Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#1 von vaping falconer , 15.07.2016 01:07


 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#2 von petit.manni , 15.07.2016 01:13

Solche Dinge zu lesen , geben mir immer das Gefühl,

in die Zukunft zu sehen. " So wie es Global mal sein wird/sein könnte "

Ps : Hoffentlich nicht mehr in meinem Leben.

Freiheit , wenn auch manchmal eingeschränkt ist halt doch was schönes.


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 5.746
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern

zuletzt bearbeitet 15.07.2016 | Top

RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#3 von kosch , 15.07.2016 09:23

Auch wenn ich das weder amüsant noch irgendwie gerecht finde muss ich sagen es ist immerhin konsequent.
Ich habe schon als Raucher immer gesagt sollen sie die Glimmstengel doch verbieten. Anstatt zu sagen das Sie einen umbringen und fleißig die Hand aufhalten!


 
kosch
Beiträge: 784
Registriert am: 26.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 40km von Stuttgart
Beschreibung: meistens beschäftigt


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#4 von vaping falconer , 15.07.2016 09:41

Zitat von kosch im Beitrag #3
Auch wenn ich das weder amüsant noch irgendwie gerecht finde muss ich sagen es ist immerhin konsequent.
Ich habe schon als Raucher immer gesagt sollen sie die Glimmstengel doch verbieten. Anstatt zu sagen das Sie einen umbringen und fleißig die Hand aufhalten!


Was ist denn daran konsequent, Tabakzigaretten völlig frei verkäuflich zu lassen, aber die eigenen Bürgern zu Denunzianten derer zu machen, die mit Nikotin zu dampfen wagen?
Das einzige, was ich daran konsquent finde, ist, dass so mehr als offenkundig ist, dass es weder um Gesundheit noch um Leben geht.


 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#5 von heimchen , 15.07.2016 09:50

Lächerlicher gehts wirklich nicht mehr, aber das ist halt Australien (kann man mit USA vergleichen, was die versch. absurdesten Regulierungen betrifft).

Nun sag mir mal einer, wie mein Nachbar an meinem Gedampfe erkennen soll, dass da Nikotin drin sein könnte???


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.774
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#6 von vaping falconer , 15.07.2016 09:56

Zitat von heimchen im Beitrag #5
Lächerlicher gehts wirklich nicht mehr, aber das ist halt Australien (kann man mit USA vergleichen, was die versch. absurdesten Regulierungen betrifft).

Nun sag mir mal einer, wie mein Nachbar an meinem Gedampfe erkennen soll, dass da Nikotin drin sein könnte???


Keine Ahnung. Aber egal, Hauptsache Denunziantentum fördern.
Vielleicht sollte jemand den Queenslander Dampfern raten die Hotline dafür zu nutzen, sämtliche Politiker als Nikotinnutzer zu denunzieren, die diesem "fourth Reich"-Unfug zugestimmt haben. Wenn bei der Hotline Tausende von Anrufen eingehen, die komplett "nutzlos" sind, stellen sie die vielleicht ganz schnell wieder ein.


HarryB, EilBullDogVerdampfer und Ike haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#7 von heimchen , 15.07.2016 10:07

Apropos "Nikotinnutzer" und Hotline - Da können die Dampfer genau so gut anrufen, und jeden, der gerade "Gemüse" ist oder Nicorette-Sprays/Inhalers benutzt "verpetzen"


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


HarryB, oreg2 und vaping falconer haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.774
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 15.07.2016 | Top

RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#8 von vaping falconer , 15.07.2016 10:43

Hm, habe mir jetzt mal die government-Seite angesehen: https://www.health.qld.gov.au/public-hea...tes/default.asp
Last updated: 11 September 2014
Ist jetzt also nicht so wirklich neu???


 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#9 von vaping falconer , 15.07.2016 10:50

Ah! Bei NicoPharm Australia kann man wohl legal nikotinhaltige Liquids auf Rezept zur Rauchentwöhnung kaufen - schönen Gruß von Big P.
Auf der Seite muss man "natürlich" zunächst den üblichen schwachsinnigen "ich bin ü18"-Button klicken. Und dann kommt's:
"For medico-legal reasons, we are not allowed to disclose product information until we have qualified you as a potential patient. Please answer the following questions and you will instantly have access to the entirety of the website."
Auf die nächste Seite würde man wiederum nur kommen, wenn man Name und eMail einträgt und die Frage bestätigt "are you either trying to quit smoking or are you a medical professional?"
Da hat Big P downunder offenbar sehr erfolgreiche Lobbyarbeit geleistet.


 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 15.07.2016 | Top

RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#10 von heimchen , 15.07.2016 12:37

Aber dann frage ich mich erst recht, was für eine bescheuerte Sache das mit der Hotline sein soll (ich vermute, diesen NicoPharm-Laden gabs 2014 noch nicht)... Wenn ich also einer in Queensland auf der Strasse dampft, auf Rezept, und einer meldet ihn ohne sein wissen, was passiert dann? Kriegt er ein Bussgeldbescheid nach Hause und muss dann sein Rezept dafür irgendwohin schicken, um zu beweisen, dass er "legal" dampft oder was???

Ich wundere mich eigentlich über die Ausi-Dampfer, dass die das einfach so hinnehmen, seit 2 Jahren ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.774
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#11 von KellySteam , 15.07.2016 13:04

Die ganze Aktion dient nur zur Datenerfassung... solche Umfragen werden gerne gesammelt um überhaupt festzustellen wieviele Menschen da anrufen...daraus stricken sie dann wieder ihre Statistiken ....



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#12 von heimchen , 15.07.2016 13:29

Und so sieht das in den verschiedenen "Bundesländern" in Australien aus:

Wie kann der Besitz von e-cigs in einem einzige Bundesland illegal sein und in allen anderen legal ?

ECIG & NICOTINE LAWS

Western Australia:
– Electronic Cigarettes are classed as a device used to mimic smoking. (Tobacco Products Control Act 2006)
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is illegal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– Purchasing Electronic Cigarettes from another Australian State is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

Queensland:
– Electronic Cigarettes are classed as a Tobacco Product. (Tobacco and Other Smoking Products Act 1998)
– The display and/or promotion of electronic cigarettes at a retail outlet is illegal.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is illegal.
– The use of Electronic Cigarettes containing nicotine is illegal

New South Wales:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use and possession is illegal. (clause 20 of the Poisons and Therapeutic Goods Regulation 2008)
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

Victoria:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

South Australia:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

Northern Territory:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

Australian Capital Territory:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.

Tasmania:
– Electronic Cigarettes are un-classed.
– The Sale and Supply of electronic cigarettes is legal.
– The Sale and Supply of Nicotine is illegal.
– Importing Nicotine for personal use is legal.
– The use of electronic cigarettes with or without nicotine is legal.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.774
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#13 von Sabine , 15.07.2016 13:33

ich denke, das ist ähnlich wie in Deutschland.
Es gibt Bundesrecht und Länderrecht.

Die Vorschriften zu Nikotin sind wohl Bundesrecht, der Rest Länderrecht.

(Ähnlich wie in der BRD z.B. die Umsetzung der TPD II, Bundesrecht ist, der Nichtraucherschutz aber Länderrecht ist)


 
Sabine
Beiträge: 7.495
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#14 von Dampfphönix , 15.07.2016 15:10

Man kriegt das nikotinhaltige Liquid nur noch in den Apotheken,
ganz so wollten sie es ja auch hier schnell durchdrücken.
Meinem Gefühl nach ist die Gefahr noch nicht vorbei denn diese Lösung wäre im Interesse aller Interessen die Vorteilhafteste,
außer denen der Konsumenten. Ich denke es ist nicht auszuschließen dass sie im Hintergrund weiter versuchen an dieser Lösung zu arbeiten.
Aha, es gibt ein recht großes Land, um nicht zu sagen einen ganzen Erdteil in dem Liquids mit Nikotin drin teilweise nur noch in Apotheken legal zu bekommen sind.
Ob man sich das Vorstellen kann oder nicht dass so etwas möglich wäre, es ist also kann es. Ob es was nützt die Lunte schon zu riechen wenn jemand grade erst das Steichholz zündet weiss ich nicht.
Im Zweifelsfalle kann es günstig sein die Nase öfter mal in den Wind zu halten.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.577
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#15 von Romilia , 15.07.2016 15:25

nun ja, die frage ist natürlich, wie das tatsächlich umgesetzt wird, der besitz von thc-produkten beispielsweise ist hierzulande auch illegal, wird aber zum "eigenverbrauch" in der regel toleriert - die polizei hat besseres zu tun. allerdings ist der konsum allein (der zwar ohne besitz kaum vorstellbar ist, aber es ist trotzdem ein mehr als feiner unterschied) bei uns ja nicht strafbar, trifft ja auf alle verbotenen drogen zu.
im fall von queensland, wo ja offenbar nikotin der alleinige feind zu sein scheint, würde mich mal interessieren, wie es mit alkohol aussieht - über die toxidität von alkohol auch in geringen dosen und das suchtpotential braucht man ja kein streitgespräch mehr führen - es wäre regelrecht absurd, wenn man dort noch trinken dürfte...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.561
Registriert am: 16.06.2016


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#16 von vaping falconer , 15.07.2016 16:29

Kein Problem Romilia - man darf dort ungehindert rauchen, warum also auch nicht genauso ungehindert trinken? Nur dampfen ist ganz, ganz pöse, besonders mit Nikotin.
Das ist alles schon abstrus genug - aber auch noch aufzufordern Nik-Dampfer zu melden ... sorry, aber das lässt mich an schlimme Zeiten hierzulande denken.


 
vaping falconer
Beiträge: 4.139
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 14.7.2016 - Australische Provinz Queensland hat Hotline eingerichtet um "Nikotinnutzer" zu denunzieren

#17 von Romilia , 15.07.2016 17:12

ja, das ist wirklich krank dann. nein, eigentlich gibts für diese gequirtle sch... wirklich keine worte
und zu so einer hotline...was soll ich dazu sagen - ich bin ausm osten und obwohl ich erst 18 war, als die mauer fiel, hatte ich tatsächlich ne stasiakte, wie ich feststellen durfte - dank liebreizender klassenkameraden...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.561
Registriert am: 16.06.2016


   

3.8.16 - Malaysia Vape Survey (Farsalinos)
Finnisches Parlament verabschiedet Anpassung der TPD

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen