Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#1 von Delato75 , 01.03.2017 22:13

In einem anderen Forum wurde ich auf diesem Set hingewiesen.
In erster Linie erfüllt es alle meine Wünsche. Habe mir das Set deshalb auch gleich bestellt, konnte auch nur gutes lesen.
Endlich eine eroll upgrade ?


Battery capacity: 1200mAh ( charging box ), 170mAh ( battery )
Working voltage: ~3,75
Working air pressure: 100 - 300Pa

Resistance: 1.8-2.2 ohm
Diameter: 9.2mm
Capacity: 0,7-1ml
Lenght: 10mm

Möchte zwar keine Werbung machen aber auf Gearbest gerade im Flash Sale.
http://www.gearbest.com/starter-kits/pp_612108.html

In gut 1-2 Wochen ein Review ;D.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20170208181052_84340.jpg  

Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 01.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#2 von Delato75 , 13.03.2017 23:05

Habe es zwar schon in einem anderen Forum gepostet, hier nochmal das selbe:
So ich hab die kleine mal durchgetestet.

Bis jetzt das beste mini+pcc System meiner Meinung nach. Ich habe sie zwar erst ein heute getestet, aber kann denk ich mehr oder weniger schon mal vor und Nachteile aufzählen gegenüber andere mini Systeme.

Vorteile:
- kein Siffen
- man wird nicht "schmutzig" beim befüllen
- befüllen ist super einfach und geht fix (geht auch sogar ohne needle fläschen / etwas schief halten und go)
- sie wird nicht so heiß wie andere minis, höchstens an der Stelle wo der Verdampfer ist (was unvermeidbar ist).
- kein Liquid im Mund !! Ist mir bis jetzt bei jeder passiert. Aber das System ist sehr sehr gut geregelt.
- super verarbeitung vom pcc und der mini
- pcc hat sehr gute Elektronik (Schutzelektronik etc, 3 klick aus/ein)
- 2 Ladeplätze und 2 minis
- die Anzeige (akku/lade) des PCC s funktioniert super gut (bestes bis jetzt)
- sie dampft erstaunlich gut für ihr Verhältnis, vorallem bei dieser Wattanzahl. Hatte auch Systeme welche mit mehr Watt weniger dampften(Viel mehr dampft meine iCare auch nicht). Allerdings ist der Flash schon deutlich schwächer was sich mit etwas höheren Nikotin ausgleichen lässt (deshalb auch kein Nachteil).
-der Geschmack des Dampfers selbst ist sehr gut bei höherer Menge an Aroma, allerdings (siehe Nacheile).
-der akku der mikro selbst hält recht lange
-Liquid hält recht lange 1ml hingegen zu anderen systemen mit nur 0,4 und so. Geht auch mehr rein als in die iKiss soweit ich mich Erinnere.

Nachteile/Mängel:
- (Geschmack Aroma) schwer zu beschreiben, aber es schmeckt etwas trocken oder metallisch ?? Wäre möglich dass das nur anfangs ist (neuer Verdampfer)
- Sie ist doch schwerer als erwartet, aber wenn ich diese mit der iKiss vergleiche finde ich die kamry doch angenehmer. (Besser so als weniger akku und weniger liquidmenge) und wenn man daran gewöhnt ist denk ich wird das Gewicht nicht mehr so auffallen. Super wäre gewesen wenn einige Teile aus Plastik hätten sein können, aber dadurch wären vermutlich einige Mängel entstanden.
-Pcc hat nur 1200 mah. Finde ich sehr schade, da es bei mir etwa um 1-2 Stunden nicht reichen wird durch den Tag zu kommen. Muss aber genauer getestet werden. 1500 mah+ wäre besser gewesen.
- Das PCC ist zwar sehr hübsch so aerodynamisch es gebaut wurde, aber die Box kann dadurch nicht hingestellt werden.
- Der Deckel des PCCs muss geschlossen sein damit die e-cigs laden (was meiner Meinung nach einer der größten Nachteile ist, bin noch nicht sicher ob man das eventuell noch einstellen kann, denk aber nicht. Weil die minis etwas nach unten gedrückt werden müssen damit es lädt)
-selten läuft das Liquid nicht nach, wodurch man am Verdampfer zieht (hatte ich häufig mit anderen kleinen Systemen wie z.b Joecig x-tc), liegt daran dass die Luft hängen bleibt, dadurch dass der verdampfer so nahe am metallstück liegt.

Sonstiges:
- Die Zugautomatik einer meiner minis funktioniert nicht richtig. Deshalb muss ich da dran ziehen wie ein Idiot was nicht sehr angenehm ist (DOA gibt es immer wieder mal, kann ich auch Pech gehabt haben, vielleicht ist da ja noch was zu machen ;D).
- Das Loch für die Belüftung ist ganz unten angebracht, wenn man die mini manchmal dort packt kann es gut passieren dass man es zu hält.


Fazit:
Ansonsten finde ich das Teil echt super. Werde es weiter testen und eventuell weitere Mängel oder Vorteile melden. Zwar nicht das Traumteil welches ich mir schon lange Wünsche siehe Nachteile.
Natürlich für hardcore Dampfer wird das möglicherweise nichts sein.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#3 von Dampfphönix , 13.03.2017 23:22

Kann man die Köpfchen selber wickeln?
Welchen Widerstand haben denn die Wicklungen.

Das Problem mit der Zugautomatik schreckt mich ab. Is so was denn dauerhaft haltbar? Mit Taster wäre mir lieber.
Ich finde sie aber sehr schick.
Mir würde diese Dampfbox auch Freude machen, man kann ja das Nikotin sehr hoch dosieren.
Vielleicht reicht es ja dann über den Tag wenn du 30% weniger Züge machen musst. Dann sollte auch ein ehrlicher Throat Hit da sein.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.577
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#4 von Andi , 14.03.2017 08:23

Aus welchem Material ist der Tank? Wie sehen die Coils aus (Foto)?



 
Andi
Beiträge: 1.670
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#5 von Bastel , 14.03.2017 08:30

Alleine dem Bild nach zu urteilen, haben sie sich ein paar (gute) Ideen vom Marlboro-Tabak-Vaporizer ausgeliehen.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 739
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#6 von Delato75 , 14.03.2017 09:01

Nein die Coils kann man nicht selber Wickeln, laut englischem Forum.
Aber man kann sie kochen so wie ich das verstanden habe, öfters dann halten sie schon etwas länger.

Standard Coils liegen bei 2,2 Ohm. Ein Shop hat mir eine Anfrage für 1,8 Ohm Verdampfer gesendet. Mit etwas Glück werden die dann hergestellt.

Die ganze mini ist aus Metall, sehr hochwertig wobei ich über Plastik etwas glücklicher gewesen wäre, aufgrund des Gewichts.

Ich bin ein Freund von Zugautomatik, leider habe ich ein DAO Akku, wo die Zugautomatik sehr schlecht funktioniert. Wenn man das selbe Pech hat wie ich ist diese natürlich unbrauchbar. Aber die andere funktioniert super gut mit der Zugautomatik.

Hier ein Foro von einer Coil (links new micro, die rechts ist von der alten micro):
https://www.google.de/imgres?imgurl=http...M:&vet=1&w=1000

@bastel
ja das Konzept ist sehr sehr gut und Lobenswert, mit Ausnahme einiger beschriebenen Mängel, wie z.b. das nicht laden bei geöffneter Klappe.

Aber das siff und Liquid im Mund Problem ist eindeutig gelöst, dank des ausgeklügelten Systems. Das finde ich ist ein großer Plus Punkt. Hatte damit bei jeder e-cig die ich hatte Probleme, vor allem Minis.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#7 von Delato75 , 14.03.2017 09:15

Aber bitte schaut euch noch andere Reviews an bevor ihr euch die Bestellt. Nicht dass dann wieder solche Trolls hier rumflennen dass die Dampfentwicklung und Flash nicht so gut ist wie bei Ihren Boxen... und um es klarzustellen ich meinte bei dem Vergleich der Dampfentwicklung von iCare und der Kamry dass die Kamry für Ihre Wattanzahl zur Wattanzahl der iCare besser dampft. Aber die Dampfentwcklung selbst ist schon etwas besser bei der iCare.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#8 von Dampfphönix , 14.03.2017 09:26

Keine Sorge,
ist klar das es kein Nebelwerfer ist,
die Möglichkeit mit ganz kleinen Dampfmengen in wenigen Zügen ausreichend Nikotin ins Blut zu bekommen mit diesen kleinen
E-Zigaretten macht diese Boy attraktiv. Ich hab in der Öffentlichkeit ach meine Prügel dabei,
mir ist das egal, ich muss das Dampfen nicht verstecken, aber es gibt Situationen, zB Im Flugzeug/Krankenhaus wo so ein kleiner Nikotinspeier sehr wertvoll sein kann.
Das selber nachfüllen können wenn man hochkonzentrierte Base hat ermöglicht es so weit zu gehen das ein Zug für 2 Stunden reicht in den extremen Situationen, und das geht meist auch mit dem Vorteil der geringen Größe einher.
Das es aus Metall ist finde ich mit das beste, aber auf eine nicht sicher funktionierende Zugautomatik hab ich keine Lust. Ich denke abgeleitet von dem was ich so von diesen Zugautomatiken gehört habe das es eher üblich ist das was nicht funktioniert, jedenfalls muss man damit rechnen, physikalisch scheint das nicht ohne Serienstreuung zu bauen sein.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.577
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#9 von Delato75 , 14.03.2017 09:34

Bin mir nicht 100 % sicher dass alles aus Metall ist, kann das immer sehr schwer von Hartplastik unterscheiden. Aber als ich mit den Zähnen etwas draufgebissen habe hat es sich schon kalt und metallisch angefühlt ;D. Vlt irgendwo anders nochmal nachfragen, wenn das ein sehr wichtiger Faktor ist.

Die Zugautomatik funktioniert wunderbar !! Sehr sehr gut sogar. Nur wie gesagt bei der DAO eben nicht. Da muss man richtig stark dran ziehen damit die anspringt und man erhält so eben nie die selbe dampfmenge, da man den Zug nicht auferhalten kann. ABER DAO ist DAO das passiert immer mal und ich habe da auch immer das Glück welche zu erwischen.
Da brauchst du auch nicht meinen, dass das bei anderen nicht vorkommt.
Hatte bei fast jeden Set ein DAO dabei. eroll(2mal in folge), ikiss, alchemy z5(3 mal in folge), joecig, bei der kamry nun. (auser bei der icare glaub ich zumindest)

btw ich habe 5 USD gutgeschrieben bekommen bei Gearbest, eine komplett neue Kamry micro kostet bei aliexpress 5-6 euro.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#10 von Andi , 14.03.2017 10:02

Zitat von Delato75 im Beitrag #6
... Hier ein Foro von einer Coil (links new micro, die rechts ist von der alten micro):
https://www.google.de/imgres?imgurl=http...M:&vet=1&w=1000
...

Oh, das sieht aber sehr danach aus, dass man die Köpfe sehr wohl selbst wickeln kann, interessant!

Was das Material angeht interessieren mich vor allem die transparenten Teile. Die sind bestimmt nicht aus Metall. Die Frage ist: Glas oder Kunststoff?



 
Andi
Beiträge: 1.670
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#11 von Delato75 , 14.03.2017 10:27

@Andi aus Bremen
Das kann ich dir leider nicht sagen ob das Glas oder Kunststoff ist. =) Habe da total keine Ahnung wie ich das Unterscheiden könnte.
EDIT: Habe versucht mit den Fingernägeln Kratzer zu machen, ist schwer möglich, allerdings weis ich nicht ob das bei Kunststoff einfach Möglich ist. Aber da das ganze System ziemlich hochwertig ist kann schon gut sein, dass auch das Fenster Glas ist.

Gerade wieder ein Flash sale, das komplette Set für 19 Euro. Günstiger wird das kaum möglich sein ;D. Beinahe schon geschenkt, werde mir dann noch eines kaufen ;D.

Nun ja wenn du es schaffst die selbst zu wickeln wäre ich über ein How to interessiert ;D.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#12 von Vapelife , 14.03.2017 17:20

Das klingt wirklich sehr Interessant, wo bekommt man die passenden Ersatzcoils her?



Vapelife  
Vapelife
Beiträge: 54
Registriert am: 15.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#13 von Delato75 , 14.03.2017 17:22



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#14 von Delato75 , 14.03.2017 19:08

Also beinahe hätte der Akku des PCCs den Tag überstanden. Habe Nikotin (4mg in der iCare) nicht erhöht, deshalb fast beim Dauernuckeln xD. Eventuell wenn man das Nikotin etwas erhöht könnte das vielleicht doch hinhauen. Habe es denk ich 30 min geladen bei 0,5 A und für einige Züge die iCare verwendet.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#15 von Delato75 , 19.03.2017 01:07

Die Kamry hat mittlerweile meine iCare fast abgelöst. Momentan nur noch, da mit nur einem Akku die e-cig bald mal leer ist und zum aufladen braucht. Den DAO Akku werde ich dann austauschen, dann denke ich wird die iCare nur noch als Notfall verwendet ;D.

@Moderator könnte man das Thema wieder zurück in das Mini Unterforum schieben, hier geht es komplett unter. Was doch etwas Schade wäre, da die kleine schon Potenzial hat.
Meiner Meinung nach bis jetzt eine der besten Minis.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#16 von Sternenwolf , 19.03.2017 09:41

Hmmmm - ich finde diese Kamry gar nicht mal so uninteressant ... auch wenn ich normalerweise eher auf DNA's, Aromamizer und für unterwegs auf den Pico stehe. Es gibt durchaus Situationen, wo man gern auf so ein kleines Ding zurückgreifen mag.

Die Selbstwickler haben neben der höheren Leistung den großen Vorteil, dass man Akkus z. B. überall bekommt - und Draht auch ... - dabei ist die stärkere Dampfentwicklung noch nicht einmal so wichtig. Ich kann auch mit 10W dampfen, wenn mehr unpassend wäre. Dazu habe ich dann bis jetzt ein paar sehr kleine VD und den Pico.

Was mich in dem Fall interessiert ist, ob die Kamry über längere Zeit alltagstauglich ist ... und Verschleiß- und Ersatzteile leicht und dauerhaft verfügbar sind.

Was sagt der 170mAh Akku nach 100 Ladevorgängen? 300 Puffs aus 170 mAh halte ich für eine dreiste Übertreibung - Was der mit 1200mAh? Kann man den gut bekommen und austauschen?

Eigentlich braucht man von den ecigs ja nur die VD-Köpfchen und ggf. die Hälfte mit dem Akku als Ersatzteile. AliExpress halte ich jetzt nicht für den besten Lieferanten ... kein vernünftiger shipper und kein Paypal ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.170
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#17 von Delato75 , 19.03.2017 10:31

@Sternenwolf
wenn du wüsstest xD. Ich bestelle schon 3 Jahre mein Zeug nur noch von AliExpress. Damit meine ich nicht nur E-cigs sondern einfach alles. Kleidung etc xD, es gibt nichts zuverlässigeres als Chinesen =). Noch nie irgend welche Probleme gehabt. Demnächst werden vielleicht auch Deutsche Shops das Teil aufnehmen. Das Zeugs in den Shops kommt auch nur von Aliexpress und Alibaba meistens....
Dabei sind das sehr kompetente Leute vom ReeStore auf AliExpress. Auch wenn der Akku nach 5 Monaten am Arsch wäre. 5 Euro für eine komplett neue. (Akku - Verdampfer - Köpfchen) ist doch kein Geld oder ?? Klar wird der Akku mit 170 mah nicht ewig halten.
UND ALIPAY ist deutlich sicherer und besserer als Paypal!

Ja auf längerer Zeit kann ich und wohl niemand anders dir viel darüber erzählen, da die kleine ja erst raus ist. Aber da ich fast beim Dauernuckeln bin kann ich dir bereits sagen dass das System sehr gut hält.
Die meisten größeren Problemchen kommen meistens bereits nach 2-5 Stunden Dauereinsatz, laut Erfahrung.
Ich bin wohl mittlerweile schon bei 48 h Dauereinsatz und bis auf die bereits genannten Problemchen nichts dazugekommen. Alles Top.

-Höchstens dass das Liquid immer noch nicht besser nachläuft, aber das könnte man wohl auch irgendwie beheben wenn man sein pg/vg Verhältnis anpasst.
-Das Auffüllen nachts ist vlt bisschen "blöd" weil der "kamin" nenn ich das mal, nicht durchsichtig ist und man doch das Teil nicht einfach vor den Laptop halten kann. Das war bei der e-roll recht fein, da Plastik - bei der ikiss glas - hier eben Metall. Aber bei Tag absolut kein Problem auch bei durchsichtigen Liquids meiner Meinung nach.

+Der metallische Nachgeschmack den ich angesprochen habe ist nun auch weg. Der Geschmack ist schon recht knackig ;D , "meiner Meinung nach" (häng ich nun überall an dass keiner dann beim flennen ist nachher ;D).

Die 170mah halten wirklich sehr lange. "300" Puffs keine Ahnung, werde ich nicht zählen gehen, aber ich ziehe auch lange. 10 mins+ hält sie aber aus glaub ich (dauernuckeln - doch sehr überraschend lange). Ich ziehe beinahe den ganzen ml an Liquid runter ohne sie einmal aufzuladen, bzw tu ich sogar ? Muss mal acht geben ;D.
Ich glaube nicht dass der 1200 mah Akku einfach auswechselbar ist(Das System ist recht gut verschlossen, konnte auch noch keine Schrauben finden), aber auch da nach 3/4 Jahr ein neues Set für 20 Euro ist kein Geld. Die Akkus in euren Mods sind auch nicht billig bei 10-20 Euro was die kosten.



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#18 von Sternenwolf , 19.03.2017 11:38

Nuja - die "300 Puffs" habe ich aus der Artikelbeschreibung zitiert. 5-10 Minuten halte ich auch für deutlich realistischer ... ... habe auch gerade gesehen, dass an anderer Stelle derselben Beschreibung von "100 Puffs" geschrieben wird. Vermutlich wird es mehr oder weniger der Zeit einiger Pyros entsprechen. Das ist schon ok - die Zeit zum Aufladen wird überschaubar sein.

Ok - fünf Euronen für solch ein Akku-Teil wäre jetzt nicht die Welt. Oder alle halbe Jahre 20 für ein komplettes Set. Und wie lange mag so ein Verdampferköpfchen halten? Braucht man 10 pro Monat? Oder fünf? oder 20? Wie bei Druckern wird das Geld mit dem notwendigen Zubehör verdient ...

Ich kann mir gut vorstellen, dass ein ausgereiftes und gut funktionierendes System (gute und einfache Verfügbarkeit vorausgesetzt) hier seinen Platz auf dem Markt haben kann. Wenn GB und Fastecht die dauerhaft ins Programm aufnehmen, dann wäre das schon ein Hinweis ...


Und ja - wenig VG wäre dem Nachfluss sicher dienlich - und wer solche "Cigalikes" benutzt, wird auch eher wenig Wert auf Nebel legen.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die VD-Köpfchen mit genügend "bösem Willen" auch "recyclefähig" sind. Die Akkus dürften allerdings nach ein paar Monaten Sondermüll sein.


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.170
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Kamry micro cassiel (pcc) cigalike / eroll

#19 von Delato75 , 19.03.2017 11:51

@Sternenwolf
5 euro eine ganze e-cig.

Ja 10 min + aber bei dauernuckeln =) (kann auch ordentlich mehr sein ka). Kann es aber nicht genau sagen, da ich nicht viel drauf acht gebe und sie dann eh wieder in das pcc stecke was auch Sinn und Zweck davon ist. Deshalb wird es auch nie so schlimm sein wenn der Akku mit der Zeit abnimmt (Ist eben das tolle an solchen Systemen) und der Akku des PCCs wird auch viel länger halten, weil weniger Ladezyklen.

Bis jetzt läuft der Verdampfer noch einwandfrei. Die Verdampfer der iCare haben mir weniger lange gehalten als diese hier. Dabei kosten diese hier noch weniger sogar. Um die 75 Cent - max 1 euro.

In einem anderen Forum hat ein Herr, welcher mir diese kleine Empfohlen hat diese bereits in seinem Laden aufgenommen. Andere werden bestimmt Folgen, ist ja noch jung.
Schon gut möglich dass die Kamry micro groß rauskommt ;D. Würde mich für Kamry freuen, da das System wirklich lobenswert ist. Wenn sie noch die 2-3 kleinen Mängel in Griff bekommen mit einer neueren Version wäre es endlich "das Gerät auf dem isch so lange gewartet habe". Aber nun gut, eigentlich komm ich mit den Mängeln schon gut klar ;).



Delato75  
Delato75
Beiträge: 121
Registriert am: 08.09.2015

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

   

Joyetechs Markterweiterung ;)
EZipe - eine Mini Subohm-Dampfe im Zippolook ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen