Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#26 von UhrigerTyp , 08.03.2016 08:58

Zitat von heimchen im Beitrag #25
Hier noch was auf englisch:
http://www.pgvg.net/2016/03/07/belgium-o...orced-to-close/

Belgische Dampfershops müssen schliessen.




Das Königliche Dekret , das die transponiert Europäische Richtlinie über Tabakerzeugnisse für E-Zigaretten in dem belgischen Gesetz hat am 3. März veröffentlicht wurde, 2016. Unter den wenigen Freiheitsgraden, die die Richtlinie hat die belgische Regierung die schwerste Strenge gewählt.

Der Text verbietet Online - Verkauf von vaping Produkte,
Die Benachrichtigungsgebühr für jedes neue Produkt wird auf 4.000 € festgelegt,
Die Hersteller und Importeure haben 6 Monate nach dem 20. Mai 2016 mit den Notifizierungsverfahren aller Produkte auf dem Markt zu diesem Zeitpunkt zu erfüllen,
Das maximale Volumen der austauschbaren Patronen und wieder befüllbare Tanks eingestellt ist 2 ml ,
Die Verpackung zeigt die folgende Warnung : "Das Nikotin in diesem Produkt enthaltenen schafft eine starke Abhängigkeit. Seine Verwendung von Nichtrauchern ist nicht "empfohlen.


Danke Herr Uhriger für deinen Beitrag,wir sind hier alle verdammt stolz auf dich !

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 38.147
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#27 von DCM81 , 08.03.2016 09:24

Wow das ist ja brutal, null Online Verkauf erlaubt!
Was bedeutet eigentlich diese Benachrichtigungsgebühr? Ist das für die Anmeldung eines neue Liquids oder einen AT oder VT der in der EU produziert worden ist?



 
DCM81
Beiträge: 71
Registriert am: 03.11.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Siegburg


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#28 von Gelöschtes Mitglied , 08.03.2016 10:40

Wenn es tatsächlich so geschrieben steht ohne weitere Zusätze, " für jedes neue Produkt" - dann bedeutet das einfach für jedes neue Produkt. Yapp. 5 neue Liquidgeschmackssorten = 20.000€, 3 neue Boxen im Programm = 12.000€ usw.


zuletzt bearbeitet 08.03.2016 10:40 | Top

RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#29 von Gelöschtes Mitglied , 08.03.2016 10:44

... und das per Vorkasse und das Geld bleibt einkassiert als Gebuehr!



RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#30 von Gelöschtes Mitglied , 08.03.2016 10:44

Aber is ja alles nich so schlimm, weil "DIE" das ja nich machen können. Hmm. Ich warte auf das, was das allermächtigte BMEL bei uns macht. Mal sehen, was die alles so nich machn können.



RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#31 von d-o-b , 13.03.2016 20:02

Die belgische Gesundheits- und Sozialministerin Maggie De Block


Editiert by Mischu
Urheberrecht: Bitte keine geschützen Bilder einbinden und Lösung :)


Viele Grüße
Dirk


 
d-o-b
Beiträge: 351
Registriert am: 10.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.03.2016 | Top

RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#32 von harro , 13.03.2016 20:38

Zitat von d-o-b im Beitrag #31
Die belgische Gesundheits- und Sozialministerin Maggie De Block




ich glaub die sollte mal was gegen mc doof tun, gesund sieht anders aus


Damphair hat das geliked!
 
harro
Beiträge: 876
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#33 von Iskia , 14.03.2016 00:08

Och nööö.
Ich kann versichern, dass man so auch aussehen kann, wenn man einen nicht-fitten Endokrinologen hat.
Das muß keineswegs an Fritten, Burgern, oder Sahnetorte liegen.


Liebe Grüße
Iskia:)


 
Iskia
Beiträge: 17
Registriert am: 03.02.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Bei Lübeck


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#34 von sunnymarie32 , 14.03.2016 00:54

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #26

Die Verpackung zeigt die folgende Warnung : "Das Nikotin in diesem Produkt enthaltenen schafft eine starke Abhängigkeit. Seine Verwendung von Nichtrauchern ist nicht "empfohlen.


Da isse wieder die große fette Lüge - darf ein Staat überhaupt seine Bürger zum LÜGEN zwingen ?!?!?


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.644
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#35 von Damphair , 14.03.2016 02:01

Zitat von harro im Beitrag #32
Zitat von d-o-b im Beitrag #31
Die belgische Gesundheits- und Sozialministerin Maggie De Block




ich glaub die sollte mal was gegen mc doof tun, gesund sieht anders aus


Die Dame scheint als Medizinerin gewisse Kompetenz zu haben und ist anscheinend auch durchaus beliebt in Belgien... Eigentlich wollte ich ja nix sagen, da sie vielleicht auch krankheitsbedingt an ihrem Übergewicht leidet, aber als Belgier würde ich mir schon Gedanken machen, wer mir da vorschreibt, wie ich gesund zu leben habe.



Damphair  
Damphair
Beiträge: 48
Registriert am: 23.09.2015


RE: 03.03.16 - Belgien - Maggie De Block stellt gesetzlichen Rahmen für E-Zigaretten vor

#36 von heimchen , 18.11.2016 12:38

Der ursprüngliche gesetzliche Rahmen wurde jetzt neu überarbeitet und mit dem aktuellen vom 17.11.16 ersetzt, welches ab 17.1.2017 in Kraft tritt:

Fernabsatz (distant sale) verboten, was völlig sinnlos erscheint, da das Mindestalter für Kippen und e-cigs bei 16 ist (und bleibt), was ja europaweit einzigartig ist, was das Mindestalter angeht.

Die 6-Monatsregel für Registrierung bleibt und kostet €165 pro Produkt

Produkte, die vor dem 17. Januar produziert und in den Läden sind, dürfen noch verkauft werden, müssen aber noch vor 17. Juli lediglich angemeldet werden (notification file)

Der Rest bleibt in etwa 1:1 TPD, ausser, dass die Warnungen in 3 Sprachen auf der Verpackung sein müssen, niederl., deutsch und franz.

alles nachzulesen hier:
http://www.vapingpost.com/2016/11/17/bel...regulate-ecigs/


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.827
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

14.02.2017 Pharmazeutische Zeitung - Tschechien - E-Zigaretten erlaubt / Rauchen verboten in Lokalen ab Mai
6.10.16 - New Zealand - Philip Morris calls for light regulation of e-cigarettes




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen