Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Pico Squeeze "feuert" nicht

#1 von urageevo25 , 10.04.2017 10:56

Hallo,

ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie mit dem Thema aber da ich nicht viel poste bin ich hier noch nicht ganz durchgestiegen...

zu meinem problem...mein pico squeeze "feuert" nicht mehr richtig obwohl er voll geladen ist. Nach wirklich langem drücken des feuerknopfes
fängt eine der beiden wicklungen leicht an zu glühen aber so gering und langsam das kann nicht normal sein.

Habe den verdampfer vom squeeze dann mal auf meinen normalen pico geschraubt und sowohl wiederstand der kanthal wicklungen ist normal. also so bei
0,8 als auch feuern ist ohne probleme möglich und die wicklungen glühen perfekt von innen nach außen...

also entweder hab ich jetzt einen denkfehler oder warum geht das auf dem squeeze nicht ?
an den wicklungen von mir kann es eigentlich nicht liegen würde ich sagen, da er auch mit den beigelegten wicklungen nicht mehr gescheit gefeuert hat.

Hat jemand von euch eine idee ?

Freundliche Grüße

urage



urageevo25  
urageevo25
Beiträge: 16
Registriert am: 06.02.2017


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#2 von Sternenwolf , 10.04.2017 11:02

Hmmmmm - hast du auch mal die Akkus getauscht? Sind das die gleichen Akkus? Wenn z. B. der in dem Squeeze defekt wäre?


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.949
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#3 von urageevo25 , 10.04.2017 11:07

stimmt akku könnte ich durchaus mal tauschen, hab das nur irgendwie nicht in erwägung gezogen weil der erst eine woche alt ist ca. :/



urageevo25  
urageevo25
Beiträge: 16
Registriert am: 06.02.2017


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#4 von Sternenwolf , 10.04.2017 11:19

Ansonsten fiele mir nur noch ein schlechter Kontakt im 510er (beim Squeeze) ein. Aber ich habe keine Squonker im Betrieb - bei denen ist es da möglicherweise immer etwas feucht.

Gibt die LED-Anzeige des Squeeze irgend etwas aus, aus dem man Honig saugen könnte? Manchmal übersieht man ja etwas - das ist jedem schon mal passiert ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.949
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#5 von urageevo25 , 10.04.2017 12:38

ich werd mir das heute daheim nochmal genau anschauen wie er blinkt und mal den akku tauschen, alles schön sauber wischen usw.
wenns dann nicht geht muss ich das teil wohl in den laden bringen weil nach ca einer woche kann das ja nicht sein :D

danke schonmal :)



urageevo25  
urageevo25
Beiträge: 16
Registriert am: 06.02.2017


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#6 von Softius , 10.04.2017 12:47

Du solltest unbedingt den Akku wechseln, der ist zu schwach!


 
Softius

Beiträge: 2.167
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#7 von urageevo25 , 10.04.2017 12:50

nach einer woche ? glaube ich zwar nicht aber ich werde es testen.
wenn es am akku liegt ist er einfach defekt aber nicht zu schwach, ist ja der richtige akku für das gerät



urageevo25  
urageevo25
Beiträge: 16
Registriert am: 06.02.2017


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#8 von phlegmor , 10.04.2017 12:58

Hört sich für mich auf die Schnelle auch nach einem Kontaktproblem an. Der Pluspol vom Squeeze ist nicht verstellbar, vielleicht hast Du ja mal einen Verdampfer mit relativ langem 510er auf dem Mod "gezwungen" und den Pluspol etwas weiter hineingedrückt, so dass er mit dem jetzigen Verdampfer nur noch sporadischen Kontakt hat.

Wenn das so ist, würde ich mal einen Nagel oder ähnliches in das Squonkloch des Picos stecken und ihn durch leichte Rüttelbewegungen wieder ein Stück hochziehen.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#9 von Softius , 10.04.2017 13:07

Also ich habe den Akkuträger auch und da der Squeeze ein ungeregelter AT ist muss der Akku genügend Power haben. Meine Wicklung hat in der Regel 0,9 Ohm, ist akkuschonender und dennoch muss ich den Akku täglich wechseln.


 
Softius

Beiträge: 2.167
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#10 von urageevo25 , 10.04.2017 13:09

@phlegmor ich hab da nie einen anderen verdampfer drauf geschraubt ... aber ich werde da trz mal genau nachschauen nicht das es echt daran liegt.

@Softius ah ok du meinst einfach das der akku halt nicht voll geladen ist :) doch also eigentlich hing der lange genug am saft und da der akku noch sehr
neu ist glaube ich nicht das er schon so ausgelutscht sein kann, vor allem da er nicht so extrem viel verwendet wurde :/



urageevo25  
urageevo25
Beiträge: 16
Registriert am: 06.02.2017


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#11 von Sternenwolf , 10.04.2017 13:45

Ok - ich habe gelesen, dass die LED hektisch blinkt, wenn der Akku ziemlich weit entladen ist. Wobei es wohl keinen Schutzmechanismus gegen Tiefentladung gibt.

Zitat
A small White LED light above the micro USB port illuminates and blinks at different speeds letting you know the life of your battery. The light will stay lit after every pull if the battery is between 60-100% and once it reaches 9%, it will flash fast and continuously.



Damit könnte man schon versehentlich seinen Akku ruinieren, wenn man die Warn-Blinks übersieht ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.949
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#12 von phlegmor , 10.04.2017 13:55

Ne ne, der Squeeze schaltet schon selbstständig ab, wenn die Abschaltspannung erreicht ist.

Edit: Wenn der Akku im Pico geladen wird, leuchtet die Lampe neben dem usb-Anschluss rot. Wenn der Akku voll ist (um die 4,1V) geht die Lampe aus.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 10.04.2017 | Top

RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#13 von Volker Hett , 10.04.2017 14:15

Ich hab einen Narda auf dem Squeeze mit einer 0,6 Ohm Wicklung. Wenn er anfängt zu blinken ist mir das schon zu wenig. Der Akku ist dann bei 3,6V wenn ich ihn ins Ladegerät lege. Egal ob Samsung 25R oder Sony VTC4. Bis zum abschalten bin ich noch nicht gekommen :)


Ich war's nicht!


phlegmor hat das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.924
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Pico Squeeze "feuert" nicht

#14 von phlegmor , 10.04.2017 14:31

So wie ich den Narda dampfen möchte, ging das auf dem Squeeze leider nicht vernünftig. Wenn Dampf und Geschmack stimmten, war es zu heiß. Wenn Dampf und Temperatur stimmten hat es durch suboptimale Position der Wicklung nicht vernünftig geschmeckt (und gepfiffen). Hat es geschmeckt und war die Temperatur angenehm, kam nicht genug Dampf. Wenn der Narda für mein Dafürhalten perfekt dampfen soll, ist er zwangsläufig zu hochohmig gewickelt für einen ungeregelten Mod. 8)

Ich hab jetzt den Hadaly drauf, der kann ein wenig heißer laufen, weil der Abstand der Wicklung, die perfekt im Luftstrom positioniert ist, zum Drip Tip erheblich größer ist. Der Narda überzeugt dafür jetzt mit 1,5 Ohm bei um die 30W auf 'nem geregelten.
Ich glaub, ich hab den Hadaly auf 0,3 Ohm gewickelt und er ist bei randvollem Akku tatsächlich ein wenig zu gewalttätig, dampft dann aber bis zum Abschalten sehr gut. Vielleicht mach ich beim nächsten mal eine Windung extra.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.147
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 10.04.2017 | Top

   

BF 2017
eLeaf Pico Squeeze with Coral Neuigkeit

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen