Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Probleme mit Aspire CF subohm Akku

#1 von rtomada , 04.02.2017 22:17

Hallo Community,

ich besitze seit gut drei Wochen ein Aspire Platinum Kit. Eigentlich sollte es als meine Redundanz-Dampfe dienen, mittlerweile ist es aber meine erste Wahl. Nun stellen sich allerdings Probleme mit dem Akku ein, die ich vorher nicht hatte. Ich lade ganz nach Anleitung mit dem mitgelieferten Ladegerät. Die Leuchte am Ladegerät leuchte rot, die Lampe am Akku blau. Irgendwann springt die Ladeleuchte auf grün, die am Akku auf weiss um. Ich dampfe und nach ein paar Zügen leuchtet die Akkuleuchte orange. Danach kommt kein Damof mehr. Schliesse ich den Akku wieder an das Ladegerät an, leuchte die Akkuleuchte orange, die Ladeleuchte rot. Irgendwann springt die Akkuleuchte auf blau, die Ladeleuchte blinkt rot, dann wird sie grün. Danach kann ich wieder ein paar Züge dampfen und dann geht das Ganze von vorne los. Der gesamte Ladezyklus dauert nur ungefähr 20 Minuten. Hat jemand das auch schon einmal gehabt und eine Idee, was ich machen kann? Ich würde nur ungern auf blauen Dunst einen neuen Akku kaufen.
Danke und viele Grüße
tommi


rtomada  
rtomada
Beiträge: 3
Registriert am: 04.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit Aspire CF subohm Akku

#2 von nellewalli , 04.02.2017 23:45

Hmm, evtl ein Kontaktproblem. Mach mal die Kontaktstellen sowohl am Akku als auch am Ladekabel sauber. Am besten mit einem Tuch (falls Liquid irgendwie da hin gekommen ist) und anschließend, falss zu Hand, mit einem Glasfaserradierer o.ä.


Das Forum bitte ab sofort unter: www.dampfertreff.ch nutzen


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250, GeekVape Aegis, eVic Primo Mini, TeslaCigs Wye200, Smoant Cylon, Vaporesso Tarot Mini
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado 22+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing, GeekVape Zeus, Corona V8, Aromamizer Plus, StuttArt Bogati


 
nellewalli
Moderator
Beiträge: 1.318
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Probleme mit Aspire CF subohm Akku

#3 von rtomada , 04.02.2017 23:59

Super, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mal die Kontakte säubern und sehen, ob das Problem dann behoben ist. Viele Grüße
tommi


rtomada  
rtomada
Beiträge: 3
Registriert am: 04.02.2017
Geschlecht: männlich


   

Wie kann ich meine Akkus beim mech. Dampfen effektiv vor Tiefenentladung schützen?
Akkus halten bei mehr Ohm länger?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen