Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#26 von SyLuS , 20.07.2016 10:14

Also bei mir schlägt er geschmacklich alles was ich so habe.
Daher habe ich auch neues Liquid für den Super6 angesetzt. Hat nurnoch 3/4 des Aromas und 3/4 des Nikotins was ich überlicherweise habe.
Alles andere ist mir viel zu heftig in dem Verdampfer.

Habe schon festgestellt dass wenn der Durchmesser der Coils zu groß wird der Geschmack auch schnell nachlässt.
Was hast du denn reingepackt?

Eigentlich gibt es nur folgendes zu beachten:

1) Coil sollte mittig in der "Ausbuchtung" des Strömungssterns stehen
2) Coil sollte einen Innendurchmesser von 2,5mm nicht überschreiten und damit einen Außendurchmesser von ~3mm haben
3) Coil sollte ein paar mm über den Befestigungsschrauben liegen und niemals darunter
4) Coil darf maximal die höhe bis zur oberen Befestigung haben (Bei mir sind das 17,5 Windungen, Spaced-Coil)

Aber man beachte: Je mehr Windungen die Coil hat, desto mehr Probleme bekommt man mit dem Nachfluss. Das kokelt in der Mitte dann ganz gerne wenn man zuviel dampft.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#27 von Dulles , 20.07.2016 10:22

Also zu den 4 genannten Punkten kann ich alles mit einem JA versehen.
Coil hat als MC 10 Windungen, kurze Freistecke da ich die Coils etwas nach oben gezogen habe damit diese mittig zwischen oben und unterer Befestigung sitzt. Die Freistrecken dann schön in Watte gepackt das keine Hotspots entstehen.
Dampfmenge und Dichte sind wirklich ok, aber nicht zwingend nötig.
Nur der Geschmack ist wohl nicht da wo er sein soll.
Als Bsp. Squape X, GT2, selbst der normale Giant ist nicht wirklich viel schlechter, oder auch der Change CC ist intensiver.

Habe die Wicklung in Luftlochhöhe angebracht, Watte oben gut positioniert. Und NiChrom gehört für mich zu den "guten" Geschmacksdrähten (für meinen Geschmack).
Liquidabriss oder ähnliches hatte ich noch nicht, und auch kein siffen wenn er mal liegt.

Denke ich muss einfach nochmal wickeln.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#28 von SyLuS , 20.07.2016 11:11

Zu den Verdampfern kann ich leider nichts sagen da ich die meisten davon nicht haben.

Den GT2 habe ich auch, liegt aber schon ewig ungenutzt im Schrank. Finde ich einfach nur schrecklich.
Habe noch den Squape R, aber auch den finde ich jetzt nicht so gelungen. Der hat mir einfach zu wenig Luftzufuhr.

Der Kayfun v4 finde ich ist geschmacklich noch sehr gut, kommt aber meiner Meinung nach nicht an den Super6 ran.
Liegt aber vielleicht auch daran dass der Super6 eben ein Dual-Coil Verdampfer ist und in den Kayfun v4 nur eine winzige Wicklung reinpasst.

Spiel einfach mal ein paar Tage damit und versuch verschiedene Wicklungen. Wobei ich sagen muss dass das alles richtig klingt bei dir.
Habe mal einen "Meine Wicklung" Thread für den Super6 verfasst, bisher aber noch nicht gepostet. War ich einfach zu faul dafür *grins*


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#29 von Chrome , 02.08.2016 02:43

dann poste mal bitte deinen "meine Wicklung" thread Sylus :) ich wäre gespannt, bin aktuell noch am rumprobieren mit dem super six. ein drip tip mit zuluft ist im zulauf :)



Chrome  
Chrome
Beiträge: 19
Registriert am: 09.06.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#30 von SyLuS , 02.08.2016 05:21

Wenn Interesse besteht kann ich das heute Abend gerne machen. Ich geb Bescheid sobald er online ist.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#31 von Dulles , 02.08.2016 18:43

Da werd ich mich auch beteiligen ;)



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#32 von SyLuS , 02.08.2016 21:47

Sorry, schaffe es heute leider nichtmehr :(


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#33 von SyLuS , 02.08.2016 22:06

So, nachdem ich schon alles beisammen hatte habe ich mir doch noch schnell die Mühe gemacht und die Wicklung gepostet. Vielleicht hilft es euch ja:

Hier gehts zur Wicklung


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#34 von Andy2175 , 03.08.2016 00:23


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#35 von Andy2175 , 03.08.2016 00:37


Hallo. Ein paar Experimente, die ich gemacht habe, Ni200, Clapton, MC usw.😊
So dampfe ich den am liebsten. 0,40 V2A 3 mal je 7-8 Windungen auf 2,6 mm ( Bauschraube ) man kommt auf 0,20-0,25 Ohm. Geht gut TC und mechanisch. Schmeckt vielleicht nicht so intensiv wie Ni200 Wicklung, ist aber stabiler.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#36 von SyLuS , 04.08.2016 10:13

Fällt mir gerade erst auf: Du hast die Befestigungsrätchen in der Mitte falsch herum. Die Fase solte, beim oberen, nach unten zeigen und beim unteren nach oben. Dann bekommst du die Watte besser rein.

Keine Ahnung ob das Einfluss auf die Funktion hat.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#37 von Andy2175 , 07.08.2016 19:30

SyLuS. Ok, danke für den Tipp.
Glaube du hast recht, geht viel besser mit der Watte.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#38 von Dulles , 08.08.2016 12:06

Also in der Zwischenzeit habe ich mich mit dem Super6 angefreundet, der Geschmack ist zwar ein anderer wie man ihn teilweise gewöhnt ist. Aber er schmeckt einfach gut!
Aktuell ist er täglich bei mir im Einsatz. Manchmal ist es etwas fummelig das er nicht sifft, aber da hilft einfach die Watte nochmals neu ausrichten und dann bleibt er auch trocken.

Und trotz das er kein Sichtfenster besitzt, finde ich merkt man recht schnell das das Liquid langsam zu neige geht, ich hatte bisher kein kokeln oder ähnliches. Ich finde man hört es wenn das Liquid weniger wird :)



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#39 von Andy2175 , 09.08.2016 00:03


0,40 NiCr 8 mal auf 2,5mm. Bin bei 0,25Ohm.
Ist das so richtig mit der Pluspol Schraube?
Mit der Watte hatte ich jedenfalls weniger Mühe .


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#40 von SyLuS , 09.08.2016 11:33

Ja, sieht gut aus.
Ich würde die Coils noch ein wenig höher hängen. Die sollten Unten nicht unter die Polschrauben reichen. Da gibt es keine Luftzirkulation - könnte zu Problemen führen. Aber das ist nur eine Kleinigkeit.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#41 von Dulles , 09.08.2016 16:53

Wird bei euch die Watte unten immer recht schnell schwarz/ dunkel. Der VD wird ja schon recht warm.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 412
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#42 von SyLuS , 09.08.2016 17:13

Der VD wird in der Tat sehr warm. Man sollte sicherstellen dass die Watte nicht den Rand des Tanks berührt. Dann wird er sehr sehr schnell sehr warm.

Dass die Watte schwarz wird kann verschiedene Ursachen haben. 1) Coil sitzt zu tief. Du solltest darauf achten dass ein wenig Platz zwischen den Polschrauben und dem unteren Teil der Coil ist. 2) Die Watte wird nicht angekokelt sondern nur dunkel. Da der VD einen obenliegenden Tank hat spült er mit dem Liquid die Ablagerungen nach unten. Das sammelt sich dann in der Watte auf dem Deck.

2) Sollte sich aber in Grenzen halten. Bemerke ich nach 3-4 Tagen dampfen. Es sei denn es stimmt was mit der Wicklung nicht.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#43 von Andy2175 , 09.08.2016 17:17

Schwarz... Weiß ich nicht. Bei mir Schaft die Watte gar nicht, dunkel zu werden ,😊 so lange habe ich keine Wicklung drauf. Irgendwie habe ich Spaß am wickeln und experementieren. Wickele alle paar Tage neu.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#44 von SyLuS , 09.08.2016 17:21

Den Elan habe ich leider verloren. Wo ich früher auch alle 2-3 Tage neu gewickelt habe wickle ich nun 1x/Woche neu. Bzw je nach VD wird auch nur die Watte getauscht und augeglüht.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#45 von Andy2175 , 09.08.2016 17:29

Wisst ihr was ich schlimm finde..? Habe irgendwie das Gefühl, das die Leute hier bei Dampfertreff keine richtige vedampfer mehr kaufen.
Es geht nur um günstiger China Verdampfer, Smok, Crius und wie die alle heißen. Wirklich schade.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#46 von SyLuS , 09.08.2016 17:33

Vergleich es mit Autos. Du findest auch massig Beiträge zu einem BMW, Fiat, Mazda, ...

Eine Kaufberatung zu einem Ferrari, Porsche, Bugatti, Maybach, ... findest du aber nicht.

Mir ist es im Bazar ganz stark aufgefallen. Wo du früher auch einen Swabia, Dani, Kayfun, Squape, ... gefunden hast gibt es heute nurnoch China zeug.

Ich selbst habe verhältnismäßig wenig Hardware, die ist aber dafür Top in Qualität und zuverlässigkeit. Das ist mir lieber als Zug Verdampfen zu haben die irgendwie doch alle gleich sind. Oder zumindest sehr ähnlich sind.


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#47 von Andy2175 , 09.08.2016 17:36

Das sollte nicht arrogant rüberkommen. Habe mir auch ein paar von denen gekauft, nur damit ich was neues zum Spielen habe. Sind aber alle für ein Mal, gewickelt probiert und ab in die Schublade. Bleibe dann doch lieber bei Super 6, Origen, SQuapeX und Kayfun v5.
Nicht einmal zu Arbeit kann ich die mitnehmen.


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#48 von SyLuS , 09.08.2016 18:56

Ich finde es ist aber primär eine Frage des Geldes.
Leider musste ich feststellen, dass das Original mit 200€ verglichen mit dem Clone für 20€ nicht 10x so gut ist.
Sicherlich, die Gewinde laufen besser, die Hitzeentwicklung ist besser aber so dass es 180€ rechtfertigt? Eher nicht.

Habe zb auch einen Genelocity. Ein super Teil. Wicklungen lassen sich viel viel besser platzieren als beim Genius.
Wieso sollte also jemand 200€ für einen Genius bezahlen, der nicht lieferbar ist, wenn es für 20€ einen Clone gibt der genauso gut wenn nicht besser funktioniert?

Der Swabia ist mein Baby. Mit dem Rauchen aufzuhören war eines meiner großen Ziele im Leben. Da hatte ich von anfang an gesagt, sollte ich das schaffen kaufe ich mir das Beste was ich finden kann als Belohnung.
Das war dann damals der Swabia DNA40. Natürlich gehört der Super6 da irgendwie dazu und ich musste den auch kaufen


SyLuS  
SyLuS
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 | Top

RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#49 von Andy2175 , 09.08.2016 19:27

Geht mir genauso mit Swabia. Mein Lieblings und Alltags Verdampfer ist zwar ein 6ml Origen, davon habe ich 3stück😊, dann SQ X, Kay 5, Change, BigGerman,Kraken. Schubladen Verdampfer: FeV3, Kronos und ein paar von den China Verdampfer (Crius,Smok und Conqueror usw.) Conqueror ist der einzige den ich benutze.
Swabia und Super 6 sind meine Babys von denen werde ich mich nie trennen


 
Andy2175
Beiträge: 302
Registriert am: 27.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen

#50 von grinchbert , 09.08.2016 19:31

Halli Hallo!
Bin total begeistert von dem Gerät und das, obwohl ich es (noch) nicht besitze. Im Ernst1. Ich würde mir gerne den Super6 zulegen...
Ich bin allerdings in Belgien sesshaft aber auf swabianvape.de scheint es, als wäre eine Lieferung nach Belgien durchaus möglich. Oder geht's mir dann so, dass, nachdem ich den Verdampfer gekauft und bezahlt habe, ein Fenster erscheint, in dem ich dann lesen muss, dass ein Versand ins benachbarte Belgien nicht möglich ist!?
Kann mir da vielleicht jemand helfen? Weiss jemand, wie es mit dem Versand ins Ausland aussieht (Ich meine, was Swabianvape betrifft)?


grinchbert  
grinchbert
Beiträge: 163
Registriert am: 07.01.2015


   

Test: Brauchen manche RTAs wirklich mehr Liquid?
Svoemesto Kayfun V5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen