Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#1 von sorx , 25.01.2017 23:13

Hallo zusammen!

Ich habe ein kleines Problem:
Ich dampfe mit dem Cubis Pro auf dem iStick Pico. Normalerweise nutz ich den Clapton Coil mit 1,5 ohm womit ich eigentlich zufrieden bin. Ich wollte aber neulich mal die beiden anderen mitgelieferten Coils im Subohm-Bereich testen (0,25 & 0,5 ohm). Das Problem: die Liquids kratzen plötzlich ziemlich heftig und ich schmecke kaum noch was (bei beiden Coils), was zuvor mit dem Clapton nicht der Fall war..
Ich mische selbst und die getesteten Liquids hatten 3 und 5 mg Nikotin, gekratzt hat es bei beiden.
Komischerweise hat es als ich dasselbe Liquid bei Freunden getestet hab, nicht gekratzt.

Kann es sein dass der Cubis im Subohm-Bereich einfach nicht so prickelnd ist?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

LG sorx



sorx  
sorx
Beiträge: 6
Registriert am: 25.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#2 von Gliese777Ac , 25.01.2017 23:20

Ich nutze den Cubis, aber die Unterschiede zwischen Cubis und Cubis pro sind eher gering. Ich nutze den 1,0 und 0,6 Ohmcoil fürs Backedampfen und das geht richtig gut. Von daher würde ich eher sagen, dass es nicht der Unterschied zwisch Subohm und hochohmig ist, sondern der Unterschied zwischen DL und MtL. MtL kann der Cubis gut, aber DL ist definitiv nicht seine Stärke. Ich habe beim DL-Dampfen immer viel Nebenluft gezogen, dann ging es auch gut, aber es gibt defintiv bessere Verdampfer fürs DL-Dampfen.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 21.606
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!

zuletzt bearbeitet 25.01.2017 | Top

RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#3 von sorx , 26.01.2017 08:46

Vielen Dank für die fixe Antwort Gliese!

Meinst du dass das auch das Kratzen erklärt?
Ich mein genug Dampf in die Lunge krieg ich ja ohne Nebenluft zu ziehen..



sorx  
sorx
Beiträge: 6
Registriert am: 25.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#4 von sailor , 26.01.2017 09:00

Sind die coils dafür gedacht direkt auf Lunge zu ziehen? Oder ist er dann kurz vor´m kokeln?


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Oeynhausen
Beschreibung: Wickelwusel und Mischmascher


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#5 von sorx , 26.01.2017 09:55

Zitat von sailor im Beitrag #4
Sind die coils dafür gedacht direkt auf Lunge zu ziehen? Oder ist er dann kurz vor´m kokeln?


Ja sind sie, zumindest lt. Hersteller



sorx  
sorx
Beiträge: 6
Registriert am: 25.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#6 von Gliese777Ac , 26.01.2017 13:49

Kratzen liegt häufig an zu viel Nikotin im Liquid. Wenn man mehr Dampf macht kommt eben auch mehr Nikotin in die Lunge. Nun sind 3 oder 5 mg Nikotin nicht viel. Aber wenn Du DL dampfst, sollte das Liquid weniger Nikotin haben als Dein MtL-Liquid. Ich habe einen Freund, der findet schon 2mg Nikotin beim MtL-Dampfen kratzig.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 21.606
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#7 von sorx , 26.01.2017 16:07

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #6
Kratzen liegt häufig an zu viel Nikotin im Liquid. Wenn man mehr Dampf macht kommt eben auch mehr Nikotin in die Lunge. Nun sind 3 oder 5 mg Nikotin nicht viel. Aber wenn Du DL dampfst, sollte das Liquid weniger Nikotin haben als Dein MtL-Liquid. Ich habe einen Freund, der findet schon 2mg Nikotin beim MtL-Dampfen kratzig.


An den Nikotingehalt hatte ich auch gedacht aber wie oben beschrieben, kratzt dasselbe Liquid wenn ich bei Freunden dampfe (z.b. mit dem Baby Beast) weniger/gar nicht..



sorx  
sorx
Beiträge: 6
Registriert am: 25.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#8 von TKK-Dampfer , 26.01.2017 16:50

Zitat von sorx im Beitrag #7

An den Nikotingehalt hatte ich auch gedacht aber wie oben beschrieben, kratzt dasselbe Liquid wenn ich bei Freunden dampfe (z.b. mit dem Baby Beast) weniger/gar nicht..


Ja der Cubis hat ein paar Eigenheiten die nicht jedem liegen / zusagen, das ist einfach so.
Sieht danach aus, als wärst du gut beraten dir einen anderen VD an zu schaffen. zBsp. Melo 2 oder 3 (die Mini sind schon wieder etwas anderst)
Der Melo 2 macht ganz weichen Dampf.

Es gibt einfach, Eigenschaften an VD die manchen nicht ab können und andere freuen sich darüber.
Ich freu mich über den Flash / Throat Hit beim Lemo 2 meine Frau hustet sich mit dem Ding die Seele aus dem Leib und es tut ihr weh.
Warum? Keine Ahnung wir stellten nur fest das es so ist.
Aber den Melo 2 findet selbst meine Frau super.


TKK


Gliese777Ac hat das geliked!
 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.560
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#9 von Defau1t , 26.01.2017 21:17

Ich hab nur den kleinen Cubis, mittlerweile aus "versehen" sogar zwei mal. Hab mir ne neue Evic VTwo mini geholt die war im Starterset für 45 € im Angebot. Obwohl der Cubis nicht mein Ding ist und war, benutzt meine Frau ihn gerne.

Zum Thema. Der Cubis hatte bei mir im DL immer Nachflussprobleme. Lag meistens daran, dass ich die Topcap mit dem Coil zu fest reingedreht habe. Durch das regelmässige Schrauben am Motorrad ist handfest bei mir sehr gut zu:D. Wenn ich die Topcap wirklich zärtlich rein drehe ist der Nachfluss ok und der Dampf schmeckt auch nicht scharf oder im schlimmsten Fall kokelig.
Alles im allen finde ich den Cubis aber nicht so gut, da hat sich dank HWV einiges besseres angesammelt.


Akkuträger: 3 Evic VTC mini, Cuboid, 2 Wismec RX200 (beide defekt), 2 Minikin v2, 2 Therion 166, Dotbox 75W, Asmodus Colossal
VD: Cubis, Tron S, TFV4 mini, TFV4, Uwell Crown, Wotofo Conqueror, Aromamizer V2, Siren GTA, IJoy Combo, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos V1.5, Vapor Giant mini V4, Vapor Giant V5m, Genius hoch 2, Kayfun 5, Dotmod RTA, Das Tank Ding, Taifun BT, FeV4, Taifun GT4, Corona V8
Tröpfler: Tsunami, Recoil RDA


 
Defau1t
Beiträge: 823
Registriert am: 10.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#10 von sorx , 26.01.2017 22:50

Vielen Dank Leute für eure Antworten!

Dann liegts wohl tatsächlich am Cubis, wollte das irgendwie nicht wahrhaben 😅

Vielleicht hol ich mir dann einfach einen zweiten nur für DL dampfen.
Vom Melo hab ich auch viel Gutes gehört, allerdings nicht speziell zum 2er oder 3er.
Wie steht ihr zum Baby Beast?

Nochmals Danke für die Hilfe und schönen Abend noch :)



sorx  
sorx
Beiträge: 6
Registriert am: 25.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#11 von Hamelia , 20.05.2017 04:58

Ich bin zwar keine DLerin aber sowohl Baby Beast als auch den Melo 3 habe ich schon bei Freunden ausprobiert und kann beide empfehlen. Der Melo eignet sich eher für DL, ist aber auch MTL-tauglich. Beide sind recht "sanft". Also kein kratzen oder so.

Hast Du denn inzwischen den Cubis Pro mal mit (viel) weniger Nikotin ausprobiert? Zudem kannst Du mal schauen, ob du mit mehr Luftzufuhr besser zurecht kommst. Manchmal liegt es aber auch an der zu niedrig eingestellten Wattzahl. Wenn der coil nicht richtig heiß wird, kommt weniger Dampf heraus. Dieser wenige Dampf wirkt dann aber kratziger.


 
Hamelia
Beiträge: 10
Registriert am: 25.02.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#12 von Nuctoc , 19.11.2017 22:41

Mit welcher Wattzahl dampft ihr den Cubis Pro so? Ich habe ihn mit dem 0,5 Ohm auf 30 Watt bin aber geschmacklich nicht so zufrieden mit dem Teil.




Das *Rauchen aufhören* entwickelt sich immer mehr zu einem vollwertigen Hobby


 
Nuctoc
Beiträge: 13
Registriert am: 01.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 67595 Bechtheim


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#13 von Michigan , 19.11.2017 22:52

Geschmacklich empfinde ich den Cubis auch nicht als Highlight, und mit der Neigung zu kratzen teile ich, kein Vergleich zu einem Selbstwickler, der für sanften Dampf bekannt ist.

Für den Einstieg ist das Kid OK, ich nutze die 1 Ohm Wicklung, die eine verengte Luftführung hat, für M2L optimiert.
Alles etwas subjektiv, da einige gerade etwas mehr Kratzen gut finden.


 
Michigan
Beiträge: 4.733
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#14 von Gräfchen , 20.11.2017 10:42

den 0.5er Kopf mit 30W ist schon eine Zeitlang ok, es gibt nach meiner Meinung bessere als den Cubis pro, der läuft bei mir nur noch nebenbei mit, mit dem 1.0er Kopf wegen der Haltbarkeit auf ca 13 bis 16 Watt. Geschmacklich wird da nicht mehr viel rauszuholen sein. Bist du dir schon einig, in welche Richtung es gehen soll? gemütliches Dauernuckeln oder heftiges Wolkenwerfen?
@ Michigan nix für ungut, Selbstwickler sind nicht automatisch sanft, sondern erfordern schon etwas Ausdauer bis man den selbstgewickelt so hinbekommt, daß er sanft ist.



 
Gräfchen
Beiträge: 17.112
Registriert am: 30.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Halle-Neustadt, Sachsen-Anhalt
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#15 von Nuctoc , 20.11.2017 18:01

@Gräfchen

ehrlich bin ich noch ziemlich unsicher. Auf der Arbeit habe ich meine Endura T18 dabei und nutze zu Hause den Cubis Pro neben einem Melo2 den mir ein Kollege mal ausgeliehen hat. Den Melo nutze ich mit 60 Watt (Ohm muss ich zu Hause mal nachschauen) und der macht schon mehr Spass.

Zumindest für die Freizeit will ich etwas was geschmacklich (Hängt das eigentlich wirklich mit der Dampfmenge zusammen?) deutlich besseres als meine beiden Standards zur Zeit.




Das *Rauchen aufhören* entwickelt sich immer mehr zu einem vollwertigen Hobby


 
Nuctoc
Beiträge: 13
Registriert am: 01.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 67595 Bechtheim


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#16 von Gräfchen , 20.11.2017 18:26

die einzig klare Antwort: jein,
in gewissen Sinne hängt das schon zusammen, was Dir vorschwebt, so wie ich das einschätze, geht in die DirektLunge-Fraktion, bzw. Wolkenwerfer;-) für den Fall muß ich eher passen und dich weiterreichen, kann lediglich sagen bei größeren Dampfmengen sehr geringe Nikotinstärken, gängig ist wohl so 3 - 6 mg und evtl. höheren VG gehalt



 
Gräfchen
Beiträge: 17.112
Registriert am: 30.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Halle-Neustadt, Sachsen-Anhalt
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#17 von Nuctoc , 20.11.2017 20:32

Bei den Nikotinstärken bin ich jetzt schon sogar mit der Endura.

Ausprobieren werde ich so einen Wolkenwerfer auf jeden Fall mal. Aber auf der Arbeit wird es wohl eher bei MtL bleiben. Da kann ich auch mal kurz dran ziehen wenn kein Kunde in Sicht ist ;)

Der Cubis wird dann wohl eher ne Notfall Lösung.




Das *Rauchen aufhören* entwickelt sich immer mehr zu einem vollwertigen Hobby


 
Nuctoc
Beiträge: 13
Registriert am: 01.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 67595 Bechtheim


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#18 von Michigan , 20.11.2017 23:52

Ich habe den OBS Crius 2 hier, der schmeckt und neigt nicht kratzig zu werden. Abends gerne auch den Tigertek morphe. Sind derzeit nur in China zu bekommen, aber ein Tipp für später ist es sicher auch.

Beides Single Coil Verdampfer, was den Einstieg erleichtert. Fertige Clapton schmecken darauf wunderbar. So einige Youtuber haben diese Verdampfer Just vorgestellt. Und ich teile die Einschätzung.

Der 1 Ohm Kopf ist für weniger Leistung optimiert, und für M2L gedacht. Die einzige Coil, die mir auf dem Cubis gefällt.

Um den für sich optimalen Geschmack und Verhalten eines Verdampfers zu bekommen, da geht nach meinen Erfahrungen kein Weg um einen Selbstwickler herum. Bei süßen Liquid ist der Verschleiß an Watte (Coils) schon erheblich. Heute gibt es zudem schon fertig gewickelte Coils, daher auch das nicht mehr so eine große Hürde.

Entscheiden muss das jeder für sich, möchte es nur einmal anregen, dass es auch noch andere Alternativen gibt.


 
Michigan
Beiträge: 4.733
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Cubis Pro, Liquid kratzt mit Subohm-Coil

#19 von Campino2711 , 02.01.2018 21:04

Also ich dampfen meinen cubis Pro mit dem 0.25 ohm notch coil mit 50 Watt und einer Nikotin Stärke von 3 mg und habe
beim DL dampfen kein kratzen im Hals.


Campino2711  
Campino2711
Beiträge: 10
Registriert am: 02.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: Lahde


   

Aspire BVC Coils Material Watte
TFV8 Baby Beast gibt keinen Geschmack ab ?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen