Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

[Review] Wismec Theorem

#1 von Stefan42 , 06.06.2016 21:31

Heute gibt es mal einen kleinen Review über den Theorem von Wismec / Jay Bo




Herstellerseite:
http://www.wismec.com/product/theorem-atomizer/
Meine Bezugsquelle:
http://www.heavengifts.com/WISMEC-Theorem-RTA-Atomizer.html

Verpackung
Eine durchsichtige Plastikbox mit Schaumgummi-Einleger beherbergt den Theroem und das Zubehör.



Lieferumfang
1x Therom mit vorinstalliertem Notch-Coil und Mini Glas Drip Tip
4x Reserve Seckskant Madenschrauben
1x Sechskantschlüssel
1x Dual-Airflow-Ring (Single Airflow Ring bereits verbaut)
1x Ersatz Glastank
1x Ersatz Glastank mit Edlestahl Verkleidung
1x Bedienungsanleitung



Maße
Höhe mit DT: ca. 42mm
Höhe ohne DT: ca. 32mm
Durchmesser: 22mm (knapp 23mm mit Stahltank)
Tankvolumen: Je nach Wattemenge um die 2,7ml

Aufbau und Funktion
Ein geschraubter durchgängiger Pluspol führt direkt zum mittleren Pin und hält die Übergangswiderstände gering. Zwei Silikonringe unten dichten den Tank ab, den Abschluss des Tanks bildet eine Scheibe mit zwei Einbuchtungen für die Dochte vorn und einer Befüllöffnung hinten. Die äußeren Befestigungslöcher haben einen Durchmesser von knapp 2mm, die Befestigungsschrauben für den zweiten Pol in der Mitte teilen sich einen ca. 5,6mm x1,5mm Schlitz mit der seitlichen Luftzufuhr.



Am unteren Ring der Top Cap ist mit zwei kleinen Kreuzschrauben die Luftumlenkung montiert, die gleichzeitig auch als Verschlussstopfen für das Befüllloch dient. Der dritte Silikonring dichtet hier die Verdampferkammer von oben ab.



Die zwei Schlitze im unteren Ring der Top Cap dienen zur Luftzuführung, je nach dem, welchen AFC Ring man wählt, kann man die Luftmenge für einen, oder parallel für beide Luftschlitze regulieren.



Der AFC Ring wird dann durch Aufschrauben des obersten Ringes fixiert, und durch das Drip Tip gekrönt.



In der Praxis
Die Watte des vormontierten Notch Coils ist viel zu lang und wird erst mal auf Länge des Tankbodens herunter gekürzt. Dann die erste Hürde: Ich habe meine Allday Liquids in 50ml Pullen mit 10mm Stutzen - das langt nicht, um damit die Öffnung vernünftig zu erreichen; also eine Needle-Cap rausgekramt und damit den Tank befüllt.
Ich habe dann etwas mit der Notch Coil experimentiert, musste aber bald feststellen, dass ich sogar bei voll geöffneter Dual Airflow meinen Sweetspot nicht erreiche, ohne dass der Dampf unerträglich heiß wird. Auch der Wechsel auf ein Delrin isoliertes Drip Tip brachte nur mäßigen Erfolg. Der Geschmack ist zwar nicht schlecht, aber nach zwei bis drei ausgiebigen Zügen muss der Theorem erst einmal ein paar Minuten abkühlen.
Da das für mich nicht sehr befriedigend ist, habe ich den Notch Coil samt seinem Zwilling kurzerhand in den Griffin 25 verpflanzt und vernünftig bewattet.



Hier können sich die Notch-Coils vernünftig austoben und ihre Leistung entfalten. Im Ansprechverhalten können diese locker gegenüber Claptons punkten, kommen aber nicht an deren Geschmacksentfaltung heran. Gegenüber normalen spaced Coils bieten sie einen Vorteil in Sachen Dampfentwicklung, auch die kurze Anheizzeit spricht für diese Coil-Art, wenn der Verdampfer mit der höheren Wärmeentwicklung zurechtkommt.

Aber zurück zum Theorem. Ich habe diverse SC und DC builds ausprobiert, sogar mal den Stopfen entfernt und einen zweiseitigen Dual-Coil ausprobiert (da dann aber nur noch die Oberluft zum Wirken kommt, und die ganze Anordnung auch noch wegen der nicht vorhandenen Symmetrie noch schwerer auszurichten ist, war das nicht von langer Dauer).



Die Luftführung bei den DC Builds (ob nebeneinander, oder übereinander) hat bei mir aber eher zu einem mäßigen Geschmackserlebnis geführt, und so bin ich bei einem 0,40'er SS316 spaced Coil hängen geblieben, der nach einigen Positionsveränderungen und Justieren der Dual-Airflow Scheibe eine doch recht beachtliche Geschmacksentwicklung verbuchen kann. Ich habe dieses Setup mal neu mit Watte versehen und eine kleine Fotostrecke aufgenommen:



Und zum Abschluss noch ein paar nervende Punkte zum Thema Bedienerfreundlichkeit:
1. Der durchgängige Schlitz in der mittleren Befestigung: Hätte man den beiden Polschrauben nicht ein eigenes Loch spendieren können? So muss man auch noch darauf achten, dass der Draht nicht zur Seite wegrutscht, wenn man ihn festschraubt.
2. Fixierung der AFC: Den AFC-Ring in Position zu halten, damit er sich beim Festschrauben nicht wieder verdreht, ist ein Krampf - am besten geht es, wenn das Ganze Oberteil abgebaut ist, und man den Ring von unten z.B. mit einem Schraubendreher in Position hält.
3. Wenn man den Deckel des Theorem öffnen will, sollte man sich die Fingernägel nicht zu kurz geschnitten haben, ansonsten bietet die Geschichte nicht viel Gripp, und wenn er dann aufpoppt, muss man meisten nachgreifen und hat die Finger dann noch voll von der Suppe, die an der Luftumlenkung klebt.
4. Zum Befüllen sollte man schon eine entsprechende Spitze am Fläschchen habe, ansonsten wird es vor allem mit VG-lastigem Liquid schwierig, weil dieses ewig braucht, um durch die Öffnung zu sickern.


Fazit
Man kann dem Theorem schon einen recht leckeren Geschmack entlocken, wenn man sich Zeit nimmt, sein eigenes Setup zu finden und AFC und Coil(s) entsprechend auszurichten. Notch-Coils sind auch eine recht nette Erfindung, würde ich aber nicht unbedingt in diesen Verdampfer einbauen - die sind für den Theorem von der Stange thermisch gesehen etwas zu viel des Guten.
Letztendlich ist mir persönlich der Theorem einfach zu fummelig, und ich würde jemanden auf der Suche nach einem guten Topcoiler mit ähnlicher Funktionsweise und in gleicher Preisklasse dann doch eher zum Avocado raten. Wer sich an der Friemelei nicht stört, kann ihn recht günstig schießen.



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


Stefan42  
Stefan42
Beiträge: 1.235
Registriert am: 26.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Bremerhaven

zuletzt bearbeitet 06.06.2016 | Top

RE: [Review] Wismec Theorem

#2 von LoQ , 07.06.2016 03:24

Guter Review und sehr gute Bilder!!!
Ich rauche die Notchies auf TC...da habe ich meinen sweetspot bei ca.195 Grad gefunden...."Wattanfeuerung" fluktuiert je nach Liquid... aber er ist ja sowieso ziemlich schnell in der Temp Control....nehme allerdings auch ein längeres Driptip Zeigt eure Wismec Theorem Wicklungen...
Ich finde mensch kann den Wismec sehr gut als Tröpfler mit Reservoir "misbrauchen" ;-)


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 4.045
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 07.06.2016 | Top

   

[Review] TC mit echtem Sensor? Vaptio S150 ATC Kit
WISMEC Venti

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen