Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#26 von Softius , 25.01.2017 12:46

Zitat von DX7boy im Beitrag #22
Also,



Wozu sind denn eigentlich die Gummis in unterschiedlichen Farben, die beim Melo noch dabei waren? Machen die noch irgendwas anders, als die bereits eingesetzten oder haben die nur andere Farben, damit man sie als Ersatzgummis erkennt, bzw. sie seinen optischen Vorlieben anpassen kann?

LG, Tobi



Mit den Gummis meinst Du wahrscheinlich die farbigen O-Ringe und die haben einen Sinn. Blau steht meines Wissens für Nickelcoils, rot für Edelstahl und weiß für Kanthal. Wer sich die Mühe macht und ständig auswechselt kann dann optisch sofort erkennen mit welcher Coil das Liquid befeuert wird. Da mit Ni oder SS auch das temperaturgesteuerte Dampfen funktioniert, könnte man diese "Beilage" als sinnvoll betrachten. Ich habe es aber nie so gehändelt, sonden die farbigen O-Ringe immer als Ersatz für eventuell defekte genommen.

Glückwunsch Tobi, Du scheinst zufrieden zu sein und das ist die Hauptsache!


 
Softius

Beiträge: 2.188
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#27 von DX7boy , 25.01.2017 13:29

Je nachdem, wie ich in Laune bin drehe ich AirFlow weiter auf oder zu, am Besten gefällt es mir aber glaube ich, wenn er ein Stück weit geöffnet ist.

Was mir negativ auffällt ist, dass das Ding wirklich immens Liquid zieht, bei dem winzigen Tank vom JustFog bin ich mit der gesamten Füllung über einen Abend gekommen und so ein 10 ml Fläschchen hielt dann bei mir über einen Monat. Gestern habe ich dann dank mittlerweile vorhandenem Ladegerät mal während einer Folge Akte X etwas exzessiver gedampft als sonst und schon war der halbe Riesentank des Melo 3 aufgebraucht.

Außerdem habe ich mich heute morgen echt ausgetrocknet gefühlt. Das entzieht dem Körper wohl so viel Flüssigkeit wie salziges Essen...



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#28 von Dampfnudel16 , 25.01.2017 14:15

Das ist halt der Preis für mehr Dampf. Je höher Du mit der Leistung gehst (und zwischen 9 Watt auf Deinem Justfog und 25 Watt liegt schon eine kleine Welt), desto höher wird eben auch der Liquidverbrauch.

Das ausgetrocknete Gefühl ist normal, wenn Du ungewohnt viel gedampft hast. Versuch einfach, mehr zu trinken, wenn Du mehr dampfst.



sailor hat das geliked!
Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 502
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#29 von sailor , 25.01.2017 14:25

Genau so sieht es aus. Ich habe mich auch letzte Woche aufgrund verschiedener Threads überschwenglichen Lobes dazu hinreissen lassen das Baby Beast von Smok zu ordern. Geschmack und Dampf waren super ABER der Verbrauch ist höllisch. Bei meinem Dampfverhalten keine Alternative. Ich bleibe bei meinen FeV´s, da passt das Verhältnis zwischen Dampf, Geschmack und Verbrauch für mich am besten.


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Oeynhausen
Beschreibung: Wickelwusel und Mischmascher


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#30 von LoQ , 25.01.2017 15:03

Zitat von DX7boy im Beitrag #27


Was mir negativ auffällt ist, dass das Ding wirklich immens Liquid zieht, bei dem winzigen Tank vom JustFog bin ich mit der gesamten Füllung über einen Abend gekommen und so ein 10 ml Fläschchen hielt dann bei mir über einen Monat. Gestern habe ich dann dank mittlerweile vorhandenem Ladegerät mal während einer Folge Akte X etwas exzessiver gedampft als sonst und schon war der halbe Riesentank des Melo 3 aufgebraucht.



Es gibt mehr als einen Grund warum Menschen selber mischen ......das, was du gerade erlebst, ist einer ;-)))
Du sagtest ja deine Holde dampft jetzt statt zu rauchen, wahrscheinlich wirst du derzeit auch ne ganze Menge "Symphatie-dampfen" und natürlich der Reiz des Neuen. Womöglich wird deine Kurve wieder flacher, aber gerade wenn du eigentlich fast ohne Nikotin dampfst wird für dich das "selber mischen" sehr viel Geld sparen können. Ein Zehntel des Ladenpreises ist locker drin (je nach Nikotingehalt). Nach dem 20.5.2017 soll es keine Fertigliquidflaschen mehr geben, die größer als 10ml sind (TPD2), dann wird das Sparpotential nochmal größer. Aber Achtung, dann darf auch keine sogenannte "Bunkerbase" mehr verkauft werden (also hochangereichertes Basis zum verdünnen).
Ich freue mich, dass du dein Setup gefunden hast und wünsche Euch viel Spaß beim dampfen und entdecken.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.271
Registriert am: 07.05.2016


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#31 von sunnymarie32 , 25.01.2017 16:46

Zitat von Softius im Beitrag #26
Zitat von DX7boy im Beitrag #22
Also,



Wozu sind denn eigentlich die Gummis in unterschiedlichen Farben, die beim Melo noch dabei waren? Machen die noch irgendwas anders, als die bereits eingesetzten oder haben die nur andere Farben, damit man sie als Ersatzgummis erkennt, bzw. sie seinen optischen Vorlieben anpassen kann?

LG, Tobi



Mit den Gummis meinst Du wahrscheinlich die farbigen O-Ringe und die haben einen Sinn. Blau steht meines Wissens für Nickelcoils, rot für Edelstahl und weiß für Kanthal.


Das gilt eigentlich nur für die farbigen O-Ringe bzw. Isolatoren an den Köpfen selber.
Die andersfarbigen O-Ringe für die Tanks sind wirklich nur Ersatz-O-Ringe um defekte zu ersetzen oder die Optik eigenen Wünschen anzupassen. Die hätten da genau so gut gleichfarbige einpacken können...


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.608
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#32 von DX7boy , 26.01.2017 12:43

Ich meinte die Ringe für den Tank. Was mir beim Melo übrigens nicht so gefällt ist das Spiel zwischen Tank und Glas, das haben die beim JustFog besser gelöst und den kann man auch komplett zerlegen. Am Anfang ist mir der Melo direkt erst mal ausgelaufen, weil ich ihn nicht fest genug zugedreht habe, auch mit Schief oder nach unten halten muss man da aufpassen, beim JustFog alles kein Problem, die alte E- Zigarette kann ich in die Kippe stecken, egal in welcher Position, sogar mit dem Kopf nach unten und trotzdem hatte ich nie Probleme mit Siff usw.

Ansonsten frage ich mich ob so viel Dampf mit so viel mehr Liquid nicht irgendwie auch so viel mehr schädlich ist...

Gestern habe ich übrigens mal Apfelstrudel probiert, die ersten Züge konnte ich kaum fassen, das war so abgefahren ^^ ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll, aber es war viel intensiver als die Kiezcreme, allerdings musste ich vorher die Leistung auf die empfohlenen 30 Watt erhöhen, weil das Liquid vorher nicht richtig verdampfte. Mit dem AirFlow leicht geöffnet macht es am Meisten Spaß. Bin mal gespannt was die Dual Coils noch bringen. Und natürlich werde ich demnächst auch mal "Premium Liquids" probieren, auch wenn die nicht unbedingt besser sind, aber ausprobieren muss ichs ja, die Geschmacksrichtungen in dem Katalog waren nämlich teilweise echt interessant.

Und das mit dem Selbstmischen fände ich ja auch ne coole Sache aber mit dem Mischverhältnis kann man doch sicher viel falsch machen oder?

LG Tobi



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#33 von Theop , 26.01.2017 13:06

Falls Du noch was rundes suchst, ich habe mir vor ein paar Monaten die Wismec Venti bei Zazo.de geholt. Mit Rabatt knapp 38€. Hat aber eine Durchmesser von 30 mm.
Einige schreiben, das der Feuertaster nicht so lange hält, aber bei ihr ist das Ding täglich im Gebrauch. Und knapp 6 ml im Tank reichen lange.
Zazo.de hat übrigens auch preiswerte liquids, da braucht es keine Premium.
Einfach mal hier ein bißchen lesen und fragen.
Und nein, ich bekomme keine Provision von Zazo. Mit dem habe ich angefangen, Heute mische ich selber.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.942
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#34 von LoQ , 26.01.2017 16:25

Zitat von DX7boy im Beitrag #32


Und das mit dem Selbstmischen fände ich ja auch ne coole Sache aber mit dem Mischverhältnis kann man doch sicher viel falsch machen oder?

LG Tobi


Du scheinst mir ja ein verständiger Mensch zu sein Tobi, deshalb verzichte ich mal auf die Verlinkung allzu vieler Mischvideos.
Beobachtbar ist jedoch, dass Mischvideos am Anfang noch so aussahen als ob mensch dafür eine kleine Fabrik zuhause aufbauen muss mit jede Menge Equipment und ganz vielen Sicherheitsvorkehrungen. Schaue dir neuere Videos an, da relativiert sich das schnell mit den Tonnen an Equipment. Ich persönlich benutze Base, VG und PG plus Aroma. Bei Herrlan-Aromen (die übrigens gut und ergiebig sind) wird immer eine 1ml Spritze beigelegt. Da hast du schon ein wichtiges Utensil, dazu einen kleinen Messbecher (50ml reichen mir) und Plastikfläschchen. Ich mische etwas "pi x daumen" aber die Genauigkeit kann jeder ja selbst bestimmen (und damit auch die Menge an Equipment).

Ein guter Liquidrechner: http://www.rauchfrei.x-pressive.com/calculator.html

Stellvertretend für viele Mischanleitungen


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.271
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 26.01.2017 | Top

RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#35 von DX7boy , 27.01.2017 07:23

Also ich war gestern im E Zigarettenladen um die Ecke, habe mir dann 2 500 ml Basen VG/PG 50/50 gekauft, eine mit 0 mg Nikotin zum "so genießen" und eine mit 3 mg Nikotin für Parties, dann 4 Aromen von Big Mouth (waren im Angebot, 4 für 3), dazu dann noch 2 Spritzen, einmal 10 ml und einmal 3 ml und dann hab ich das nach der Anleitung gemischt, 2 mit und 2 ohne Nikotin. Jetzt heißt es erst mal ne Woche warten und dann schauen wir mal obs was geworden ist!

Danke für die Hilfe

LG Tobi



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#36 von LoQ , 27.01.2017 13:47

Toby, du bist von der sehr schnellen Truppe ;-))))
Manche Liquids schmecken übrigens auch schon früher, Versuch macht kluch. Du kannst auch den sogenannten "Lecktest" machen, einfach ein Tröpfchen Liquid auf den Handrücken und auflecken, dann schmeckst du schon wohin die Reise geht.
Waldmeister z.B. (ich denke immer mit Herrlan Aromen) schmeckt, gut geschüttelt, nicht gerührt "right from the start".


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.271
Registriert am: 07.05.2016


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#37 von DX7boy , 27.01.2017 15:37

Ich war halt neugierig und den Wunsch und die Idee hatte ich nicht erst vor ein paar Tagen, trotzdem erschlägt einen das Angebot und auch die ganzen Begriffe total. Das ist ja nicht nur hier so, klar kann man Begriffe nach lesen und sich seinen Teil denken, aber meistens bekommt man dann nur Teilantworten und muss sich den Rest zusammen reimen, da entstehen viele Unsicherheiten.

Ich bin wie gesagt im HiFi Bereich ziemlich versiert und auch schon lange im HiFi Forum, ich finde es einfach Mist, wenn ein unbedarfter, aber interessierter Newbie was fragt, was vielleicht schon 1000 mal gefragt wurde und er dann immer nur auf die SuFu hingewiesen wird, Unsicherheiten hat man am Ende dann trotzdem und so richtige Klarheit bekommt man nur, wenn man gezielt seine Fragen stellt, an Jemanden, der sich auskennt, ich antworte dann gerne ausführlich, auch wenn ich es schon mehrfach bei Anderen getan habe.

Also, ich habe jetzt den 0,3 Dual Coil Verdampfer und bin mir nicht sicher, ob ich das besser finde, der macht jetzt den Tank noch schneller leer und dafür nicht unbedingt mehr Dampf, geschmacklich merke ich eigentlich erst jetzt im Nachgang, dass das scheinbar doch etwas intensiver ist. Meiner Freundin gefällt es gar nicht und die 0,5er Coil hab ich jetzt auch mal ausprobiert, da finde ich den Rauch am schönsten, der ist irgendwie dicker und es kommt auch mehr, die Dual Coil braucht immer einen Moment bis sie richtig verdampft.

Geschmacklich ist der Unterschied glaube ich gar nicht so groß, denn beim Dual Coil muss ich den AirFlow fast voll aufdrehen, sonst kommt irgendwie kaum Dampf. Beim 0,3er muss ich den AirFlow eigenartigerweise nur ein Bisschen aufdrehen, beim 0,5er aber auch eher weit, als ich ihn fast zu hatte kam das Aroma aber sehr gut zur Geltung.

Ich bin grad unschlüssig ob ich den Dual Coil Verdampferkopf wirklich besser finde, der Verdampfer wird dann auch unangenehm heiß...

Da hilft wohl nur experimentieren!

LG Tobi



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#38 von DX7boy , 27.01.2017 16:10

Also, alle 3 jetzt noch mal hintereinander ausprobiert: Der 0,3er EC Head ohne Dual Coils macht definitiv den intensivsten Geschmack und den schönsten Dampf. Mein angerührtes Liquid ist schon genießbar.



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#39 von Softius , 27.01.2017 16:45

Hallo @DX7boy da hast Du sicherlich Recht, aber ich denke schon, dass mittels Suchfunktion die ersten Fragen bereits beantwortet werden. Immerhin besser, als wenn Du eine Frage stellst und niemand antwortet Dir. ☺ Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Experimentieren. So wie Du hier vorschnellst denke ich kommt schon bald der erste Tröpfler bei Dir an. Dann macht mischen, testen, und genießen noch viel mehr Spaß.


 
Softius

Beiträge: 2.188
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#40 von LoQ , 27.01.2017 17:24

Zitat von DX7boy im Beitrag #38
Mein angerührtes Liquid ist schon genießbar.

Zu den Coils mag ich nur sagen, dass da echt viel Geschmackssache dabei ist. Mir sind die im Melo schon fast zuviel und ich benutze lieber die 0,9 Keramikköpfe von Vaporesso. Etwas weniger Dampf, klarer Geschmack weniger Liquidverbrauch und moderater Akkuverbrauch.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.271
Registriert am: 07.05.2016


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#41 von DX7boy , 27.01.2017 19:22

Die Keramik Coil werde ich irgendwann mal ausprobieren, aber ich denke in dem Fall war gleich die erste auch die Richtige für mich.

Andere Frage: Ich habe jetzt alle gestern selbst angerührten Liquids ausprobiert und irgendwie schmecken Alle gleich und zwar irgendwie bananig. Das eigentliche Aroma riecht man zwar beim Aublasen und auch wenn man am Aromafläschchen riecht, aber im Mund schmecke ich höchstens eine leichte Brise des eigentlichen Aromas und auch eher im Nachgeschmack.

Das gekaufte Liquid hingegen schmeckt so, wie es beschriftet ist nach Apfel.

Liegt das am Reifeprozess, der noch nicht abgeschlossen ist, oder liegt das am Hersteller? Glücklich bin ich damit ehrlich gesagt nicht so sehr.

Natürlich sollte man grundlegende Dinge vorher nachlesen, aber es ist einfach gut eine Faden zu haben, in dem die Fragen sich ordnen und man auch bestätigt oder eben korrigiert wird.



DX7boy  
DX7boy
Beiträge: 14
Registriert am: 17.01.2017


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#42 von Markus Ruf , 27.01.2017 19:27

Manche Liquids schmecken mir erst nach paar tagen, manche direkt am nächsten Tag.

Fruchtige Sachen sind bei mir meist recht schnell dampfbar, bei Vanille muss ich immer mindestens ne Woche warten, sonst schmeckt es nach nix


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 886
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#43 von nellewalli , 27.01.2017 19:37

Kann sowohl am Liquid/Aroma als auch am Hersteller liegen. Hatte vor kurzem ein KBoom-Aroma. Hat nach einer Woche (empfohlene Reifezeit) nach Händedesinfektionsmittel geschmeckt. Nach 2 Wochen war es dampfbar. Nach 3 Wochen einfach nur lecker.

Und manchmal liegt es auch an der Base oder einfach nur am Benutzer selber. Jemand kann Aroma xy sofort dampfen, andere erst nach Tagen/WOchen.


Das Forum bitte ab sofort unter: www.dampfertreff.ch nutzen


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250, GeekVape Aegis, eVic Primo Mini, TeslaCigs Wye200, Smoant Cylon, Vaporesso Tarot Mini
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado 22+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing, GeekVape Zeus, Corona V8, Aromamizer Plus, StuttArt Bogati


 
nellewalli
Moderator
Beiträge: 1.402
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: E Liquids Verdampfer und passende Bodys?!

#44 von LoQ , 28.01.2017 12:43

Ja die individuelle Reiifezeit hängt wohl am Aroma (und das ist dann wirklich von Hersteller zu Hersteller verschieden). Und auch etwas abhängig von deiner Behandlung während der Reifezeit (da gibt es dann die unterschiedlichsten Behandlungsmethoden, von Magnetrührer über Warmebad usw.).
Deswegen meinte ich auch den "Lecktest". Riechen können die vorher schon echt gut, aber sie schmecken noch komisch.....und bevor ich das dann im Verdampfer teste, dann doch lieber mit einem Tropfen auf der Hand. Mach ich übrigens auch mit Nikotinhaltigen so.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.271
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 28.01.2017 | Top

   

Geschmacksguter Verdampfer gesucht
TFV 8 wird heiß/ läuft aus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen