Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Fluoreszierendes Liquid?

#1 von Lord Zwiebus , 13.06.2016 21:44

Seid gegrüßt, verehrte Damen und Herren!

Heute hatten wir ca. 30 Sekunden lang strahlenden Sonnenschein, also relativ gesehen schon fast ein Traumwetter. Dabei stand ich draußen und dampfte vor mich hin, als mir im Tank ein leicht bläulicher Schimmer auffiel.
Das Aroma im Liquid nennt sich "Nebula" und schmeckt so tuttifruttimäßig lecker wie so ein Kaugummi in gelber Verpackung. Sehr lecker, daher eines meiner Lieblingsaromen. Das mit diesem Aroma angemischte Liquid wirkt im Kunstlicht leicht gelblich und ist glasklar. Im Sonnenlicht wirkte es eher bläulich schwach leuchtend und leicht trüb. Das verwunderte mich ein wenig und ich vermutete, dass das Liquid fluoresziert.

Dann habe ich mit der UV-LED eines Geldscheinprüfers in die Liquidflasche geleuchtet und dabei eine deutliche, blaue Fluoreszenz festgestellt. Der Stahl der UV-LED war als blauer Lichtkegel im Liquid zu sehen. Weißes LED-Licht erbrachte diesen Effekt nicht. Das Tabakliquid und die 3er-Base ohne Aroma, die ich noch herumstehen hatte, zeigten keine Fluoreszenz.

Nun frage ich, woher kommt das?
Fluoresziert einer der Aromenbestandteile oder wurde zur Maximierung der Coolness ein UV-Farbstoff ins Aroma gemischt? Wenn letzteres der Fall wäre, würde ich mir wohl ein neues Lieblingsaroma suchen.

Hat von Euch schon jemand so etwas beobachtet? Hat vielleicht jemand gar eine Erklärung?

Ergebenst,
Lord Zwiebus



 
Lord Zwiebus
Beiträge: 225
Registriert am: 26.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: schwäbische Pampa
Beschreibung: seriously serious!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#2 von Cawdor , 13.06.2016 21:50

Das Phänomen gab's schon öfter mal, vielleicht hilft Dir das ja schon mal weiter:

Liquid - blauer Schimmer?

Liquid ist aufeinmal im Tank blau und schmeckt nach Getreide




« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


Flohmarktregeln


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 9.880
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#3 von Lord Zwiebus , 13.06.2016 21:59

Besten Dank werter Herr Cawdor!

Habe die beiden Threads im Schnelldurchgang durchgelesen. Demnach ist dieser bläuliche Schimmer auch schon anderen Dampfern aufgefallen.
Allerdings stand da nichts von Fluoreszenz, und die ist eindeutig vorhanden, auch in der Plastikflasche mit den Liquid drin und nicht nur im Verdampfer.



 
Lord Zwiebus
Beiträge: 225
Registriert am: 26.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: schwäbische Pampa
Beschreibung: seriously serious!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#4 von nebelschwarde , 13.06.2016 22:07

wer weiss was da drin is ich möchte sowat nich haben xd
ich hab letzten iwio nen bild gesehn von liquid das im dunkeln grün leuchtet wie phosforfarbe


TPD is die ZUKUNFT und die ZUKUNFT is SCHLECHT ! ! !


dampfer seit 12.09.2014! geld gespart ? hahaha dank hwv ehr nicht


 
nebelschwarde
Beiträge: 701
Registriert am: 25.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#5 von tuxmuck , 13.06.2016 22:21

Das Aroma kommt aus den USA - und die Amis kennen kein "Reinheitsgebot". Die schütten in Liquids alles rein was irgendwie cool und in ist.

Ne danke, sowas brauch ich wirklich nicht.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.646
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal

zuletzt bearbeitet 13.06.2016 | Top

RE: Fluoreszierendes Liquid?

#6 von SiYing , 13.06.2016 22:29

Zitat von Lord Zwiebus im Beitrag #3
Allerdings stand da nichts von Fluoreszenz, und die ist eindeutig vorhanden, ....

Wie jetzt, das leuchtet, auch wenns dunkel ist ?
Dann laß besser die Finger von weg (Radiactive ?)


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.805
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#7 von KellySteam , 14.06.2016 02:09

Phosphor ?
Die Amis haben in dem Fall recht " alle " Liquids erstmal verbieten



KellySteam  
KellySteam
Beiträge: 722
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Ludwigsburg


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#8 von Lord Zwiebus , 14.06.2016 07:27

Nein, nein, ganz sooo krass ist es nicht. Man sollte auch nicht Fluoreszenz mit Phosphoreszenz verwechseln.

Bei Phosphoreszenz leuchtet ein Stoff im Dunkeln nach, so wie Leuchtfarbe z.B. Das ist beim genannten Liquid, bzw. Aroma eindeutig nicht der Fall.

Bei Fluoreszenz leuchtet ein Stoff auf, wenn er von UV-Licht bestrahlt wird. Dies trifft auf das genannte Aroma/Liquid zu. Das ist so ein Effekt, wie z.B. bei einem Textmarker.


Es mag ja Aromastoffe geben, die fluoreszieren. Aber damit kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nur, dass es in der Natur viele Dinge und Stoffe gibt, die eine gewisse Fluoreszenz aufweisen, wie z.B. manche Blumen, Vogelfedern und manche Fische. Diesen Thread habe ich eröffnet, weil ich hoffte, hier jemanden zu finden, der sich mit solche Effekten auskennt. Auch wüsste ich gerne, welche Aromen sonst noch Fluoreszenz aufweisen.



 
Lord Zwiebus
Beiträge: 225
Registriert am: 26.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: schwäbische Pampa
Beschreibung: seriously serious!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#9 von FinalPunch , 14.06.2016 08:48

Mir ist aufgefallen das viele Liquids mit blauem Schimmer Triacetin enthalten. Möglicherweise ist dieser Stoff dafür verantwortlich.
Das Triacetin nicht gesund ist und Kunstofftanks auffrisst ist auf jeden Fall bekannt.


 
FinalPunch
Beiträge: 178
Registriert am: 07.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Speyer


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#10 von rek00ns , 14.06.2016 09:50

Habe einen solchen Blau-/Lilaschimmer bei Inawera Wilde Erdbeere beobachtet. Hab' mir aber nichts weiter bei gedacht. Unters UV-Licht hab' ich's auch noch nicht gehalten...






Regs:
Dani Extreme V1 (M&L)
iStck Pico
Reuleaux RX200
Sigelei Mini 30W
Smok Xpro M65
VTC mini

Mechs:
4nine
Caravela
Element
GP Paps
Kato
Nemesis
Stingray X
Skarabäus

RTAs:
Avocado
Billow V2
FeV2
FeV3
GSL
GT2
SqR
Orchid V2
Origen V2 MK2
Vapor Giant V3

RDAs:
Aromamizer
Buhawi
Forge V2
Magma
Stillare
Veritas
Velocity


 
rek00ns
Beiträge: 1.039
Registriert am: 10.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Heilbronx
Beschreibung: The cake is a lie!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#11 von Dampfender , 14.06.2016 10:08

Der selbe effekt triitt beispielweise auch bei energydrinks wie redbull auf. Ob das nun gut oder schlecht für ein liquid ist, weiß ich auch nicht. Vermutlich muss da aber nichts beigemischt werden, sondern das aroma selbst hat fluoreszierende eigenschaften.


 
Dampfender
Beiträge: 157
Registriert am: 02.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin SW


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#12 von Dampfphönix , 14.06.2016 10:40

Könnte es nicht nur eine andere Lichtbrechung sein?
Unter Schwarzlicht leuchten Farben ja immer ganz anders,
oder wenn ich nur ein wenig Badezeugs in die Wanne mache reflektiert das Wasser nachher auch bläulich und das kommt auch von der Lichtbrechung die sich ändert wenn Substanzen im Liquid schwimmen.
Meerwasser wirkt doch auch in den schönen Buchten grün und blau was es im Wattenmeer wegen dem anderen Untergrund nicht tut....
ich fände es auch komisch und würde es vermutlich sein lassen, den Amis traue ich dies bezüglich auch eher nicht, aber wenn sie da was rein machen und er Effekt nur zufällig bemerkt wird, dh die bewerben es nicht,
dann haben sie so gut wie nichts davon außer ???, also absichtlich kommt der Effekt da meinem Gefühl nach nicht rein. Bei der Produktion könnte so etwas auch rein geraten wenn es zum Produktionsprozess dazu gehört.
Blaue Nachtleuchtpigmente, dh welche die im Schwarzlicht blau leuchten gelten als giftiger als die Tagesleuchtpigmente welche auch im Sonnenlicht stärker leuchten und in der Dämmerung bei niedrig frequentem Licht, ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand Pigmente rein getan hat die giftig sind. Zumal der Effekt auch schwach ist.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.426
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#13 von Lord Zwiebus , 14.06.2016 13:10

Mit einem Effekt der Lichtbrechung rechne ich hier nicht, schon weil der Effekt genau dann besonders ausgeprägt ist, wenn ich mit einer UV-LED in das Liquidfläschchen leuchte. Ich bin mir sehr sicher, dass das eine echte Fluoreszenz ist.

Das Aroma habe ich übrigens von einem deutschen Anbieter bezogen, der von sich behauptet, auch Hersteller zu sein. Wie groß seine Fertigungstiefe bei den Aromen ist, weiß ich allerdings nicht.

Auch ich rechne inzwischen nicht mehr damit, dass der Hersteller mit Absicht einen Fluoreszenzfarbstoff in das Aroma gemischt hat. Das sehe ich also genauso. Der Effekt ist ja eher schwach. Wenn man nicht gerade mit recht intensivem UV-Licht da reinleuchtet bemerkt man nur einen leicht bläulichen Schimmer. Siehe dazu auch die von Cawdor oben verlinkten Threads.

- Wilde Spekulation startet -
Es gibt Fluoreszenzfarbstoffe, die auf Cumarin basieren.
Es gibt auch Aromen, die auf Cumarinverbindungen basieren (Waldmeister z.B.)
Vielleicht ist in dem Aroma so eine Verbindung drin, die eben keine ausgeprägte sondern nur eine schwache Fluoreszenz aufweist.
- Wilde Spekulation endet -

Red Bull muss ich mal anleuchten... Bin neugierig!

Bezüglich Triacetin habe ich nichts zu einer Fluoreszenz in Erfahrung bringen können. Bezüglich einer Schädlichkeit von dem Zeug allerdings auch nichts handfestes. Da meine Lunge nicht aus Makrolon besteht, versuche ich, mir hierüber zunächst einmal keine Sorgen zu machen.



 
Lord Zwiebus
Beiträge: 225
Registriert am: 26.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: schwäbische Pampa
Beschreibung: seriously serious!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#14 von colonius , 14.06.2016 15:09

Chinin flouresziert unter UV-Bestrahlung, schaut Euch mal Bitter-Lemon in der Disco an.
Wobei ich aber nicht wüßte, was Chinin im Liquid zu suchen hätte.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#15 von EilBullDogVerdampfer , 14.06.2016 16:17

@colonius Chinin im Liquid knallt gut


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#16 von Sir.Simon , 15.06.2016 11:34

Zitat von Cawdor im Beitrag #2
Das Phänomen gab's schon öfter mal, vielleicht hilft Dir das ja schon mal weiter:

Liquid - blauer Schimmer?

Liquid ist aufeinmal im Tank blau und schmeckt nach Getreide



Wie ich im blauer Schimmer Thread schon erwähnt habe

Sieht dein Liquid wie in diesem Thread aus?

Also ich hab momentan mein selbstgemischtes Heidelbeere (Sasami) im Tank und es schimmert auch so.
aber nicht wegen dem Aroma sondern weil ich es mit Lila Frabe (123Liquids) angemischt habe.

XXX

Dieses sieht genauso aus wie beim Bild(Vom Thread Blauerschimmer" http://files.homepagemodules.de/b518637/...n2_TgLYiXWK.jpg).

XXX

Details entfernt, bitte unsere Regeln für das Mischen von Liquids beachten.
Farbe / Lebensmittelfarbe, sowie andere nicht handelsübliche Zutaten zum Mischen sind im DTF nicht erwünscht.
Cawdor


Sir.Simon  
Sir.Simon
Beiträge: 401
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.06.2016 | Top

RE: Fluoreszierendes Liquid?

#17 von Sir.Simon , 15.06.2016 11:45

@Cawdor

Upsi tschuldigung :(

Kann man den E XXX Farbstoff nicht nennen? Damit die Leute wissen um welchen es sich bei ihnen Handeln könnte :)


Sir.Simon  
Sir.Simon
Beiträge: 401
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.06.2016 | Top

RE: Fluoreszierendes Liquid?

#18 von Cawdor , 15.06.2016 11:47

Die Details können sich Interessierte ja im Shop angucken, die Seite ist ja kein Geheimnis




« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


Flohmarktregeln


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 9.880
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#19 von Sir.Simon , 15.06.2016 11:51

Zitat von Cawdor im Beitrag #18
Die Details können sich Interessierte ja im Shop angucken, die Seite ist ja kein Geheimnis


Stimmt auch wieder :P


Sir.Simon  
Sir.Simon
Beiträge: 401
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#20 von Lord Zwiebus , 15.06.2016 13:05

Jepp, bei mir sieht's so aus, wie auf dem Foto http://files.homepagemodules.de/b518637/...n2_TgLYiXWK.jpg

Allerdings ist dieser blaue Schimmer nur zu sehen, wenn UV-Licht vorhanden ist. Im Kunstlicht sieht man der Liquidflasche nichts an. Im Sonnenlicht sieht man's ein bisschen und mit der UV-LED ziemlich deutlich. Ansonsten ist mein Liquid eher leicht gelblich. Außerdem konzentriert sich die Farbe nicht im Liquidrest bei nahezu leergedampftem Tank. Das muss also eine Substanz sein, die verdampft werden kann.



 
Lord Zwiebus
Beiträge: 225
Registriert am: 26.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: schwäbische Pampa
Beschreibung: seriously serious!


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#21 von Sir.Simon , 15.06.2016 14:04

Bei mir mit "gewollt" gefärtem In der Flasche(100ml) leicht lila. Im Tank durchsichtig im Licht (Büro), draußen Schimmernde leuchtende Farbe.
UV LED habe ich leider keine :D
Aber ich gehe stark davon aus das eure Liquids mit Farbstoffen versetzt sind.
Kann auch sein das das Aroma an sich einen Farb ansatz hat wo aber so gering ist das es in der Flasche kaum auffällt.
und da es bei euch genauso aussieht wie bei mir. Und mit passender Farbeinstrahlung werden die Farbpartikel sichtbar.
Die Farbe wird im Tank bei verdampfendem Liquid nicht stärker meist sammelt sie sich in der Watte oder kommt als Kondens oder siffe ins Mundstück.
Ich hatte auch irgendein Aroma daheim das genauso war weiß nur nicht mehr welches :/

Persönlich Färbe ich öfters (auch wenn viele sagen es ist dumm)


Sir.Simon  
Sir.Simon
Beiträge: 401
Registriert am: 28.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: Fluoreszierendes Liquid?

#22 von rek00ns , 16.06.2016 10:31






Regs:
Dani Extreme V1 (M&L)
iStck Pico
Reuleaux RX200
Sigelei Mini 30W
Smok Xpro M65
VTC mini

Mechs:
4nine
Caravela
Element
GP Paps
Kato
Nemesis
Stingray X
Skarabäus

RTAs:
Avocado
Billow V2
FeV2
FeV3
GSL
GT2
SqR
Orchid V2
Origen V2 MK2
Vapor Giant V3

RDAs:
Aromamizer
Buhawi
Forge V2
Magma
Stillare
Veritas
Velocity


 
rek00ns
Beiträge: 1.039
Registriert am: 10.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Heilbronx
Beschreibung: The cake is a lie!


   

Cooling Agent von HiLiq gesucht
Pfeiffentabak Aroma

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen