Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Neue Zusammenstellung

#1 von Tomi93 , 20.02.2017 15:52

Hallo Leute,

ich bin noch etwas verwirrt mit den Themen Bereichen hier, was ich wo fragen kann und darf sorry :(.

Mein Anliegen ist das ich mir ein komplett neues Gerät zusammenstellen will, derzeit nutze ich den Aspire Cleito mit einem Eleaf iStick Power Akku. Mein Ziel ist es das Maximum an Geschmack zu erzielen und das wenn möglich in zwei Varianten.

Variante 1: Maximum an Geschmack durch ein SubOhm bei akzeptablen Dampf, kann weniger oder auch viel sein, aber nicht zu wenig, Selbstwickeln ist aktuell noch zu hoch für mich.
Variante 2: Ein kleines Handliches Gerät das ich mit den gleichen Liquids nutzen kann wie mein SubOhm aber das nur wenn überhaupt etwas mehr Dampf erzeugt wie eine Zigarette an rauch.

Meine Liquids mische ich derzeit mit einer PG 50% / VG 50% und 0mg Nikotin, 0 mg ist mir etwas zu wenig und ich habe mal gelesen das PG der Hauptgeschmacksträger ist in der Base daher habe ich mir eine neue Base bestellt mit 70%PG und 30% VG mit 1,5mg Nikotin (3mg habe ich getestet ist mir leider zu viel)

Würde mich über alle Vorschläge freuen und Tipps wie ich was besser machen kann, ich muss in dem Bereich noch seeehr viel lernen

Mit freundlichen Grüßen
Thomas


 
Tomi93
Beiträge: 4
Registriert am: 20.02.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Deggendorf


RE: Neue Zusammenstellung

#2 von phlegmor , 21.02.2017 07:49

Hmm, über Fertigcoilverdampfer kann ich Dir nicht viel sagen, außer vielleicht, dass der Nautilus 2 wahrscheinlich gut als "Variante 2" passen wird.

Was ich Dir sagen kann, ist, dass Du die falsche Base gekauft hast. 70/30 ist für nebelwerfrige Verdampfer viel zu dünnflüssig. Diese Verdampfer haben alle große Liquidkanäle und sind auf VG-lastigere Basen ausgelegt. Ein 70/30er (mit Aroma 75-25? 80/20?) Liquid könnte Dir mitunter zu großen Teilen unten rauslaufen. Auf jeden Fall wird es wahrscheinlich blubbern und spritzen.

Für Verdampfer, die sich eher zigarettenähnlich verhalten (wenig Leistung, wenig Dampf, starker Zugwiderstand), ist 70/30er Liquid ok, aber 1,5mg/ml werden Dir da wieder nicht reichen.

Ich selbst dampfe in fast allen meinen Verdampfern 40/60er, außer in einem (Nextasis), für den ich 60/40er anmische, weil ich bei dickflüssigerem Liquid Probleme mit dem Nachfluss bekomme. Der Geschmack ist bei derselben Aromenkonzentration zwischen 40 und 60% PG in etwa gleich.

Grüße!


Gliese777Ac hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.078
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 21.02.2017 | Top

RE: Neue Zusammenstellung

#3 von phlegmor , 21.02.2017 08:07

Wenn Du Dir dieselbe Menge Base noch einmal in 20%PG/80%VG und in 1,5mg/ml bestellst, kannst Du sie mit Deiner 70/30er Base zusammenkippen. Dann hast Du eine 45/55er, die Du in fast jedem Verdampfer verwenden kannst.

In einem zigarettenähnlicherem Verdampfer brauchst Du mehr Nikotin. Es ist ganz einfach, wenn da oben nur ein Sechstel an Dampf rauskommt, brauchst Du für dieselbe Sättigung sechs mal soviel Nikotin.

Ich dampfe zum Beispiel 6-9mg/ml in meinem MzL-Tanks (12mg im Nextasis) und 3mg/ml in Tanks und Tröpflern, die etwas mehr Dampf von sich geben.

Grüße!


Gliese777Ac hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.078
Registriert am: 08.07.2015


RE: Neue Zusammenstellung

#4 von Tomi93 , 17.03.2017 23:10

Vielen Dank für die Info, es tut tatsächlich Blubbern und Spritzen hätte nicht gedacht das es daranliegen kann das die Base zu dünnflüssig ist.
Werde definitiv mal die 70 / 30 Base probieren, in meinem SubOhm dampfe ich Aktuell mit 45 Watt und 3mg Nikotin waren mir da schon deutlich zu viel mit 1,5 bin ich schon sehr zufrieden.
Die Variante 2 habe ich fürs erste mal auf Eis gelegt ^^

Aktuell habe ich immer meine Liquids in 100ml mit 90ml Base und 10ml Aroma gemischt, so hat mir auch die Verkaufsstelle wo ich die Aromen immer geholt habe zusammen gemischt, denke das ist so richtig oder liege ich da falsch?
Würde mir aber irgendwie den Geschmack Intensiver wünschen, wie müsste ich es dann anmischen?

Sry, für das Späte antworten, habe vor lauter Stress das Forum total vergessen


phlegmor hat das geliked!
 
Tomi93
Beiträge: 4
Registriert am: 20.02.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Deggendorf

zuletzt bearbeitet 17.03.2017 | Top

RE: Neue Zusammenstellung

#5 von LoQ , 18.03.2017 12:56

Du kannst mischen wie du willst. Die Angaben von Shops und Aromenherstellern sind ja nicht bindend, sondern stellen nur ein gewisses Mittelmaß dar (ich weiche da immer nach unten ab). Es kann aber gut sein, dass, dampfst du die Mischung in einem M>L Verdampfer, das Liquid völlig anders rüberkommt. Deshalb kann mensch das mit der Beigabe des Aromas so nicht in Stein meißeln. Auch hier gilt Versuch macht kluch, mische nicht zu große Mengen an...


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


Gliese777Ac hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.540
Registriert am: 07.05.2016


RE: Neue Zusammenstellung

#6 von Mustafa Akçap?nar , 28.11.2017 19:14

Tipp 1; für Variante 1: Uwell Crown 3
Tipp 2; max. Geschmack? Dann vllt. Mischers Base v2? Für mich ist die Base zu teuer aber jedem das seine, ansonsten musst du, wie schon zuvor erwähnt, probieren und herausfinden, welches deinem Geschmack zusagt.
Tipp 3; auch wenn du nicht willst Selbstwickler^^ 😜😆😤

Greetz / vape4ever


[ geboren --> gelebt --> verstorben ]
[ gewickelt --> gedampft --> verkokelt ]


 
Mustafa Akçap?nar
Beiträge: 13
Registriert am: 26.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neue Zusammenstellung

#7 von Gliese777Ac , 28.11.2017 20:20

Der Veco ist ein guter DtL-Verdampfer*. Er ist auslaufsicher durch Topairflow, hatte viele verschiedene Coils zu bieten, die auch günstig und mit Watte oder Keramik zu haben sind und hat einen guten Geschmack.
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/

Die ganze Auswahl gibt es wohl nur in China (zumindest so weit ich weiß) und für den Veco passen alle Coils von 0,3 bis 0,6 Ohm:
https://www.fasttech.com/search?euc%20coils

Ein sehr handliches MtL-Gerät ist der Drizzle, der kann auch auf andere Akkuträger geschraubt werden:
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-dr...1000mah/a-1900/

Beim Wechsel von einem MtL- zu einem DtL-Gerät würde ich Dir empfehlen, auch das Liquid bzw. die Nikotinstärke zu wechseln, weil DtL-Geräte halt ziemlich viel Dampf machen (können) und man so bei DtL zu viel oder bei MtL zu wenig Nikotin abbekommt, wenn man das gleiche Liquid in beiden nimmt.
Ich nehme z.B. 3mg Nikotin bei DtL und 9mg Nikotin bei MtL.

*die Bezeichnung subohm ist weniger präzise als DtL, denn DtL beizeichnet die Zugetechnik den Dampf direkt in die Lunge zu ziehen, während ich auch ein MtL/Backedampfgerät so wickeln kann, dass die Wicklung etwas weniger als 1 Ohm hat. Die Wicklung ist dann zwar subohm, aber nicht das was man mit subohm eigentlich meint.

Zu Akkuträgern habe ich jetzt nichts gesagt, weil ich davon ausgegangen bin, dass Du variabel Watt dampfst und kannst Du so gut wie jeden geregelten AT nehmen.
Edit: wie schon von anderen gesagt, würde ich Dir auch 50/50 Liquid empfehlen, das passt zu so gut wie allen Verdampfern.
Edit2: für die geringe Nikotinmenge die Du nimmst, wäre 1mg für DtL und 2mg für MtL vielleicht geeignet.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


phlegmor hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.626
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!

zuletzt bearbeitet 28.11.2017 | Top

RE: Neue Zusammenstellung

#8 von Gliese777Ac , 28.11.2017 20:39

Der Thread ist ja uralt...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 15.626
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Neue Zusammenstellung

#9 von hOHMer , 28.11.2017 20:46

Mustafa Du alter Archäologe...


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


Gliese777Ac hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 1.225
Registriert am: 14.04.2017


RE: Neue Zusammenstellung

#10 von Mustafa Akçap?nar , 28.11.2017 21:26

Hahaha ist mir gar nicht aufgefallen mit dem Handy xD
Sry da hab ich euch mit reingeritten 😆😞
Archäologe war aber gut! 😁


[ geboren --> gelebt --> verstorben ]
[ gewickelt --> gedampft --> verkokelt ]


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Mustafa Akçap?nar
Beiträge: 13
Registriert am: 26.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


   

Kronos v 1.5 Verdampfer Sifft ''Hilfe''
VG-Liquid verkohlt mir massenweise Coils

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen