Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#1 von Dampfmaschine2311 , 09.11.2015 08:03

Hallo,
hab jetzt seit ein paar Tagen nach Monatelangem tröpfeln endlich wieder einen Tankverdampfer.
Funktioniert auch super, allerdings habe ich das Problem, dass es beim nachfüllen aus den Luftlöchern sifft.
Wer den Bellus nicht kennt: Wird von oben befüllt, das heißt, dass ich zwangsläufig direkt auf die Wicklung tropfe beim nachfüllen. Aber es kann doch nicht sein, dass er dann jedes mal ausläuft oder?
Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte. gewickelt habe ich auf jeden Fall genau nach Tutorial .


Hier gibt's nichts wichtiges

sag ich doch


 
Dampfmaschine2311
Beiträge: 148
Registriert am: 29.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Grevenbroich


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#2 von Pappnaas , 09.11.2015 08:46

Watte falsch verlegt. Experimentiere mal mit der Länge der Watte und die Menge der Watte in den Kanälen zur Base. Und Afc schließen beim Befüllen soll auch helfen.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#3 von NGC584 , 09.11.2015 09:36

Auf die Wicklung drauf?
Ist doch kein Tröpfler.

Ich selber besitze keinen Bellus. Da der mich aber auch etwas interessiert hatte ich mir dazu schon ein bis 2 Videos angeschaut.
Ist Topfilling. Dazu muss man das oberteil der Topcap abscharauben und hat dann 2 Löcher. Eins für Liquid und das andere mit auch die Luft raus kann.
Beim Nachfüllen bitte die AFC schließen.

Ich bin mir nicht sicher ob bei allen Topfillern immer die AFC zu sein muss aber bei den 2 exemplaren die ich besitze sifft es sonst direkt wenn es nicht richtig zu ist.

Und das dann danach ein paar kleine Tröpfchen an der afc raus kommen soll auch noch relativ normal sein. Aber halt nur wenig.


 
NGC584
Beiträge: 654
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#4 von Dampfmaschine2311 , 09.11.2015 10:14

Natürlich ist es kein Tröpfler, wollte damit nur sagen, dass die Wicklung direkt unterhalb vom Tank liegt und nicht beispielsweise wie beim Lemo "In der Mitte". Ich werds einfach mal ausprobieren mit der AFC. Bis jetzt hatte ich die immer offen weil ich dachte, dass das kein Problem ist. Aber danke für die Antworten :)


Hier gibt's nichts wichtiges

sag ich doch


 
Dampfmaschine2311
Beiträge: 148
Registriert am: 29.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Grevenbroich


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#5 von bl0rp , 30.12.2015 11:34

Hi,
habe auch seit ein paar Tagen einen Bellus.
Beim Nachfüllen habe ich auch immer ein kleines Siffproblem welches aber meistens nach zwei bis drei Zügen zum Erliegen kommt. Ich denke das ist bei der Bauform einfach generisch.

Musste sehr lange mit Watte und und Länge rumexperimentieren bis ich eine gute Mischung aus Geschmack und Nachfluss hatte.

Ich dampfe ihn SC, ich glaube beim Nachfüllen kommt auch ein bisschen Liquid über den nicht 100% passgenauen "Silikonstopfen" zur AFC.

Viele Grüße



bl0rp  
bl0rp
Beiträge: 27
Registriert am: 07.12.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#6 von loomumbaa , 30.12.2015 14:02

ich halte die AFC beim nachfüllen zu, da sifft nix. Wenn ich sie "nur" zudrehe neigt er eher zum siffen. Das zuhalten hingegen funktioniert super!
Keine Siffprobleme seither!



loomumbaa  
loomumbaa
Beiträge: 29
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Rheda-Wiedenbrück


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#7 von Glory B. Goode , 30.12.2015 14:13

Super Tipp, den werde ich beherzigen, wenn das Teil endlich mal hier ankommt.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#8 von TvH , 30.12.2015 18:17

hatte ich auch - bißchen weniger Watte bzw. gekürzt - dann war´s weg....


 
TvH
Beiträge: 19
Registriert am: 10.11.2015
Geschlecht: männlich
Ort: HH


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#9 von tyr , 02.01.2016 10:51

Klinke mich hier mal ein. Ich weiss nicht ob ich hier ein Montagsprodukt habe oder was da los ist. Das Ding sifft nicht nur ein bisschen sondern das Liquid läuft aus der AFC nach und nach raus.
Wickle mit V4A und 10 Windungen mit 0.6 Ohm und 8 Windungen mit 0.44 Ohm probiert. Muji Watte.
Watte in die Kanäle. Watte als Knubbel über die Kanäle und ein bisschen drin. Watte in die Kanäle gestopft und ein bisschen an den Seiten raus. Nichts hilft.
Onlinehändler will ihn nicht zurück nehmen. Ist ja ne Zahnbürste. Meh.. kackding.


 
tyr
Beiträge: 12
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bernburg

zuletzt bearbeitet 02.01.2016 | Top

RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#10 von Glory B. Goode , 02.01.2016 10:59

Hältst du die Afc zu beim Befüllen? Hast du ihn mal zerlegt, gereinigt und die Dichtung mit Liquid benetzt wieder eingesetzt? Gegebenenfalls die Dichrungen getauscht? Wenn oben Luft nachströmt, muss ja nicht die Watte die Ursache sein.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#11 von Glory B. Goode , 02.01.2016 11:04


Dampfer-Manfred hat das geliked!
 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#12 von tyr , 04.01.2016 11:16

Hab nochmal die Watte verlegt wie bei Obis Review und die Dichtungen benetzt. Das scheint funktioniert zu haben. Auch mit offener AFC kommt kein Liquid.
Beim dampfen kommt wenig in die Löcher und ein bisschen drückt sich an den Tankdichtungen raus. Dampfen geht aber erstmal vernünftig. Danke.


 
tyr
Beiträge: 12
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bernburg


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#13 von Dampfer-Manfred , 04.01.2016 11:53

Zitat von tyr im Beitrag #12
Hab nochmal die Watte verlegt wie bei Obis Review und die Dichtungen benetzt. Das scheint funktioniert zu haben. Auch mit offener AFC kommt kein Liquid.
Beim dampfen kommt wenig in die Löcher und ein bisschen drückt sich an den Tankdichtungen raus. Dampfen geht aber erstmal vernünftig. Danke.



Wie geht denn das? Oder ist es vielmehr das Liquid, das sich an den Gewinden befand und beim zuschrauben aus eben diesem Gewinde rausgedrückt wurde?

Schon mal aufgefallen, das der Bellus ja ohne (extra) Liquiddochte wie z.B. der FEV auskommt? Das kann dazu führen, das er evtl extremst schmackhaft sein kann, aber eben - wenn der Druckausgleich nach dem befüllen nicht ganz passt - auch leichter Siffen kann.

In etwa so, als würden wir beim FEV den eigentlichen Docht durch die Löcher bis in den Tank reinziehen. Geht, ich hab's versucht.

Ich finde, das beim Bellus der Druckausgleich nach dem tanken ziemlich wichtig ist, denn nur das führt zu einem stabilen Verhältnis von Druck/Unterdruck.

Einfach wie gewohnt tanken, nahezu egal, ob die AFC wirklich zugedreht ist oder nur zugehalten wird. Topcap runter, tanken, Topcap wieder draufschrauben und: jetzt bloss nicht die Finger wegnehmen oder gleich die AFC aufdrehen. Nein. Erst das komplette Teil auf den Kopf drehen, das das Driptip nach unten zeigt. Einen winzigen MOment warten, bis sich die Luft nach oben verzogen hat und eine kleine Luftblase bildet. Dann erst die Finger wegnehmen, die AFC öffnen. Wider in Normalstellung bringen und weiterdampfen.

Der Bellus an sich steht oder fällt mit seinen Dochten, also wie weit und wie fest diese in die Kanäle reinreichen. In dieser Disziplin ist er (leider) sehr empfindlich. HAt man aber erstmal das passende MAss gefunden, ist der Bellus ein Verdampfer, den ich selber geschmacklich mit ruhigem Gewissen sogar noch über dem FEV einordnen kann.

Also nicht verzagen, Kopf hoch, dann geht auch das Doppelkinn weg.



mixit und DE-Gambler haben das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.920
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#14 von Dette , 24.01.2016 14:41

Zitat von Dampfer-Manfred im Beitrag #13
Zitat von tyr im Beitrag #12
Hab nochmal die Watte verlegt wie bei Obis Review und die Dichtungen benetzt. Das scheint funktioniert zu haben. Auch mit offener AFC kommt kein Liquid.
Beim dampfen kommt wenig in die Löcher und ein bisschen drückt sich an den Tankdichtungen raus. Dampfen geht aber erstmal vernünftig. Danke.



Wie geht denn das? Oder ist es vielmehr das Liquid, das sich an den Gewinden befand und beim zuschrauben aus eben diesem Gewinde rausgedrückt wurde?

Schon mal aufgefallen, das der Bellus ja ohne (extra) Liquiddochte wie z.B. der FEV auskommt? Das kann dazu führen, das er evtl extremst schmackhaft sein kann, aber eben - wenn der Druckausgleich nach dem befüllen nicht ganz passt - auch leichter Siffen kann.

In etwa so, als würden wir beim FEV den eigentlichen Docht durch die Löcher bis in den Tank reinziehen. Geht, ich hab's versucht.

Ich finde, das beim Bellus der Druckausgleich nach dem tanken ziemlich wichtig ist, denn nur das führt zu einem stabilen Verhältnis von Druck/Unterdruck.

Einfach wie gewohnt tanken, nahezu egal, ob die AFC wirklich zugedreht ist oder nur zugehalten wird. Topcap runter, tanken, Topcap wieder draufschrauben und: jetzt bloss nicht die Finger wegnehmen oder gleich die AFC aufdrehen. Nein. Erst das komplette Teil auf den Kopf drehen, das das Driptip nach unten zeigt. Einen winzigen MOment warten, bis sich die Luft nach oben verzogen hat und eine kleine Luftblase bildet. Dann erst die Finger wegnehmen, die AFC öffnen. Wider in Normalstellung bringen und weiterdampfen.

Der Bellus an sich steht oder fällt mit seinen Dochten, also wie weit und wie fest diese in die Kanäle reinreichen. In dieser Disziplin ist er (leider) sehr empfindlich. HAt man aber erstmal das passende MAss gefunden, ist der Bellus ein Verdampfer, den ich selber geschmacklich mit ruhigem Gewissen sogar noch über dem FEV einordnen kann.

Also nicht verzagen, Kopf hoch, dann geht auch das Doppelkinn weg.




@Dampfer-Manfred
Kannst du mal ein Foto mit korrekt verlegter Watte einstellen? Ich hab da so meine Probleme das richtige maß zu finden. Ich möchte den eigentlich hauptsächlich SC benutzen. Hab jetzt 9 Windungen auf 2,5mm und Lande bei 0,9 ohm. Aber irgendwie begeistert mich das im Vergleich zum Crius nicht. Hast du noch Vorschläge?


 
Dette
Beiträge: 1.928
Registriert am: 05.11.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#15 von Dampfer-Manfred , 24.01.2016 21:21

Das problem ist, das ich keine geeignete Bildermachmaschine habe momentan, also werd ich es mal versuchen etwas umständlich vielleicht zu beschreiben.

- 2,5er Wicklungen habe ich auch drin, allerdings gerade als DC bei einem Gesamtwiderstand von 0,6 Ohm. MAcht aber nichts, es geht ja um die Wickelei und die Watte.

- also Kopfkino an:

- Watte durch die Wicklung ziehen
- die Stränge locker, nicht zu fest nach unten in richtung BAse-Kante ziehen. Dort bündig abschneiden, so das nichts überstehen kann.
- jetzt die Watteenden etwas aufplüschen, aber darauf achten, das sie nur plüschig wird, dabei aber nicht ihre Länge einbüsst. Geht ziemlich gut, wenn man die abschliessend mit einer Nadel 'bürstet', das die f<asern gut gerichtet liegen.
- jetzt nehme ich ne gute, scharfe Schere und schneide trapezförmig von der Wicklungs-Unterseite bis zur Watteaussenkante den unteren Anteil ab. Also von aussen her gesehen, die unteren 2/3 des Wattestranges bis zur Wicklung schräg nach unten weg.
- wenn der Wattestrang dann zwar dünn genug, aber vielleicht an seiner Oberseite noch zu breit ist, wird da noch etwas von der Breite weggenommen, bischen reicht meisstens schon.
- dann die Watte mit Liquid anfeuchten, einziehen lassen und die gestutzten Watteenden in die Kanäle locker einlegen. Das passende Mass ist erreicht, wenn sie sich nicht aus den Kanälen nach aussen rauswölben.

- Ist vielleicht etwas trickie, aber nur beim ersten Mal. Geht mit eigentlichen allen Dochten, egal ob nun Watte, Silikatschnur oder gar noch die guten alten Ortmannschnur.
- Wichtig ist eigentlich nur, das die Watte nicht in die Kanäle gestopft wird, weil zu dicht eben zum kokeln führt, zu dünn dagegen kann spatzen oder gar überlaufen.


Allerdings muss ich eingestehen, das mir beim Bellus die DC nicht so wirklich gefällt, ist irgendwie nicht wirklich doppelt so gut, nur weil da mehr an Wicklungen reinpasst.
Hat vielleicht auch damit zu tun, das ich eher 'Kalt- oder Kühl-Dampfer' bin und ie Wärmeentwicklung der DC nicht wirklich mag. Dagen finde ich, das eine gute Singlecoil eher geschmacklich besser ist, was wohl darauf zurückzuführen sein dürfte, das durch dieses Plastikteil das Dampfkammervolumen ja auch noch etwas reduziert wird.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.920
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#16 von Dampfmaschine2311 , 25.01.2016 10:19

Kurz gesagt, ich dachte anfangs immer, dass die Watte bis zum Boden reichen muss. Aber hier ist weniger wirklich mehr. Ich leg die Watte immer so rein, dass sie gerade noch in der Coil zu bewegen ist ohne zu haken. So, dass man sie gut hin und her bewegen kann. von der Länger her reicht es eigentlich schon wenn du an der Seite der Coil 5mm abstehen lässt und die enden dann ein bisschen auflockerst. Dann drücke ich diese Enden ein kleines bisschen nach unten und gut ist. Seit dem klappt es bei mir ohne Probleme. Heute Abend wollte ich bei mir eh mal eine neue Dual drauf fummeln, dann poste ich mal ein Bild davon

Übrigens, Lob an den Manfred, hat er wirklich Super beschrieben, wenn man ein wenig in der Materie ist und den Bellus vor sich hat!


Hier gibt's nichts wichtiges

sag ich doch


 
Dampfmaschine2311
Beiträge: 148
Registriert am: 29.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Grevenbroich


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#17 von Dette , 25.01.2016 19:37

Hallo, ja wäre super mal ein Bild zu sehen. Irgendwie hab ich immer was liquid in der AFC stehen. Ich fin den bellus ja nicht schlecht, aber dasbewatten ist echt nervig, wenn man nicht so richtig weiß wie.


 
Dette
Beiträge: 1.928
Registriert am: 05.11.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#18 von Dampfer-Manfred , 25.01.2016 22:10

Ganz spratzelfrei wird man den Bellus wohl kaum hinbekommen, weil nahezu jede Liquidabspritzungen eben durch den Luftschlitz an den AFC-Ring prallen.
Das einzige, was vielleicht helfen würde, was aber kaum jemand möchte: dünner Drähte verwenden, auch mal gerne anderes Dochtmaterial als eben nur Watte ud ganz wichtig: drastisch mit der Leistung runtergehen.

Ich hätte mich bestimmt vor 2 Jahren noch geschämt, wenn ich zugegeben hätte, das ich so eine Dualscoil mit weniger ale 40Watt dampfen würde. Ach shice drauf. Geht sehr geschmacklich gut bei nur 15 Watt, also 7,5W pro Wicklung mit 0,26er Kanthal auf 3mm-Silikatschnur.

Die Menge und die Konsistenz des Dampfes sind mir dabei vollkommen wumpe - ich kann mein Fernsehen ausmachen, ich muss es ja nicht wegnebeln. DAs brizzeln wird dadurch spektalulär weniger, es spitzt weniger Liquid in die AFC.

Ich meine, das etwas Liquid innerhalb des AFC-Ringes ganz normal und auch garnicht vermeidbar ist. Aber für die Menge ist mal selber verantwortlich. Werd damit nicht umgehen kann, oder mag, für den ist der Bellus wohl eher nicht so ganz passend.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.920
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#19 von TheBMP , 25.01.2016 23:32

Meinst du mit liquid in der afc unter dem ring oder aus den löchern kommend? unterm ring is wohl schwer komplett zu verhindern da nunmal fast direkt an der verdampferkammer sind, allerdings stört das nicht und schmiert die oringe schön ;)

Falls etwas rauskommt außerhalb vom füllen dann passt irgendwas nicht da der bellus bei mir da 100% trocken ist. Hab ihn seit ich ihn hab mit 0.3er kanthal dual auf ~0.7Ω und befeuere mit 38-45w im durchschnitt und nutze dm viskose watte.


TheBMP  
TheBMP
Beiträge: 39
Registriert am: 02.03.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#20 von Dette , 27.01.2016 22:06

So, eben den bellus mal 10 min gedämpft, nachdem ich ihn erstmal in die Schublade gepackt hatte. OHA, der schmeckt ja, macht genug Dampf und hat nen angenehmen Zugwiderstand.
Ohje, muß mal nachfüllen weil ich nur ca nen Drittel reingemacht hatte.
Tja was soll ich sagen, da läuft die sau schon wieder aus. Direkt nach dem befüllen. Jetzt hab ich ihn erstmal umgedreht, und wieder in die Ecke gestellt.
Was mach ich nur falsch mit dem teil????
Da läuft das Ding 10min ohne Probleme, man füllt nach, und schon pisst die sau als ob s ne blasenschwäche hätte!?!?!?


 
Dette
Beiträge: 1.928
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 27.01.2016 | Top

RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#21 von Dette , 27.01.2016 22:12

Noch ne Frage, wofür ist eigentlich dieser kleine silikonstopfen, der in der Mitte von den beiden roten o ringen liegt?
http://www.pipeline-store.de/zubehoer-fu...ne-edition.html
Auf dem 5letzten Bild zu sehen!


 
Dette
Beiträge: 1.928
Registriert am: 05.11.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#22 von Vamo-Supreme , 27.01.2016 22:57

Zitat von Dette im Beitrag #21
Noch ne Frage, wofür ist eigentlich dieser kleine silikonstopfen, der in der Mitte von den beiden roten o ringen liegt?
http://www.pipeline-store.de/zubehoer-fu...ne-edition.html
Auf dem 5letzten Bild zu sehen!


Pluspolisolator !
---
Zum Siffen .. Watte/Watte u. nochmal Watte .. die Liquidkanäle müssen zu sein / AFC zu(halten) .. befüllen ..auf dem Kopf AFC öffnen ....
Baubedingt kommen Spritztröpfen aus der AFC ...


Ihr macht Euch lächerlich !


 
Vamo-Supreme
Beiträge: 165
Registriert am: 26.11.2014
Geschlecht: männlich


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#23 von Dette , 28.01.2016 09:18

Also AFC hatte ich zugehalten beim befüllen, und dann nachdem der Deckel druff ist, direkt auf den Kopf stellen und dann AFC öffnen? Hab ich so richtig verstanden?
Dann muß ich das mal probieren.


 
Dette
Beiträge: 1.928
Registriert am: 05.11.2015


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#24 von loomumbaa , 28.01.2016 09:23

genau so @Dette



loomumbaa  
loomumbaa
Beiträge: 29
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Rheda-Wiedenbrück


RE: UD Bellus läuft beim nachfüllen aus

#25 von Dampfer-Manfred , 28.01.2016 15:08

Zitat von Dette im Beitrag #23
Also AFC hatte ich zugehalten beim befüllen, und dann nachdem der Deckel druff ist, direkt auf den Kopf stellen und dann AFC öffnen? Hab ich so richtig verstanden?
Dann muß ich das mal probieren.


Genau so ist es. Rein theoretisch betrachtet sollte genau das auch noch besser, dauerhafter gehen, wenn man den Tank auch voll macht.

Plööt: anderseits glaub ich ben das elber nicht so wirklich, weil so zwar der Druck ausgeglichen werden kann (also Liquid unten und die Luft oben. Ist bischen wie das Wasserglas, das man unter Wasser hält ,dort umdreht und dannnach oben über die Wasseroberfläche zieht: das Waaser wird im Glas bleiben) - da frag ich mich natürlich, was passiert, wenn der Bellus mal auf der Seite liegt und trotzdem nichts ausläuft?
Das entscheidende Thema dürfte aber die Watte selber sein. Einerseits sollte sie schon den Liquidkanal ausfüllen, anderseits sollte die im KAnal selber auch nicht unbedingt bis nach unten reichen. Das ist nicht wirklich viel Wegstrecke, aber immer noch genügend Platz zur 'Fehlersuche'.
Klappt das Ding einmal richtig, wird'S auch in Zukunft funktionieren, ist bischen Watte-Know-How, das aber nicht unüberwindbar ist.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.920
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Rostige Coils - Kanthal A1
mein erster Selbstwickler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen