Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#1 von sepp77 , 09.01.2017 18:34

Hallo,
war ein Dampfer (fast der 1. Stunde) - doch dann nach 2 Jahren dampfen wieder angefangen zu rauchen. Hatte damals fast alle mech. Akkuträger mit 18650 Akkus durch. Habe das Liquid selbst gemixt MaxxBlend 18mg das ich mit einem Nautilus mini gedampft habe. Nun würde ich gerne wieder einen Versuch starten, doch bin ich schon länger raus und keinen Plan was es so neues gibt bzw. was gut ist. Habe gelesen, dass der Melo ganz gut sein soll - wäre das eine gute Wahl und welcher Akkuträger wäre da geeignet für den nieder- Ohm - Bereich 0,5 Ohm.
Gruß
andreas


 
sepp77
Beiträge: 670
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kaiserslautern


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#2 von Markus S. , 09.01.2017 20:52

Ich nutze das Melo 2/istick60TC Kit, sehr schöne Kombi.
Bin auch sehr zufrieden damit, nehme die Dampfe auch für
die Arbeit, kommt also auch mit härterem Einsatz zurecht.


Zigarettenfrei nach 30 Jahren seit 29.07.2016


 
Markus S.
Beiträge: 537
Registriert am: 28.12.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Gib ma her, ich reparier das


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#3 von LoQ , 09.01.2017 22:08

Der Melo wird ja oft mit dem iStick Pico "gebundelt". Passt auch sehr gut zusammen und hat noch Hosentaschenformat
https://www.riccardo-zigarette.de/Eleaf-...-Set-TC-75-Watt


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#4 von sepp77 , 10.01.2017 06:44

Danke!
Ginge auch der istick 30 oder 40?
Dann müsste ich mir das mit den extra Akkus ( ladegerät mitnehmen) nicht wieder antun!


 
sepp77
Beiträge: 670
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kaiserslautern


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#5 von Markus S. , 10.01.2017 07:52

Geht auch, mein Arbeitskollege nimmt den istck40 für den Melo 2.
Du kannst aber auch einen 18650 Akku für den istick60 über Usb laden.


Zigarettenfrei nach 30 Jahren seit 29.07.2016


 
Markus S.
Beiträge: 537
Registriert am: 28.12.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Gib ma her, ich reparier das


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#6 von sepp77 , 10.01.2017 07:55

Super, dann werde ich mir wohl den istick 40 TC und einen Melo 2 oder 3 holen.


 
sepp77
Beiträge: 670
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kaiserslautern


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#7 von LoQ , 10.01.2017 13:42

Schau auch mal ob du Ccells (Keramik) von Vaporesso mit 0,9 Ohm bekommst. Die Coils die beim Melo dabei sind sind doch recht niederohmig und da hält der Akku eben nicht sehr lange (natürlich abhängig von deinem Dampfverhalten)
Ich finde das Sidefillingsystem vom 2er Melo noch besser als das Topfilling des 3ers. Die Keramikcoils halten sehr lange und schmecken nach der Eindampfphase (die länger dauert als bei herkömmlichen Coils) vielen besser.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.262
Registriert am: 07.05.2016


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#8 von Gräfchen , 10.01.2017 16:56

ich hab den Melo3 mit einem 0.3Ohm Coil auf nem Cuboid mini, wahlweise MundZuLunge oder auch mal mit mehr Watt DirektLunge.Akku reicht den ganzen Tag. ich denke das du vom Schönheitswert dir einen regelbaren AT deiner Wahl aussuchen kannst



 
Gräfchen
Beiträge: 18.363
Registriert am: 30.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Halle-Neustadt, Sachsen-Anhalt
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Melo 2 oder 3 mit welchem Akkuträger

#9 von TKK-Dampfer , 10.01.2017 17:39

Also ich bin ja bekennender Melo 2 Fan aber ob das Gerät das richtige für dich ist?

Du wirst vermutlich MZL dampfen wollen wie halt beim rauchen auch?
Dann ist der Melo 2 schon mal nicht ganz optimal und wenn MZL dann nur mit den 0,75 Ohm Coils.

Aber ich frage mich warum du nicht wieder die Nautilus nimmst? Die sind nach wie vor gute Geräte und preislich mittlerweile ganz gut zu stemmen.

Ein all in one das ähnlich wie der Nautilus ist (hat den gleichen 1,8er Coil dabei) und dir falls es sein soll auch das DZL dampfen erlauben kann wäre
https://www.zazo.de/ezigaretten/alle-sta...starterset?c=33

Bei Zazo kriegst übrigens Forumsrabatt von 20% also wirds nicht ganz so heftig.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.670
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


   

Ein Problem mit Kayfun 5 Clone
Coils für Horizon Arctic sub ohm tank

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen