Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#1 von Nacho , 17.01.2017 21:00

Hallo, habe eine Smok Alien 220W
betrieben mit 2x Sony Konion US18650VTC6. Laden tue ich mit dem iEGrow LCD Akku Ladegerät (von Amazon).

Dampfen tue ich ganz normal im Watt Modus und bleibe ohnehin unter 4 Volt.

Jetzt hab ich das Problem, dass ich noch locker Kapazität übrig hab und die Box Mod ein weilchen stehen lasse. Geht dann nicht mehr an.

Die Ladestation erkennt die Akkus dann erst nach 20 mal rein/raus davor zeigt sie nur Err. Wenns dann mal klappt fängt es bei 0% an zu laden?

Dachte erst die Akkus wären schlecht doch da hab ich ganz neue gekauft und habe das gleiche Problem.

Ist das was bekannt, dass es Probleme gibt mit der Alien Mod?



Nacho  
Nacho
Beiträge: 4
Registriert am: 25.12.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#2 von Volker Hett , 17.01.2017 21:24

Kann passieren, aber dann ist das Weilchen ein paar Wochen lang.
Ich hab das mit der Dani gehabt, Akku war zu schlapp zum weiterdampfen und ich hab sie ins Regal gestellt und da vergessen, drei Wochen später war der Akku dann unter 2V. Der ist dann direkt zur Sammelstelle gekommen.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.013
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#3 von LoQ , 17.01.2017 21:52

Wenn das mit neuen Akkus passiert ist irgend etwas faul: entweder die neuen Akkus sind nicht "neu", kann passieren (wo hast du gekauft?), allerdings immer noch unwahrscheinlich. Kann sein, dass deine Box eine Macke hat...und permanent Strom zieht.....
Hast du eine andere um die Akkus zu prüfen?


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#4 von Volker Hett , 17.01.2017 22:02

Für die 5 Klick Schaltung braucht sie ständig Strom, irgendwie muss das Ding, das dann die Klicks zählt, ja erreichbar bleiben.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.013
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#5 von Michigan , 17.01.2017 22:11

Kommt auch wohl auf die verbauten Bauteile an
Ich hatte vor ein paar Tagen noch eine evod in der Hand, die seit locker zwei Jahren in der Ecke lag, könnte sogar noch feuern.
Einen eh schon leeren Akku in der Box lassen ist gar keine gute Idee, da die Ladung zum Ende hin noch schneller nachlässt.
Ansonsten stehen die Boxen meiner Frau auch mit Akku schon mal mehrere Monate herum, in der VTC Mini bald ein Jahr, aber noch satt Ladung drauf. Ich erlaube mir das halbjährlich einmal zu testen.


LoQ hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 4.877
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#6 von hansklein , 17.01.2017 22:51

Das ist mir einmal passiert, das Akkus nach längerêm rumstêhen im AT tiefêntladen waren, die wurden entsorgt. Leider weiss man nicht, wie lange es bis zur tiefentladung dauert und richtig abschalten lassen sich die AT leider nicht.

Seitdem nehm ich sie lieber raus, wenn ich ne Box nicht nutze. Soooviel Aufwand ist das nicht und billiger wie neue Akks zu kaufen.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#7 von Michigan , 17.01.2017 22:57

Akkus raus, so handhabe ich das mit meinen Gerâten auch, daher habe ich das Problem nicht. Meine Frau geht da allerdings anders mit um. Ich lasse sie, einen neuen Akku darf sie denn aber ggf selber bezahlen.
Es ist auch nur eine Kleinigkeit den Akku raus zu nehmen, daher verstehe ich es auch nicht, warum das Risiko eingehen?


 
Michigan
Beiträge: 4.877
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#8 von LoQ , 17.01.2017 23:40

"Jungs" ich verstehe ja euren langfristigen Umgang....aber wie lange ist die Box auf dem Markt? Und wie lange kann mensch dann mit ihr nicht gedampft haben (was der TE nicht sagt)?
Das klingt doch danach, dass da mehr fließt als soll.
BTW Michigan, meine Holde geht auch so damit um.....ich lade dann einfach mal nach.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#9 von Nacho , 18.01.2017 13:26

Nun ja einmal war es bereits nach einem Tag so, ein andermal nach 3 Tagen. Also definitiv keine Woche. Akkus sind fabrikneu von Amazon... Das heißt ich kann die Mod einschicken? Habe sie erst vor ein paar Wochen gekauft.



Nacho  
Nacho
Beiträge: 4
Registriert am: 25.12.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#10 von LoQ , 18.01.2017 13:41

Fabrikneu und Amazon sind jetzt keine Begriffe die unbedingt zusammen gehören....
Amazon oder Amazon Marketplace? Wenn Marketplace woher kommen sie dann wirklich? Hier gibt es einige Threads zu Fake Akkus (da hat es schon fast jeden namhaften Hersteller getroffen). Ein Teil davon kam von Amazon und ähnlichen Anbietern, aber es hat, wenn ich mich richtig erinnere, auch Dampferläden betroffen. Das nur nebenbei. Empfehlen wird dir hier wahrscheinlich die Mehrheit deine Akkus bei Akkuteile.de (dort bekommen Foristen auch einen Rabatt eingeräumt) oder den Niederländern zu kaufen.
Für mich klingt das danach, dass die Box ne Macke hat..... aber vielleicht haben hier Menschen mit mehr Sachverstand noch andere Ideen.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#11 von Softius , 18.01.2017 13:47

@Nacho ich nutze auch den Smok Alien, mein Mann hat seinen nach 1 Monat geschrottet, aber seiner hatte anfangs auch ein paar Probleme. Hast Du die neueste Software aufgespielt? Danach sind bei meinem Mann die Fehler behoben gewesen. Wenn der Alien es aber partout nicht mehr will solltest Du ihn so schnell wie möglich reklamieren.


 
Softius

Beiträge: 2.188
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#12 von hansklein , 18.01.2017 13:59

Nach 1-3 Tagen ist schon heftig. Hast du die Möglichkeit, die Akkuspannung zu messen, wenn du voll geladên hast? Beide Akkus müssten denselben Stand haben, wenn das ladegeät i.o. ist

Dann könntest du einmal vollgeladen und einmal nach 8 Stunden, im Auszustand/Standby beide Akkus messen. Normal dürfte da kaum bis kein Unterschied sein, sonst zieht die Box viel Saft.

Die Akkus könntest du auch mal in nem anderen AT testen, bei dem Verhalten geh ich eher davon aus, das dieses Problem âm AT liegt, ich pers. würd ihn zur Rep./Umtausch einschicken.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


LoQ hat das geliked!
 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#13 von nellewalli , 18.01.2017 14:26

@Nacho

Schau doch mal wie alt deine Akkus sind, also wann sie produziert wurden. Die VTC6 die du verwendest/gekauft hast gibt es seit ca. Juni/Juli 2016. Wenn sie dort auch produziert wurden, dann haben die Zellen schon ein halbes Jahr auf dem Buckel. Falsche Lagerung und die Akkus könnten wirklich kaputt sein, auch wenn die "Kaufneu" sind.

Hier kannst du auf die Datenbank zugreifen: Wie alt ist mein Akku? Schau in der Datenbank!

Ansonsten kann der AT natürlich auch einen Schaden haben


Das Forum bitte ab sofort unter: www.dampfertreff.ch nutzen


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250, GeekVape Aegis, eVic Primo Mini, TeslaCigs Wye200, Smoant Cylon, Vaporesso Tarot Mini
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado 22+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing, GeekVape Zeus, Corona V8, Aromamizer Plus, StuttArt Bogati


 
nellewalli
Moderator
Beiträge: 1.401
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#14 von LoQ , 18.01.2017 14:46

Zitat von Softius im Beitrag #11
@Nacho ich nutze auch den Smok Alien, mein Mann hat seinen nach 1 Monat geschrottet, aber seiner hatte anfangs auch ein paar Probleme. Hast Du die neueste Software aufgespielt? Danach sind bei meinem Mann die Fehler behoben gewesen. Wenn der Alien es aber partout nicht mehr will solltest Du ihn so schnell wie möglich reklamieren.

Da es Onlineläden gibt, die das flashen einer Box schon zum Grund nehmen die Garantie nicht zu gewähren, finde ich das suboptimal. Eigentlich sollte der Mod aus der Box heraus vernünftig funktionieren. Tut er das nicht zurück damit.
Die Testweise von hansklein scheint mir vernünftig.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#15 von Michigan , 18.01.2017 14:50

Das mit einem Update die Garantie erloschen ist, dass ist so ein zwielichtiges Ding, und ja, es ist ein Eingriff
Wenn möglich die Originalsoftware des Gerätes wieder aufspielen, wenn diese Option noch möglich ist. Dadurch kann sich bei einer Garantie viel Ärger erspart werden.

Nachtrag: Ich empfehle daher, erst einmal ein Gerät eine Weile testen, so wie es aus der Verpackung kommt. Wenn sich denn Probleme ergeben, so gibt es zumindest keine Probleme mit einem aufgespielten Update. Ist leider so.


 
Michigan
Beiträge: 4.877
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 | Top

RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#16 von Softius , 18.01.2017 14:54

ÄHM......@LoQ der Händler hatte selbst darauf hingewiesen, dass man das Update vornehmen soll! Ich glaube dann schon, dass mein Einwand berechtigt war. Zumal man dann nichts flasht, sondern lediglich ein notwendiges Update vornimmt!
Aber da kommt mir noch so ein Gedanke. Man muss ja die Akkus für ein Download entfernen. Vielleicht erkennt der TE ja ob se9ine Box sich dann "normal" verhält und tadellos funktioniert.


 
Softius

Beiträge: 2.188
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#17 von Softius , 18.01.2017 14:55

Man kann jederzeit die Originalsoftware wieder aufspielen


 
Softius

Beiträge: 2.188
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#18 von LoQ , 18.01.2017 15:03

Zitat von Softius im Beitrag #16
ÄHM......@LoQ der Händler hatte selbst darauf hingewiesen, dass man das Update vornehmen soll! Ich glaube dann schon, dass mein Einwand berechtigt war.


Wenn der Händler das von sich aus vorschlägt, bevor die Box auf seine Kosten zu ihm zurückgeht, dann ist das ja getan wie vereinbart. Ich finde es nicht auf die Schnelle, aber hier haben auch Menschen schon andere Erfahrungen gemacht. Wie rechtens das alles ist sei für den Moment mal dahin gestellt. Ich wollte nur vermeiden, dass der TE dadurch eventuellen zusätzlichen Ärger hat. Ich meinte das auf keinen Fall böse oder so...


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#19 von sailor , 18.01.2017 15:10

Da du, wie du oben schreibst, schon einen 2. Satz Akkus besorgt hast, die das gleiche Fehlerbild zeigen, gehe ich auch von einem Fehler des AT aus.
Meine Alien kommt diese Woche...ich hoffe das ist ein Einzelfall.


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Oeynhausen
Beschreibung: Wickelwusel und Mischmascher


RE: Akkus tiefenentladen durch Box Mod?

#20 von Dampfer-Manfred , 18.01.2017 15:34

Zitat von LoQ im Beitrag #8
"Jungs" ich verstehe ja euren langfristigen Umgang....aber wie lange ist die Box auf dem Markt? Und wie lange kann mensch dann mit ihr nicht gedampft haben (was der TE nicht sagt)?
Das klingt doch danach, dass da mehr fließt als soll.
BTW Michigan, meine Holde geht auch so damit um.....ich lade dann einfach mal nach.



Wahrscheinlich ist die Box immerhin schön länger auf dem Markt, als der AT braucht, um im Leerlauf oder sogar ausgeschaltern die Akkus leerzulutschen.

Das mit der Abschaltspannung funktioniert ja nur im Betrieb, wenn der AT eingeschaltet ist und gedampft wird.
Ich habe schon Klötze gehabt, die den mal fast leeren Akku auf unter 2V verlutschten, obwohl die Box ausgeschaltet war. Ein kleines bischen Reststrom fliesst immer, bei einigen Herstellern mehr, bei einigen etwas weniger.
Wenn die Box mal beim Mountainprophet im Blog vorgestellt wurde, hat man eine recht grosse Chance, auch die Entladeströme nachlesen zu können, z.B. im Nicht-Betrieb und auch im ausgeschalteteten Zustand. Oder die Maximalströme.

Diesem Entladungsphänomäen kann man nur entkommen, wenn man den/die Akku rausnimmt, falls mal länger damit nicht gedampft wird. Kennen wir doch eigentlich alle: der neue Lieblings-AT ist endlich da und alles ältere bleibt erstmal in der Ecke liegen. Bei Wechselakkus alles kein wirkliches Problem. Andere ATs mit fest eingebauten Akku kann man danna ber unter Umständen gleich mit entsorgen, weil die sich dann dauerhaft nicht mehr einschalten lassen. Oder man baut den Akku etwas umständlich aus und versucht, den erstmal extern zu laden, bis er wieder soweit pralle ist, das der AT ihn als solches auch erkennt.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.928
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Akku für Aspire Nautilus Mini
US18650VTC6 oder US18650VTC5A

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen