Wegen Flohmarktfreischaltung

  • Seite 1 von 3
08.12.2016 19:10
#1 Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Hallo Admins,
Die Freischaltung wird ja über die Personummer vorgenommen
Jetzt die Frage: Ich hab keinen Perso und werde mir auch keinen zulegen. Was ich aber habe, ist ein gültiger deutscher Reisepass.
Gehts damit irgendwie auch?


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2016 19:50
#2 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Nein, das ist technisch nicht möglich. Nur der Personalausweis bietet die Möglichkeit.


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2016 19:55
#3 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Es sei denn er wickelt sich seine schlange als schal um den hals und spricht persönlich bei channi vor wg. alterssichtprüfung...^^
Vermeine mich erinnern zu können, daß sowas mal hier geschrieben stand..."außer der fori ist dem DTF-team persönlich bekannt..." oder so ähnlich.
War da nicht mal was ?


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2016 21:00
#4 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
Moderatorin

Zitat von lenichen im Beitrag #3
Es sei denn er wickelt sich seine schlange als schal um den hals und spricht persönlich bei channi vor wg. alterssichtprüfung...^^
Vermeine mich erinnern zu können, daß sowas mal hier geschrieben stand..."außer der fori ist dem DTF-team persönlich bekannt..." oder so ähnlich.
War da nicht mal was ?

Richtig! Entweder an einem Dampferstammtisch, an einer Messe, eigentlich egal wo - Hauptsache einer vom Team hat den schon mal zu Gesicht bekommen...


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2016 21:14
avatar  Vipera
#5 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Ich hab dasselbe Problem, @heimchen weiß das, weil ich sie bereits gefragt habe. Ich hab momentan keine Veranlassung, einen Personalausweis im Konsulat zu beantragen - kostet nicht wenig Geld und außer DTF-Flohmarkt völlig unnütz. Mir reicht der deutsche Pass.

Bloß - wie soll ich denn irgendjemanden vom Team bei einem Stammtisch o.ä. treffen, wenn ich in einem anderen Land lebe? Ich habe Philgood bei der Wiener Demo getroffen - ich weiß, wer Phil ist, aber woher soll er wissen, dass er einer Vipera die Hand geschüttelt hat ...

Schon blöd. Bzw. man fühlt sich blöd dabei.


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2016 21:58
avatar  Cawdor
#6 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Blöd ist es, da geben wir Dir mit Sicherheit alle recht aber ein anderes Modul steht uns zur Zeit leider nicht zur Verfügung.
Und so leid es uns ja auch tut, wir könnten es uns auch schöner vorstellen aber das Thema wurde ja schon bereits gefühlte 100 mal hier Diskutiert.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 07:35
#7 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Ok, danke. Ich hoffte halt, daß es mit der Passnummer vielleicht auch geht. Zumal es ein deutscher Pass ist.
Aber wenn nicht dann nicht. Eventuell schau ich bei der nächsten Hall of Vape mal bei Euch vorbei.
Vielen Dank für die Reaktion.
Gruesse,
Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 08:37
#8 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Was spricht eigentlich dagegen, dem betreffenden User ein einmaliges Bild (z.B. ’nen QR-Code) via PN zu schicken, so dass derjenige das ausdrucken, sich damit ablichten und das entstandene Bild zur Sichtprüfung zurückschicken kann? Ich z.B. würde mich auch gerne für den Flohmarkt freischalten lassen, aber ein Bild von mir selbst ist das Höchste der Gefühle, das ich datenschutztechnisch freizugeben bereit bin – und da hätte ich schon Bauchweh bei.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:08
avatar  Cawdor
#9 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Das eine Sichtprüfung anhand eines Fotos nicht ausreichend ist um das Alter "Ordnungsgemäß" zu verifizieren zum Beispiel...
Theoretisch darf Dir ja auch niemand Zigaretten / Alkohol verkaufen nur weil er glaubt das Du anhand des Aussehens ja über 18 sein könntest, wenn dem dann nicht so ist hat er genau so gelitten.

Ich finde es ja toll das ihr immer auf neue kreative Ideen kommt nur leider steht uns eben aktuell kein anderes Modul / Verfahren zur Verfügung das es uns ermöglichen würde etwas anderes mit ausreichender "Sicherheit" für das Forum anzubieten.



Zitat von andreas_1960 im Beitrag #7

(...)
Aber wenn nicht dann nicht. Eventuell schau ich bei der nächsten Hall of Vape mal bei Euch vorbei.
(...)



Mach das, wir freuen uns.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:10
#10 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
Moderatorin

Zitat von andreas_1960 im Beitrag #7
Ok, danke. Ich hoffte halt, daß es mit der Passnummer vielleicht auch geht. Zumal es ein deutscher Pass ist.
Aber wenn nicht dann nicht. Eventuell schau ich bei der nächsten Hall of Vape mal bei Euch vorbei.
Vielen Dank für die Reaktion.
Gruesse,
Andreas

Dich erkenne ich bestimmt, mit Deiner Schlange - aber ohne, hmmm


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:14
avatar  Cawdor
#11 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Na ich hoffe doch die bringt er mit.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:23
#12 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Zitat von Vaporjack im Beitrag #8
Was spricht eigentlich dagegen, ... aber ein Bild von mir selbst ...freizugeben bereit bin – und da hätte ich schon Bauchweh bei.

Kommt auf das bild an...
Ich würde eher kein bild von mir freigeben, da hätte ich dann bauweh. Oder eben die mods, wenn die unsere portaits angucken müssen...


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:27
avatar  Cawdor
#13 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Wegen der vielen Schmetterlinge im Bauch?

Irgendwie kommen wir vom Thema ab...


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 09:38
#14 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Nee, weil ich mMn nicht wirklich fotogen bin als altes weib mit fast einem halben jahrhundert auf dem buckel...


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:02
#15 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Zitat
Das eine Sichtprüfung anhand eines Fotos nicht ausreichend ist um das Alter "Ordnungsgemäß" zu verifizieren zum Beispiel...


Das kann ich in Grenzfällen sicher nachvollziehen, allerdings ist’s ab einem gewissen Alter auch auf Fotos eindeutig zu erkennen, dass jemand nicht mehr <18 ist. Weniger nachvollziehen kann ich, dass schon der Zugang zu einer Plattform, die den Handel von Dritten untereinander ermöglicht, so blockiert werden muss. Der Forenbetreiber handelt nicht selbst und steht damit auch nicht in der Verantwortung (es sei denn, er zieht z.B. Provision ab) – ich verstehe zwar die Bedenken, die zu dem Konstrukt geführt haben, aber ich halte es selbst für kontraproduktiv. Meine Befürchtung ist, dass es sich in der gleichen Art vorauseilenden Gehorsams in die Richtung entwickelt, dass man das Forum gar nicht mehr betreten können wird, wenn man sich nicht datenschutztechnisch nackt auszieht.

Ich weiß, dass dieser Beitrag nichts ändern wird, weil hier eher die „Das haben wir so beschlossen, das ist jetzt so“-Doktrin herrscht, aber ich wollte es trotzdem mal zu bedenken geben.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:06
avatar  Cawdor
#16 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Zitat von Vaporjack im Beitrag #15

Ich weiß, dass dieser Beitrag nichts ändern wird, weil hier eher die „Das haben wir so beschlossen, das ist jetzt so“-Doktrin herrscht, aber ich wollte es trotzdem mal zu bedenken geben.


Was das Thema angeht gebe ich Dir da Recht, und so lange das Thema nicht eindeutig klar ist wird das auch leider erst mal so bleiben.
Mit vorauseilendem Gehorsam hat das allerdings wenig zu tun, dieser "Schutz" wurde nicht eingeführt weil wir mal eben nur kurz darüber diskutiert haben.

Und immer noch besser als die Bereiche komplett zu schließen, wie an anderen Stellen passiert, ist es wohl trotzdem noch.

Und zu den Fotos, natürlich ist es ab einem gewissen Alter zu 99,9% eindeutig, nur ist das eben kein "gültiges" Mittel der Wahl.
Man könnte sich sicherlich noch ewig über das Thema unterhalten, am Ende wären wir vermutlich auch alle der selben Meinung, nur haben wir da leider wenig Einfluss drauf.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:11
#17 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Zitat
Mit vorauseilendem Gehorsam hat das allerdings wenig zu tun […]


Leider doch, denn aus der derzeitigen Rechtslage lässt es sich mWn nicht ableiten.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:14
avatar  Cawdor
#18 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Es lässt sich aber auch nicht 100% ausschließen, meine Meinung nach. Das Thema wurde ja auch mit entsprechenden "Kompetenzen" besprochen.
Mag ja sein das es eventuell etwas Übervorsichtig ist aber als Betreiber einer solchen Platform ist dieser Weg in Ernstfällen nun mal leider der sicherere.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:16
#19 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
Moderatorin

Dann haben wohl alle Juristen in diesem Land ihren Beruf verfehlt?

Aber vielleicht habt Ihr ja einen an der Hand, der besser Bescheid weiss über dieses JuSchG und deren Folgen für Plattformen wie diese.... und das dann mit 100%-iger Sicherheit...

Wenn wir schon soweit sind, dass wir keinem Juristen mehr glauben dürfen.... Warum denken hier Einige, alles besser zu wissen als Rechtsanwälte bzw., dass hier Regeln einfach aus Willkür gemacht werden oder, dass es einfach aus den Fingern gesaugt wird...


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:38
#20 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Eigentlich wollte ich es dabei belassen, aber hier halte ich dann doch eine Reaktion für notwendig.

Zitat
Dann haben wohl alle Juristen in diesem Land ihren Beruf verfehlt?


Habt ihr denn alle Juristen in diesem Land gefragt? Der, den ich (privat, keine Rechtsberatung) gefragt habe, tendierte eher in eine andere Richtung.

Zitat
Aber vielleicht habt Ihr ja einen an der Hand, der besser Bescheid weiss über dieses JuSchG und deren Folgen für Plattformen wie diese.... und das dann mit 100%-iger Sicherheit...


Eine hundertprozentige Sicherheit kann es genau dann geben, wenn der Rechtsweg tatsächlich beschritten wird und man das Urteil in der Hand hat. Warum wird der Weg nicht angestrebt? Richtet doch ein Treuhandkonto ein, macht einen Spendenaufruf und wenn genug Mittel zusammen sind, lasst es von der Justiz klären. Das würde tatsächlich Zeichen setzen und was bewegen; das „wir schotten uns ab und kugeln uns ein, damit ja nix passiert“ setzt zwar auch ein Zeichen, aber nicht das, welches das Dampfen voranbringen könnte.

Zitat
Wenn wir schon soweit sind, dass wir keinem Juristen mehr glauben dürfen.... Warum denken hier Einige, alles besser zu wissen als Rechtsanwälte bzw., dass hier Regeln einfach aus Willkür gemacht werden oder, dass es einfach aus den Fingern gesaugt wird...


Wenn wir schon soweit sind: wie begründen diese ominösen Juristen denn ihre Einschätzung? Bitte in einer Liste, idealerweise mit konkretem Link zur Stelle im betreffenden Gesetz via juris.de oder Ähnlichem. Und ja, Regeln werden hier aus Willkür gemacht. Ich verweise nur auf „omgomgomg, in diesem Bereich darf man gar keine Mengenangaben posten!!k“ oder „schlimmschlimm, du darfst keine Zahl größer als die magische 72 (ehemals 36) vor dem String „mg/mℓ“ posten!!k“. Das kann ich durchaus akzeptieren – aber dann steht gefälligst dazu, dass die Regeln von euch kommen, und nicht göttergegeben sind!


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:49
avatar  Cawdor
#21 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
SuperModerateuse
Little big cow

Niemand hat behauptet das diese Regeln nicht von uns kommen würden aber eine gewisse "Grundlagen" gibt es natürlich für viele dieser schon.

Hier ging es bis jetzt lediglich um das Jugendschutzgesetzt und wie wir damit umgehen.
Sorry, aber langsam wird die Diskussion hier etwas absurd da wird es wohl wirklich besser sein wir belassen es dabei...

War ja auch eigentlich nicht Sinn dieses Threads. Das Thema ist ja, wie schon so oft, geklärt bzw. beantwortet.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 10:57
#22 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Zitat
Niemand hat behauptet das diese Regeln nicht von uns kommen würden aber eine gewisse "Grundlagen" gibt es natürlich für viele dieser schon.


… und bei handfesten Grundlagen sollte es kein Problem sein, sie benennen zu können.

Zitat
Sorry, aber langsam wird die Diskussion hier etwas absurd […]


… diese Absurdität wird sich doch sicher auch konkret benennen lassen?

Zitat
Das Thema ist ja, wie schon so oft, geklärt bzw. beantwortet.


… weswegen es eigentlich kein Problem sein sollte, ein resultierendes Thema nicht abzuwürgen.

Wie gesagt, von meiner Sicht aus wär’s mit deinem letzten Beitrag erledigt gewesen. Heimchen war offensichtlich anderer Meinung und kam mit den recht irrationalen Interpretationen auf.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 11:11
avatar  channi
#23 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar
Admini

Es entspricht auch meiner Logik, dass ich einem Kind keinen Alkohol und auch keine Pornos in die Hand drücke, auch nicht privat.
Es entspricht natürlich wahrscheinlich den meisten Menschen keiner Logik, dass E-Zigaretten unter das Tabakgesetz fallen. Aber seis drum.
Willkür? Nein, die Sicherung und den Erhalt des Forums für künftige Umsteiger, auch für euch, gepaart mit Gewissen und Überzeugung. Es gibt nicht nur euch heute.
Das ist das Beste was ich im Moment tun kann.
Und die, die hier so laut rumbrüllen, ihr seid bereit einen Rechtsstreit mitzutragen,nehme ich schwerstens an. Gehen wir mal beim Jugenschutzgesetz vornerein von 50.000€ aus, als reine Strafgebühr, alles andere noch obendrauf.
Schickt mir doch bitte dazu eine unterschriebene Erklärung, dann reden wir weiter.

Übrigens, ist jemand aufgefallen, dass wir hier wenigstens kämpfen und den Floh anbieten?
Und ja, mir tut es auch weh, dass wir Dampfer ausschließen müssen die keinen deutschen Perso besitzen, das betrifft diskriminierenderweise auch ausländische Bürger.
Aber nicht ich bin es, die so aus freiem Willen handelt. Wendet euch an die Behörden wenn ihr Beschwerden habt.
Meine Aufgabe ist es, die nächsten Jahre ein Forum zu führen, das rechtssicher eine riesen Hilfe für Umsteiger ist und sein wird.
Ich werde nicht wegen 2 Maulern vielen tausenden Menschen meine Hilfe verwehren.
Und das würdet ihr auch nicht tun, wenn ihr in euch geht.
Sowas nennt man Verantwortung. Besonders in Zeiten, wo man mit aller Macht versucht uns und unsere Stimmen wegzuregulieren, als gäbe es uns abschaummäßig gar nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 11:31
#24 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Leutz,
das ganze driftet ab. Zwar verständlich bei der momentanen Lage und den verschiedenen Ansichten und Argumenten. Das zeugt aber auch nur positiv davon, daß sich Individuen mit einem Thema beschäftigen.

Es ging hier NICHT um das "OB" einer Verifikation, sondern um das "WIE".
Das eine hängt zwar ursächlich vom anderen ab, aber hat in der faktischen Ebene nichts miteinander zu tun. Es gibt tatsächlich andere technische Möglichkeiten als die hier verwendeten und da sollte man dran bleiben um diese gegebenenfalls anzupassen. Schon alleine deshalb, um die heren Ziele unserer Chefin auch effektiv umsetzen zu können.
Keiner wird hier angegriffen und in Frage gestellt - und eines ist klar @channi macht mit Ihren Mod´s eine sehr gute Arbeit hier.
Das muß mal wieder erwähnt werden!


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2016 11:34
#25 RE: Wegen Flohmarktfreischaltung
avatar

Zitat
Es entspricht auch meiner Logik, dass ich einem Kind keinen Alkohol und auch keine Pornos in die Hand drücke, auch nicht privat.


Agreed – aber die Logik, die hier aufgefahren wird, entspricht „ich nehme ein Kind nicht mit in einen Supermarkt, weil es dort auch Alkohol und Pornoheftchen gibt“.

Zitat
Und die, die hier so laut rumbrüllen, ihr seid bereit einen Rechtsstreit mitzutragen,nehme ich schwerstens an.


vgl. von mir:

Zitat
Richtet doch ein Treuhandkonto ein, macht einen Spendenaufruf und wenn genug Mittel zusammen sind, lasst es von der Justiz klären.


Dass einer alleine das Risiko nicht auf sich laden mag, sollte einleuchten. Aber hier sind viele. Und ja, ich bin bereit, im Rahmen meiner Möglichkeiten einzuzahlen.


Zitat
Übrigens, ist jemand aufgefallen, dass wir hier wenigstens kämpfen und den Floh anbieten?


Derzeit kämpft ihr eher darum, datensparsame Leute draußen zu halten.

Versteht es nicht falsch, ich schätze das Forum hier. Ich schätze nicht „aber das ist so vorgeschrieben, deswegen die Regel, wir können ja nix tun, das machen wir ja nur für euch, […]“, wenn die zugrundeliegende Vorschrift nirgends aufzufinden ist und auch auf Nachfrage nicht benannt werden kann. Ich akzeptiere ein „wir haben das so festgelegt, das ist unser Forum, friss’ oder geh‘ woanders hin“, aber dieses wachsweiche Verstecken hinter nicht näher benannten Gründen, diese Ausflüchte – das sorgt zumindest bei mir für erheblichen Unmut.

Zitat
Es ging hier NICHT um das "OB" einer Verifikation, sondern um das "WIE".


Die Frage ist doch schon geklärt: andere Möglichkeiten sind nicht da und kommen auch nicht wieder rein.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht