Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#1 von hanzu , 08.02.2016 21:20

Hallo zusammen, habe gerade in meinem lokalen Store einen neuen CLR Coil geholt. Nun meine Fragen die sich mir "glücklicherweise" erst jetzt stellen:
- Kann ich den Coil auch im TC modus dampfen? Man soll ihn ja zwischen 20 -35w betreiben, finde allerdings selbst bei 20watt kommt zu viel dampf
- Laut shop kann man nur die Watte wechseln, aber man müsste hier doch auch selbst die drähte wickeln können?!

Vielen Dank für eure Hilfe.



hanzu  
hanzu
Beiträge: 30
Registriert am: 05.02.2016


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#2 von colonius , 08.02.2016 21:42

Zitat von hanzu im Beitrag #1
Hallo zusammen, habe gerade in meinem lokalen Store einen neuen CLR Coil geholt. Nun meine Fragen die sich mir "glücklicherweise" erst jetzt stellen:
- Kann ich den Coil auch im TC modus dampfen? Man soll ihn ja zwischen 20 -35w betreiben, finde allerdings selbst bei 20watt kommt zu viel dampf
Zwingt Dich irgendwer, ihn mit mindestens 20 Watt zu betreiben? Nimm doch 15 oder was immer Dir paßt.
Zum Thema TC: Welche CLR sind das denn? Wenn es die 0,5 Ohm Titan sind, dann ja. Bei 0,5 oder 1 Ohm Kanthal nicht.

Zitat von hanzu im Beitrag #1
- Laut shop kann man nur die Watte wechseln, aber man müsste hier doch auch selbst die drähte wickeln können?!
Man kann sowohl die Watte als auch die Drähte wechseln. https://youtu.be/hkg5p7tsjJk


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#3 von hanzu , 08.02.2016 22:45

Zitat von colonius im Beitrag #2
Zitat von hanzu im Beitrag #1
Hallo zusammen, habe gerade in meinem lokalen Store einen neuen CLR Coil geholt. Nun meine Fragen die sich mir "glücklicherweise" erst jetzt stellen:
- Kann ich den Coil auch im TC modus dampfen? Man soll ihn ja zwischen 20 -35w betreiben, finde allerdings selbst bei 20watt kommt zu viel dampf
Zwingt Dich irgendwer, ihn mit mindestens 20 Watt zu betreiben? Nimm doch 15 oder was immer Dir paßt.
Zum Thema TC: Welche CLR sind das denn? Wenn es die 0,5 Ohm Titan sind, dann ja. Bei 0,5 oder 1 Ohm Kanthal nicht.

Zitat von hanzu im Beitrag #1
- Laut shop kann man nur die Watte wechseln, aber man müsste hier doch auch selbst die drähte wickeln können?!
Man kann sowohl die Watte als auch die Drähte wechseln. https://youtu.be/hkg5p7tsjJk


Ok war mir nur nicht sicher ob das zu problemen führen kann ;) Was für welche es sind ist die gute Frage. Hab nur 1e coil gekauft und die hat 0.5 ohm - mit schwarzen ringen.



hanzu  
hanzu
Beiträge: 30
Registriert am: 05.02.2016


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#4 von hanzu , 08.02.2016 23:06

ok scheint wohl kanthal zu sein...



hanzu  
hanzu
Beiträge: 30
Registriert am: 05.02.2016


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#5 von colonius , 08.02.2016 23:08

Mit schwarzen O-Ringen ist es ein Kanthal-Coil: http://www.joyetech.com/product/clr-head-rebuildable/


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#6 von hanzu , 08.02.2016 23:59

Hey habe gerade noch ein wenig recherchiert und gefunden das man mit der evic vtc mini einen TCR Modus (neuste Firmware) hat. Nun kann da doch der Kanthal Koeffizent angegeben werden und TC müsste wieder möglich sein?!



hanzu  
hanzu
Beiträge: 30
Registriert am: 05.02.2016


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#7 von colonius , 09.02.2016 00:57

Theoretisch könnte man auch mit Kanthal TC machen.
Praktisch ist aber das Problem, daß Kanthal einen so geringen Temperaturkoeffizienten hat, daß jeder noch so geringe "Fehlwiderstand" (veränderliche Übergangswiderstände etc.) eine so große Auswirkung hat, daß dadurch die errechnete Temperatur mal eben von "dampft nicht" zu "brennt ab" schwanken kann.

Kanthal ist von den Eigenschaften her verwandt mit Konstantan, und das ist extra dafür ausgelegt, um bei schwankenden Temperaturen den Widerstand so wenig wie möglich zu ändern.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant


RE: eGo CLR coil 0,5er im TC Modus möglich?

#8 von Thorgal , 09.02.2016 02:24

Zitat von hanzu im Beitrag #6
Nun kann da doch der Kanthal Koeffizent angegeben werden und TC müsste wieder möglich sein?!


Äh... eigentlich nein, ausser du findest: 1. einen Tempreaturkoefizienten für genau den Kanthaldraht den du verwendest (vl. hilft da Steam-Engine) und 2. du hast eine VD der keinerlei Übergangswiderstände oder praktisch keinen Eigenwiderstand hat. Dazu müsste quasi zumindest der ganze Pluspol aus einem extrem gutleitenden Material ohne eigenem Widerstand sein und da bleibt eigentlich fast nur noch Gold über...

TC mit Kanthal wird derzeit noch "ausprobiert". Siehe iJoy Asolo, da nannten die das nach kurzer Zeit dann "Taste-Control" und nicht mehr Temperature Control oder jetzt die neue HOhm Wrecker Box die bald kommt und das wohl auch können soll aber doch auch nicht so ganz richtig machen kann. Von der großspurigen Ankündigung von Innokin auch ein Gerät mit Kanthal-TC zu entwickeln hat man auch nix mehr gehört.

Kanthal ändert seinen Widerstand einfach nicht stark genug das, Stand Februar 2016, ein AT das ausmessen und daraufhin eine Temperatur berechnen könnte. Ich erwarte das früher oder später mit Sicherheit Geräte auf den Markt kommen die das können werden, aber ich erwarte auch das Autos irgendwann von alleine fahren...


Dampfen kann die Atemwege reizen!!!
Rauchen sie lieber weiter, das verursacht nur Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, COPD, Impotenz, etc.


 
Thorgal
Beiträge: 146
Registriert am: 23.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


   

Bilderanleitung: iKiss/iKit/Sweet Verdampferköpfe neu wickeln
Rba schmeckt wattig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen