Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#1 von zoidberg , 11.02.2016 17:28

servus zusammen

ich betreibe meinen Griffin auf nem mech mod
gewickelt hab ich ihn mit kanthal 0,4
beim ersten Versuch auf 0,36 und beim zweiten Versuch auf 0,43 ohm
aber es kommt da schon ein sehr sehr warmer Dampf raus.
im Vergleich zum Gt II

ist das Normal?

oder wie macht ihr das?


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#2 von Thorgal , 11.02.2016 18:33

Ja, das ist normal... Der Griffin hat einen recht kurzen Kamin mit ordentlich Durchzug. Da wird's schon mal ordentlich warm, auch beim mir. Ich betreib meine neuen VDs am Anfang immer mit etwas Menthol-Liquid damit ich mich rantesten kann, wie weit ich gehen kann. Ich weiss nicht wie du normal dampfst aber bei 0,36 Ohm auf nem Mech Mod ereichst du bei voller Batterie und ohne Volt Drop knapp 50 Watt... Bei 0,43 Ohm immer noch gut 40 Watt.


Dampfen kann die Atemwege reizen!!!
Rauchen sie lieber weiter, das verursacht nur Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, COPD, Impotenz, etc.


 
Thorgal
Beiträge: 146
Registriert am: 23.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#3 von subQtan , 11.02.2016 22:13

Hab das auch so festgestellt und habe mir heute Abend mal die Freiheit genommen und nen 510er DripTip vom Subtank drangesetzt.

WESENTLICH angenehmer für mich!

Ich hab die Airflow zwar auch komplett offen, aber ich muss das Ofenrohr am Griffin ja nicht nutzen, nur weil es dabei ist, woll?


 
subQtan
Beiträge: 11
Registriert am: 22.01.2016


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#4 von zoidberg , 12.02.2016 12:42

Ich hab auch den 510er driptip vom Gt genommen und ne neue Wicklung drauf gemacht mit 0,67ohm.
wesentlich angenehmer. Die dampftemperatur ist jetzt super
dafür klatschen meine lungenflügel selbst mit 6er liquid
krasse Sache
kann ich also mit dem Nikotin weiter runter gehen

ansonsten bin ich jetzt mit dem setting absolut zufrieden


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#5 von didi-1 , 12.02.2016 12:51

Wollte mal nachfragen wie ihr sonst so mit dem Griffin zufrieden seid. Hab ihn mir gestern auch bestellt weil mich das Deck überzeugt hat.


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#6 von frank e. , 12.02.2016 12:58

Ich bin sehr z7ufrieden mit dem. Sehr leicht zu wickeln, guter Geschmack und sehr guter dichter Dampf.


frank e.  
frank e.
Beiträge: 175
Registriert am: 16.12.2014


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#7 von didi-1 , 12.02.2016 13:04

Und wie sieht es mit den Zuggeräuschen aus liegen die noch im Rahmen oder weckt man abends die Kinder damit auf


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#8 von zoidberg , 12.02.2016 13:17

zuggeräusche sind schon gut zu hören. flüstern tut er nicht
keine ahnung wie leicht der Schlaf deiner Kinder ist :)
dampf einfach nicht nachts neben ihrem Bett.
evtl im Keller ;)
geschmacklich find ich ihn klasse


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#9 von didi-1 , 12.02.2016 13:30

Zitat von zoidberg im Beitrag #8
zuggeräusche sind schon gut zu hören. flüstern tut er nicht
keine ahnung wie leicht der Schlaf deiner Kinder ist :)
dampf einfach nicht nachts neben ihrem Bett.
evtl im Keller ;)
geschmacklich find ich ihn klasse



Neben dem Bett dampfe ich auch nicht da sie bereits ausgezogen sind ;) nur wenn ich an zB den TFV4 , Subtank , Reaper .... Und wie sie alle heißen denke, ist das Zuggeräusch schon heftig.


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#10 von guitarchaos , 12.02.2016 13:46

Zitat von didi-1 im Beitrag #5
Wollte mal nachfragen wie ihr sonst so mit dem Griffin zufrieden seid. Hab ihn mir gestern auch bestellt weil mich das Deck überzeugt hat.

Für mich der erste Tankverdampfer, den ich wirklich empfehlen würde - ich habe sonst nur noch getröpfelt und gerade der "Ofenrohr"-Kamin macht denke ich viel aus -> dampft sich im prinzip wie ein guter Tröpfler (hat bei mir meinen Velocity als alltagsverdampfer abgelöst), ist einfach lecker und macht schöne Wolken :)

Gruß
Ingo


guitarchaos  
guitarchaos
Beiträge: 24
Registriert am: 14.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#11 von didi-1 , 12.02.2016 15:24

Ok ich denke ich werde demnächst auch nur positives berichten können. Danke euch für die Infos


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#12 von zoidberg , 12.02.2016 15:51

@guitarchaos

wenn der Griffin zu den luftlöchern sifft, was ist die Ursache?


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#13 von Kiko670 , 12.02.2016 16:30

Also ich kann nur sagen, seitdem ich Gestern die Watte ein bisschen gekürzt habe, sifft der auch aus den Luftlöchern..... Kann also daran liegen, dass du nicht genug Watte in die Kanäle gelegt hast und die Kammer ein bisschen geflutet wird. Kann aber auch was komplett anderes sein. :-D


 
Kiko670
Beiträge: 318
Registriert am: 20.10.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Rüsselsheim


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#14 von Thorgal , 12.02.2016 16:49

Der Griffin ist klasse! Super Durchzug, leicht zu wickeln. Siffen verhindere ich auch dadurch, das ich meine Watte ganz nach unten in die Liquidkanäle lege. Ich drück mir die durchgezogene Watte an den Wickelsockel an und kürz sie dann erst auf Länge und Trimm die Watte dann so das Sie genau in den Kanälen zum liegen kommt. Funktioniert 1A. So habe ich auch die Siffprobleme beim Bellus in den Griff bekommen. Und ich fahre mit beiden Geräten hohe Leistungen von 50-75 Watt, gekokelt hats noch nie.


Dampfen kann die Atemwege reizen!!!
Rauchen sie lieber weiter, das verursacht nur Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, COPD, Impotenz, etc.


 
Thorgal
Beiträge: 146
Registriert am: 23.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#15 von guitarchaos , 12.02.2016 22:17

Ich glaube, das Siffen ist massiv Liquidabhängig. Ich dampfe 80VG 20PG - also recht dickflüssiges Zeug und hab die watte nur gerade eben so nen Millimeter in die Kanäle hängen ... man sieht von der Seite also keine Watte unterhalb des Rings. Wenn ich weiter runter gehe, bekomm ich Nachflussprobleme.
Ich denke aber, mit anderem Liquid mit höherem PG oder Wasseranteil brauchts dann mehr Watte in den Kanälen oder eventuell sogar eine nicht ganz offene Liquidzufuhr -> er hat ja netterweise die regelbare :)


guitarchaos  
guitarchaos
Beiträge: 24
Registriert am: 14.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#16 von Cunan , 15.02.2016 13:51

bei mir hat der griffin wegen zu wenig watte in den liquidkanälen gesifft. und einmal, weil der tank nicht richtig dicht zugeschraubt war, der hat dann lust gezogen und auch durch die afc gesifft.
jetzt alles ok. probier grade vertical coil build aus, das geht, ist aber n krampf, die watte richtig rein zu stopfen. hat da jemand n tipp? jetzt grade funktioniert es, aber ich fürchte, ich hab beim einsetzen des decks in die verdampferkammer wieder ein bisschen watte verrutscht.

der griffin pfeift ein bisschen bei halb offener afc. aber wenn die ganz auf oder fast zu ist, gehts bei mir schon klar.
hab außerdem das 510 driptip vom smok tfv4 drauf. das ist super bei heißem dampf.


 
Cunan
Beiträge: 25
Registriert am: 01.02.2016
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: Griffin extrem warmer (heißer) Dampf

#17 von didi-1 , 17.02.2016 09:39

Hab jetzt meinen neu erworbenen Griffin auch testen können und bin bei einer DC 0,4 mm V2A bei 0,27 Ohm gelandet. Auf dem RX200 im SS-Modus bei 230 Grad ein wahrer Genuss und der Dampf ist auch nicht zu warm. Das einzige was ich noch tun muss, meinen Liquidvorrat aufstocken weil das Ding einen kräftigen Durst hat


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee

zuletzt bearbeitet 17.02.2016 | Top

   

TFV4 RBA Beratung
Warum gibt es keinen RTA für Vertical Coils?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen