurzvorstellung

Oder den "Hugo" ... https://www.fasttech.com/products/0/1002...-vw-apv-box-mod

Oder etwas richtig Gutes und Schönes: http://www.gearbest.com/temperature-cont.../pp_616010.html

Oder die TESLACIGS NANO 120 ... http://www.gearbest.com/temperature-cont.../pp_617607.html


LoQ und Doc0815 haben das geliked!
 
Sternenwolf
Beiträge: 2.952
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#9 von Doc0815 , 17.04.2017 16:56

Nach allem was ich bisher so gelesen habe wird es mit großer Wahrscheinlichkeit der Minikin V2 von Asmodus, da er für meine Bedürfnisse wohl ausreicht und vom Gesamtpaket mit dem SMOK und dem RX2/3 her den besten Eindruck vermittelt.
Er ist zwar etwas teurer als die anderen Geräte, aber ich hätte halt gerne etwas vernünftiges.

@Timse: Dein vorgeschlagener Träger ist bestimmt nicht schlecht, aber ich möchte keinen halb-mechanischen. Und der Benzinkanister-Look ist nicht so meins ;) Dennoch VIELEN DANK!
@ Sternenwolf: Die beiden anderen von dir vorgeschlagenen AT kommen oben auf meine Liste, da mir der HUGO auch sehr zusagt und der Therion aber sowas für´s Auge ist (vor allem der in Cofee) Sehr schönes Gerät :)

PS: Wenn es sich nicht gerade um Spam oder dumme Kommentare handelt, halte ich Forenbeiträge generell nicht für überflüssig...höchstens die Personen, die ihn dazu machen. Aber dafür bin ich schon zu lange in Foren unterwegs, als dass mich so etwas noch großartig stören würde.

So...dann wünsche ich euch allen noch einen schönen Ostermontag. Und dann war der Thread doch noch für was gut oder? ;)

LG Thore


Timse hat das geliked!
Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#10 von Timse , 17.04.2017 17:32

@Doc0815
ne wie gesagt ist ja Geschmacksache und die Geschichte mit halb-mechanisch kann ich durchaus nachvollziehen, alles gut

aber...
"Benzinkanister-Look" hab ich noch nie irgendwo gelesen..
wie geil ist das denn ( natürlich haste da vollkommen recht, nur richtig geil ausgedrückt)

ne, ist schon schön hier immer wieder


vape on

Timse


Doc0815 hat das geliked!
 
Timse
Beiträge: 290
Registriert am: 19.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW / Mülheim a.d.R.


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#11 von bluesjoe , 17.04.2017 18:01

http://www.gearbest.com/temperature-cont...759.html?wid=21 auch ne gute alternative für 2 akkus. unter den at für 2 akkus auch sehr klein.


Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit


 
bluesjoe
Beiträge: 61
Registriert am: 06.03.2016
Geschlecht: männlich


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#12 von Bob68 ( gelöscht ) , 17.04.2017 19:27

Zitat von Doc0815 im Beitrag #5
nicht jeder hat immer Zeit

Genau da liegt der Hase im Pfeffer.
Wenn mich etwas interessiert dann nehme ich mir die Zeit.
Ich bestaune alle für ihre Geduld, die sich immer wieder die Zeit nehmen um anderen die Zeit als Plus gutzuschreiben, die
auf ihr Desinteresse und abgeglichen Zeitmangel zurückzuführen ist.

Zitat von Timse im Beitrag #7
Es immer wieder NEUERE AT gibt ...

Und deshalb muss alle 3 Wochen wieder eine "neue" Frage gestellt werden und dazu ein extra neues Thema aufgemacht?
Und weil er schon gewusst hat was er möchte, hätte man auch gezielt danach suchen können und dann die Meinungen dazu bekommen
PLUS der Empfehlungen noch weiterer Geräte und Meinungen im schon vorhandenen Thema.
Gerade weil er so ein toller Forenkenner und Profi ist, hätte das flutschen müssen wie aus dem Handgelenk.

Das ist der gleiche Sch... wie:
Ich bin neu, welchen Verdampfer würdet ihr mir empfehlen.
Dann geht die Leier wieder los. Bist Du Backendampfer oder MzL Dampfer.
Hey, was ist MzL ........ blabla bla.
Sowas könnte man mit winzig Zeit und Interesse doch alles ganz leicht erlesen.
Ein Forum lebt doch nicht vom alten Bart und der hundertsten Wiederholung der Wiederholung, sondern von neuen Aktuellen Sachen.
Wenn schon bestehende Themen immer wieder über die Suche gefunden werden und jeder darin seine Frage stellt, sofern
sie nicht sowieso schon beantwortet wurde, dann ist es doch immer frisch und aktuell.
Warum also dann immer zu etwas gleichem etwas Neues aufmachen.
Ich kann’s nicht begreifen und blick da nicht durch.
Es war auch kein Angriff auf Doc0815 sondern eher eine Info, denn wenn ich jemanden Sch… finde, wünsche ich ihm sicher keine schöne Ostern.
Auch nicht aus Anstand oder Forenschleimerei.


Bob68

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#13 von Doc0815 , 18.04.2017 02:27

@bluesjoe: ja, das liest sich interessant und der Preis ist super. Mal mit auf die Liste nehmen und wenn ich demnächst mehr bei Gearbest angesammelt habe kommt er mit DANKE dafür!!!

@Timse: Jo, ich musste ehrlich gesagt auch mal lachen als ich den AT sah und mir der Vergleich ins Hirn schoss.

Und nun leider noch kurz Off-Topic:
Lieber Bob (ich bleib erstmal beim Du):
Warum nur habe ich bei dir so das Gefühl, dass du mich nicht magst...hmmm. Sind es etwa die kleinen, unbedeutenden Hinweise in deinem Geschreibsel? 100 Punkte...toller Forenkenner...etc. Man weiß es nicht genau.
Du hast scheinbar zu viel Zeit, sonst würdest du es dir bestimmt sparen so viel zu diesem Thema zu schreiben. Es gibt doch viel wichtigere Dinge auf Erden als das hier, worüber man sich ärgern kann oder?

Und als Angriff könnte man / ich das schon verstehen, da du mir ja direkt unterstellst, ich nehme anderen die Zeit und bin zu dumm oder faul zum suchen. Oder wir nennen es einfach so wie du: Desinteresse.
Aber auch ein Forum besteht nicht nur aus Suchen sondern auch aus Fragen und Dialogen die daraus entstehen. Das wiederum ist dann anderen evtl. mal hilfreich.
Hilfreich ist es dann aber nicht, wenn ich mich als User durch einen Thread lesen soll / muss, in dem mehr geschimpft und gelästert oder gejammert wird, als dass was interessantes darin steht.
Und genau das machst du hier in diesem Thread.

Außerdem habe ich mit keiner Silbe erwähnt, ich wäre ein Foren-Profi nur weil ich schon lange in Foren unterwegs bin...woher hast du das denn? Das setzt du natürlich voraus nehme ich an.
Also mein Lieber: Wenn du nichts wirklich sinnvolles zu dem Thema zu schreiben hast und mich nur diskreditieren oder den Thread stören willst, dann troll doch bitte woanders weiter und verbreite dort schlechte Stimmung.
Ich wär dir echt dankbar! Und das meine ich im Guten, da ich ein netter Mensch bin.

Also mach´s gut und lass dich nicht ärgern.
So long!


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#14 von phlegmor , 18.04.2017 06:14

In englischen Foren wird die Invader III durchweg als "Jerry can" bezeichnet. 8)

Ich mag den look auch nicht, es gibt für sie aber schön dicke Silikon-sleeves zu kaufen, die das Problem beheben. Halbmechanisch ist sie allerdings nicht, sondern komplett geregelt, nur halt spannungsgeregelt.
Sie kommt komplett ohne Spielkram, dafür wirst Du keinen Mod, außer vielleicht der Voopoo Drag (Der Name!!!) und andere Mods mit Gene Chip, die vielleicht noch rauskommen werden, finden, der so eine geringe Feuerverzögerung hat. Die Invader feuert gefühlt exakt so wie ein mechanischer Mod.

Ich persönlich mag die RX'en nicht und weiß auch nicht, warum alle so auf die Therion mit ihrer abblätternden Farbe und dem schweißabsorbierenden Lederaufkleber stehen.

Was ich persönlich mag sind Akkuträger von Pioneer4You mit Yihi-Chips. Ich weiß aber nicht, ob die Geräte, die nach der IPV5 herauskamen, wirklich empfehlenswert sind. Und die IPV5 selbst ist für die meisten Leute nichts, weil sie auf die Verwendung von 24 und 25mm-Verdampfern bestehen und die halt an den Seiten überstehen. Die gerade erschienene IPV Vesta sieht extrem vielversprechend aus, obwohl einige Reviewer von einem flacheren 510er als von P4Y gewohnt berichten. Viele Reviewer reden aber auch viel Mist, von daher müsste man abwarten, bis sich DJLSBVapes der Sache mal angenommen hat.

Hmm, ich war vor ein paar Wochen in einem Offlineshop und hatte eine SMOK Alien in der Hand und muss sagen, dass sich diese Box wirklich gut anfühlt. SMOK-Boxen sind heute auch relativ hochwertig gefertigt (vor 2-3 Jahren sah das noch anders aus), nur die Lackierung soll bei bestimmten Farbkombinationen wohl etwas anfällig sein.

Soviel erstmal.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 18.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#15 von phlegmor , 18.04.2017 06:32

Komplett vergessen: Über die neue Wismec Predator hört man viel Gutes. Anscheinend hat Wismec mit diesem Mod endlich mit der guten, alten Joyetech/Wismec/Eleaf-Tradition gebrochen, minderwertigste 510er in ihre Akkuträger zu bauen.

http://www.gearbest.com/temperature-cont...720.html?wid=21

Hier ein review:
https://www.youtube.com/watch?v=EiyYHahiv1o&t=281s

Grüße!


Doc0815 hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#16 von Paxilexifixi , 18.04.2017 07:02

Zitat von Bob68 im Beitrag #12
Zitat von Doc0815 im Beitrag #5
nicht jeder hat immer Zeit

Genau da liegt der Hase im Pfeffer.
Wenn mich etwas interessiert dann nehme ich mir die Zeit.
Ich bestaune alle für ihre Geduld, die sich immer wieder die Zeit nehmen um anderen die Zeit als Plus gutzuschreiben, die
auf ihr Desinteresse und abgeglichen Zeitmangel zurückzuführen ist.

Zitat von Timse im Beitrag #7
Es immer wieder NEUERE AT gibt ...

Und deshalb muss alle 3 Wochen wieder eine "neue" Frage gestellt werden und dazu ein extra neues Thema aufgemacht?
Und weil er schon gewusst hat was er möchte, hätte man auch gezielt danach suchen können und dann die Meinungen dazu bekommen
PLUS der Empfehlungen noch weiterer Geräte und Meinungen im schon vorhandenen Thema.
Gerade weil er so ein toller Forenkenner und Profi ist, hätte das flutschen müssen wie aus dem Handgelenk.

Das ist der gleiche Sch... wie:
Ich bin neu, welchen Verdampfer würdet ihr mir empfehlen.
Dann geht die Leier wieder los. Bist Du Backendampfer oder MzL Dampfer.
Hey, was ist MzL ........ blabla bla.
Sowas könnte man mit winzig Zeit und Interesse doch alles ganz leicht erlesen.
Ein Forum lebt doch nicht vom alten Bart und der hundertsten Wiederholung der Wiederholung, sondern von neuen Aktuellen Sachen.
Wenn schon bestehende Themen immer wieder über die Suche gefunden werden und jeder darin seine Frage stellt, sofern
sie nicht sowieso schon beantwortet wurde, dann ist es doch immer frisch und aktuell.
Warum also dann immer zu etwas gleichem etwas Neues aufmachen.
Ich kann’s nicht begreifen und blick da nicht durch.
Es war auch kein Angriff auf Doc0815 sondern eher eine Info, denn wenn ich jemanden Sch… finde, wünsche ich ihm sicher keine schöne Ostern.
Auch nicht aus Anstand oder Forenschleimerei.





Dr. Bob,
mit Deinem nie endenden Text hättest Du mit SINNVOLLEM Inhalt hier schon helfen können ;-D
Du bist einfach ein großer Egoist. Das ist alles ,-) Nicht mehr, nicht weniger.
Du benimmst Dich wie ein Marienkäfer der aufm Rücken liegt und nicht mehr rummkommt :-) :-) :-)

Doc0815,
ich habe mir jetzt die WISMEC PREDATOR bestellt und hoffe, dass ich damit nichts falsch gemacht habe.


Doc0815 hat das geliked!
Paxilexifixi  
Paxilexifixi
Beiträge: 517
Registriert am: 31.12.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#17 von nischel , 18.04.2017 07:28

@Paxilexifixi
Ich hoffe das bei der WISMEC PREDATOR die Verkabelung im inneren besser ist als bei der R2/3. Da gab es hinreichend Probleme. Ich selbst habe ein R200S und die war nach nem halben Jahr schrott. Manchmal erkannte er die Akkus und das Gerät ging an, dann der erste Dampfversuch und er unterbrach den Kontakt zu den Akkus...
Bin umgestigen auf Think Vape Finder 250W (andere Preiskategorie, "weiß ich") aber mit der bin ich sehr zufrieden. Und da der DNA250 Chip so gut ist habe ich mir noch ne hcigar VT250 gegönnt. Mir ist klar das sich nicht jeder diese Geräte kaufen kann/möchte, aber ich gebe lieber etwas mehr Geld aus wenn die Geräte mehr taugen als die Preiswerteren. Früher habe ich auch auf Provari gespart, leider gibts die nicht mehr, bzw. werden noch Reste verkauft.
Drücker dir trotzdem die Daumen das der "Jäger" ordentlich läuft.


 
nischel
Beiträge: 601
Registriert am: 27.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#18 von phlegmor , 18.04.2017 07:48

DJLSB schraubt seine Testgeräte ja immer auseinander und in seinem Video sah die Verkabelung gut aus. Die Kabeldicke ist wohl im Gegensatz zu der RX200 zB. jetzt ausreichend.

Was mich (leicht) stören würde, ist die Feuerverzögerung von 180ms (immer noch besser als die 200-250ms älterer Modelle, aber eben auch nicht die 100ms meiner IPV5) die nach einem standby sogar auf 350ms hochgeht. Für mich persönlich ist das ein spürbarer Unterschied, der sich auf die Dampfqualität auswirkt. Andere mögen da nicht so pingelig sein (so schlimm sind 180ms auch nicht), da mich TC, Digitaluhren, farbige Bildschirme, Videospiele und preheat an meinen Mods nicht interessieren, ist die Feuerverzögerung neben Robustheit, Effizienz und Formfaktorhalt genau das, woran ich eine Kaufentscheidung festmache.

Ich denke, ich werde erst den IPV Vesta review abwarten und mich dann zwischen Vesta und Predator als Backup für meine (hervorragend funktionierende) IPV5 entscheiden.

Grüße!

edit: Die 350ms Verzögerung aus dem standby sind allerdings dermaßen unnötig, dass ich mir vorstellen könnte, dass sie das in einem zukünftigen Software-Update beheben werden.


 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 18.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#19 von Gliese777Ac , 18.04.2017 08:52

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Cuboid 150 Watt gemacht. Der kann ohne Update zwar "nur" 150 Watt, aber er ist robust, sieht gut aus (wie ich finde) und hat ein sehr gutes Display:
https://www.edampf-shop.com/en/cuboid-tc...oyetech/a-1410/


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 21.624
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#20 von LoQ , 18.04.2017 10:36

Ich bin auch mal gespannt ob Wismec mal wieder was weniger anfälliges herstellt.

Irgendwie scheinen derzeit mehr Hersteller Probleme mit der Haltbarkeit von Farbe zu haben Smok, Asmodus usw.
Die minikin V2 war ja schon empfohlen und in Betracht gezogen, deshalb habe ich nichts mehr dazu geschrieben, halte sie aber im mittleren Preissegment nach wie vor für eine der besten auf dem Markt befindlichen Boxen (soweit mein Auge und was ich schon alles in der Hand hatte reicht): energieeffizient, robust und handlich. Ich habe sie jetzt seit guten 3 Monaten und habe noch nichts Negatives feststellen können.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


phlegmor und Doc0815 haben das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 4.135
Registriert am: 07.05.2016


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#21 von Doc0815 , 19.04.2017 00:26

@Paxilexifixi Habe mir auch gerade den Predator bestellt. Konnte nach den doch guten Reviews und dem sehr guten Preis nicht länger widerstehen ;)


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#22 von Paxilexifixi , 19.04.2017 00:31

Ja, ich bin auch mal gespannt. Als 2er ATs hab ich nur 2 Istick 100 (Ohne TC). Das muss aber nicht unbedingt sein ;-D ich meine, in der not frisst der Teufel Fliegen.
Aber in der Not, schmeckt die Wurst auch ohne Brot ;-D
Ach ja, drauf packen werde ich da die ersten Tage den Merlin. Bis ich durchblicke wie der Tornado Nano funktioniert, der mit im Paket liegt.


LoQ hat das geliked!
Paxilexifixi  
Paxilexifixi
Beiträge: 517
Registriert am: 31.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#23 von Doc0815 , 19.04.2017 00:43

Ach du hast dir das Kit bestellt. Das hab ich eben erst gesehen, da ich nur nach dem AT geschaut habe...grummel
Welche Farbe ist es denn geworden?


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main

zuletzt bearbeitet 19.04.2017 | Top

RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#24 von Paxilexifixi , 19.04.2017 00:54

Ne, nicht das Kit. Ich brauchte noch nen vernünftigen Verdampfer dazu und hatte mich da für den IJOY Tornado Nano entschieden ,-) http://www.gearbest.com/rebuildable-atomizers/pp_363746.html
Den Predator natürlich in schwarz ;-D


Paxilexifixi  
Paxilexifixi
Beiträge: 517
Registriert am: 31.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Auf der Suche nach einem neuen AT mit 2-3 Akkus

#25 von Doc0815 , 19.04.2017 01:24

Na, da werden wir ja einiges zum antesten haben ;)

Das hab ich mir jetzt mal bestellt. Auf den Predator bin ich ja mal echt gespannt.

Original WISMEC PREDATOR 228 Box Mod Color: WHITE

Original Augvape MERLIN RTA Atomizer Color: BLACK

IJOY Tornado Nano RTA Atomizer Color: BLACK


Doc0815  
Doc0815
Beiträge: 10
Registriert am: 12.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Main


   

PG freies Liquid
Brauche Hilfe für Neuausstattung (Vorsicht WoT)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen