Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#101 von Staubfinger , 21.01.2016 22:43

Moin

Ich habe den VD seit einer Woche in Gebrauch und bin echt zufrieden. Geschmack und Dampfentwicklung sind klasse. Das ganze betreibe ich aktuell mit einem IStick 50.


 
Staubfinger
Beiträge: 37
Registriert am: 04.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#102 von W. t N , 22.01.2016 09:44

Zitat von Roadtrain76 im Beitrag #100
Zitat von W. t N im Beitrag #90


kannst Du wenigsten mal die 3 wichtigsten Negativpunkte nennen? Denn ich verstehe Deine vernichtende Kritik nicht. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verdampferkopf. Über den AT kann ich jetzt nichts sagen.


@W. t N

1 und für mich am gravierendsten
Der Akkufachdeckel ist Hakelig und lässt sich schlecht öffnen, zudem rasiert die Innenseite (aus Metall) immer schön den Akku, so das ich mittlerweile tiefe Rillen in 3 Akkus habe.
Absolutes NOGO.

2 Tempcontrol
Absolut instabil, hält die Temperatur nich, schwankt permanent hin und her und wenn der AT aus geht erkennt er den NI200 Kopf nicht mehr richtig (mit 5 Köpfen getestet), resultat keine Leistung mehr, erst nachdem der Akku entfernt und wieder eingelegt wurde.

3 Tastensperre
Gibt es zwar, aber sie blockt alle Tasten, Feuern ist dann auch nicht mehr möglich. dadurch können + und - Taste nicht gesperrt werden und permanent verstellt sich die Wattzahl, da man irgendwie doch immer auch die Tasten kommt.

4 Verdampfer Glas
Lässt sich drehen und sifft permanent raus (minimal, aber es nerft)
Auch neue Dichtungen habe nicht geholfen.

5 CCell
Eine nette Idee, aber kein Unterschied zu normalen Coils, welche dazu noch 2-4 Euro billiger sind. Also kein Kaufargument.

6 Verdampfer Gehäuse
Nach 1 Woche blättert die Farbe ab, ohne scharfe Liquids genutzt zu haben.... ohne Worte.




Ok, den AT habe ich ja nicht. Aber Du hast Recht. Ich kenne das mit den Beschädigungen des Akkus. Ich habe Akkus die ich mit Tesa Isolieren musste damit kein Feuerwerk abbrennt wenn ich den AT zuschraube. So was geht überhaupt nicht.

Mit dem Verdampfer kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Gut ich habe den auch gewonnen. Vielleicht habe ich da ein handverlesenes Stück zugesandt bekommen. Das Siffen hatte ich zwar auch und das war zum Schluss nicht ohne, habe das aber mit anderen Dichtungen in den Griff bekommen. Aber verkratzen, bzw. abblätternde Farbe habe ich überhaupt nicht. Mir ist der sogar mal runter gefallen. Habe deshalb eine ganz kleine Delle im unteren Teil, aber selbst da blättert keine Farbe ab.

Der Preis der Coils empfinde ich auch als Makel, aber wenn ich sehe wie viel ich nun schon weggedampft habe ohne das was anders schmeckt finde ich das sehr beachtlich. Aber wie gesagt... ich dampfe da nur reine Frucht drin. Es schmeckt in keinem anderen Verdampfer so gut wie in Vaporesso. Vielleicht ist das sogar bei suß, aber ich möchte verfrühte Verkrustungen vermeiden.


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#103 von tuxmuck , 22.01.2016 11:28

Der Preis der Verdampfer ein Makel !??
Ich habe 5 Stück für 15,- bekommen.
Wenn die jetzt jeweils 1 Monat durchhalten, dann sind 3,-€/Monat doch keine Ausgabe die einen in den finanziellen Ruin treibt.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.673
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#104 von Dette , 22.01.2016 19:37

Wie schraubt ihr den Tank auseinander? Ich hab schon alles versucht, ich Krieg das Glas nicht ausgebaut, das sich bei mir übrigens auch dreht und da auch leicht raussifft!?!?!


 
Dette
Beiträge: 2.029
Registriert am: 05.11.2015


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#105 von 5yn0n1m , 22.01.2016 19:57

Zitat von Dette im Beitrag #104
Wie schraubt ihr den Tank auseinander? Ich hab schon alles versucht, ich Krieg das Glas nicht ausgebaut, das sich bei mir übrigens auch dreht und da auch leicht raussifft!?!?!

drehen und ziehen, saß bei mir auch ziemlich fesst. Bei Siffen die Dichtungen tauschen, dann ist er wieder trocken

Gruß



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#106 von Dette , 22.01.2016 21:55

Zitat von 5yn0n1m im Beitrag #105
Zitat von Dette im Beitrag #104
Wie schraubt ihr den Tank auseinander? Ich hab schon alles versucht, ich Krieg das Glas nicht ausgebaut, das sich bei mir übrigens auch dreht und da auch leicht raussifft!?!?!

drehen und ziehen, saß bei mir auch ziemlich fesst. Bei Siffen die Dichtungen tauschen, dann ist er wieder trocken

Gruß

So, endlich auseinander. Welche Dichtungen soll ich wechseln? Alle 4? Das Hauptproblem sollten ja die auf der Stirnseite sein. Da das Glas da nicht genug Druck bekommt siffts da hauptsächlich raus denk ich. Kann aber nicht schaden, wenn ich die auf der Mantelfläche innen auch Wechsel. Warum der obere Dichtring innen geriffelt ist, ist ja wohl auch eher suboptimal.


 
Dette
Beiträge: 2.029
Registriert am: 05.11.2015


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#107 von hajo13 , 08.02.2016 19:13

nach den 5 seiten hier ist mein hwv ganz schön gesunken, ich kann mit vielem leben, aber siffen geht gar nicht. auf der anderen seite find ich die optik echt klasse. ich bin mal wieder verwirrt.


Der Himmel kann warten.


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#108 von killer queen ( gelöscht ) , 08.02.2016 20:07

Zitat von Roadtrain76 im Beitrag #100


kannst Du wenigsten mal die 3 wichtigsten Negativpunkte nennen? Denn ich verstehe Deine vernichtende Kritik nicht. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verdampferkopf. Über den AT kann ich jetzt nichts sagen.


@W. t N

1 und für mich am gravierendsten
Der Akkufachdeckel ist Hakelig und lässt sich schlecht öffnen, zudem rasiert die Innenseite (aus Metall) immer schön den Akku, so das ich mittlerweile tiefe Rillen in 3 Akkus habe.
Absolutes NOGO.

2 Tempcontrol
Absolut instabil, hält die Temperatur nich, schwankt permanent hin und her und wenn der AT aus geht erkennt er den NI200 Kopf nicht mehr richtig (mit 5 Köpfen getestet), resultat keine Leistung mehr, erst nachdem der Akku entfernt und wieder eingelegt wurde.

3 Tastensperre
Gibt es zwar, aber sie blockt alle Tasten, Feuern ist dann auch nicht mehr möglich. dadurch können + und - Taste nicht gesperrt werden und permanent verstellt sich die Wattzahl, da man irgendwie doch immer auch die Tasten kommt.


[/quote]

Zu. Nr. 1. Kann ich nicht bestätigen. Bei richtigen bedienen das Akkudeckel passiert gar nichts, auch an dem Akku nicht.

Zu 2. Kann ich nichts sagen. Nutze so ein VD nicht.

Zu 3. Eine Tastensperre muss ja alle Tasten blocken. Bei mir verstellt sich auch nichts.





killer queen

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#109 von Baumbiß Hellschuppe , 08.02.2016 23:20

Trotz der negativen Kritiken hier und auch in einigen youtube Rezensionen, finde ich sowohl den Verdampfer, als auch den Akkuträger interessant. Allerdings dampfe ich auch nicht TC, sondern ausschließlich im VW-Modus.
Was mich bzgl. des Verdampfers besonders interesiert: Es heißt, dass auch die RBA vom Fury-Tank passen soll. Da ich hier noch die RBA von einem defekten Fury rumfliegen habe, wäre das ein Anreiz für mich diesem mal wieder einem funktionierenden Verdampfer zuzuführen.

Kann das zufällig jemand bestätigen, dass die Fury RBA im Target passt?


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 971
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland

zuletzt bearbeitet 08.02.2016 | Top

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#110 von killer queen ( gelöscht ) , 08.02.2016 23:57

So lange ein Glastank der VD hat, braucht man keine TC. Höchstens Sehbehinderte. Bei mir läuft der AT ohne Probleme und die Qualität ist auch iO.


killer queen

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#111 von Be-Bop , 09.02.2016 00:06

keine Ahnung, der Fury kenne ich nicht. wickle nur SWV aber keine RBA,
finde sie nur im Notfall einigermaßen noch gut.
der Target AT habe ich auch nicht, dafür benutze ich z.B. der eVic VTC Mini,
da weiss ich was ich habe, nämlich ein TOP Akkuträger, der mir auch optisch gefällt.
kurz: ich habe ein Target Verdampfer mit der cCell köpfen, beide Sorten.
im Geschmack praktisch kein unterschied und der ist das beste überhaupt, was ich
jemals an einwegköpfen gedampft habe. es kann nicht kokeln, man braucht also nicht
unbedingt Temperatur Control. es sifft nicht und niemals. absolut zuverlässig, hält mindestens doppelt so lang durch wie alle andere fertigköpfe.

wünsche allen so ein toller Dampf, wie ich es mit dem Target Verdampfer mit der Keramik Coils habe!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.009
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#112 von crackett , 09.02.2016 10:03

Zitat von canis queen im Beitrag #110
So lange ein Glastank der VD hat, braucht man keine TC. Höchstens Sehbehinderte. Bei mir läuft der AT ohne Probleme und die Qualität ist auch iO.


Wenn man schon keine Ahnung hat, dann besser gar nichts äußern. Dein persönlicher Feldzug gegen TC nervt nämlich diejenigen die wissen, wofür TC gut ist und das hat rein gar nichts mit Sichtfenstern zu tun. Sehbehindert sind hier nur die, die nicht über'n eigenen kleinen Tellerrand hinaus blicken können. Wir wissen längst alle, daß Du TC nicht brauchst. Du brauchst also nicht bei jeder Gelegenheit kund zu tun, daß Du den Sinn der TC nicht verstanden hast. TC steht für Temperaturkontrolle und nicht für Sichtfernsterersatz. Der Name allein sagt schon aus, daß TC nichts mit dem zu tun hat, was Du hier permanent ausposaunst. Man braucht auch keine TC, wenn der Verdampfer kein Sichtfenster hat. Der dampft auch ohne ganz genau so.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#113 von tuxmuck , 09.02.2016 12:36

Zitat von crackett im Beitrag #112
daß Du den Sinn der TC nicht verstanden hast.


Hm - ich verstehe den Sinn auch nicht -
Wäre dir für eine Erklärung dankbar - aber bitte eine Erklärung die auch Sinn macht -


 
tuxmuck
Beiträge: 1.673
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#114 von Be-Bop , 09.02.2016 13:06

der Sinn des TC ist einfach zu erklären. wenn es richtig eingestellt ist,
braucht man sich keine sorgen mehr zu machen das die Watte irgendwann kokelt.
oder das man aus versehen die Wattzahl nach oben verstellt, weil auch dann wird
über die eingestellte Temperatur nicht mehr steigen. das ist ganz praktische Sache,
vor allem für die Damper die am Anfang stehen und nicht genau wissen wann der kokelpunkt erreicht ist. man kann es auch übertrieben mit der Watts und auf Max.
stellen, wenn die Temperaur auf z.B. 230°C gestellt ist, regelt es sofort nach unten, passiert also nichts.
das gleiche wenn Liquid im Tank alle ist, dampft zwar nicht mehr aber auch nicht kokelt.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.009
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#115 von tuxmuck , 09.02.2016 13:54

Zitat von Prager im Beitrag #114
der Sinn des TC ist einfach zu erklären


Aha -
Ich fasse zusammen:
TC ist was für Anfänger und Dummies. Sich mal die Watte verkokeln ist was ganz ganz schlimmes. Sowas darf man nie und nimmer erleben, denn man würde daraus ja evtl. was lernen können. Jeder der ohne TC dampft hat sowieso keine Ahnung. Einem Anfänger muss man unbedingt TC empfehlen. Natürlich mit einem Lehrgang zu Drahtspezifikationen, Umgang mit Widerständen und geeigneten Geräten. Und alle TC Geräte arbeiten immer perfekt und Lieschen Müller hat keine Probleme mit den Einstellungen.
Die Geheimfunktion Tastensperre gegen versehentliches Verstellen kennen nur Dampfprofis.

Ok, habe verstanden (oder auch nicht?)
Irgendwas mache ich da scheinbar total falsch.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.673
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#116 von Be-Bop , 09.02.2016 14:38

tja, wenn Du mit solchen Argumenten kommst, hast natürlich Recht.
niemand ist auch gezwungen die TC zu benutzen! ich finde es allerdings
sehr hilfreich... bei mir ist es oft im Einsatz trotz dem, das ich längst
Althase bin, ist bequem. ich nutze gerne die alle neue technische finäse und nicht nur
im dampfbereich.
und: mir kann auch keiner mehr sagen, das ich nur 7,5 Watt brauche,
damit hat sich es auch automatisch erledigt. man braucht nur die richtige
Temperatur, mehr nicht! etwas umrechnen auch nicht. basta.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.009
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#117 von crackett , 09.02.2016 15:59

Der Sinn der TC ist eine gleichbleibende Verdampfung des Liquids und die Vermeidung unnötig hoher Temperaturen. Hat nichts mit Anfängern zu tun, sonst müßtest Du es zwangsläufig verstehen, da Du keiner bist. Dummies reagieren mit kindischen Trotzreaktionen, da passt Du schon eher rein. Wer mit TC richtig umgehen kann, hat schon per se mehr Ahnung, als jemand der es großspurig abwertet. Manche sollten TC besser nicht nutzen, weil es obenrum nicht reicht. Es wäre aber hilfreich für alle anderen, wenn sie nicht ständig darauf hinweisen würden, daß es so ist.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#118 von killer queen ( gelöscht ) , 09.02.2016 16:10

Ich Dampfe bald 8 Jahre und weis wenn etwas kokelt. Außerdem muss ich mich bei der TC auf spezielle Wickeldrähte festlegen. Wegen des event. kokeln ist mir
der Aufwand zu hoch. Eine gleichbleibende Dampftemperatur ist für mich unerheblich. Einen anderen Geschmack mit Temperaturregelung konnte ich nicht feststellen.
Weiterhin müssten ja alle die mechan. AT besitzen bisher starke Geschmacksdifferenzen hinnehmen.


killer queen

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#119 von tuxmuck , 09.02.2016 16:23

canis queen
+1

Ich hab das TC dampfen in allen Variationen durchprobiert und kann ziemlich genau 0,00 Vorteil dabei finden -

Jeder wie er mag, aber bitte nicht immer "sein Ding" als das bessere darstellen.
Das klingt dann gerne so wie - "ich hab das beste Liquid für euch alle gefunden" -


 
tuxmuck
Beiträge: 1.673
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#120 von killer queen ( gelöscht ) , 09.02.2016 16:49

Die TC wurde auch in anderen Foren sehr diskudiert. Ein Geschmacksbringer ist es nicht, nur das kokeln kann event. abgestellt werden.


killer queen

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#121 von crackett , 09.02.2016 17:44

Nein, ein Geschmacksbringer ist es nicht und es macht nicht mit jedem Verdampfer unbedingt Sinn. VW geht immer, das stimmt und für TC müssen die Gegebenheiten Draht und Platz stimmen, aber es hat seine unbestritten Vorteile. Man nehme mal einen Crown mit Nickelkopf und ziehe 10 mal 5 Sekunden bei 30 Watt daran. Die letzten Züge werden nicht mehr schmecken, weil das Liquid bereits viel zu heiß ist. Dann nehme man den gleichen Crown und stelle 220°Celsius mit 25 Watt ein. Damit wird er mindestens genau so gut dampfen, aber bis zum 10. Zug schmecken, weil er nicht völlig überhitzt. Noch deutlicher wird es beim TFV4. Gerade bei Verdampfern mit viel Glas macht sich TC schnell bemerkbar, weil die die Wärme nur schlecht abführen können. Einem SquapeR ist es völlig egal, ob TC oder nicht - der hat genügend Kühlfläche und gibt Leistungen jenseits der 20 Watt gar nicht erst her. Man kann nicht einfach hergehen und behaupten, daß TC generell überflüssig ist, nur weil man es selber für seine Verdampfer oder kurzen Dampfzüge oder was auch immer nicht braucht. Für einen Kayfun V3 Mini braucht man sicher keine TC, bei einem MK2 spürt man den Unterschied dagegen aber mehr als deutlich und das sind beides kleine Selbstwickler, die sehr beliebt sind. Ein VG V3 braucht sicher keine TC, aber einem FEV steht sie sehr sehr gut - beides große Selbstwickler, die sehr beliebt sind. Man muß für seinen Hof keine Kehrmaschine haben und für seinen Rasen auch keinen Automover, man kann den Dreck auch mit der Hand aufheben oder die Halme mit ner Schere abschneiden. Was wann für wen Sinn ergibt, bleibt jedem selbst überlassen.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#122 von Be-Bop , 09.02.2016 17:50

Zitat von canis queen im Beitrag #118
Ich Dampfe bald 8 Jahre und weis wenn etwas kokelt. Außerdem muss ich mich bei der TC auf spezielle Wickeldrähte festlegen. Wegen des event. kokeln ist mir
der Aufwand zu hoch. Eine gleichbleibende Dampftemperatur ist für mich unerheblich. Einen anderen Geschmack mit Temperaturregelung konnte ich nicht feststellen.
Weiterhin müssten ja alle die mechan. AT besitzen bisher starke Geschmacksdifferenzen hinnehmen.


gib zu, Du hast von TC einfach keine Ahnung...
welche Aufwand ist das bitte, sich andere Drahtsorte zu besorgen?
konservativ, bis zum geht nicht mehr um umzuschwenken auf etwas
neues und effektiveres.
wie gesagt, TC finde ich super. man braucht sich keine Gedanken zu machen
mit wie viel Ohm man wickeln muss oder Drahtstärke, geht mit TC automatisch
und bestens.

ich bin ebenfalls knapp 8 Jahren bei nur dampfen und ich weiss, was für ein
Mist die alle mechanische AT's sind. (zugegeben, auch ein Vorteil, einziger.)
sie alle verlieren kontinuierlich am Leistung,
die brauchbare spanne liegt gerade so von 4,2V bis 3,7V mehr nicht!
das kann die TC viel besser, da ist nix von kontinuierlichem Verlust zu spüren,
höchstens abrupte ende bei 3,3V und das ist eine Menge mehr...

interessant auch, das gerade hier die Diskusion in diesem Fred um TC statt findet,
die Keramik Köpfe haben es garnicht nötig, sie kokeln nicht!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.009
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#123 von hajo13 , 09.02.2016 18:05

kann es sein, das hier vom thema abgekommen wird?? ich wollte den thread wegen infos über diese kombi verfolgen.


Der Himmel kann warten.


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#124 von Dampfzeug , 09.02.2016 18:29

Mein 0.2 Ohm VD Kopf hat im Target 10 Tage gehalten, lag am Tobacco Absolute, das ist ja aber als Wicklungskiller bekannt.
Schlimmer ist gewesen, dass der Target bei wenig Liquidstand immer inkontinent geworden ist.
Gibt es inzwi andere VD, in denen die Köpfe passen und gut funktionieren?


Nichtraucher und Dampfgenießer

Dampfe seit 27.09.11. Microcoils in Verdampfern wo's geht mit selbstgemischten Liquids


 
Dampfzeug
Beiträge: 2.861
Registriert am: 18.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Braunschweig
Beschreibung: Nichtraucher und Dampfgenießer


RE: Vaporesso Target 75VTC kit mit Keramik Verdampfer.

#125 von killer queen ( gelöscht ) , 09.02.2016 19:22

Zitat von Dampfzeug im Beitrag #124
Mein 0.2 Ohm VD Kopf hat im Target 10 Tage gehalten, lag am Tobacco Absolute, das ist ja aber als Wicklungskiller bekannt.
Schlimmer ist gewesen, dass der Target bei wenig Liquidstand immer inkontinent geworden ist.
Gibt es inzwi andere VD, in denen die Köpfe passen und gut funktionieren?


Ich nutze ua. diesen. Es gibt auch RBA's dazu.

https://www.besserdampfen.de/joyetech-cubis-atomizer-3.5-ml


Dampfzeug hat das geliked!
killer queen

   

nur bis 25.9.16 25% Rabatt auf alle Dampfwagen-Liquids
Keramik cCell Kanthal Verdampferköpfe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen