Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Nikotin Reduzierung?

#51 von tassie , 10.11.2011 22:35

...ich wollte gar nicht mit den pyros aufhören und die e-zig nur fürs hotel nehmen. bin mit 24 mg angefangen, ziemlich schnell nur noch gedampft weil leckerer und jetzt seit 4-6 wochen auf 9 mg selbstgemischt. ab morgen 6mg und ganz sicher, dass das funzt :)



Reo Grand; Reo Mini; VmodXL


 
tassie
Beiträge: 277
Registriert am: 21.09.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#52 von stotro , 10.11.2011 22:49

Immer noch wie am Anfang vor 6 Wochen: 18er. Hin und wieder auch mal ein paar Züge 24er. Weniger als 12er geht garnicht.
Hab mit dem dampfen angefangen um endlich wieder ne volle Lunge Luft holen zu können und den Gestank loszuwerden. Das hat auch prima und ohne Stress geklappt.
Also passts doch erstmal.
An die Sucht hatte ich mich mit den Pyros ja eh schon gewöhnt (war Stangenkaufer) ...


 
stotro
Beiträge: 31
Registriert am: 22.09.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#53 von aquadanny , 10.11.2011 23:13

Dampfe jetzt seit genau 4 Wochen. Ohne eine einzige Pyro...:)
Mir fehlt nix....Nikotin von 18 auf 6-9 runter.
Und mir gehts gut dabei.


seit dem 12.10.2011 Dampfer
seit dem 12.10.2011 NICHTraucher!!!
Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu

bisherige Dampferkosten 325€ (stand 11.11.11)
aber glücklich mit meiner Ego-t


 
aquadanny
Beiträge: 59
Registriert am: 09.10.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#54 von tassie , 10.11.2011 23:15

ich habe bei jeder reduzierung (lustiges) herzklopfen und blutdruck am anschlag.... ist das normal?? nach ein paar tagen gehts wieder.... daher will die senkung gut überlegt sein! :)



Reo Grand; Reo Mini; VmodXL


 
tassie
Beiträge: 277
Registriert am: 21.09.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#55 von Torsten68 , 11.11.2011 08:48

"Schubsnach oben da wichtig für heute Abend in herne"



Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#56 von derschorsch , 11.11.2011 09:02

Nach nunmehr 3 Monaten Dampferzeit kann ich folgendes Resümee ziehen.

Versuche das Nikotin zu reduzieren habe ich gemacht. Merke aber dann,dass ich nur noch am Dampfen bin.
Wenn ich zurück auf 18er Nikotin gehe, kann ich nach ein paar Zügen auch mal den Dampfer auf Seite legen.

Ausserdem empfinde ich die Liquids mit weniger Nikotin, geschmacklich nicht so intensiv.

Eine Alternative dazu habe ich momentan noch nicht.

Auf jeden Fall will ich versuchen zu reduzieren, allerdings nicht auf Kosten
des Geschmacks.


 
derschorsch
Bilder Upload
Beiträge: 1.007
Registriert am: 31.08.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#57 von dampfer01 , 11.11.2011 09:33

Ich habe zwar formal das Nikotin von 24mg auf 12mg gesenkt, da ich aber jetzt 6ml anstatt 3ml zu Beginn dampfe, ist es die gleiche Menge an Nikotin, die ich zu mir nehme. Ich habe nicht vor, Nikotin zu reduzieren, beobachte aber meinen Liquidverbrauch und passe das Nikotin entsprechend an.
Ich persönlich finde die potenziellen Risiken des Nikotins gar nicht so erschreckend, während ich die potenziellen Risiken des Teers schon ganz schön schlimm fand, was mich trotzdem früher nicht davon abgehalten hat, Zigaretten zu rauchen.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 647
Registriert am: 30.08.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#58 von Torsten68 , 11.11.2011 13:03

"Schubs" Wichtig



Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#59 von Roland50 , 11.11.2011 13:25

Ich bin seit Juli am Dampfen,habe vorher ca 35 Pyros geraucht.Von heute auf Morgen keine Pyro mehr geraucht
Angefangen mit 24 Mg,nach einer Woche auf 12 bis 18 Mg runtergegangen.
Seit 2 Monaten nur noch 12 Mg Selbstgemischt mit meinen Favoriten Colageschmack.
Merke aber das ich Viel mehr Dampfe als zum Anfang mit 24 Mg,werde eventuell etwas höher
gehen um nicht ständig drann zu Nuckeln


Gruß
Roland


 
Roland50
Beiträge: 770
Registriert am: 18.08.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#60 von elfdrei , 11.11.2011 19:08

Ich hab mit 25mg angefangen, dann bis zur letzten Woche 16/18mg gedampft und bin jetzt bei 11-13mg.



 
elfdrei
Beiträge: 187
Registriert am: 10.06.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#61 von Bongo , 11.11.2011 19:29

Habe auch sofort aufgehört zu rauchen.Dampfe jetzt seit 7 Wochen 18er und neue
Liquids werden nur noch mit 12mg angemischt oder bestellt.

Gruß Thomas



 
Bongo
Beiträge: 108
Registriert am: 14.10.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#62 von ashna , 12.11.2011 06:55

Bei einem Zwischenerlebnis mit Pyro habe ich eine nette Erfahrung machen dürfen.
Hab ja von 18er auf 12er gesenkt. Am Donnerstag mit einer Bekannten Alkohol getrunken und Pyro geraucht. Die erste habe ich nach der Hälfte ausmachen müssen, weil mir übel wurde. Mein 12er war mir aber irgendwie zu niedrig. Also griff ich wieder zur Pyro. Wurden ungefähr 10 an dem Abend.
Am nächsten Morgen reichte mir dann mein 12er, aber nicht lange. Zur Arbeit hatte ich sicherheitshalber ein 18er dabei. Da ich viel am 12er nuckelte dachte ich mir nimmst jetzt mal den 18er, damit das Teil auch mal wieder in die Tasche konnte. Nach dem ersten Zug tränten mir die Augen. Habe dann noch ein paar kürzere Züge gemacht und war auch schon satt.
Fazit für mich: Alkohol braucht hohe Nic-Konzentration, sonst geht der Griff zur Pyro, wenn sie greifbar sind. Ansonsten bin ich mit dem 12er derzeit zufrieden und es ist ausreichend. Dabei dampfe ich aber etwas mehr. Der Flash, oder das Gefühl, der Körper gewöhnt sich daran und es reicht auch weniger.


 
ashna
Beiträge: 842
Registriert am: 09.08.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#63 von Sascha1975 , 12.11.2011 08:10

Hallo

Habe mit 11er Liquid angefangen,was mir bei einem Big Pack Luckys am Tag auch ausgereicht hat.
Ich habe es schrittweise alle paar Wochen um die Hälfte Reduziert per runtermischen.
Nuller Liquids haben mir aber nicht so dolle geschmeckt,also habe ich angefangen selber zu mischen.
Der Sprung von 6 auf 3mg war am heftigsten,aber diese 2 Wochen habe ich tapfer ausgehalten,und meine Umwelt auch ;)
Danach die 1,5 und null waren nicht mehr so schlimm.Ich fühlte mich besser,wenn auch so Erscheinungen wie Pickel,Verdauungsprobleme da waren,was sich aber alles wieder einpendelt.
Man entzieht nicht nur das Nikotin,ich glaube das die anderen Stoffe die fehlen noch heftiger waren im "entziehen".
Ich würde NIE mehr eine Kippe rauchen wollen bzw nie wieder Nikotin in meine Liquids mischen :)




Wismec Predator mit Smok Cloud Beast


 
Sascha1975
Bilder Upload
Beiträge: 2.764
Registriert am: 27.03.2011

zuletzt bearbeitet 12.11.2011 | Top

RE: Nikotin Reduzierung?

#64 von fff , 12.11.2011 10:10

Vor 3 Wochen mit 18ner eingestiegen ... letzte Woche auf 12er gegangen ... heute 9er ... wobei 9er schon etwas lasch sind ... aber ich probiers weiter ...
Ziel : Kein Ziel ... aber ich hab auch nicht das Ziel gehabt rauchen aufzuhören und hab seit dem ersten Schluck Dampf vor 3 Wochen keine mehr geraucht.8)

Und der Hammer : hab Gestern mal an einem 24er Liquid gezogen das ich für nen Arbeitskollegen gemischt hab - hat's mich gedereht .... 8) Hab 5 mal die Mischung überprüft und nachgerechnet ... 8)



Letzte Pyro : 26.10.2011 - 17.52 Uhr
Bisher Personen (nachweislich) infiziert : 18
Verdampfer im Dampferhimmel : 0


 
fff
Beiträge: 162
Registriert am: 25.10.2011

zuletzt bearbeitet 12.11.2011 | Top

RE: Nikotin Reduzierung?

#65 von moglic , 25.11.2011 10:33

ab und an kommt schon etwas 0er ins 18 er ...weils zuviel wird.. -)


Liebe Grüße Moglic


[url=http://nst.arkon.org/]


 
moglic
Beiträge: 167
Registriert am: 08.11.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#66 von akiralea , 25.11.2011 10:37

Die ersten drei Tage 24er, jetzt 3 Monate 18er und derzeit zwischendurch 12er. Wenn die 18er verbraucht sind, gibts nur noch 12er.


Liebe Grüße, Marion



 
akiralea
unsere liebe Ex-Supermod
Beiträge: 6.787
Registriert am: 21.08.2011


RE: Nikotin Reduzierung?

#67 von Magor57 , 03.01.2012 14:14

angefangen mit 16er bzw. 11er, aber leider durch "dauerdampfen" am Anfang, Kopfschmerzen bekommen. Dann reduziert auf ca. 5-6 ml/Tag und es ging besser. Jetzt nach fast 40 Tagen ohne jede Art von Tabakkonsum bin ich bei 9er, dem ich ca.15-20% nuller hinzumixe (ausschliesslich Menthol). Ich denke mal ..... in 1 oder 2 Monaten bin ich kpl. auf NULL. Und das nach 40 Jahren Drum/Samson (30/Tag)



 
Magor57
Beiträge: 22
Registriert am: 28.11.2011


   

Umfrage zu Treffen
Dampferunwort des Jahres ---> die Abstimmung




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen