Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#151 von heimchen , 20.01.2016 21:02

Es gibt solche eiskalt lügenden anti-dampf-Aktivisten auch anderswo, sie sind offenbar alle gleich und versuchen das Dampfen zu diskreditieren mit allen Mitteln. Aber auch diese werden entlarvt, genau wie die PöLa
http://us.blastingnews.com/news/2016/01/...s-00743337.html

Es geht darum, dass ein bekannter anti-dampfer-aktivist namens Professor Martin McKee heftig gegen den PHE von England (die mit der 95% weniger schädlich Studie) vorging und ihnen Interessenkonflikte vorwarf, bzw. dem britischen Gesundheitsministerium gar unterstellte, die Studien seien von der e-Ziglobby finanziert worden (ui kommt mir so bekannt vor).

Viele britische Wissenschaftler äusserten den Verdacht, dass er es war, der anonym im medizinischen Fachjournal "The Lancet" diesen Artikel mit den Unterstellungen geschrieben haben soll.

Doch kam nun ans Licht, dass in privaten Mails mit der britischen Chief Medical Officer, Sally Davies, dieser McKee noch viel weiter ging, er unterstellte, dass diese Zahl 95% sogar von der Tabakindustrie stamme, von BAT. Nur stimmte das nicht, auf Nachfrage an den Suchtexperten Prof. David Nutt und BAT dementierte ebenfalls. McKee erfand einfach alles nur um PHE zu attackieren, weil ihm die Ergebnisse nicht passten (jetzt hab ich wieder ein déja-vu).

Diese Enthüllungen der Emails bestätigten auch, dass es tatsächlich der McKee der Autor des Lacet Artikels war. Der Artikel wurde damals schon heftig von PHE und den Anti-Tabak-Gruppen kritisiert. Interessanterweise deuten die Emails auf persönliche Konflikte hin zwischen McKee und den leitenden Direktoren des Gesundheitsamtes.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#152 von Glory B. Goode , 21.01.2016 16:30

Auch sehr interessant, offenkundig möchte schon länger niemand dort freiwillig für das DKFZ zuständig sein: http://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg...rid,123615.html

Wieso denn bloß?....


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#153 von Dampfphönix , 21.01.2016 17:08

Die Leute müssen ja nicht nur von der Kompetenz her sondern auch von der unumstößlichen Gesinnung her passen.
Da Gesinnung und Kompetenz schwer zusammen gehen, weil Ideologie und wissenschaftliche Arbeit sich ausschließen
ist es natürlich schwer jemanden zu finden der sich diesen Schuh anziehen will.

Die Bundesregierung finanziert das DKFZ, es gehört sozusagen zur Regierung dazu und das ist dann schon so nahe, dass man da nicht mehr
von einem Interessenkonflikt sprechen kann. Selbst dann nicht wenn das DKFZ mit der WHO kuschelt und diese wiederum mit der Pharmaindustrie.
Die Regierung berät sich eben selbst und so entstehen die Gesetze welche ausschließlich Interessen dienen. Es ist eine Familie.
Schaut euch doch mal die Rolle an die das DKFZ in der Regierung spielt. Das ist nicht irgendeine Institution,
das ist eher ein Amt in der Regierung. Es ist alles untrennbar miteinander verwoben und abhängig. Ideal wenn man nur sich selbst glaubt.
Man kann da nichts trennen, nichts weg nehmen. Wenn man da mit einem Messer rein sticht verheilt die Wunde in Sekunden.
Man kann es nur als ganzes in Frage stellen.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.392
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#154 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2016 17:23

DEZEMBER 2016 HEIDELBERG - PRODUKTVORSTELLUNG -Aktualisierte Fassung.

Die Heidelberger vapers-lounge stellt vor :

Neu in unserem Shop als Set - der TPD2 WHOEU V1 und der Akkuträger LOWVOLT 3V

TPD2 WHOEU V1 :

Er ist ein Selbstwickler der neuesten Generation, d.h., der coil wurde von uns selbst gewickelt und die Verdampferkammer anschliessend verschweisst, um Manipulationen durch den Dampfer zu verhindern. Das garantiert mehrere Tage lang ein ungetrübtes Dampfvergnügen.
Er hat eine Länge von 40mm und einen Durchmesser von 22mm. Er besitzt eine neuartiges Anschlussgewinde - die maschinelle Fertigung wählt per Zufall eine Gewindesteigung aus und somit ist garantiert, dass der Käufer beim durchprobieren seiner Akkuträger Spass haben wird.
Der Tank fasst insgesamt ein gigantisches Füllvolumen von 2ml.
In den Tank haben wir noch ein besonderes feature integriert : In seinem Inneren befindet sich ein kleiner Sensor, der den Stromfluss unterbricht, wenn einer der nachfogenden Stoffe gemessen werden :

- Wasser
- 1,2 Propandiol
- Glycerin
- Aromastoffe
- PEG 400
- Farbstoffe
- Süssungsmittel

Somit ist der Verbraucher optimal vor schädlichen Bestandteilen geschützt.

Jeder Kunde wird ausserdem ( kostenlos ! ) in unsere Kundendatenbank aufgenommen, nachdem er seine ID vom Personalausweis während der Bestellung eingegeben hat.
Diese Datenbank wird einmal täglich an das DKfZ, die WHO und an das Europaparlament übertragen. Dies ermöglicht, dass der Kunde unverzüglich kurz nach der Bestellung von einem team aus Suchtexperten aufgesucht und beraten werden kann.
Dieses team wurde von Frau Dr. Pötschke-Langer nach ihrer Pensionierung ins Leben gerufen, vorher hatte sie leider keine Zeit dazu.
Damit können wir nun garantieren, dass ein optimaler Verbraucherschutz erreicht wird !

LOWVOLT 3V :

Der LOWVOLT 3V ist ebenso ein Akkuträger der neuesten Generation.
Er besitzt einen fest verbauten Akku - irgendeinen - der eine konstante Spannung von 3 Volt abgibt.
Der LOWVOLT 3V enthält einen micro-SIM-slot; in Betrieb genommen wird er dadurch, dass der Nutzer die micro-SIM seines Smartphones in den Akkuträger einlegt.
Das integrierte MobilfunkModul meldet nun eine Nutzungsanfrage über das bestehende Mobilfunknetz an eine Zentrale Datenstelle der WHO, EU oder des DKfZ und gleicht die Daten mit der bestehenden, tagesaktuellen Kundendatenbank ab.
Wird festgestellt, dass der Vertragsinhaber der SIM-Karte nicht identisch ist mit dem Käufer des Akkuträgers oder des Verdampfers, wird der Akkuträger dauerhaft gesperrt und kann nur durch persönliche Vorsprache des Kunden mit Identitätsnachweiss in einem Büro des teams in Heidelberg oder Brüssel, wieder freigeschaltet werden.
Das garantiert den festgelegten, optimalen Schutz unserer Kinder und Jugendlichen.
Der Akkuträger wird weiterhin über die Mobilfunkverbindung und seinem GPS-Modul auch so gesteuert, dass Dampfen nur an Orten möglich ist, wo keine Passivschädigungen Anderer zu erwarten sind. Dies trägt maßgeblich zu einem gesunden, stressfreien Gesellschaftsklima bei.

Aktions - Vorteil 1 :

Wir bieten den Kindern unserer Kunden ausserdem einen besonderen Service an :
Wenn ein kind eines unserer Kunden ( Teilnahme ab dem 16. Lebensjahr ) einen unter 18-Jährigen beim Dampfen sieht und meldet, so erhält der Jugendliche bis zu seiner Volljährigkeit Bier und Wein umsonst aus unseren reichhaltigen Getränkevertrieb; dieser Service wird von unserer Partnerin, der Bundesdrogenbeauftragten, Frau Marlene Mortler, unterstützt. Frau Mortler ermöglicht dies durch ihre Verbindung zum Deutschen Brauer-Bund e.V. :

" Bier ist rein - Bier ist Genuss - Bier ist Deutschland ! ".

Ihr Kind wird somit ab dem 16. Lebensjahr - also gerade noch rechtzeitig während seiner Entwicklung - an den Umgang mit Alkohol gewöhnt.
Nähere Informationen über das Trinken von Alkohol finden Sie hier : http://www.brauer-bund.de/

Aktions - Vorteil 2 :


Als besonderes Schmankerl legen wir allen Kunden, die zwischen dem 1.12 2016 und dem 23.12.2016 unser Set bestellen, eine gelbe Armbinde mit einem stilisierten, schwarzfarbenen Verdampfer, bei.
Damit sie Allen Menschen in Ihrer Umgebung zeigen können, dass Sie ein verantwortungsbewusster Dampfer sind.
Diese Armbinde ist von jedem Dampfer in der Öffentlichkeit am rechten Arm zu tragen. Nach dem 23.12.2016 muss die Armbinde beim Ministerium für Landwirtschaft gegen eine Gebühr von 28,95 beantragt werden. Sie enthält unter dem Dampfer-Logo ausserdem eine QR-Code, der über Namen, Alter und aktueller Anschrift informiert.
Auch dies dient dem Schutz des Dampfers; offizielle Staatsorgane können so schnell die Berechtigung feststellen.



RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#155 von odysseus59 , 21.01.2016 17:51

Goil das Gerät! Willich ham! Aber mit 7 Ohms!


 
odysseus59
Beiträge: 338
Registriert am: 05.11.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sevilla


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#156 von killer queen ( gelöscht ) , 21.01.2016 17:54

Wenn so eine Person wie diese PöLa in der Öffentlichkeit lügt, muss sie weg. Da kann man diskutieren wie man will. Diesen Sachverhalt muss jeden Politiker angezeigt werden.


sunnymarie32 hat das geliked!
killer queen

RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#157 von SiYing , 21.01.2016 17:58

Zusätzlich wird diese Produkt empfohlen:

Zitat


Zitat vormerken
Beitrag melden

Liquids nach der TPD: Neue Verpackung

#1 von Gelöschter User , 02.11.2015 21:05

Im Rahmen der Gesetzeskonformierung wurde eine neue Verpackung entwickelt, die "Lee-quietsch"
Diese kleinen Plastiktütchen sind Auslauf- und Erdbebensicher.
Zusätzlich wurde eine akustische Warnung entwickelt, die den Kampfschrei eines berühmten Nahkämpfers nachahmt, falls man darauftritt.
Dieses Verfahren wurde explizit zum <Schutz unserer Kiiiiinder entwiiiiickelt>
Hinweis: Diese Reglementierung betifft nur Staatbürger deutscher Nationalität.
Mitbürger anderer Nationalitäten dürfen weiterhin herkömmliche Fläschen benutzen.
Deren Kinder interessieren uns nicht.

Weiterhin werden die "Lee-quietsch" mit einer elektonischen Pin gesichert.
Zum Öffnen der "Lee-quietsch" wird ein spezielles Gerät benötigt, der "Lee-quietscher"
Nach eingabe der 96-stelligen Pin kann das Liquid dann, und einer Wartezeit von 5 Min (nachdem sich die Verpackung vollständig und rückhaltlos aufgelöst hat),(aus dem nicht so kindersicheren) Auffangbehälter,
entnommen werden.
Nach 3-maliger Falscheingabe der Pin, werden sowohl das Liquid als auch der "Lee-quietscher" unbrauchbar, da sich diese nach 30 sec. selbstzerstören, puff
Der "Lee-quietscher" kann unter Vorlage eines amtlichen Ausweises, eines polizeilichen Führungszeugnisses sowie des DampfFührerScheins, mind. Klasse 2b bei von lizenzierten Händler erworben werden.
-------------------------

Vorausetzung zum Erwerb DFS 2b:
- mind. 18, Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung
- Nachweis von 10 theoretischen Stunden (mind. 45 Min.) und
- Nachweis von 10 praktischen Stunden (mind. 45 Min.)

Des weiteren der Nachweis, daß die Fertigkeiten und Kenntnisse einer "Notschlachtung" erfolgreich erowrben wurden.
Die Austellung des DFS 2b kann von jeder diensthabenden Polizedienststelle vorgenommen werden.
Hinweis zum Datenschutz: Die Registrierung erfolgt lebenslang und unterliegt nicht dem Datenspeicherungsgesetz v.z.Z. 60.000 Jahren


Anmerkung: "Notschlachtung" bezieht sich auf Geräte, die dem Dampfen Erfüllung bringen, u.a.
- noch funktionierende Energiezellen, allg. sprachl. "Akku" genannt
- ebenfalls noch einsatzfähige Microcoils oder Fertigverdampfer
- sowie Beiteile wie O-Ringe, Pluspole o.ä die durch sachgemässes Entfernen von erworben Fähigkeiten im Umgang mit Spezialwerkzeugen wie Schraubendreher, Zangen oder Zähnen(oder Zahnersatzeignungen) ausgeweidet werden können.
Auf keinen Fall sollte dieser Terminus bei lebenden Personen angewendet werden.

Dumpfgesetzblatt vom 1.4.15 in Fassung vom 31.10.15, unter Berücksichtigung des Beipackzettels 892


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.802
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer

zuletzt bearbeitet 21.01.2016 | Top

RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#158 von rihana , 21.01.2016 18:01

so bei kleinem wird's albern...........


 
rihana
Beiträge: 12.525
Registriert am: 03.05.2011
Geschlecht: weiblich


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#159 von Che Guevaper , 21.01.2016 23:36

Zitat von odysseus59 im Beitrag #155
Goil das Gerät! Willich ham! Aber mit 7 Ohms!






und Panzerglas zur sicheren Bestimmung des Rest - füll - Volumens.

Preis pro Stück wurde noch nicht genannt


Neue Regierung wählen? - ?!?...
[✅] MERKEL abwählen
Jaaaa!!!


Dieser Posting wurde mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung verfasst und veröffentlichtPUNKT


 
Che Guevaper
Beiträge: 498
Registriert am: 25.11.2014


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#160 von Dampfhaegar , 22.01.2016 12:59

Beim Lesen dieser Meldungen :
-würde es mich nicht wundern - ist es durchaus denkbar- oder liegt zumindest im Bereich des Möglichen - evenuell-
dass jemand auf die Idee käme ob nicht diese werte Dame die selbe Sorgfalt der wissenschaftlichen Arbeit auch bei Ihrer Doktorarbeit angewendet haben könnte.
Möglicherweise überprüft das auch noch jemand.

Es sollen schon andere, hochrangigere Doktoren über copy-and-paste gestolpert sein.


Geschafft! 3Jahre ohne Pyros

Kayfun V5 auf Pico 75W-> tolle Kombi ... und Dank HWV noch mehr...


77501 und Ben haben das geliked!
 
Dampfhaegar
Beiträge: 1.352
Registriert am: 26.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Genussdampfer iwo in Nordbayern


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#161 von Volume , 24.01.2016 23:08

Zitat von Dampfhaegar im Beitrag #160
Beim Lesen dieser Meldungen :
-würde es mich nicht wundern - ist es durchaus denkbar- oder liegt zumindest im Bereich des Möglichen - evenuell-
dass jemand auf die Idee käme ob nicht diese werte Dame die selbe Sorgfalt der wissenschaftlichen Arbeit auch bei Ihrer Doktorarbeit angewendet haben könnte.
Möglicherweise überprüft das auch noch jemand.http://files.homepagemodules.de/b518637/pictures_u13803_BSovgpMb.gif

Es sollen schon andere, hochrangigere Doktoren über copy-and-paste gestolpert sein.

Gert Postel sag ich nur und das nicht mal ironisch



Volume  
Volume
Beiträge: 15
Registriert am: 25.09.2015


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#162 von Dampfphönix , 24.01.2016 23:28

Ist schon für Prüfung angemeldet.
http://de.plagipedi.wikia.com/wiki/Liste...agenen_Arbeiten
Was es nicht alles gibt....gell?
Müsste man nur rausfinden wie die Kandidaten auf der Liste hoch rutschen,
überprüfen heisst sich im Fachgebiet auskennen und massig Seiten wälzen....
das dauert. Freiwillig macht das niemand.
Als der Gutenberg aufgefallen ist, das hat auch jemand bezahlt, also?
Ob man das mit einer Spende beschleunigen kann? Wahrscheinlich,
aber so dicke hab ich es nicht dass ich eine überzeugende Spende zwecks Beschleunigung
offerieren kann. Sollen die Händler zusammen legen, wenn die ein hübsches Sümmchen
vorweisen können bin ich auch dabei wenn es um ein paar Euro geht.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.392
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken

zuletzt bearbeitet 24.01.2016 | Top

RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#163 von Baumbiß Hellschuppe , 24.01.2016 23:36

Also, bei nem Spendenaufruf für ein Kopfgeld hier im Forum wäre ich dabei. Oder wäre das eine Aufgabe der IG ED? Das wäre für mich glatt mal ein Grund dort doch mal Mitgliedsbeiträge zu zahlen oder zu spenden. :D


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 971
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#164 von Gelöschtes Mitglied , 25.01.2016 00:49

Zitat von odysseus59 im Beitrag #155
Goil das Gerät! Willich ham! Aber mit 7 Ohms!






Sehr geehrter Herr @odysseus59 !

Wie Ihre, erreichten uns schon sehr viele Interessentenanfragen. Ihre und die Fragen der anderen Nutzer beantworten wir wie folgt :


Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass wir einer Absenkung des Wicklungswiderstandes auf nur 7 Ohm insgesamt skeptisch gegenüberstehen; eine Leistung von 1,28 Watt stellt eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar, deren Langzeiteinwirkung wir noch nicht absehen können.
Wir werden diese Thematik aber intern besprechen.
Vorerst bleibt es also dabei, dass wir wie angedacht einen Widerstand von 10 Ohm zur Markteinführung umsetzen werden.

Mit herzlichem Gruss, Ihre Heidelberger Vapers - Lounge


Dampfphönix, odysseus59 und heimchen haben das geliked!

RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#165 von Dampfphönix , 25.01.2016 01:46

3 Volt= weniger Dampf als eine NJoy - (max 20mg Nikotin/ Schmacht) = Kippen


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.392
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 15.01.16 - Prof. Bernd Mayer - EISKALT GELOGEN - Audiobeweis überführt Dr. Martina Pötschke-Langer!!

#166 von RWH , 25.01.2016 15:43

Hat von Euch diese Datei (Link) jemand an die Abgeordneten gesendet?


 
RWH
Beiträge: 122
Registriert am: 17.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Tuttlingen


   

WDR 2 Bericht übers Dampfen
19.01.2016 - BILD - E-Zigarette nachts beim Aufladen explodiert

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen