Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#51 von Andy2175 , 09.08.2016 19:57

Hallo.
Ja, Swabia und Super6 sind schon was besonderes.
Habe leider keine Ahnung wie es mit Versand ins Ausland aussieht..🤔
Vielleicht versuchst du den Tomi direkt zu fragen, anrufen oder mailen.
Früher war der telefonisch ganz gut zu erreichen. Probiere es doch einfach.
Lg


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#52 von Andy2175 , 09.08.2016 20:50


SyLus
Schau bitte noch mal., das nächste mal mache ich die Wicklung etwas höher, was ist mit der Watte untenrum? Ist das zu viel, soll ich auch etwas weniger Watte unten lassen?
Bedanke mich schon mal im Voraus 😊


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#53 von SyLuS , 09.08.2016 22:21

Schaue mir deine Wicklung nachher genauer an. Nur kurz zum Thema Swabianvape und Ausland:

Swabianvape ist die Seite vom Herstellers (Tomi). Kenne ihr persönlich und er ist ein sehr lieber Mensch. Daher würde ich sagen schreib einfach ne Mail und frag ob sich da was machen lässt. Er ist nicht gerade ein Freund von Mails und Check sie nur alle 2-3 Tage, kann also dauern bis du eine Antwort bekommst.

Wenn es sich irgendwie machen lässt garantiere ich, du bekommst es. Wie es Steuerrechtlich aussieht kann ich leider nicht sagen :( Zur Not: lass es jemanden aus deiner Familie in DE kaufen und dir dann privat schicken.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#54 von SyLuS , 09.08.2016 23:07

So, nun zur Wicklung. An sich sieht das ganz gut aus. Ich lass unten immer so viel Watte stehen dass sie den Platz ausnutzt. Sprich ich ziehe sie unter der Coil erstmal in Richtung der Polschraube und dann über die ganze Länge in die andere Richtung. Habe festgestellt dass sich dadurch Probleme mit freiliegenden Drähten super lösen lassen weil die Watte so direkt unter der Coil doppelt liegt. Ist aber sicherlich Geschmacksaache. Bei zu wenig Watte auf der Base neigt der Super 6 zum Siffen.

Wie schaut es aus wenn du den Tank aufschraubst? Kommst du gut an deiner Watte vorbei? Die Plateaus sehen auf den Bildern schon mächtig aus. Wobei hier viel Watte gut ist. Das sorgt für Liquid Speicher. Ist aber nachteilig für die Wärmeenteicklung wenn die Watte die Außenwände berührt. Allerdings nehme ich das auch nicht so genau ob die Watte nun die Wände berührt oder nicht. Die letzten Male habe ich die Watte sehr kurz geschnitten, sodass das Plateau gerade groß genug war damit das ESS Röllchen aufliegt.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#55 von Dulles , 10.08.2016 06:29

Also meine Wicklung sieht ähnlich aus wie die von Andy, höher der Coil sollte ungefähr gleich sein.
Habe am Montag die Watte gewechselt und gestern extra nochmal auf geschraubt und auch da war die unten schon wieder recht dunkel.
Werde wohl heute mal neu wickeln und die Coil etwas höher platzieren.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#56 von Toxi , 10.08.2016 11:53

Wie lange dauert es erfahrungsgemäß, bis der Verdampfer versendet wird? Ich habe ihn sonntags bestellt aber bislang sind nur der Auftragseingang und die Zahlung bestätigt worden.


lg Toxi


Toxi  
Toxi
Beiträge: 96
Registriert am: 30.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#57 von Andy2175 , 10.08.2016 13:04

Der Tomi hat mal ein Rundschreiben für Kunden gemacht, so wie ich verstanden habe, kann es bis zu zwei Wochen dauern. Der macht das alles ganz alleine, schleifen, zusammen bauen usw. Aber glaube mir, es lohnt sich.
Was meine Watte angeht, stimmt ist zu viel oben, normalerweise mache ich es kompakter. Das lag jetzt daran, das ich neue Watte ausprobiert habe.
Danke für die Tipps.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#58 von Toxi , 10.08.2016 14:34

Na ja, immerhin schreibt er zum Super6: "Heimlich, still und leise habe ich noch einige S6 Verdampfer gebaut, die nun zum Direktkauf (also ohne Wartezeit) zur Verfügung stehen". Was soll's, bin das Warten gewohnt. Bin nur etwas irritiert wegen der Aussage "ohne Wartezeit". Habe am Sonntag den Super6 zur Probe dampfen dürfen und bin jetzt natürlich doch ein bisschen hibbelig.


lg Toxi


Toxi  
Toxi
Beiträge: 96
Registriert am: 30.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#59 von Andy2175 , 10.08.2016 23:30

O ja..das kennen wir alle, glaube ich, auf den bestellten Verdampfer warten..
Ich fahre dann los und fange den DHL Mann irgendwo ab, kann nicht einfach zuhause warten😊.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#60 von Andy2175 , 10.08.2016 23:35


So, jetzt alles beachtet, glaube ich.
0,30 NiCr. 0,3 Ohm. Finde den Geschmack mit NiCr etwas weicher.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#61 von SyLuS , 11.08.2016 08:56

Sieht super aus. Die Watte ist genau richtig, nach meinem empfinden.

Die coil würde ich sogar noch ein wenig höher machen. Da darf ruhig deutlich Platz sein. Vielleicht sieht das aber auch nur auf den Bildern so aus.

In diesem einen Fall kenne ich das Problem nicht. Treffe mich dann einfach mal wieder mit Tomi und hol meine Hardware ab ;-) Da kann ich mir dann auch gleich live zeigen lassen was zu beachten ist und wir können ein wenig quatschen.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#62 von Dulles , 12.08.2016 08:40

Jetzt mal zu der Wicklung ne Frage;
es sieht so aus wie wenn die Wicklung nicht mittig in der Aussparung des Sterns in der Mitte sitzt, sondern eher am Anfang, also links wo er beginnt.
Meine Wicklungen sehen von der Höhe auch so aus, werde heute beim zerlegen mal nen Foto machen, denke die ist wieder schwarz.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#63 von Toxi , 12.08.2016 10:04

Kann man den Stern nicht drehen? Mich würde interessieren, wie sich das jeweils auswirkt wenn die Wicklung am Anfang, in der Mitte oder am Ende der Einbuchtung liegt.


lg Toxi


Toxi  
Toxi
Beiträge: 96
Registriert am: 30.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#64 von SyLuS , 12.08.2016 10:07

Ja, den Stern kann man drehen. Ich habe die Erfahrung gemacht dass der Geschmack am besten ist, wenn die Coil in der Mitte des Sterns steht.
Glaube das hat was mit der Stömungsdynamik zu tun. Bin aber auf dem Gebiet echt kein Fachmann. Müsste man Tomi mal fragen.

Dass die Wicklung unten Schwarz wird habe ich bei mir nicht. Aber ich dampfe den Super6 auch nur mit TC. Kann euch da also wenig Hilfe geben =/
Setzt die Wicklung ruhug eine Windung höher als bisher. Die Strömung ist im unteren Bereich durch die Polschrauben und Watte deutlich schwächer.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#65 von Andy2175 , 12.08.2016 20:50

SyLus.
Hallo.
Wenn die Wicklung in der Mitte ist, schmeckt es am besten...🤔
Ok, das probiere ich mal gleich. Danke.
Habe den früher auch nur TC, erst Ni200 danach SS. Finde das der mit Ni200 am besten schmeckt,
leider ist die Wicklung dann so empfindlich ( weil Drath sehr weich)
Was nimmst du für Drath? Und wie löst man den Stern eigentlich.. Einfach abschrauben?


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#66 von Toxi , 12.08.2016 23:09

Ich könnte mir vorstellen, daß der Stern mit der darüberliegenden Scheibe, womit der Draht geklemmt wird, fixiert wird. Also erst die obere Scheibe lösen und dann die darunter, dann sollte der Stern frei drehbar sein. Habe meinen heute bekommen und ne Dual Wicklung drauf geschlonzt. Ist für mich der am intensivsten schmeckende Verdampfer, den ich habe. Als Vergleich habe ich den Arnold, das Tankding, Nextasis herangezogen. Ist aber auch extrem durstig wie kein anderer (außer vielleicht der Genius). Morgen mach ich ne Triple Coil obwohl mir die Dual eigentlich schon reicht.


lg Toxi


Toxi  
Toxi
Beiträge: 96
Registriert am: 30.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#67 von SyLuS , 13.08.2016 10:46

Ich habe nie nachgesehen wie der Stern fixiert wird. Der saß bei mir schon sehr fest und durch Zufall, ich glaube ich bin mal mit der Zange blöd abgerutscht, habe ich festgestellt dass ich ihn drehen kann. Ich nehme dazu ein kleines Zängchen und packe eine der Ecken, mit wenig Kraft aber schon mit Nachdruck lässt sich der Stern drehen.

Ich verwende nur Ni200. Dampf ja auf dem Swabia und der ist mit SS einfach nicht so doll. Einziger Nachteil ist a) man muss echt vorsichtig sein beim Wickeln und b) man kann dir Wicklung nicht ausglühen und neu bestücken sondern muss sie wirklich neu machen.

Den Super6 Geschmacklich mit einem Genius zu vergleichen ist ja aber wie einen Daimler mit einem Maybach zu vergleichen. Der Genius ist sicher nicht schlecht aber Geschmacklich kann er nichts.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#68 von Chrome , 13.08.2016 16:30

Hey :)
ich habe verschiedene dualcoil varianten drauf gehabt, aktuell mit 0.4er v2a laufen. gezwirbelten 0.2er v2a... usw. (alles v2a drähte). mit dem 0.4er schmeckt er im moment sehr gut. möchte aber noch ne triple coil dieses wochenende drauf bringen, wenn ich genügend motivation finde :D dann nochmal nichrom draht testen (den hab ich hier noch liegen) und Ni200.
da mir der zugwiderstand zu stramm war habe ich mir ein drip tip von stutt-art geholt, schmälert den geschmack leider etwas,weil die nebenluft ja direkt dem dampf beigemischt wird. hat jemand erfahrungen mit den crovape drip tips?

lg.



Chrome  
Chrome
Beiträge: 19
Registriert am: 09.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#69 von Toxi , 13.08.2016 22:18

@SyLuS ich wollte damit nur sagen, daß der Genius ähnlich durstig ist. Ich glaube nicht, daß er dem Super6, auch nur ansatzweise, geschmackstechnisch gefährlich werden kann.


lg Toxi


Toxi  
Toxi
Beiträge: 96
Registriert am: 30.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#70 von Andy2175 , 13.08.2016 23:57

Hallo.
Besitzt jemand von euch Origen..? Kann ich nur empfehlen nach Super 6 ist das für mich der zweitbester Verdampfer, im Alltagsgebrauch sogar die Nummer eins. Habe 3 Stück davon 😊.
Habe eben Eine Ni200 Wicklung gemacht mit 0,25 Drath, nach langer Zeit mal wieder 😅


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#71 von Andy2175 , 13.08.2016 23:59


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#72 von SyLuS , 14.08.2016 12:52

Du solltest die Coils auch höher setzen. Die gehen ja 3 Windungen unter die Polschrauben.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#73 von Chrome , 14.08.2016 16:25

origens habe ich mehrere ja, sind meine alltags geräte, flott zu wickeln, sehr guter und klarer geschmack. nur der super six hat für mich einen besseren geschmack (auf lunge gezogen) :)

nen kumpel bringt mir demnächst noch Ni200 draht mit, dann werde ich den mal auf dem super six testen. gucken ob heute noch genug ruhe für die triple coil übrig bleibt (3-4 VD heute wickeln)



Chrome  
Chrome
Beiträge: 19
Registriert am: 09.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#74 von Andy2175 , 14.08.2016 21:18

Noch höher meinst du, habe schon viel höher gemacht als sonst.., ok danke ,probiere ich nächste mal.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#75 von Andy2175 , 14.08.2016 21:24

Chrome.
Hallo. Sehe ich genauso, nur Super6 besser. Change, SQ X und Kayfun 5(nur wenn man den Dual wickelt) sind vergleichbar.
Aber im Alltag ist Origen für mich unschlagbar 😊.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


   

Test: Brauchen manche RTAs wirklich mehr Liquid?
Svoemesto Kayfun V5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen