Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#226 von Gelöschtes Mitglied , 08.11.2015 23:00

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #223
Zitat von kaimichael im Beitrag #222
wenn ich gefragt werde, ob ich elektrische zigaretten nutze, um das rauchen aufzuhören (wäre ja auch lächerlich...4 jahre lang aufhören), antworte ich nur noch: nee...ich bin umgestiegen...




genau das sage ich inzwischen auch zu den fragenden Rauchen, früher sagte ich das ich mit der Dampfe aufgehört habe zu rauchen. die Reaktion von ihnen war stehts ablehnend, wahrscheinlich hatten sie Angst vor den Entzug ,ich weis es nicht .



Ich sags auch so seit langem : " Nee, ick hab nur uffjehört Tabak zu verbrennen - kick ma - is allet gleich und sogar noch besser " : pfffffffffffffft CLOUD !

Wenn dann eener mehr wissen will, erst dann erzähle ich, dasset nich nur geiler is, sondern janz nebenbei auch Raucherhusten wegjeht, allet besser schmeckt nach ner Zeit und das n anderer Geschmack beim Dampfen tatsächlich anders schmeckt und so weiter :)



RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#227 von Gelöschtes Mitglied , 08.11.2015 23:05

Zitat von Rudi66 im Beitrag #205
In England ist es so das wer dampft und nicht mehr raucht ganz offiziell als Nichtraucher gilt!
HIER nachzulesen von offizieller Seite.......
Da ich NICHT mehr rauche und NUR noch dampfe ( egal ob mit oder ohne Nikotin ) bin ich NICHTRAUCHER!
Da lass ich mir von Niemandem was anderes einreden!


Yepp - biste ! Und genau deswegen sind Deine sicheren Nichtraucherprodukte ja auch beschlossen worden und Du kannst sie bald erwerben. du müsstest ergo absolut glücklich sein :)



RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#228 von Qualmwichtel , 08.11.2015 23:08

Zitat von Stefan Taubert im Beitrag #227
Zitat von Rudi66 im Beitrag #205
In England ist es so das wer dampft und nicht mehr raucht ganz offiziell als Nichtraucher gilt!
HIER nachzulesen von offizieller Seite.......
Da ich NICHT mehr rauche und NUR noch dampfe ( egal ob mit oder ohne Nikotin ) bin ich NICHTRAUCHER!
Da lass ich mir von Niemandem was anderes einreden!


Yepp - biste ! Und genau deswegen sind Deine sicheren Nichtraucherprodukte ja auch beschlossen worden und Du kannst sie bald erwerben. du müsstest ergo absolut glücklich sein :)


...wenn Rudi eines Tages merkt, WIE er von der Pharmaindustrie und Tabakindustrie reingelegt wurde, wird er anders reden und denken (und aus dem Fluchen nicht mehr rauskommen)


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 08.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#229 von Rudi66 , 08.11.2015 23:42

1. Ich wurde von niemandem reingelegt.
2. Die Regulierungen können mir mittlerweile egal sein. Denn ich kann mir mein Nikotin selbst extrahieren und meine Dampfgeräte kann ich auch selbst herstellen.

Diskutiert nur schön weiter...........


vaporo ergo sum


 
Rudi66
Beiträge: 6.519
Registriert am: 06.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kanton Bern Schweiz
Beschreibung: vaporo ergo sum


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#230 von Qualmwichtel , 09.11.2015 11:17

Zitat von Rudi66 im Beitrag #229
1. Ich wurde von niemandem reingelegt.



....das hab ich vor 6 Jahren auch noch gedacht.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#231 von W. t N , 09.11.2015 11:28

Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #163
Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #153
Zitat von *_ein-fach-ich_* im Beitrag #152

Und dann gibt es wieder die die da sagen, och, ist doch nur Bier bzw. niedrigprozentiges - ja und....mit n paar Bier mehr erreichst du auch nen netten Pegel



Einmal das... aber schlimmer und unlogischer wirds noch, wenn man bedenkt, das aus nem guten Teil biertrinkender 16-Jähriger die volljährigen Schnapssäufer von morgen werden... Aber Saufen hat ja Tradition und das kann man dem Volk ja nicht wegnehmen, selbst wenns weit mehr Schäden anrichtet als Tabak. Das aber aus Dampfenden Jugendlichen die Raucher von morgen werden, hat bisher noch niemand wissenschaftlich fundiert nachweisen können.

Ich würde garkeinem ne Dampfe anbieten, der nicht raucht - warum auch ??? Aber mit diesem Gesetz machen die es besorgten Eltern, Angehörigen, Freunden von Teenies unmöglich, diesen ne gesündere Alternative zum Rauchen anzubieten, wenn die der "Tabakteufel" schon in den Fingern hat - wohlwissend das die ganze Argumentation Anti-Dampf schon lang überholt und komplett falsch ist...
Überleg dir mal, dein 16 Jähriger Enkel läuft dir mit ner Pyro im Gesicht übern Weg und du kriegst raus, das der locker ne halbe Schachtel am Tag raucht und das seit der 14 ist - würdest du dann immernoch sagen "soll der doch zusehen, wie der an seine Pyros kommt" oder würdest du dann doch die Alternative Dampfe ins Gespräch bringen, damit der seinen Pyrokonsum beenden kann und sich nicht nach und nach mit den Tabakverbrennungsrückständen vergiftet ?



wenn mein Enkel mit 16 tatsächlich Rauchen würde (was ja durchaus passieren kann :-/ würde ich in sagen-schön blöd-
Meine Unterstützung würde ausschliesslich daraus bestehen das ich ihm natürlich die "bessere" Alternative ans Herz legen würde (die kennt er eh vonne Omi)
aber NEIN, von mir würde er auch definitiv die E Zigarette nicht bekommen - nicht bevor er 18 wäre!
Meine Überlegungen wären in dem Fall viel mehr das er eben an gar nichts von alledem immer so rankommt wie er möchte und es dann lieber gleich läßt weil er selber feststellt wie teuer und kompliziert das halt so sein kann....



@*_ein-fach-ich_*

Ich gebe Dir voll Recht. Aber bei dem "nicht bevor er 18 wäre" Thema muss ich mal einhaken. Es hat sich vieles verändert seit meiner Kindheit. Technik, Autos, Zigaretten, Währung..., aber vor allem hat sich auch das Kind, bzw. die Jugend geändert. Früher im 7 - 9. Schuljahr haben die Mädels sich einen BH angezogen und die sich mit Socken ausgestopft. Wir Jungs haben mit Big Jim gespielt und stibitzten heimlich die Autoschlüssel um ne Runde zu drehen.
Heute sind die Mädels teilweise mit 11 Jahren besser bestückt wie damals unsere Mädels in der Neunten und die Jungs spielen nicht mehr mit Big Jim, sondern mit den Mädels erweiterte Doktorspielchen, bzw kennen "Big Jim" wahrscheinlich aus nem Porno. Schlüssel wird nicht mehr Stibitzt, sondern ein Elternteil sitzt daneben, da ja schon vor 18 der Führerschein gemacht werden darf.

Mit anderen Worten. Die Jugend ist heute von der Entwicklung her und vom Geist wesentlich weiter wie zu unserer Zeit streckenweise ein 20 Jähriger. Natürlich gab es damals auch Ausnahmen. Das war in meiner Jugend ein Mädel namens Schüttenberg. Ihr dürft raten wie sie von uns Jungs genannt wurde. Gut... die war damals auch schon sehr gut bestückt. Auch heute wird es Ausnahmen geben und nicht alles sehen schon mit 13 aus, als wenn sie ein Model wären, oder schon mitte 20. Und nicht jeder 13 Jährige hat auch einen Vollbart. Aber die Entwicklung geht da hin.

Die Frage warum das so ist steht auf einem anderen Blatt, aber auf einem wo ganz klar im Sinne von Jugendschutz man mal nachfragen sollte warum Steroide und Antibiotika an unsere Tiere verfüttert werden, bzw Mais und andere Lebensmittel gentechnisch verändert werden müssen.

Was ich damit sagen will... 18 ist nicht mehr das Maß der Dinge wie vor 40 Jahren. Viele sind schon mit 17, oder sogar schon 16 voll ausgebildet. Aber im Sinne vom Jugendschutz steht eben immer noch die 18 da. Ähnlich wie früher mit der Großjährigkeit. Die "21" hatte sich hartnäckig gehalten.

Ja was will ich eigentlich sagen? Im Grunde seht es drei Sätze vorher schon. Es gilt nicht nur die Jugend zuschützen, sondern die ganze Menschheit. Es interessiert da sehr wenig was wir so jeden Tag verzehren und wie "gesund" das wirklich ist. Auch die herkömmliche Zigarette ist reines Gift und jeder weiß es. Nur da interessiert es niemanden. Oder die Lobbies der Industrie ist einfach zu groß das es keinen interessiert.
Aber um ne E-Zigarette wird ein Wind gemacht, als ob dort wo gedampft wird der Flecken Erde für 10.000 Jahre verseucht wäre, weil es ja soooo giftig ist. Na ja... kommt vielleicht noch so weit das wir zum Tüv müssen um ne "ASU - E" zu machen die dann jedes Jahr 98 Euro pro Gerät kostet. Die sind natürlich "gechipt" namit man schnell den Schwarzdampfer ertappt...


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#232 von W. t N , 09.11.2015 11:46

Zitat von Stefan Taubert im Beitrag #188
Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #184
[quote=kaimichael|p2720060]



@Stefan Taubert - ich habe mit der Dampfe aufgehört zu rauchen: ich verbrenne nichts mehr, zieh mir keine Schadstoffe mehr rein... ich konsumiere ein komplett anderes Genussmittel, das ausser dem Nikotin und der Ähnlichkeit im "Handling" (man zieht dran und es kommt ne Wolke) rein garnichts mit Rauchen gemein hat. Ich habe ein nachgewiesen schädliches Genussmittel, auf das ich nicht verzichten wollte (konnte) gegen ein unschädlicheres eingetauscht und mehr nicht. Ist im Prinzip nicht anders als bei jemandem, der die Tüte Gummibären gegen zuckerfreie Bonbons austauscht, weil er weniger Zucker essen will/muss - Süßkram isses immernoch, aber eben ohne Zucker...


Genau darin besteht der Irrtum : Für WHO, PöLa und Co. ist "Rauchen" EBEN NICHT Tabakverbrennen !

Rauchen ist für die Alles, was Du als "ähnliches handling" bezeichnest. Das ähnlich handling muss weg und deswegen sind Mundsprays, Kaugummis und Pflaster ja auch auch erlaubt. Du kannst nix inhalöieren, du kannst damit keine Wolken machen und es schmeckt scheisse.





Na dann ist es doch eigentlich ganz einfach!

Weg mit den ganzen Dampfershops. Die müssen den Shop umbenennen in "Onlineapotheke vape", "Onlineapotheke Vamo", etc. Man kann dann eben Dampfen und Liquid genau wie Pflaster und Sprays eben nur noch in Apotheken kaufen. Wer Glück hat bekommt dann die Dampfe auch noch auf Rezept und die kleinste Einheit ist dann "N1" mit 10 ml und "N3" mit 1000 ml. Brauchts dann noch nen guten Arzt der N3 verschreibt und dann juckt auch keinen die Zuzahlung von 5 Euro für nen Liter mit, oder ohne Nikotin mit frischen Minzgeschmack, oder Bubblegum. Und für Kinder und Jugendliche gibt es dann die Kindgerechte Zusammensetzung für ab 6 Jahren


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#233 von W. t N , 09.11.2015 11:58

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #206
Zitat von Rudi66 im Beitrag #205
Da ich NICHT mehr rauche und NUR noch dampfe ( egal ob mit oder ohne Nikotin ) bin ich NICHTRAUCHER!
Da lass ich mir von Niemandem was anderes einreden!


Da bist du nicht alleine....deswegen bekommen wir nun "Verdampfungsgeräte mit Beipackzetteln zu Risiken und Nebenwirkungen".
Bis zur Markteinführung von "Nicorette" war ein "Raucher" gleichbedeutend mit einem "Nikotininhalierer".
Deswegen "rauchten" die Leute sogar den "Nicorette Inhaler", weil es eben gleichbedeutend mit "Nikotin inhalieren" war.
Das hatte nichts mit "Rauch" zutun.

Damit sich alle von dem Wort "Rauchen" distanzieren, bediente man sich einiger wirkungsvoller "Werkzeuge":
u.a. den Nichtraucherschutz. Die Leute hatten Bammel, nicht mehr in Rauchfreizonen paffen zu können.
Was niemand wusste:
Wenn wir da drin paffen wollen, gilt für Dritte ("Nicht-Nikotininhalierer") Schadstofftoleranzgrenze Null.
Bedeutet:
Alleine der Schutz Dritter kostet uns die Vielzahl der Dampfgeräte/Liquids.
Hier sitzt der Staat am längeren Hebel.

Rechtlich gesehen sind "Raucher" mündige Bürger mit einer sehr hohen Risikobereitschaft:
Die bekommen alles.
Bekennende "Nichtraucher" bekommen nur noch "Inhalatoren" mit staatlicher Sicherheit...angelehnt an der Nikotinersatztherapie.



@Qualmwichtel
Mag ja alles so sein, auch für den Weltuntergang gibt es reichliche Umschreibungen. Fakt ist aber:

Mein Zahnarzt: Schön das Sie nicht mehr rauchen... Ich: Wie kommen Sie denn darauf? Zahnarzt: Einen Raucher rieche ich schon wenn er bei mir durch die Praxistüre kommt. Ich: Nun ja.... Zigaretten rauche ich nicht mehr, aber ich dampfe. Zahnarzt: Mit oder ohne Nikotin? Ich: Mit 6 mg Nikotin. Zahnarzt: Ist aber toll das sie vom rauchen weg sind. Seien sie froh das sie es damit geschafft haben.

Nun ja, laut meinem Prof. Dr. Dr. med. dent. bin ich also Nichtraucher.


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



MagicMike hat das geliked!
 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#234 von *_ein-fach-ich_* , 09.11.2015 11:59

@ W. t N
Du hast vollkommen recht, die Jugend hat sich verändert, "spielt" mit anderen Dingen ;-)
Ob das nun zum Vorteil für die Jugend ist steht auf einem anderen Blatt
Auch was die körperliche Entwicklung angeht hast du vollkommen Recht aber die geistige Entwicklung kann so schnell gar nicht folgen
Sie sehen oft mit 15 aus wie 19 aber.....wenn man dann aber hinhört, nur einen Moment, hört man wie unreif sie im Grunde noch sind. Logo, waren wir doch auch in dem Alter,oder?
Ich persönlich gehe sogar noch einen Schritt weiter (selbst wenn man mich jetzt hier steinigt, damit kann ich gut Leben), Volljährigkeit erst mit 21! denn da beginnt doch erst, so gaaaaanz langsam, eine gewisse Reife und somit das Verständnis für so vieles im Leben.
Und natürlich ist im Grunde diese ganze Gesetzesänderung, aufgrund der Begründung, ein schlechter Scherz, genau wie die falschen Informationen bzgl. "doch so gesunden" Lebensmittel. Aber ab wann fängt man denn an sich über solche oder änliche Dinge im Leben wirklich mal Gedanken zu machen?
Mit 16? also ich kenne keinen, denn in dem Alter haben sie ganz andere "Sorgen" ;-)


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.716
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#235 von Qualmwichtel , 09.11.2015 12:28

Zitat von W. t N im Beitrag #233

Nun ja, laut meinem Prof. Dr. Dr. med. dent. bin ich also Nichtraucher.



Das ist die heutige Bezeichnung der Ärzte (weil sie sich natürlich auf den fehlenden Rauch beziehen wie fast alle).
Ich zeige dir, wie ein Arzt (Internist) 1979 so etwas nannte, was wir heute haben (zumindest ähnlich):
"Non-Combustible Cigarette"
Nichtbrennbare Zigarette.

Und wie nannte man die Handlung damit? Das "Nikotin inhalieren" mit so etwas?
Das findet man unten in dem Dokument unter "Fragen und Antworten":
"...Cigarette smoking and Vapour Smoking"
https://industrydocuments.library.ucsf.e...cs/#id=kswx0210

Warum?
Weil damals "Nikotin inhalieren" = "Rauchen/Smoking" war...nachweislich auf zig-Seiten.
Wäre auch egal gewesen, da damals Nikotin per se noch als sehr gesundheitsschädlich bis tödlich galt.
Das dachte ich noch 2012.....so wie Prof. Dr. Bernd Mayer auch.
So wird es gelehrt seit 1828.

Alle haben nun Bammel, es "Rauchen/Zigarette" zu nennen. Hier macht man uns Angst mit bereits bestehenden Gesetzen/Richtlinien.
Die können wir gepflegt ignorieren:
Die haben bereits vor Jahren Tabak- und Pharmalobby reingebracht (vor allem in der TRL)...und auch das alles wurde nur möglich durch:
Nicorette. Damit musste aber das WOLKE INHALIEREN aufgehört werden! Darauf achtete niemand..

Fazit:
Man hat nachweislich die Wortbedeutung von "Raucher" geändert....und zwar durch die Markteinführung von "Nicorette".
Ziel:
Alle "Nichtraucher" brauchen nun 100% Sicherheit und Regulierung wie bei Nicorette.
1979 hätten wir alle denen noch nen Vogel gezeigt:
"Nikotin selbst ist doch schon tödlich langfristig inhaliert! Also her mit den non-combustible Zigaretten! Is unser Bier, mit was wir uns schädigen!"
Nun stellt sich sogar Nikotin als so unschädlich heraus wie Koffein...
Jugendlichen ist es trotzdem zu verbieten...(die kommen trotzdem ran...die sind pfiffig)

PS: Wer ganz gut in Deutsch war und gerne Textanalysen gemacht hat und helfen möchte, das aufzuarbeiten: PN an mich-)
Wird uns die E-Kippe in heutiger Vielfalt wiederbringen.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#236 von W. t N , 09.11.2015 13:03


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Alaaf


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#237 von heimchen , 09.11.2015 13:14

Hier gibt es doch auch so manche Nuller-Dampfer bzw. sogar Nichtraucher, die dampfen.

Wäre interessant zu erfahren, wie sie sich nennen oder wie sie sich "einstufen".


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.770
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#238 von Qualmwichtel , 09.11.2015 13:38

Zitat von heimchen im Beitrag #237
Hier gibt es doch auch so manche Nuller-Dampfer bzw. sogar Nichtraucher, die dampfen.
Wäre interessant zu erfahren, wie sie sich nennen oder wie sie sich "einstufen".



Nullerdampfer gibt's nur 3-5%...viele haben wieder zu Tabakzigaretten gegriffen, weil doch etwas fehlte.
Zumindest wissen wir, wie "Experten" die Nullerdampfer einstufen:
Sie "lindern ihre Entzugssymptome" damit und somit wurde schon die E-Zigarette mit "Nuller-Liquid" als mögliches probates Hilfsmittel
zur Raucherentwöhnung eingestuft (=muss wieder 100% sicher und reguliert sein).
Was die lieben Experten NICHT berücksichtig haben:
Die Wolke muss entwöhnt werden vom "Raucher".
Dann kann man 100% Sicherheit verlangen.
Warum ist das mit der Wolke so wichtig?
Weil ein Produkt, was wir kaufen, durch uns mit HITZE seinen Aggregatszustand verändert.
Die HITZE ist also noch ein Risikofaktor. Echte "Raucher", welche die Dampfkippe als "Nikotinlieferanten in gewohnter Wolkenform" gekauft haben,
gehen diese Risiken bewusst weiter ein..auch ohne Nikotin.
Nicorette?
Keine Hitze...keine (sichtbare) Wolke, da genau die entwöhnt werden musste (um Risiken komplett zu eliminieren).


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#239 von brummer , 09.11.2015 13:56

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #235

Alle haben nun Bammel, es "Rauchen/Zigarette" zu nennen. Hier macht man uns Angst mit bereits bestehenden Gesetzen/Richtlinien.



Ich kann natürlich nur für mich sprechen, bzw. schreiben, aber mit Angst hat das nichts zu tun, bei mir.
Ich rauche nicht und nutze auch keine Zigaretten. Die Bezeichnungen sind für uns ganz einfach
"sachlich" falsch, wo kein Rauch, kann auch nicht geraucht werden, Punkt.
Bedenken bestehen lediglich, dass für eine große Mehrheit an Unwissenden alles in eine Schublade gesteckt wird.
Für mich habe ich ganz einfach das Rauchen durch ein anderes Genußmittel ersetzt, was nichts mit
Entwöhnung zutun hat, denn diese wäre nur ein zeitlich begrenzter Vorgang. Ich dampfe aber schon einige
Jahre und habe nicht geplant, dieses zu ändern.


Grüße aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus.


 
brummer
Beiträge: 1.711
Registriert am: 09.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#240 von Qualmwichtel , 09.11.2015 14:08

@Brummer
lies nochmal weiter oben, was ein "Raucher" früher war:
Ein Nikotininhalierer im Kontext.
Das war gleichgestellt wie ein "Trinker" ein Alkoholkonsument war.
Alkoholtrinker wussten, dass der Alkohol sie umbringt.
Nikotininhalierer wussten, dass Nikotin sie umbringt (sagte man zumindest allen).

Wieviele inhalieren bei uns noch Nikotin?
Bis zu ca. 97%.

Grundsätzlich geht's bei uns (vor allem auch juristisch) um "Risikobereitschaft".
Wer sein "tödliches Risiko" auf nahe Null senken wollte, musste mindestens das Nikotin entwöhnen.
Das hat jedoch fast niemand gemacht.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#241 von HarryB , 09.11.2015 17:46

Alles schön und gut; und man kann's in einen Topf werfen und umrühren und trotzdem wird es nicht ein Eins.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rauch
https://de.wikipedia.org/wiki/Dampf
https://de.wikipedia.org/wiki/Nebel
https://de.wikipedia.org/wiki/Fluid
Hab keinen Bock, noch weiter nach was zu suchen!
Alles sieht ähnlich oder auch manchmal gleich aus und ist doch so unterschiedlich!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.176
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#242 von heimchen , 09.11.2015 18:04

@Qualmwichtel

Tja wenn die Menschheit derart manipulierbar war und immer noch ist, sich ständig gehirnwaschen lässt, und trotz all den bisherigen bescheuerten Regulierungen, die es in den letzten 50 Jahren gab, nie etwas forderte, dann ist es halt so. Denn bisher hat sich auch keiner, egal ob Esser, Trinker, Raucher, oder sonstiger Genussmensch sich gegen all die Gesundheitsfanatiker und Regulierungen gestellt und die Selbstbestimmung des "sich schädigen dürfen" irgendwo eingefordert.

Komisch eigentich, nicht wahr?

Warum sollten urplötzlich die Dampfer also die Verbraucher, wohlgemerkt, die ganze Manipulation der letzten 50 oder noch mehr Jahre aufdecken können, und dann auch noch Erfolg damit haben?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


HarryB hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.770
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#243 von brummer , 09.11.2015 18:28

Zitat von Qualmwichtel im Beitrag #240

Grundsätzlich geht's bei uns (vor allem auch juristisch) um "Risikobereitschaft".
Wer sein "tödliches Risiko" auf nahe Null senken wollte, musste mindestens das Nikotin entwöhnen.



Juristisch gesehen bin ich sehr froh, dass nicht alles nur nach Aussehen, Handhabung, früheren Bezeichnungen
und nach Gesundheitsfanatikern beurteilt wird. Bisher kamen die positiven Urteile von Gerichten.
Da bin ich auch fest überzeugt, dass Juristen Dampf nicht mit Rauch gleichstellen würden.
Bezüglich Riskominimierung gibt es weitaus gesundheitschädlichere Stoffe in unserem tägliche Leben,
als die geringen Mengen an Nikotin.
Das größte Problem sehe ich darin, auch bei diesem Thema, dass selten jemand die Initiative ergreift
und klagt, d.h. Beweise gefordert werden.
Da dürften so manche Gesetze und Richtlinien nicht haltbar sein.
Das altbekannte Sprichwort, wo kein Kläger, auch kein Richter.


Grüße aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus.


 
brummer
Beiträge: 1.711
Registriert am: 09.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#244 von heimchen , 09.11.2015 19:10

Zitat von brummer im Beitrag #243

Das größte Problem sehe ich darin, auch bei diesem Thema, dass selten jemand die Initiative ergreift
und klagt, d.h. Beweise gefordert werden.
Da dürften so manche Gesetze und Richtlinien nicht haltbar sein.
Das altbekannte Sprichwort, wo kein Kläger, auch kein Richter.

Jo siehe Passivrauch oder die "schwarze Lunge"


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.770
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#245 von Han , 09.11.2015 19:50

Muss mich jetzt auch mal zu Wort melden,
ich kann seit heute auf der Facebook-Seite von Frau Schwesig nichts mehr liken und kommentieren
ebenso wurden meine Kommentare gelöscht
diese waren aber alle so geschrieben das sie nicht gegen die Regeln von Facebook verstoßen
so geht man halt mit unliebsamen Kommentaren um und beschneidet die freie Meinungsäußerung
ich hoffe das der andere Facebook-User das mit der Anzeige durchzieht und die Dame auch mal ihre Grenzen aufgezeigt bekommt



Han  
Han
Beiträge: 332
Registriert am: 09.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Quierschied


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#246 von heimchen , 09.11.2015 20:13

Zitat von Han im Beitrag #245
Muss mich jetzt auch mal zu Wort melden,
ich kann seit heute auf der Facebook-Seite von Frau Schwesig nichts mehr liken und kommentieren
ebenso wurden meine Kommentare gelöscht
diese waren aber alle so geschrieben das sie nicht gegen die Regeln von Facebook verstoßen
so geht man halt mit unliebsamen Kommentaren um und beschneidet die freie Meinungsäußerung
ich hoffe das der andere Facebook-User das mit der Anzeige durchzieht und die Dame auch mal ihre Grenzen aufgezeigt bekommt

Komisch die anderen Kommentare sind alle noch da.
https://www.facebook.com/ManuelaSchwesig/?fref=ts

War dieser "andere Facebook Nutzer" nicht ein Händler? Der zeigt sie doch wegen Ruf- und Geschäftsschädigung an.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.770
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#247 von Qualmwichtel , 09.11.2015 20:18

Zitat von heimchen im Beitrag #242
Denn bisher hat sich auch keiner... Raucher, oder sonstiger Genussmensch sich gegen all die Gesundheitsfanatiker und Regulierungen gestellt und die Selbstbestimmung des "sich schädigen dürfen" irgendwo eingefordert.
Komisch eigentich, nicht wahr?


...wer es versucht hat, wurde aufgehalten. Die Hauptzielgruppe der Dampfzigarette (nichtaufhörwillige Raucher/Nikotininhalierer.....mind. 50% aller Raucher) wurde so aus Dampfercommunities ausgegrenzt.
Diese Verbraucher würde weiter hohe Risiken eingehen, wie sie es auch beim Kauf von Tabakzigaretten tun.
Bisher sind weiterhin die aufhörwilligen Raucher in der Mehrheit und die fordern Sicherheit und Regulierung, wie sie es von Nikotinprodukten der Pharmaindustrie her kennen. Da musste aber das Wolke inhalieren UND das Nikotin entwöhnt werden.
Das hat nachweislich fast niemand gemacht.
Damit das möglich wurde, wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit "Nicorette" eingeführt nach momentanen Sachstand.


Zitat von heimchen im Beitrag #242

Warum sollten urplötzlich die Dampfer also die Verbraucher, wohlgemerkt, die ganze Manipulation der letzten 50 oder noch mehr Jahre aufdecken können, und dann auch noch Erfolg damit haben?


Das schaffen wir, wenn wir der Tabakindustrie nachweisen, dass sie Dampfzigaretten seit 51 Jahren bewusst zurückgehalten hat für Nikotininhalierer und somit bereits Mio. Raucherleben unnötig in Gefahr gebracht hat.
Und genau das ist passiert.
Ein "Abgas-Skandal" der Tabakindustrie sozusagen. Raucher=Nikotininhalierer müssten schon lange keine Verbrennungsgiftstoffe mehr neben dem gewünschten Nikotin inhalieren (was selbst bis vor Kurzem noch als tödlich galt auch bei normalem Konsum..langfristig gesehen).
Und:
Wenn wir der Pharmaindustrie Täuschung und Irreführung aller Raucher (=Nikotininhalierer) nachweisen.
Die hätten den aufhörwilligen Rauchern (UND DEN REGULIERUNGSBEHÖRDEN!) längst klarmachen müssen, dass man mit einem Nikotinprodukt ZWINGEND das Wolke inhalieren entwöhnen musste.
Ich hab keinen von der Pharmaindustrie das klar und deutlich erklären hören.
Dafür wurden mündige Bürger zu einer Willensäusserung gebracht, die durch Verschweigen dieser wichtigen Information hervorgerufen wurde:
"Wir wollen aufhören mit der E-Zigarette".
Das wäre Betrug und die TRL (bzw. die unnötigen Regulierungen für die tabaklosen Dampfzigaretten, da Nikotin nun nicht schädlicher als Koffein) wären möglicherweise ziemlich schnell Geschichte.
Wer uns dabei helfen wird:
Pöla.


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#248 von Qualmwichtel , 09.11.2015 20:36

Zitat von brummer im Beitrag #243
[quote=Qualmwichtel|p2721543]
Bezüglich Riskominimierung gibt es weitaus gesundheitschädlichere Stoffe in unserem tägliche Leben,
als die geringen Mengen an Nikotin.



Lt. Pharmaindustrie hat jeder noch ein Herzinfarkt-und Kreislaufrisiko (=tödliches Risiko!), der mehr Nikotin im Blut hat, als es deren Pflaster abgibt.
Zitat:
"2015 Nicotinell Pflaster:
Hinweis: Mit Beginn und während der Behandlung mit "Nicotinell 52,5mg 24 Stunden Pflaster" ist das Rauchen vollständig einzustellen sowie auch jede weitere Nicotinzufuhr (z.B. Nicotin-Kaugummi) zu vermeiden, da es ansonsten vermehrt zu unerwünschten Wirkungen kommen kann. Unter anderem können schwere Herzkreislaufreaktionen bis hin zum Herzinfarkt auftreten."
http://www.apotheken-umschau.de/do/exter...ter-A06377.html
Nicotinell Pflaster
Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit
1 Nicotinell Pflaster 1 (stark) enthält: 52,5 mg Nikotin.
Durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut 21 mg/24 h.
Bei Verwendung von Nicotinell Pflaster Stärke 1 erreichte die maximale Plasmakonzentration 12,3 ng/ml
http://compendium.ch/mpro/mnr/1733/html/de?Platform=Desktop

Wer also mehr als 12,3ng/ml intus hat, hat (nach Pharmaindustrie-Lehre) weiterhin ein tödliches Risiko.
Das dürften gefühlte 90% aller E-Raucher sein (Durchschnitt liegt bei den Meisten zwischen 15 und 25ng/ml).

(geht weiterhin NUR um juristische Aspekte. Das alles kann man mal gegen die verwenden)
Galenische Form ist die "Darreichungsform. Hier eben "pflaster=kleben".
Die "Darreichungsform" von "Nikotin per Wolke inhaliert" hab es bei denen nie...weil die Wolke entwöhnt werden musste und das Nikotin.
Aber die Tabakindustrie hätte die geboten.....1964:
Nikotindampf......das nannten sie "Smoking Device".
"Ariel Aerosol smoking devices
In the future there is ever going to be a place
for any such Aerosol Device it will lie, I am
sure, in the administration of nicotine coupled
with pleasant flavouring."
https://industrydocuments.library.ucsf.e...cs/#id=pplf0200


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#249 von Han , 09.11.2015 20:54

Zitat von heimchen im Beitrag #246
Zitat von Han im Beitrag #245
Muss mich jetzt auch mal zu Wort melden,
ich kann seit heute auf der Facebook-Seite von Frau Schwesig nichts mehr liken und kommentieren
ebenso wurden meine Kommentare gelöscht
diese waren aber alle so geschrieben das sie nicht gegen die Regeln von Facebook verstoßen
so geht man halt mit unliebsamen Kommentaren um und beschneidet die freie Meinungsäußerung
ich hoffe das der andere Facebook-User das mit der Anzeige durchzieht und die Dame auch mal ihre Grenzen aufgezeigt bekommt

Komisch die anderen Kommentare sind alle noch da.
https://www.facebook.com/ManuelaSchwesig/?fref=ts

War dieser "andere Facebook Nutzer" nicht ein Händler? Der zeigt sie doch wegen Ruf- und Geschäftsschädigung an.


Ja die anderen Kommentare sind noch da
mir wurde die kommentarfunktion und das liken untersagt also bin auf der seite von frau schwesig gesperrt
ob der andere ein Händler ist kann ich nicht sagen, hab nur die anzeige gelesen und hoffe das er das durchzieht
und die anzeige war glaub ich wegen öffentlicher falschaussage



Han  
Han
Beiträge: 332
Registriert am: 09.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Quierschied


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#250 von SiYing , 09.11.2015 21:26

Nun kann nur noch einer helfen: Günter Jauch mit seinem <Talk im Gasometer> nach dem <Tatort>
Der Typ bereitet sich wenigstens vor seinen Sendungen mit den Themen vor.
Sowohl kontra als auch pro.


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.816
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

   

Stuttgarter-Zeitung: E-Zigaretten verdampfen ein giftiges Gemisch
05.12.15 - mirror.uk - UK - Die erste lizenzierte e-cig vom Onkel Dok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen