Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Ich schmecke die Liquids nicht

#1 von akaRoyal , 18.01.2017 16:16

Auf den Hinweis von Volker Hett poste ich das ganze nochmal hier.

Ein Arbeitskollege hat mir die Innokin Endura T18 empfohlen um vom Rauchen wegzukommen.
Mit dem Gerät selber bin ich auch zufrieden.
Das ist nicht der Grund aus dem ich mich hier angemeldet habe.
Mir schmecken die Liquids nicht.
Kein Einziges.

Ich habe welche von Herrlan, Vaponaute und HALO.

Ich schmecke einfach nichts.
Ich hab eine gute Rauchentwicklung und es fühlt sich an als würde ich rauchen und auch der Schmacht ist davon weg, aber ich lese wonach die Sachen schmecken sollen und kann nur den Kopf schütteln.
Alle Sorten von Herrlan: Schmecken leicht nach Parfüm. Nichts schmeckt auch nur annähernd nach dem was es sein soll. Ich merke das manche Sorten im Hals kratzen und manche heftig künstlich nach Parfüm schmecken und bei mir Brechreiz auslösen. Das wars.

HALO: Hab bis jetzt nur Tiki Juice probiert. Errinnert mich minimalst an Tabak und es fühlt sich beinahe so an als würde ich Menthol rauchen, nur halt nicht wirklich.

Ich bin einfach nur herb enttäuscht.

Gucke lauter Youtube-videos von erwachsenen Männern die darauf bestehen mittem im Wohnzimmer Kappen und Sonnenbrillen zu tragen und sich zu benehmen als wären sie 14, welche dann voller Begeisterung ins Mikro schreien und ich sitze hier und fühle mich als hätte mir jemand eine Xbox ONE geschenkt.
Klar funktioniert es auf ner technischen Ebene... aber ich hab keinerlei Begeisterung dafür.



phlegmor, LoQ und Tapion haben das geliked!
akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#2 von polycom , 18.01.2017 16:32

Da kannste mal sehen, wie das Rauchen die Geschmacksnerven ruiniert hat.
Mit jedem Tag schmeckst Du wieder mehr. Bei mir war das so schlimm, dass mir nach ein paar Wochen ALLES an Essen total überwürzt und versalzen vorkam.
Bleib dabei, das wird schon.
Und wenn möglich, zieh mal an der Dampfe von jemand anderem, vielleicht ist Dein persönliches setup noch nicht gefunden.
Wird schon!



 
polycom
Beiträge: 123
Registriert am: 07.09.2016
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#3 von phlegmor , 18.01.2017 16:34

Hehe, der letzte Teil...Punktlandung. 8)

Das Rauchen lässt unsere Geschmacksnerven verkümmern. Es ging uns allen am Anfang so, dass kaum etwas geschmeckt hat. Mit der Zeit regenerieren die sich aber wieder, keine Sorge.

Weil Umsteiger am Anfang dieses Problem haben, werden meist sehr einfache und intensive Geschmacksprofile empfohlen. Ich sag mal Früchte oder Cola oder so etwas.

Probier mal Flavourart Helle Traube oder irgendeinen grünen Apfel.

Ansonsten schmecken auch für mich viele Liquids zu parfümig. Wenn Du auf Dauer nichts passendes findest, probier mal so richtig schön dreckige Tabakliquids oder Gewürzgeschichten (Fenchel zB.)

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.158
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#4 von Volker Hett , 18.01.2017 16:42

Ich hab damals entgegen dem Rat des Verkäufers im Laden auf Tabakaromen bestanden und fand die grauenhaft, Maggi in verschiedenen Konzentrationen :) Allerdings hab ich mich da doch zu einem Fruchtgeschmack breitschlagen lassen und das war Mango-Tango. Ich würde mal sagen Mango mit Ananas etwa. Das hat es dann gebracht! Alles was an bekannte Zigarettenmarken angelehnt war eher nicht.
Wenn es sich anfühlt wie rauchen und die Schmacht weg ist, ist das schon mal ein guter Anfang. Die Dampfe passt und die Nikotinstärke auch, jetzt geht es an den guten Geschmack.
Bei Mango in verschiedenen Ausprägungen bin ich geblieben und dazu kamen dann Blutorange und Limetten.
Mit Custards wurde ich dann glücklich :) Die meisten erkennen mich jetzt am Popcorn Geruch!


Ich war's nicht!


Dampfnudel16 und Minime haben das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.052
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#5 von akaRoyal , 18.01.2017 16:44

Danke für die Hilfe und die guten Tips, aber ich hab mittlerweile so um die 15 Liquids.
Ich will gar nicht erst zugeben wie viele ich davon in 24 Stunden schon probiert hab.

Ich kann ganz ehrlich keinerlei Unterschied schmecken zwischen Herrlan Tabak (American Blend oder so) und Tiki Juice von Halo.
Ich könnte den Unterschied nur erkennen weil Tiki Juice sich nen bissel anders anfühlt im Mund.

Versteht mich nicht falsch, ich sehe durchaus den Sinn hinter dieser ganzen Geshichte und endlich rauchfrei zu sein wäre schon klasse, aber ich verstehe ALLES ANDERE gar nicht.

Vapen ist ja nun nicht einfach nur Raucherentwöhnung. Das ist ein Lebensstil.
Tattoos, Kappen, Sonnenbrillen, Ohrläppchen-extender, überteuerte Shirts mit Slogans die keinen Sinn ergeben, Indie-musik in Eigenpressung und selbstverständlich Conventions. Dazu dann noch eine riesige Auswahl an Geräten, Mods, Liquids, Farbschemen sowie Materialien die zeigen wie einzigartig man ist. Nur gibt es da ein Problem... dafür muss einem die Materie zu 100% mitreissen.

Ich will net lügen, würde das WIRKLICH schmecken wie tropische Früchte.. wäre ich mit dabei.
Sofort würde ich die Revolverlochzange aus dem Schrank reissen und mir mindestens 15cm Löcher in die Ohren tackern und ironische Shirts tragen, aber... ne. Mehr als ein Kippenersatz ist das irgendwie nicht für mich.

Was stimmt nur nicht mit mir?



LoQ hat das geliked!
akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#6 von phlegmor , 18.01.2017 16:49

Zitat von phlegmor im Beitrag Frauen und Männer - wo ist der Unterschied ?
Was das DKFZ verschweigt:

Bei Männern löst das Dampfen Rundbäuchigkeit, akuten Haarausfall bei gesteigertem Bartwuchs, ärmellose, schwarze T-Shirts und in ganz schlimmen Fällen Baseball-Kappen aus.
Frauen hingegen verwandeln sich durch das Dampfen zu "junggebliebenen Mitvierzigern."


Man kann aber auch einfach zur Rauchentwöhnung dampfen. Der ganze andere Bro-Mumpitz ist optional. 8)


akaRoyal, LoQ, Dampfnudel16 und sailor haben das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.158
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#7 von akaRoyal , 18.01.2017 16:51

Ich glaube einfach, dass mir was fehlt um wirklich in den vollen Genuß vom Vapen zu kommen.
Ich hab ein gutes Einsteigergerät, lauter Ersatzteile und nen Regal voller Liquids.
Es wird Zeit einzusehen, dass ich einfach in den sauren Apfel beissen muss.
Es führt kein Weg dran vorbei.
Ich brauch nen Youtube-channel. ; )



LoQ hat das geliked!
akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#8 von TKK-Dampfer , 18.01.2017 16:56

Naja dann würde ich dazu raten mal heftige Sachen zu nehmen.
Zazo: Cola-Limette das macht ganz schön Geschmack also ich muss da immer heftig dünne machen
Pfefferminze geht immer was das schmeckt auch. Menthol kannst dir kaufen und zu jedem Liquid ganz nach deinem Geschmack ein paar Tropfen rein machen in der Tank.
Ansonsten rate ich zu reinen Früchten: Waldmeister, Waldbeeren, Kirsche, Birne, Mango
UNd HERRLAN Am. Blend ist für sich allein gesehen übel. Da brauchts dann bei mir schon Cola Limmete um das zu übertünchen.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.743
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#9 von akaRoyal , 18.01.2017 16:59

Ich hab diese Aromen schon. Nen Großteil von dem von dir aufgelisteten Sachen.

Glaube langsam, dass es echt daran liegt, dass ich seit 13 Jahren rauche.
Mal gucken wie es nach paar Tagen aussieht.



akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#10 von LoQ , 18.01.2017 17:12

In vielen Dampfläden kann mensch doch testen oder hast du alles bestellt?

Ich bin ja nicht auf der Suche nach dem heiligen Geschmacks-Gral, es muss auf jeden Fall dampfen und es darf nicht übel schmecken. Vieles was mensch fertig kaufen kann ist mir zu überaromatisiert, parfümig oder insgesamt daneben, vor allem wenn in der Beschreibung quasi ein ganzes Frühstück auf einmal schmeckbar sein soll.
Halte noch ein wenig durch, es kann sein, dass sich deine Geschmacksnerven regenerieren und es dennoch alles recht künstlich schmeckt, also Früchte wie MaoaM, "Getränke" wie Brausepulver etc.pp.
Dann willkommen im Club ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.329
Registriert am: 07.05.2016


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#11 von ToLu , 18.01.2017 17:13

Hi,
manche Läden haben so einen Probiertresen, bei dem man viele Liquids ausprobieren kann. Ich war mal in einem, das ging eigentlich, was die so angeboten hatten.

Aber für mich ist das nix mit den ganzen künstlichen Aromen und ich nehme fast nur Menthol. Und manchmal HOL Liquids (http://www.houseofliquid.de/) mit echten Extrakten.
Naja, ich würde mich auch ärgern, wenn ich ein Regal voller Liquids wegschmeissen würde. Aber das hat jeder durch ;)

Gruß
ToLu



ToLu  
ToLu
Beiträge: 290
Registriert am: 07.06.2014


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#12 von akaRoyal , 18.01.2017 17:14

Danke!
Wäre schön wenn ich bischen mehr vom Geschmack merken würde. Stimmt schon... aber rauchfrei würde mir prinzipiell schon reichen ; )



akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#13 von Dampfnudel16 , 18.01.2017 17:36

Na, Deinen Humor hat's Dir immerhin noch nicht verdampft. Die Beschreibungen der Dampfer-/Dampftuberszene sind herrlich.

Hier im Forum laufen gerade zwei Liquid-Wundertüten (Wanderpakete mit ganz vielen Liquids zum Probieren). Schau mal rein, vielleicht meldest Du Dich bei einer an, es sind noch Plätze frei:

Liquid Wundertüten



Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 502
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#14 von Volker Hett , 18.01.2017 17:45

Als ich damals mit dem Dampfen angefangen habe bestand die Gefahr, dass ich mir einen Backenbart und einen schweizer Akzent zulege, vielleicht auch noch T-Shirts von verschiedenen Bands, E-Gitarren und alles was Imeo so erfunden hat :)


Ich war's nicht!


phlegmor, Dampfnudel16, LoQ, Tapion, Minime und MagicMike haben das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.052
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#15 von akaRoyal , 19.01.2017 01:44

Das schlimmste ist ja nichtmal, dass mein bart plötzlich so dicht und buschig geworden ist, damit kann ich ja durchaus leben.
Manche sagen, dass das sehr maskulin wirkt!
Das Problem ist, dass ich meiner Mutter auch ne Endura zur Raucherentwöhnung gschenkt hab...
Jetzt kann sie nur noch beim Zirkus arbeiten! ; P

PS: Ich wünschte echt, auch wenn das etwas komisch klingen mag, dass das ganze Brimborium ums "Vapen" nicht existieren würde. Ich war, weil mir das alles bekannt war, immens skeptisch bei der Anschaffung und meine Mutter hat sich geschämt damit gesehen zu werden.

Ich fände es schön wenn es halt grade NICHT die Cloud Chasers in der Innenstadt oder die laut schreienden Youtube-leute wären die so das Bild der Szene bestimmen, sondern die netten Leute die hier geposted haben oder der Arbeitskollege der sich die Zeit genommen hat um es mir zu erklären.
Ich kenne viel zu viele Leute die sofort die Augen verdrehen wenn sie "vapen" hören.
Leute rauchen lieber weiter bevor sie mit solchen Leuten in ein Boot geworfen werden.
Das ist traurig, aber wahr.
Ich kenne genug Leute die kein Minecraft oder Amnesia mehr spielen seitdem PewdiePie berühmt geworden ist, weil sie sich einfach schämen.



akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#16 von Chandra , 19.01.2017 09:14

Was ich noch empfehle: neben anderen Aromen vor allem andere AROMENHERSTELLER auszuprobieren. Erdbeere von Hersteller A schmeckt meistens anders als Erdbeere von Hersteller B...Es gibt da große Unterschiede. Ich hatte mal ein paar Liquids eines Herstellers, die für mich ALLE nach Seife schmeckten...

Flavour Art Aromen - die jemand oben vorgeschlagen hat - würde ich nicht unbedingt empfehlen. Ich dampfe fast nur Flavour Art, weil die Aromen nicht so aufdringlich sind, was mir meistens gut gefällt; vielen sind sie aber zu lasch.

Für intensive Tabakaromen - mit echtem Tabakgeschmack - empfehle ich ebenfalls die Liquids von HOL (House of Liquids) El Toro. Einziger Nachteil: Sie fressen Coils wie blöde...
Ansonsten hilft eben nur Verschiedenstes auszuprobieren - und etwas abwarten, bis sich die Geschmacksknospen regeneriert haben.


 
Chandra
Beiträge: 1.432
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#17 von sailor , 19.01.2017 09:44

Mir ging es genau wie dir die ersten Wochen. Ich dachte schon "..die ticken doch nicht ganz richtig.." Da sprachen Leute von leichten Unterschieden im Abgang und ich schmeckte nicht mal das Hauptaroma. Aus dem Grund kam ich (Gott sei es gedankt) sehr schnell zum Selbstmischen. Hier konnte ich die Aromenkonzentration selbst bestimmen ! Und siehe da, nach einigen Wochen wurde meine Konzentration immer weniger. Heute mische ich mit ca4-5% Aromazugabe. Und preiswerter ists auch noch..um ca den Faktor 10 !


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Oeynhausen
Beschreibung: Wickelwusel und Mischmascher


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#18 von Dampfphönix , 19.01.2017 11:15

Die meisten sind nicht so abgedreht, die dampfen auch nur damit sie nicht mehr rauchen müssen, das sind keine Vaper, das sind Dampfer.
Das meiste überzuckerte kommt aus Amiland und natürlich hat das Dampfen anfänglich auch die extremeren Individualisten angezogen.

Ich gehe davon aus die welche lieber weiter rauchen (nicht die welche es nicht schaffen umzusteigen) die Dummköpfe sind.
Wenn du nur wegen dem Hype oder lifestyle angefangen hast zu Dampfen ist das arg merkwürdig. Viele von uns und grade die mit einem Bein schon im Grab waren die interessiert dieser Hype gar nicht.
Die wissen um den wahren Wert des Dampfens. Die dampfen weil sie keine Lust haben und Angst davor haben vorzeitig zu verrecken und weil sie nicht nach Rauch stinkend vorzeitig verrecken wollen.
Ich bin ganz ehrlich. Ich mag den Hype nicht und auch nicht dass das Dampfen zum lifestyle verkommt, für mich ist das fast schon eine Blasphemie. Egal wie das Liquid schmeckt.


Minime hat das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 6.567
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#19 von Dampfnudel16 , 19.01.2017 11:23

Er hat ja eher trotz des Hypes und des life style gedöns angefangen zu dampfen. ;)



Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 502
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#20 von DaStreamer , 19.01.2017 11:43

Das mit dem Geschmackssinn wird oft aber auch überbewertet. Manchmal wird es so dargstellt, als kann man als Raucher nen Apfel nicht von ner Birne unterschmecken. Was vor allem kommt sind die Details, die kleinen Nuancen im Geschmack und Geruch.

Leider kenne ich dein Gerät nur sporadisch. Im meinem Dampfshop liegen da zich solche Geräte, für jedes Liquid eines zum probieren. Allerdings habe ich persönlich in Sachen Shop-Testdampfen weniger gute und intensive Erfahrungen gemacht. Ich war in noch keinem Shop, wo ich die Liquids so intensiv geschmeckt, als in meinem eigenen Gerät. Oft sind die Verdampfer hinüber, kaum noch Liquid drin, Akkus runter usw.

Die Intensität, wie jeder gerne seine Liquids schmecken möchte, varriiert teilweise sehr stark, genauso die Vorlieben. Es gibt Fertig-Liquids, die weniger intesiv schmecken (oft auch einfach billiger, hat aber keine generelle Gültigkeit) und Liquids, die so Intensiv schmecken, dass du das Zeuch am liebsten gleich austrinken willst. Dementsprechend unterschiedliche Bewertungen von Aromen, Liquids und Verdampfern wirst du finden und sollten differenziert betrachtet werden.

Ich persönlich stehe auf intensiven Geschmack und war überwältigt, was ein TFV8 Baby Beast zum Beispiel aus einem Liquid raushohlt im Vergleich zu einem Melo3. Es sind Welten Unterschied. Ebenso der Nikotinflash, der beim Baby Beast viel höher ausfällt. Was natürlich auch einen Unterschied macht, wie du dampfst. Ziehst du direkt auf Lunge ist das was anderes als ziehst du nur auf Backe.

Vielleicht ziehst du in Erwägung mal bei Kollegen zu testen, die andere Gerätschaften haben, so das du einen Vergleich bekommst, oder der Shopbetreiber lässt dich mal an einem Gerät ziehen mit intensiven Geschmack, weil er es ja wissen sollte.


... schwelgt im Geleit wollüstiger Dampfextase.


DaStreamer  
DaStreamer
Beiträge: 32
Registriert am: 16.01.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Glarnerland (Schweiz)

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#21 von LoQ , 19.01.2017 11:55

Zitat von akaRoyal im Beitrag #15

Ich kenne viel zu viele Leute die sofort die Augen verdrehen wenn sie "vapen" hören.
Leute rauchen lieber weiter bevor sie mit solchen Leuten in ein Boot geworfen werden.
Das ist traurig, aber wahr.
Ich kenne genug Leute die kein Minecraft oder Amnesia mehr spielen seitdem PewdiePie berühmt geworden ist, weil sie sich einfach schämen.


Fremdschämen war schon immer etwas anstrengend.
....schaue ich in die Zeitung gibt es gewichtige Themen deswegen mensch sich schämen kann..... da fällt "vapen" so gar nicht ins Gewicht.....

Phönix weist auf einen Unterschied im Erscheinungsbild hin. Bis auf ein paar "Knallchargen" ist die deutschsprachige YTuber*innen_szene doch eher verhalten und bräsig. Viele Videos kann mensch als Einschlafhilfe benutzen. Da sitzen dann zumeist Männlein eine halbe Stunde und mehr schnittfrei (und das wird dann manchmal noch als Qualitätsmerkmal "verkauft") und erzählen sich einen.....ich suche dann immer den "fast forward" Knopf...
Umgekehrt wird aber auch ein Schuh daraus, denn ohne diese YTuber*innen würde hier und anderswo viel mehr erklärt werden müssen, helfen Grundlagenvideos über Zugtechnik, Mischtechnik, aber auch Gerätereviews nicht nur innerhalb der "Mauern" dieses Forums, sondern ganz allgemein. Darüber hinaus finde ich es spannend mir mal spanische, französische, italienische, russische, asiatische, aber auch englische Videos anzuschauen um zu verstehen wie die das Thema angehen.
Ich muss dazu allerdings gestehen, dass mich die Beschäftigung mit dem "vapen", also diesen ganzen Kosmos zu entdecken, inklusive der Bösewichte und der strahlenden Helden (und damit meine ich nicht YTuber*innen) mich auch immer weiter vom rauchen entfernt hat. Etwas manisch vielleicht, für mich aber hilfreich.
Zum schmecken habe ich ja schon weiter oben Stellung genommen, hier also der etwas längliche OT Teil ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.329
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#22 von Dampfphönix , 19.01.2017 12:17

Sobald einer der jetzt noch die Augen verdreht die Diagnose Copd bekommt ist das Entsetzen groß.
Die Chance das Rauchen schief geht ist 50/50.
Die rauchenden Dampfverweigerer wissen auch nicht wirklich wie der kalte Rauch in den Kleidern stink,
erst wenn man mindestens ein paar Wochen nicht geraucht hat wird das zunehmend immer mehr klar.
Sie riechen es nicht und den Geschmackssinn fehlen die 30 oberen % mit denen man Feinheiten erschmecken kann.
Den Fruchtjoghurt und den Milchreis im Kilokübel der mir als ich noch rauchte besonders unkünstlich vor kam,
den konnte ich nach 2 Monaten nicht mehr essen, viel zu künstlich, Konservierungstoffe, Aromen. Schmeckt man alles.
Meine Frau konnte das noch nie essen und ich war immer froh wenn ich was gefunden hatte was für mich natürlich genug war.
Sie konnte es jedes mal nicht essen.
Du sprichst von 24 Stunden. Dh du dampfst erst sein 2 Tagen?
Dass die Kippen eklig sind merkst du schon nach 3 Tagen aber bis dein Geschmack wieder zurück ist, das dauert mehr als 2 Wochen und keine Kippe zwischendurch.
Dann kommt hinzu....das was du nicht verstehst. Die Aromen im Dampf schmecken alles andere als natürlich und niemals so wie echte Früchte.
Wenn es heisst lecker dann heisst das leckerer als die vorher probierten. Ich kann nicht behaupten das mir der Dampf wirklich gut schmeckt,
es gibt nur Sorten die schmecken deutlich besser die man gut dampfen kann und wenn mal die Tagesform gut ist kann es auch mal sowas wie lecker sein,
das ist es aber nicht immer.
Der Hype, das was du als Vaping identifiziert hast beruht als aller letztes auf dem Geschmack.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.567
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#23 von Vipera , 19.01.2017 12:57

Zitat von akaRoyal im Beitrag #1
Nichts schmeckt auch nur annähernd nach dem was es sein soll. Ich merke das manche Sorten im Hals kratzen und manche heftig künstlich nach Parfüm schmecken und bei mir Brechreiz auslösen. Das wars.




Ich persönlich glaube nicht, dass man immer nur lang genug probieren muss, um endlich das Wunder der künstlichen Aromen für sich zu entdecken. Genausowenig denke ich, dass die Sache mit den durch Rauchen "ruinierten Geschmacksnerven" wirklich stimmt - wenn, dann ruinierten man sie vorübergehend durch zu viel Aroma im Liquid. Raucher sind schon in der lage, ihr Essen zu schmecken, wieso dann nicht die Liquids. Das Problem ist bei manchen, dass ihnen diese Aromen eben nicht schmecken.

Nichts schmeckt nach dem, was es sein soll, schreibst du. Überlege mal - künstliche Aromen schmecken nach Künstlichem, wonach sonst? Sie bieten selten dasselbe Erleben wie das Original. Ich habe lange Zeit nach dem perfekten Aroma gesucht, weil ja so viele vom dadurch entstehenden Genuss schwärmten - mehr als ein Jahr lang jagte ich dem Genuss nach, während ich den Aromaanteil immer mehr reduzierte, weil ich einfach gar nichts außer extrem verdünntem Vanille ertragen konnte. Vom Genuss durch Vanille aber war nicht wirklich die Rede.

Zu spät wurde ich aufmerksam auf das aromafreie Dampfen. Ich kann dich nur ermuntern, die Aromen minimalst einzusetzen bzw. aromafrei zu dampfen bzw. dies zu probieren. Dem Rauchen kommt es sowieso am nächsten. Ich bin jedenfalls erst zufrieden, seit ich die Aromen vom Hals habe.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


LoQ hat das geliked!
 
Vipera
Beiträge: 780
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#24 von Vipera , 19.01.2017 13:07

PS

"Aromen minimalst einzusetzen": Dazu musst du nicht einmal selbst mischen, nimm deine Fertigliquids und verdünne sie (stark) mit Nikotinbasis. Es gibt Leute, die das Fertigliquid wie ein Aroma
einsetzen ... d.h. sie aromatisieren die Basis damit, tröpfchenweise ;-) .

Meine eigene letzte Aromaportion war: 1 (ein) Tropfen Vanille auf 30 ml Basis.


Rauchfrei und dampfend seit Oktober 2013


 
Vipera
Beiträge: 780
Registriert am: 21.03.2014
Geschlecht: weiblich


RE: Ich schmecke die Liquids nicht

#25 von akaRoyal , 19.01.2017 16:15

So, hat ne Weile gedauert, aber ich hab alle vorherigen Posts gelesen.

"Wenn es heisst lecker dann heisst das leckerer als die vorher probierten"

Das beschreibt die Situation absolut.

Rauche seit gestern nur noch Tiki Juice, nicht weil es mir lecker schmeckt, sondern einfach weil es deutlich besser schmeckt als die extrem künstlichen Herrlan liquids.
Mutter raucht wohl "Into the Wild" von Vaponaute.

Beide Liquids sind Videos von SonataFanatica entnommen.
Er fand beide extrem toll, aber er trägt ein Vaponaute Shirt im Video, also weiß ich net ob das net vlt. gesponserte Videos sind...

Naja, egal. Ich nehms mit Humor. Besser als rauchen ist es allemal und wenn ich es irgendwann ganz lasse wäre das eh das Beste.



akaRoyal  
akaRoyal
Beiträge: 46
Registriert am: 18.01.2017


   

Innokin Endura T18 undicht
Um/Wiedereinsteiger Beratung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen