Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#26 von Blaudampfer , 04.11.2015 09:48


Quelle: https://pixabay.com/de/rauch-jung-menschliche-modell-316494


Die Entscheidung der Bundesregierung E-Zigaretten für Jugendliche zu verbieten ist zu bedauern, denn dadurch werden wieder mehr Jugendliche statt dessen Tabakzigaretten ausprobieren und Tabakrauch macht im Gegensatz zu E-Zigaretten schwer abhängig. Die Begründung dass in E-Zigaretten schädliche Stoffe enthalten seien ist nur vorgeschoben und falsch, es gibt keine belastbaren Studien die dies belegen. Offensichtlich dient das Verbot dem Zweck sich zukünftige Tabaksteuerzahler zu sichern – Jugendschutz ist das nicht.



 
Blaudampfer
Beiträge: 3.117
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#27 von clavicembalist ( gelöscht ) , 04.11.2015 10:04

Gerade auch die Meldung im Radio gehört.
"Nach einer Studie sind die Inhaltsstoffe der E-Zigarette und der E-Shisha Gesundheitsschädigend"
Fass es nicht 😠


clavicembalist

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#28 von stillstandpunkt , 04.11.2015 10:14

Zitat von Chandra im Beitrag #25
Zitat von heimchen im Beitrag #16
Zitat von Chandra im Beitrag #12
Es ist äußerst beunruhigend, aber leider nicht neu, dass die Gesetzgeber ohne Zweifel davon ausgehen, dass E-Zigaretten (mit und ohne Nikotin) krebserregend sind, weil sie ANGEBLICH Formaldehyd, Acrolein, Acetaldehyd und feine Schwebstoffe produzieren. Angeblich neue Studien...

Nun, da kommt was ganz Gemeines und Großes auf uns zu mit der neuen Tabakrichtlinie, jede Wette. Will sagen, wir können froh sein, wenn die EU-Vorschläge nicht noch verschärft werden. Herr im Himmel, kotzt mich das an.


Womit sollen sie denn noch kommen, jetzt wo das mit den "aber die Kiiiinder" vom Tisch ist? Wenn geklagt werden sollte nächstes Jahr oder so, dann ist das Verkaufsverbot an Jugendliche schon Gesetz. Das war bisher ihr stärkstes Argument.


Ich hoffe wirklich, du hast recht. Aber eine Klage kommt ja immer nach dem Gesetz, und bei den Politikern, die die Gesetzesvorlage maßgeblich gestalten (Drogenbeauftragte Mortler z. B.), fürchte ich noch Schlimmeres.

Jo, die "Cannabis ist verboten weil es illegal ist"-Knalltüte Mortler ist wirklich so ziemlich die allerletzte Gestalt, deren Position ich in irgendeiner faktischen Verbindung zu ihren "Kompetenzen" sehe. Klar, die CDU/CSU ist sowieso ein Verein seniler Dumpfbacken, aber die ist schon eine Klasse für sich.

Verkaufsverbot an Jugendliche? Also bitte. Wenn ich als kleiner Steppke mit der Dampfe rumgerannt wäre, dann hätte es aber dicken Ärger gegeben. Wenn das nicht der Fall ist, dann gibt's im Leben von dem Kind größere Probleme als E-Zigaretten.

Und der Reiz des Verbotenen ist eine reale Sache. Die ganze Negativpropaganda macht das Dampfen für rebellische Teenager nur noch viel, viel, viel interessanter. Besser als wenn sie rauchen, keine Frage. Ich habe selbst mit 13 oder so angefangen zu qualmen, eben auch um mich wie'n krasser Typ und harter Hund zu fühlen. Hätte es doch nur da schon Dampfen gegeben.

Ach dieser ganze Unfug regt mich so wahnsinnig auf.


 
stillstandpunkt
Beiträge: 438
Registriert am: 27.08.2015
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#29 von Tormk , 04.11.2015 10:32

Ist doch nichts neues was die da vom Stapel lassen.
Mich regt das schon gar nicht mehr auf.
Die haben einen am Spahn das lässt sich nur mit Lobbyismus erklären und ist im Moment leider nich nicht zu ändern.
Die quatschen alle nur was ihnen gesagt wird.
An welchen Studien wird das fest gemacht?
Die Quellen solchen Unsinns wären mal was.


 
Tormk
Beiträge: 878
Registriert am: 04.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Gemütlicher Dampfer


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#30 von Schafschaf , 04.11.2015 10:42

Glaubt ihr man bekommt ne vernünftige Antwort wenn man über "Kritik und Anregungen" mal nachfragt was für Studien das sein sollen?
http://www.deutschlandradio.de/kritik-un...gen.405.de.html


Ich bin ein Schaf!


 
Schafschaf
Beiträge: 1.048
Registriert am: 09.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schafstall


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#31 von heimchen , 04.11.2015 10:49

Zitat von Tormk im Beitrag #29

An welchen Studien wird das fest gemacht?
Die Quellen solchen Unsinns wären mal was.

Auf dieselben, die das Verkaufsverbot von gewissen Videospielen und sonstigem Zeug fest gemacht wurden.

Ich suche auch immer noch nach der Quelle, die dieses Verbot gerechtfertigt hatte damals....

Und da ich immer positiv denke - dann können wir uns freuen, in Zukunft viele Jungdampfer zu sehen, da es erst jetzt, nachdem es offiziell verboten ist, wirklich coool und interessant sein wird zu dampfen.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


MagicMike hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.764
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#32 von blackhide , 04.11.2015 10:50

In meinen Augen lediglich ein strategischer Kniff. Anscheinend gibt es (bis auf vereinzelte Ausnahmen die die Regel bestätigen) keine weite Verbreitung bei Jugendlichen. Viele praktizieren bereits den selbst auferlegten Jugenschutz. Die Wahrnehmung in der Bevölkerung bezüglich einer Gefährdung steigt allerdings mit der Einführung eines Gesetzes, nach dem Motto das fast jeder Jugendliche dampfen würde und dem "endlich" ein Riegel vorgeschoben wurde. "Und zum Glück wurde die unwissende Bevölkerung gerettet"


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#33 von Be-Bop , 04.11.2015 10:53

Wenn ich das richtig verstehe, es gibt im Kabinett für heute keine andere Priorität Probleme zu lösen,
das beruhigt mich unendlich...
Und die Jugendliche machen automatisch ab heute ganz freiwillig Größeren Abstand vor der E-Zigarette,
wenn sie lesen wie es gefährlich ist... Alles bestens!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#34 von Frolic , 04.11.2015 10:53

Nur zur Erinnerung: Das Argument Kinder und Jugendliche sticht auch heute noch in der Tabakargumentation, trotz Verkaufsverbot an unter 18. Warum sollte das bei der e-Zigarette dann anders sein. Und warum sollten mehr Jugendliche rauchen können, wenn für alle Nikotinprodukte ein Abgabeverbot an unter 18 besteht? Wenn ich als Jugendlicher immer noch an Zigaretten kommen kann, gilt das wohl auch für e-Zigaretten. Wer will, findet einen Weg oder willigen Verkäufer oder willige Eltern oder erwachsene Freunde und Bekannte.


 
Frolic
Beiträge: 351
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#35 von Dopaminblocker , 04.11.2015 11:08

Wenn dampfen verboten ist, fang ich an zu saufen...


RoterOktober hat das geliked!
 
Dopaminblocker
Beiträge: 16
Registriert am: 18.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#36 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 04.11.2015 11:14

Politik ist so undurchsichtig!

Mit der Umsetzung der TDP2, hat das jetzt aber nichts zu tun?
Weder auf der HP des Kabinetts, noch des Bundestages (wo es heute Nachmittag Thema ist), findet man den Beschlusstext.

"Nur" Verbot für U18 ist ja nicht das Ende der Fahnenstange.

Hat jemand einen Ausblick, wie es weiter geht?



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#37 von Pinsleepe , 04.11.2015 11:17

Aber eigentlich bietet diese Aufmerksamkeit der Medien doch genau heute den idealen Nährboden für positive Berichterstattung. Ich selbst bin weder Händler noch beim IG-ED, aber hier könnte man doch richtig in die Vollen gehen, ala:

"Wir begrüßen den Beschluss des Kabinetts zum Verkaufsverbot von EZigaretten an Jugendliche. Dies stellt unsere bisherige Selbstverpflichtung auf rechtlich sicheren Boden und unterstricht die von uns und der Dampfergemeinschaft frei gewählte Einstellung."

In einem Nachsatz könnte man dann noch nach den Studien fragen. Oder auch nicht, damit es nicht gleich nach Protest aussieht. Große Chance - heute!



 
Pinsleepe
Beiträge: 171
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#38 von UhrigerTyp , 04.11.2015 11:20

Zitat von Sci Cenarius Erlenmeyer im Beitrag #36
Politik ist so undurchsichtig!

Mit der Umsetzung der TDP2, hat das jetzt aber nichts zu tun?
Weder auf der HP des Kabinetts, noch des Bundestages (wo es heute Nachmittag Thema ist), findet man den Beschlusstext.

"Nur" Verbot für U18 ist ja nicht das Ende der Fahnenstange.

Hat jemand einen Ausblick, wie es weiter geht?



Meine Befürchtung ist das heute der Internethandel komplett verboten wird.

Nur so lässt sich ein Verbot für Jugendliche einigermaßen durch setzen.

Hoffentlich täusche ich mich mit meiner Befürchtung !


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.931
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#39 von blackhide , 04.11.2015 11:28

Den Internethandel kann es tatsächlich einschränken. Natürlich wird jeder einzelne Onlineshop abgemahnt werden müssen, dennoch um es haltbar zu machen wäre bei jedem Versand ein Personalausweis ID Check notwendig. Dies treibt natürlich die Versandkosten in die Höhe.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#40 von Dopaminblocker , 04.11.2015 11:30

Es gibt ja auch Zigaretten online. Ich denke nicht das es in Deutschland zu einem genrellen Verkaufsverbot von Dampfern kommen wird. Das Verkaufsverbot für Jugendliche ist der m.M.n. ein Ansatz um das etwas einzudämmen und um zu sagen seht her wir tun was.


 
Dopaminblocker
Beiträge: 16
Registriert am: 18.10.2015
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#41 von GrafDampf , 04.11.2015 11:33

Zitat von Frolic im Beitrag #34
wenn für alle Nikotinprodukte ein Abgabeverbot an unter 18 besteht?


Die Änderung des JSchG betrifft auch nikotinfreie E-Zigs, eShishas und Liquids...


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#42 von heimchen , 04.11.2015 11:41

Zitat von GrafDampf im Beitrag #41
Zitat von Frolic im Beitrag #34
wenn für alle Nikotinprodukte ein Abgabeverbot an unter 18 besteht?


Die Änderung des JSchG betrifft auch nikotinfreie E-Zigs, eShishas und Liquids...


Richtig !

Zitat von Dopaminblocker im Beitrag #40
Es gibt ja auch Zigaretten online. Ich denke nicht das es in Deutschland zu einem genrellen Verkaufsverbot von Dampfern kommen wird. Das Verkaufsverbot für Jugendliche ist der m.M.n. ein Ansatz um das etwas einzudämmen und um zu sagen seht her wir tun was.


Richtig!
Hab doch vorhin einen Link zum Online-Versand von Kippen gegeben, diese Shops bestehen seit Jahren trotz Verkaufsverbot an Jugendliche... ;)

Zitat von Sci Cenarius Erlenmeyer im Beitrag #36
Politik ist so undurchsichtig!

Mit der Umsetzung der TDP2, hat das jetzt aber nichts zu tun?


heute noch nicht !


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.764
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#43 von GrafDampf , 04.11.2015 11:42

Nein, die jetzige Änderung des JSchuG hat noch nichts mit der Umsetzung der TPD2 zu tun. Die kommt noch.

Nach der TPD2 ist seitens der EU den Staaten die grundsätzliche Möglichkeit eingeräumt worden, den Onlinehandel auch komplett zu untersagen, also auch für Erwachsene. Manche Staaten machen das auch. Zumindest nach dem Entwurf des Tabakerzeugnisgesetz (= nationale Umsetzung TPD2) ist das in D nicht beabsichtigt, wird aber natürlich auch heftig reguliert.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#44 von UhrigerTyp , 04.11.2015 12:35

So,jetzt ist es beschlossen , interessant ist auch das Audio unter dem Artikel

https://www.tagesschau.de/inland/e-zigaretten-113.html


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.931
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#45 von Linedancer62 , 04.11.2015 13:02

Und die Kommentarfunktion wieder deaktiviert...

Audiokommentar ....von den Jugendlichen zw. 16 und 29 Jahren jeder 4. ??



 
Linedancer62
Beiträge: 170
Registriert am: 17.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Grömitz

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#46 von UhrigerTyp , 04.11.2015 13:10

der Gesetzentwurf ist jetzt auch online

http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Abt...de,rwb=true.pdf


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.931
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#47 von heimchen , 04.11.2015 13:17

Zitat von Pinsleepe im Beitrag #37
Aber eigentlich bietet diese Aufmerksamkeit der Medien doch genau heute den idealen Nährboden für positive Berichterstattung. Ich selbst bin weder Händler noch beim IG-ED, aber hier könnte man doch richtig in die Vollen gehen, ala:

"Wir begrüßen den Beschluss des Kabinetts zum Verkaufsverbot von EZigaretten an Jugendliche. Dies stellt unsere bisherige Selbstverpflichtung auf rechtlich sicheren Boden und unterstricht die von uns und der Dampfergemeinschaft frei gewählte Einstellung."

In einem Nachsatz könnte man dann noch nach den Studien fragen. Oder auch nicht, damit es nicht gleich nach Protest aussieht. Große Chance - heute!


Wie die Händler dazu stehen ist das eine, aber wie die Dampfer dazu stehen ist wieder was Anderes. Es gibt eben keinen Konsens. Es gibt da einige Punkte:
Warum befürworten wir ein Verbot des Verkaufs an Minderjährige, wenn wir es "als gesichert belegt" ansehen, dass die Emissionen harmlos sind?

Hier im Thread wird sich auch aufgeregt, weil da steht: e-Zigaretten ist für Jugendlich schädlich, ja was denn nu? Youtuber wurden gemobbt, weil sie ihre Reviews auf Ü18 umgestellt hatten, etc.etc.

Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist die Schädlichkeit nicht nachgewiesen und die Emissionen harmlos. Dies ist also allenfalls ein politischer Jugendschutz, wo man wenn überhaupt damit begründen könnte: die einzige "Gefahr" wie sie es schon bei den ursprünglich vorgehabten Verbot von Kaugummizigaretten war, das Erlernen eines Rituals, dass dem Rauchen ähnelt.
Und wenn das schon Fakt ist, dass Dampfen weitaus weniger schädlich ist als Rauchen, warum wird dann nicht so vorgegangen wie beim Alkohol?? Bier ab 16 z.B. also warum nicht Dampfen ab 16?

Das ist jetzt z.B. meine persönliche Meinung.

Wie Du siehst, kann ein Verbraucherverein nicht die Meinung ALLER Dampfer vertreten, in dieser Hinsicht, weil es nicht die Meinung ALLER Dampfer ist, dass dieser Entscheid gut und unterstützenswert ist.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.764
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#48 von FreeWilli , 04.11.2015 13:34

Meine Meinung dazu:
Ab 16 würde ja noch gehen.Aber wenn ich sehe wie die Tabakläden hier bei mir,
die Einweg Geräte an 10-12 Jährige Verkaufen ,das muss nicht sein.


 
FreeWilli
Beiträge: 1.997
Registriert am: 19.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Pforzheim


RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#49 von MagicMike , 04.11.2015 13:52

Ich bin auf keinen Fall für ein Verbot an Jugendliche !
Wenn ich Kinder hätte und ich würde mitbekommen die fangen an mit Kippen,
würde ich ALLES tun um die davon Weg zubringen auch wenn ich mich damit Strafbar machen würde wenn ich
Ihnen E-Zigs besorgen würde!

Aber mich Fragt ja keiner ;)

TATA...


Das übliche Einstiegsalter für Kippen war doch um die 14 !!


.....Befüllschnuckel.


 
MagicMike
Beiträge: 1.117
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.11.2015 | Top

RE: 04.11.2015 Bundeskabinett beschließt heute ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten an Jugendliche

#50 von Pinsleepe , 04.11.2015 13:59

Zitat von heimchen im Beitrag #47

Wie die Händler dazu stehen ist das eine, aber wie die Dampfer dazu stehen ist wieder was Anderes. Es gibt eben keinen Konsens. Es gibt da einige Punkte:
Warum befürworten wir ein Verbot des Verkaufs an Minderjährige, wenn wir es "als gesichert belegt" ansehen, dass die Emissionen harmlos sind?

Hier im Thread wird sich auch aufgeregt, weil da steht: e-Zigaretten ist für Jugendlich schädlich, ja was denn nu? Youtuber wurden gemobbt, weil sie ihre Reviews auf Ü18 umgestellt hatten, etc.etc.

Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist die Schädlichkeit nicht nachgewiesen und die Emissionen harmlos. Dies ist also allenfalls ein politischer Jugendschutz, wo man wenn überhaupt damit begründen könnte: die einzige "Gefahr" wie sie es schon bei den ursprünglich vorgehabten Verbot von Kaugummizigaretten war, das Erlernen eines Rituals, dass dem Rauchen ähnelt.
Und wenn das schon Fakt ist, dass Dampfen weitaus weniger schädlich ist als Rauchen, warum wird dann nicht so vorgegangen wie beim Alkohol?? Bier ab 16 z.B. also warum nicht Dampfen ab 16?

Das ist jetzt z.B. meine persönliche Meinung.

Wie Du siehst, kann ein Verbraucherverein nicht die Meinung ALLER Dampfer vertreten, in dieser Hinsicht, weil es nicht die Meinung ALLER Dampfer ist, dass dieser Entscheid gut und unterstützenswert ist.



Mir ist klar, dass eine Verbraucherverein nicht alle Meinungen einer bestimmten Bevölkerungsgruppe vertreten kann. Die Frage die sich mir eher stellt ist, ob ein Verbraucherverein wirklich ALLE Meinungen unter einen Hut bringen MUSS. Ein Verein ist doch ein Zusammenschluss von irgendwie miteinander agierenden Personen. Diese habe Meinungen. Nichtsdestotrotz hat doch jeder Verein einen gemeinschaftlichen Zweck. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die IG-ED die Interessen von Dampfern vertritt.

Meiner Meinung nach ist eines der Hauptinteressen die mMn alle Dampfer haben sollten ein positiv belgtes Bild von Dampfern in der Gesellschaft zu übermitteln. Bisher habe ich den IG-ED immer nur am Rande wahrgenommen, leider ohne großen Einfluss.

Hier sehe ich aber durchaus eine Möglichkeit einen Vertreter unserer Interessen mit einem positiv belegten Grundaspekt ins Gespräch zu bringen. Das kann dann ja auch mit einem Hinweis auf die absurde Begründung geschehen - dennoch eben eine klare - positive - Botschaft senden.



 
Pinsleepe
Beiträge: 171
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich


   

Stuttgarter-Zeitung: E-Zigaretten verdampfen ein giftiges Gemisch
05.12.15 - mirror.uk - UK - Die erste lizenzierte e-cig vom Onkel Dok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen