Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#1 von dagod , 21.02.2017 22:25

Hallo,

Ich habe seit längerem dir Kombination von einem Eleaf iStick 30W Mit einem Aspire Nautilus Mini.
Beide sind langsam relativ abgenutzt. Bevor ich mir aber einfach beides neu kaufe, wollte ich mich informieren, ob es inzwischen bessere Alternativen gibt.

- größer darf es nicht sein, dir Kombo ist schon die maximale Größe für mich
- die Akkulaufzeit des iStick 30W ist gut, aber weniger bitte nicht
- der Nautilus Mini ist OK von Liquidmenge und Dampferzeuung etc. Das Mundstück finde ich etwas zu lang (habe sogar schon überlegt es einfach wegzulassen)

Ausprobiert habe ich bisher nur den kleinen Eleaf GS Air 2 (16,5mm). De war nicht gut! Er war laut (knistern, knacken, Luftzug), er hat gesifft (liquid im Mund) und er hat sehr viel schneller das Liquid verbraucht als der Nautilus (kam nicht durch eine Partynacht mit einer Füllung)

Was könnt ihr mir empfehlen?

LG



dagod  
dagod
Beiträge: 14
Registriert am: 01.12.2015


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#2 von Volker Hett , 21.02.2017 22:29

Es gibt ja einen neuen Nautilus, aber ob der wirklich eine Verbesserung ist lasse ich mal dahingestellt. Da geht wohl auch weniger Liquid rein, so viel zur Partynacht.

https://youtu.be/1f79pnNdBUM

Den GS Air (der erste) dampfe ich gerade auf einem Telegonos bei 10 Watt, klappt eigentlich ganz gut, aber ich fürchte bei etwas mehr Luftdurchsatz :)


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.005
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#3 von Beanfart , 22.02.2017 01:47

Pipeline Mesmerize - noch kürzer kenn ich nicht, Extension für 4ml bei Bedarf verfügbar, sehr kurzes Mundstück, für mich perfekter Nauti-Ersatz
Triton Mini - selbe Coils wie Nauti, gut 2cm länger als der Mesmerize, nicht austauschbares ES-Mundstück
Nautilus 2 - bzgl. Coilwechsel komplette Fehlkonstruktion und die Form erinnert an Ware von Beate Uhse ...


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.206
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#4 von Nida , 22.02.2017 06:33

Die Kombination ist schon gut.
Wenn du updaten möchtest und mehr Akkukapazität und Liquid möchtest, nimm den istick pico, einen Sony konion vtc6 und den großen nautilus mit Hollowed Tank.

Ist noch immer schön kompakt, dampft wie vorher, ist aber etwas ausdauernder. Da kannst du nach der Party auch mal auswärts schlafen und sitzt nicht gleich auf dem Trockenen ;-)


https://img4.picload.org/image/rrrlwprl/...er-nautilus.jpg

Das Mundstück kann man übrigens austauschen. Die gibts billig überall.


 
Nida
Beiträge: 163
Registriert am: 19.02.2012

zuletzt bearbeitet 22.02.2017 | Top

RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#5 von hema2301 , 22.02.2017 08:41

Ich würde dir auch die Kombi von @Nida empfehlen. Mit dem Pico hast du einfach etwas mehr Möglichkeiten und einen austauschbaren Akku und mit dem großen Nautilus einen größeren Tank. Trotzdem allem ist die Kombi noch schön klein und handlich.


Vape On


hema2301  
hema2301
Beiträge: 666
Registriert am: 09.06.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#6 von Dampfphönix , 22.02.2017 09:17

Es gibt für jede einzelne Eigenschaft eines VD oder Kombi eine bessere Alternative.
Aber als Gesamtpaket gibts das nicht außer du machst Kompromisse, es liegt viel mehr an dir selbst als an den Dampfen wie du deine Dampfqualität einrichtest.
Möglichst klein und dann großer Tank beisst sich schon rein physikalisch und lange Laufzeit und möglichst klein ebenso.
Für den Nautilus reicht ein Akkuträger der max 15 Watt kann dicke aus, ebenso für alle anderen Clearos die kleine Wechselköpfe haben.
Das ist schon mal eine sehr gute Ausgangsposition. Die hat nicht jeder.
Der Vorteil eines Akkuträgers mit starken, wechselbaren Akkus ist das du in einem kleinen Plastikkästchen in der Hosentasche 2 Ersatzakkus mit nehmen kannst. Dann reicht die Laufzeit auch noch wenn sich am Ende der Party ein ONS ergibt der bis übermorgen dauert. Dann muss aber ein 10ml Fläschen Liquid mit dabei sein wenn der Tank nur 2ml hat. Wer es nicht schafft während einer Party die Dampfe zu füllen der schafft am Ende der Party vermutlich auch keinen ONS. Da kannst du dich drehen und wenden wie du willst oder kannst, wie man sich bettet so liegt man. Die Marktsituation und die Physik kollidiert immer mit den eigenen Ansprüchen und vor allen auch Gewohnheiten. Nicht die Dampfe macht alleine wie es dampft sondern du selber genau so. Ein kleines feines stabiles Ledertäschchen wo Akkus und Liquidfläschen Platz finden am Gürtel könnte auch zur Problemlösung beitragen, denk auch mal in diese Richtung.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.518
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#7 von Romilia , 22.02.2017 09:32

genau. das dampfer-necessaire gehört immer dabei bei längeren ausflügen. oder eben mehrere dampfen.
den pico finde ich persönlich zu schwer mit akku.
wie wäre es mit einem istick 40?
und wenn der nauti mini dir gefällt, kauf ihn dir doch noch mal, solang es ihn noch gibt, der große nauti ist doch sehr groß.
sehr kompakt ist auch der nautilus-x


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.517
Registriert am: 16.06.2016


RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#8 von LeandroDaSilva , 22.02.2017 10:02

Eine "bessere" Alternative zu nennen ist relativ schwierig, da nur du selbst bestimmen kannst, was für dich "besser" ist. Wenn es rein um mehr Tankvolumen und Akkulaufzeit geht, wirst du um den großen Nautilus samt größerem Akkuträger (iStick tc40w) nicht drumherum kommen.

Evtl. käme auch der Endura T22 Kit in Frage. 4ML Tankvolumen und 2200mAh in-built Akku. Damit solltest du auch eine Partynacht überstehen.

http://www.schawenzl.de/Endura-T22-Innokin


 
LeandroDaSilva
Beiträge: 301
Registriert am: 04.02.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main

zuletzt bearbeitet 22.02.2017 | Top

RE: Bessere Alternative zur Combo Nautilus Mini / iStick 30W

#9 von dagod , 22.02.2017 11:08

Ich habe mir jetzt die Combo von @Nida bestellt... hoffe die ist gut :)



dagod  
dagod
Beiträge: 14
Registriert am: 01.12.2015


   

Verdampfer Top Evod
Probleme mit Aromen beim Dichtring vom TFV8

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen