Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#1 von cbzdf , 25.11.2015 18:18

Hey Leute,

ich habe nun seit mehreren Wochen den iStick mit dem Melo 2 Verdampfer in Verwendung.
Geraucht wird für gewöhnlich der Nickel Verdampferkopf mit 0,15 Ohm bei 40W und Ca. 240 Grad.

Allerdings habe ich immer wieder Probleme:

Das Teil funktioniert 1-2 Tage Bombe und so wie es soll.
An Tag 3 (bzw. nach 3-4 Tankfüllungen) kommt dann kaum mehr Rauch und Geschmack.

Das Liqiud bleibt dabei gleich.

Der Tausch des Verdampferkopfes bringt mal was, mal nicht...
Allerdings wäre ein ständiger Wechsel nach jeweils 2-3 Tagen auch ein Witz.


Hat jemand eine Idee an was dies liegen könnte?

Danke vorab.



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#2 von mesh1 , 25.11.2015 19:10

Hallo, hab das gleiche Set und es läuft nach 2 Wochen(immer noch mit dem ersten NI Kopf) hervorragend. Kann mir nur vorstellen das das Kontaktprobleme sind und damit die Übergangswiderstände zu hoch.
Mal komplett zerlegt und gereinigt?


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#3 von Pappnaas , 25.11.2015 19:15

Kommt auch auf das Liquid an... Karamell-Bragger-Tabak-Honig sind solche Geschmacksrichtungen, die einen Kopf nach 10-15 ml schon killen können. Menthol oder klare Fruchtliquids gehen zum Teil bis zu 100 ml mit einem Kopf.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#4 von mesh1 , 25.11.2015 19:21

Da der Wechsel des Kopfes aber nicht immer was brachte habe ich das Liquid als Ursache mal ausgeschlossen.


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#5 von cbzdf , 25.11.2015 19:30

Gereinigt habe ich, ja.
Zur Zeit, dadurch das es alle 2-3 Tage den Geist aufgibt, sogar öfters als mir lieb ist :).

Liquid ist ein roter Früchte Mix mit etwas Menthol.

Kontakprobleme. Wenn ich darüber nachdenke...
Das Gerät bringt mir 1-2x täglich ob ich einen neuen Coil verwende.

Ist jetzt reine Spekulation, aber bisher ist mir das nur aufgefallen, wenn ich kurz hintereinander Einschalte -> Ausschalte -> und wieder Einschalte.



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#6 von harro , 25.11.2015 19:33

ich denk das ist das leidige problem der fertigköpfe, die drähte sind ja nur geklemmt und nicht geschraubt, wie bei einem selbstwickler, also kurz gesagt, schwankende ohmwerte, ich selber kenn mich mit diesen coil nicht aus, die kleinen normalen konnte man öffnen und sogar neu wickeln


 
harro
Beiträge: 876
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#7 von harro , 25.11.2015 19:36

Zitat von cbzdf im Beitrag #5
Gereinigt habe ich, ja.
Zur Zeit, dadurch das es alle 2-3 Tage den Geist aufgibt, sogar öfters als mir lieb ist :).

Liquid ist ein roter Früchte Mix mit etwas Menthol.

Kontakprobleme. Wenn ich darüber nachdenke...
Das Gerät bringt mir 1-2x täglich ob ich einen neuen Coil verwende.

Ist jetzt reine Spekulation, aber bisher ist mir das nur aufgefallen, wenn ich kurz hintereinander Einschalte -> Ausschalte -> und wieder Einschalte.


hast du den wiederstand auch gelockt, wenn nicht solltest du es bei zimmertemperatur machen


 
harro
Beiträge: 876
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#8 von cbzdf , 25.11.2015 19:38

Nein ist nicht gelockt.

Macht man das wohl? :DDD



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#9 von mesh1 , 25.11.2015 19:40

Kann, muss aber nicht. Hab ich auch nicht und das Dingen dampft und damft.
Wieviel Köpfe hast denn schon verbraucht? Und sins das Originalköppe?


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#10 von cbzdf , 25.11.2015 19:41

Hab innerhalb der letzten 1,5 Wochen 3x getauscht.

Köpfe sind Original ja



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#11 von mesh1 , 25.11.2015 19:44

Kann mir eig nur vorstellen das sich der Kopf lockert, weil nicht fest genug eingeschraubt, und deshalb plötzlich kein richtiger Kontakt mehr zum Pluspol in der Base vorhanden ist.
Haste die alten mal nochmal ausprobiert nach dem reinigen?


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#12 von harro , 25.11.2015 19:52

Zitat von cbzdf im Beitrag #8
Nein ist nicht gelockt.

Macht man das wohl? :DDD

da kann das wohl nix werden, wie gesagt, verdampfer abkühlen lassen, zimmertemperatur, dann aufschrauben, dann erkennt er den wiederstand, dann feuertaste und plustaste gleichzeitig drücken bis das schloß neben dem ohm zeichen erscheint, fertsch, entsperren nochmals das selbe für evtl neuen verdampfer, jetzt kann der verdampfer machen was er will, aber die box bringt jetzt immer die gleichen parameter, mich wundert sowieso wie das geht, 40 watt und 240 grad, da ist das ding ja nur am stottern


 
harro
Beiträge: 876
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#13 von cbzdf , 25.11.2015 19:57

Nein. Der erste Wechseln hat was gebracht. Der lief dann 2 Tage wieder ohne Tadel. Dann kam das gleiche Problem wieder auf. Hab dann wieder getauscht. Dieses Mal ohne Erfolg... Auf die Idee den alten zu verwenden bin ich nicht gekommen.

Reingedreht habe ich die Dinger bis zum Anschlag.

Mir fällt schon beim Ziehen auf wie viel Dampf und Geschmack kommen wird.
Es "knistert" entweder stärker oder schwächer.
Das ändert sich quasi bei jedem Zug.

Auch der Dampf ist unterschiedlich warm.

Kontaktprobleme hören sich für mich schon irgendwie plausibel an.



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#14 von cbzdf , 25.11.2015 20:00

Ich muss sagen das bei 40W und 240 Grad teilweise ordentlich Dampf kommt

Was meinst denn mit stottern?
Welche Werte schlägst du denn vor?



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#15 von mesh1 , 25.11.2015 20:01

Dat knistern kommt nur vom Liquid, ob viel oder wenig drin ist, sprich hat er gelegen oder gestanden.


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#16 von mesh1 , 25.11.2015 20:02

ich dampfe die 015ner bei 32 Watt und zw 220 un 240 c


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#17 von cbzdf , 25.11.2015 20:02

Mesh bei welcher Wattzahl und Temperatur dampfst du den Verdampfer?



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#18 von cbzdf , 25.11.2015 20:03

Hat sich überschnitten :)



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#19 von mesh1 , 25.11.2015 20:05

(: weiss nicht was harro mit stottern meint bei meiner Kombi läuft das super
Geschmack wie Dampf alles gut


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#20 von cbzdf , 25.11.2015 20:09

Um nochmals auf das knistern zurück zu kommen...

Sollte das nicht in etwa immer gleich sein?

Ich verstehe das so: intensiveres knistern heißt es wird mehr Liquid verbrannt -> mehr Dampf mehr Geschmack



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#21 von mesh1 , 25.11.2015 20:12

Nee das ist genau anders herum mehr knistern= Watte trockener


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#22 von cbzdf , 25.11.2015 20:14

Das ist dann allerdings komisch :)...

Bei mir dampft und schmeckt es nach mehr, umso intensiver der Verdampfer knistert



cbzdf  
cbzdf
Beiträge: 37
Registriert am: 30.09.2015


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#23 von Cawdor , 25.11.2015 20:17

Kann ich so bestätigen, hab das jetzt beim Tröpfler gerade mehrfach getestet weil ich auf einmal auch verwirrt war.
Wenn die Watte fast trocken ist knistert gar nix mehr, ist ja dann auch kaum noch was da was knistern könnte, außer man feuert weiter und fackelt sie ab *g*




« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


Flohmarktregeln


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 9.979
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#24 von mesh1 , 25.11.2015 20:19

Kann es dann vielleicht sein das er Dir absäuft? Weil der Verdampfer oben nicht richtig dicht ist? Damit nicht schnell genug auf Temp kommt? ergo wenig bis gar kein Dampf. Meine Erfahrung


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


RE: Problem: iStick TC 60W mit Melo 2

#25 von mesh1 , 25.11.2015 20:21

@Cawdor wenn Watte janz trocken dann knisterts mit Sicherheit nicht mehr lol


 
mesh1
Beiträge: 140
Registriert am: 05.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: am Rande Berlins


   

Verdampfer Empfehlung erwünscht
Dampfen als adequater Shishaersatz?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen