Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#26 von Gelöschtes Mitglied , 06.01.2016 22:03

Okay - nowas zu dem Kayfun V4 : Mit den vielen Teilen haste im Alltagsgebrauch gar nix zu tun sondern nur dann, wenn wirklich was kaputt wäre oder Du ein totaler Reinigungsfetischist wärst, der nur dann glücklich is, wenn sein Ultraschallbad dreimal am Tag brummt. Ansonsten dampft er, is stabil, Befüllung von oben ohne Abtrennung vom Akkuträger möglich und schmecken tut er auch. Nur der immernoch recht hohe Preis rechtfertig sich in meinen Augen über ein Jahr nach seinem release nicht mehr.



RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#27 von TheRockSolid , 06.01.2016 22:20

Okey gut :) ja er gefiel mir halt auch weil er sehr schick aussieht aber wenn er wartungsanfällig ist und dann noch mit den ganzen teilen... ohjeee
Was ich noch fragen würde was benutzt/empfehlt ihr mir als All Day setup?

MFG



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#28 von GyNOkoLOGIKer , 06.01.2016 22:34

Kayfun ist nicht wartungsanfällig.Habe meinem nun beinahe täglich im Einsatz seit einem Jahr und muß gestehen das ich ihn noch nie ins Usbad gelegt habe oder musste.Allday PipelinePro v2 mit KayfunV4/Fev3.Svapiamo und Odin.Wismec Reuleaux mitm Genius2.Hier stehen aber auch noch andere Kombis die ich gerne mag wie Skarabäus Pro mit GSL(auch als BlackEdition), Labrys mit Euphrat,Mk1 mit Das Ding.Habe zuviel Sachen mag sie aber alle xD


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.606
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.

zuletzt bearbeitet 06.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#29 von crackett , 06.01.2016 22:50

Zitat
Aber der Squape hat einfach ein viel hübscheres design. Einfüllen und siffen sollen bei diesem aber die probleme sein. Werde mir den big german mal genauer anschauen und über den akkuträger nachdenken.



Mal auf deutsch: Der SquapeRs sifft nicht - in keiner Lage - auch im Flugzeug nicht. Voraussetzung ist natürlich, daß man die Watte bündig am Deck abschneidet und sie nicht auch noch in die Kanäle baumeln läßt. Wer natürlich immer meint, daß viel auch viel hilft wird das auch nicht hinbekommen. Ich habe SquapeRs seit deren Erscheinen am Markt und mittlerweile sind es 4 Stück. Ich hätte nach dem Ersten nicht noch drei gekauft, wenn die siffen und nichts taugen würden.
Mit dem Big German wirst Du Dich ansch.... Das Ding ist nichts für den Alltag. Ich hatte ihn und hab ihn ganz schnell wieder verkauft. Da wäre ein FEV oder Kayfun oder TaifunGT2 oder TaifunGS dann doch die deutlich bessere Wahl.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#30 von TheRockSolid , 06.01.2016 23:16

Okey. Also der AT steht fest es wird ein Provari P3. Jetzt kommt nur noch das rauspicken des richtigen attys würd ja sagen das ist eindeutig ist es aber leider nicht. :D



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#31 von crackett , 09.01.2016 12:20

Es kommen doch nur drei in Frage.... SquapeRs, TaifunGT2 und Kayfun4. Sieh Dir einfach mal ein paar Videos dazu an. Dampfen und schmecken tun die alle. Die beste Alltagstauglichkeit hat mit Abstand der SquapeRs. Er bietet außerdem verschiedene Decks für verschiedene Wickelmöglichkeiten und der große Tank fasst 5ml.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#32 von liberty29 , 09.01.2016 12:24

Zitat von TheRockSolid im Beitrag #30
Okey. Also der AT steht fest es wird ein Provari P3. Jetzt kommt nur noch das rauspicken des richtigen attys würd ja sagen das ist eindeutig ist es aber leider nicht. :D


Ich würde dir wenn dann eher zum the eye raten wie zum p3.
Ich hatte nur sehr schlechte Erfahrung mit dem p3 und das mit zwei Stück.
Wenn dann lieber the eye von smokerstore.
Aber noch besser wäre eine box am besten den vapor shark DNA 40



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.670
Registriert am: 30.01.2014


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#33 von TheRockSolid , 09.01.2016 19:49

Naja also bis jetzt hatte ich noch nichts schlechtes vom p3 gehört ... was hattest du denn für probleme? Und the eye ist auch wieder was besonderes in punkto design. Box ist halt designtechnisch für mein all day long setup in meinen augen kompletter schwachsinn....



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#34 von ajax , 09.01.2016 20:24

Wenn es dir der FeV so angetan hat, dann hol ihn dir doch einfach ...;-)
Falsch machst du damit sicher nichts. Meine bevorzugte Wicklung auf dem FeV ist 9x0,32 NI200 auf 3mm Bohrer gewickelt. Dochte sind aus ESS und Watte ist Muji.
Dampft und schmeckt hervorragend, sifft nicht und ist imho unkaputtbar.

Wenn du temperaturgeregelt auf ner Röhre dampfen willst, kommst du imho am Dani Extreme V2 nicht vorbei oder halt dem Pipeline Äquivalent.


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 09.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#35 von GyNOkoLOGIKer , 09.01.2016 21:03

Zitat von ajax im Beitrag #34
Wenn es dir der FeV so angetan hat, dann hol ihn dir doch einfach ...;-)
Falsch machst du damit sicher nichts. Meine bevorzugte Wicklung auf dem FeV ist 9x0,32 NI200 auf 3mm Bohrer gewickelt. Dochte sind aus ESS und Watte ist Muji.
Dampft und schmeckt hervorragend, sifft nicht und ist imho unkaputtbar.

Wenn du temperaturgeregelt auf ner Röhre dampfen willst, kommst du imho am Dani Extreme V2 nicht vorbei oder halt dem Pipeline Äquivalent.

Und wenn dich der Unterschied von 22mm Akkuträger zum ca.23mm Verdampfer stört gibt es auch noch den Dani 2380.Den kann man auch mit einem 18650er Akku betreiben.Ich würde jedes Dicodesprodukt bevorzugen.4wenn es als Alternative Provape wäre.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.606
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#36 von liberty29 , 09.01.2016 21:41

Ich hatte sehr schlechte Erfahrung was den Chip angeht .
Zweimal das gleiche Problem. Aber nach dem zweiten Mal bin ich auf den vapor shark umgestiegen, das beste was ich gemacht habe.
Kleine box mit nem großen Akku drin.
Der p3 im 18500 betrieb ist da noch größer wie ne box und laufen tut die box länger als der p3.
Und im 18650 betrieb einfach nur zu lang für mich.
Nach dem ich den shark hatte bin ich komplett auf Boxen umgestiegen, daher verkaufte ich meinen the eye.
Und the eye ist viel schöner als der p3.
Einer wollte sofort seinen p3 gegen the eye tauschen auf den Stammtisch, aber ich sagte ne ne danke



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.670
Registriert am: 30.01.2014


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#37 von TheRockSolid , 23.01.2016 16:20

So es wurde der Kayvun v4 mit der dani extreme v2+. alles war supi bis ich heute auf der arbeit vergessen hatte die Liquid control wieder aufzumachen und mir das teil abkokelte. jetzt habe ich schon 2 mal neu gewickelt und mein liquid (Suicide Bunny Mothers Milk 70vg/30pg) genauso wie das tom sawyer schmecken einfach nurnoch nach plastik gewickelt habe ich kanthal 0.32 auf 2.5mm mit 13 windungen macht 2.2 ohm. 1 mal mit Fiber freaks original density 2 und ein mal mit der coil master watte. mach ich was falsch oder wieso schmeckt alles einfach nurnoch nach müll ?? o.O



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#38 von phlegmor , 23.01.2016 19:44

@TheRockSolid

Hmm, keine Ahnung. Ich würde den Kayfun komplett auseinanderbauen, waschen und den Isolator unter dem Pluspol anschauen.

Ist der Isolator in Ordnung, neu wickeln. Hat der Isolator gelitten, würde ich den gegen einen aus peek austauschen, kostet nicht viel. Der Isolator ist das einzige, was einen Plastikgeschmack verursachen könnte, ich gehe aber eigentlich davon aus, dass er in Ordnung ist.

Ich wickel den Kayfun fast genau wie Du. Microcoil mit 2,5mm Innendurchmesser, etwa 1,5-2mm über dem Loch, 28er Kanthal (0,32mm), allerdings nur 7-8 Wicklungen bei etwa 1,2-1,4 Ohm. Dann entspricht die coil in etwa dem Luftanzugsloch und wird komplett angestrahlt.

Dann soviel Muji-Watte in den coil, dass man sie gerade noch hin und herziehen kann, das ist ein Streifen von etwa 5mm Breite weniger die gewebten Deckblätter. Mehr Watte führt zu dry hits, weniger zu Knistern beim Dampfen. Die Watte schneide ich bündig mit der base ab, lege sie so in die Verdampferkammer, dass die Endfasern unten fluffig aufliegen und hebe die Enden mit einem Schraubenzieher wieder leicht an, damit die Watte in einer sanften Kurve noch unten ragt.

Ich würde sagen, meine Methode ist narrensicher. Ich mach das mittlerweile im Schlaf und es ist immer perfekt. 8)

Hoffe das hilft. 8)

phlegmor


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 23.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#39 von phlegmor , 23.01.2016 19:56

Ich hab das so ausführlich geschildert, um Faktoren auszuschließen, die den Geschmack negativ beeinflussen können.

Das ist, meiner Meinung nach, neben dem Anfassen der Watte mit fettigen Fingern:

- Die coil ist zu breit, Teile liegen ausshalb des Luftstroms. (Deshalb lieber 7-8 Windungen)
- Die coil hat zum Teil keinen Kontakt zur Watte (Deshalb die "sanfte" Kurve nach unten, damit die äußeren Enden der coil oben auch noch Kontakt haben)
- Naja, alles, was mit zu viel oder zu wenig Watte zu tun hat.

Wenn es aber tatsächlich nach Plastik schmeckt, doch vielleicht den Isolator begutachten.

phlegmor (hat für heute sein Limit an 8)'s erreicht. Man kanns auch übertreiben. 8) Verdammt!!)


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#40 von TheRockSolid , 23.01.2016 20:21

ich hatte bevor das ganze drama da anfing außversehen die coil während sie auf dem luftloch in der mitte auflag befeuert. der dani zeigte mir nen wiederstand von 0.4 ohm an und hat auch geglüht war aber leider viel zu spät bis ichs bemerkt hatte. Liegts vielleicht dadrann und ich kann jetzt schon nen neuen isolator bestellen? das kokeln ist weg. er schmeckt jetzt nach garnix. hab den dicodes draht versucht. schmeckt leicht metallig bin wieder zum kanthal a-1 0.32 zurück schmeckt nach garnix. was zur hölle mach ich falsch? so schwer kanns doch nicht sein.....



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#41 von ajax , 30.01.2016 00:28

Bau den Kayfun auseinander und reinige ihn gründlich. Danach machste ne Coil, die nicht unbedingt aus 13 Windungen besteht.
8 von deinem 0,32er Kanthal reichen locker aus, du kommst dann um und bei 1,4 Ohm raus.


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 30.01.2016 | Top

   

Coilcontrol mal wieder etwas Neues
Istick TC100 -firmware-upgradable

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen