Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#26 von Frolic , 02.11.2015 15:23

Und dann noch Erwägungsgrund 38 der TPD:
(38) Das Inverkehrbringen nikotinhaltiger Flüssigkeiten sollte im Rahmen dieser Richtlinie nur zugelassen sein, wenn ihr Nikotingehalt 20 mg/ml nicht übersteigt. Diese Konzentration ermöglicht eine Nikotinabgabe, die mit der erlaubten Nikotindosis vergleichbar ist, die bei einer Standardzigarette während der Zeit anfällt, die für das Rauchen einer solchen Zigarette benötigt wird. Um die mit Nikotin verbundenen Risiken zu begrenzen, sollten Höchstgrößen für Nachfüllbehälter, Tanks und Kartuschen festgelegt werden.


 
Frolic
Beiträge: 351
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#27 von heimchen , 02.11.2015 16:26

Zitat von Frolic im Beitrag #26
Und dann noch Erwägungsgrund 38 der TPD:
(38) Das Inverkehrbringen nikotinhaltiger Flüssigkeiten sollte im Rahmen dieser Richtlinie nur zugelassen sein, wenn ihr Nikotingehalt 20 mg/ml nicht übersteigt. Diese Konzentration ermöglicht eine Nikotinabgabe, die mit der erlaubten Nikotindosis vergleichbar ist, die bei einer Standardzigarette während der Zeit anfällt, die für das Rauchen einer solchen Zigarette benötigt wird. Um die mit Nikotin verbundenen Risiken zu begrenzen, sollten Höchstgrößen für Nachfüllbehälter, Tanks und Kartuschen festgelegt werden.

Und wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
Die Suchtwirkung, die beim Verbrennen des Tabaks inkl. Nikotin vestärkt wird, fällt bei der Dampferei weg, das IST Fakt. Die Wirkung setzt verzögert ein (wenn überhaupt), das ist FAKT. Oder stimmen jetzt die ganzen Beipackzettel und FAQs der Pharmaprodukte über ihre Nikotininhaler, Patches, Gummis etc. auch nicht mehr? (ist doch dasselbe Nikotin (aus Tabakpflanzen) wie das in den Liquids).

Diese ganze Rechnerei basiert auschliesslich mit Tabakzigaretten und nicht auf wirklich wissenschaftlichen Untersuchungen und Studien, die es aber auch schon seit Jahrzehnten gibt für NUR Nikotinprodukte bzw. das Nikotin in seiner reinen Form (halt ohne Dampf z.B. hier http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8614291 )

Das ist, was mich so nervt.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.492
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 02.11.2015 | Top

RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#28 von Discordian , 02.11.2015 16:28

Evtl. eine Neugründung um dem VdeH Mitglieder abzuwerben? Der hat scheinbar ja auch unter den Händlern keinen besonders guten Ruf.


Gruß, Max
Disclaimer: All stunts are performed by professionals in controlled environments, such as closed circuits. Do NOT try this at home - visit a friend instead.


 
Discordian
Beiträge: 677
Registriert am: 18.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart
Beschreibung: Infected


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#29 von Mus , 02.11.2015 16:55

Zitat von Discordian im Beitrag #28
Evtl. eine Neugründung um dem VdeH Mitglieder abzuwerben? Der hat scheinbar ja auch unter den Händlern keinen besonders guten Ruf.

Ich denke auch es geht darum. Da der VdeH einigen Händlern zu Red Kiwi lastig ist und einige stinkig sind, dass Ihre Ideen kein Gehör fanden.
Wie ich auch zwischen den Zeilen lese ist es dem BfTG (das 'f' hätte man wirklich weg lassen können) auch wichtig nicht mit TVECA in einen Topf geworfen zu werden und sich so von Big T deutlich abzugrenzen.
Eigentlich finde ich es immer doof, wenn sich die Dampfer selber zerlegen indem wieder ein neues Forum, der dritte Stammtisch in einer Stadt, wieder ein neuer Verein aufgemacht wird und sich alles zerstreut und dann niemand mehr ernst genommen wird, anstelle alles zu konzentrieren, aber hier bin ich wirklich gespannt was daraus wird.


 
Mus

Beiträge: 1.390
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.11.2015 | Top

RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#30 von heimchen , 02.11.2015 17:55

http://liquid-news.com/e-zigaretten/neue...ien-genuss-e-v/

da steht noch etwas mehr dazu.

(Leider schafft die Schreiberin es immer noch nicht, wenigstens einmal einen Artikel fehlerfrei zu schreiben. Und ich meine nicht einfach so kleine Tippfehler ;) )


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.492
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#31 von Frolic , 03.11.2015 14:25

Zitat von heimchen im Beitrag #27

Und wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
Die Suchtwirkung, die beim Verbrennen des Tabaks inkl. Nikotin vestärkt wird, fällt bei der Dampferei weg, das IST Fakt. Die Wirkung setzt verzögert ein (wenn überhaupt), das ist FAKT.


Wenn das wirklich so ist, dann wird definitiv kein Liquid mehr mit Nikotin benötigt. Da ja keiner süchtig ist bzw. auf Nikotinwirkung aus ist, dann reicht es doch absolut aus, nikotinfreies Liquid vom Geschmack und Habitus her zu dampfen. Da gibt's dann auch keine echten Begrenzungen durchs Gesetz. Aber ich lese hier immer wieder, das die deutliche Mehrheit mit Nikotin dampft. Aus welchem Grund denn bitteschön... Und sag mir nicht, wegen dem schönen Geschmack. Es schmeckt scheiße und lässt sich nur mit viel oder starkem Aroma genießen.


 
Frolic
Beiträge: 351
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#32 von Discordian , 03.11.2015 15:26

Vielleicht stehen ja viele auf die Wirkung des Nikotins? So simpel?


Gruß, Max
Disclaimer: All stunts are performed by professionals in controlled environments, such as closed circuits. Do NOT try this at home - visit a friend instead.


 
Discordian
Beiträge: 677
Registriert am: 18.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart
Beschreibung: Infected


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#33 von Frolic , 03.11.2015 16:16

Is mir schon klar!!! Lies Beitrag 27 genau dann verstehst du meinen Kommentar...


 
Frolic
Beiträge: 351
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich


RE: Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) ?

#34 von heimchen , 04.11.2015 12:55

Zitat von Frolic im Beitrag #31

Wenn das wirklich so ist, dann wird definitiv kein Liquid mehr mit Nikotin benötigt. Da ja keiner süchtig ist bzw. auf Nikotinwirkung aus ist, dann reicht es doch absolut aus, nikotinfreies Liquid vom Geschmack und Habitus her zu dampfen. Da gibt's dann auch keine echten Begrenzungen durchs Gesetz. Aber ich lese hier immer wieder, das die deutliche Mehrheit mit Nikotin dampft. Aus welchem Grund denn bitteschön... Und sag mir nicht, wegen dem schönen Geschmack. Es schmeckt scheiße und lässt sich nur mit viel oder starkem Aroma genießen.


Das kann man nicht so pauschalisieren. Natürlich nicht wegen dem Geschmack, nein eher wegen der Wirkung, die offenbar immer noch besteht. Ob sich das jetzt in dem "berühmten Flash" äussert, den ich nur bei nikotinhaltigen Liquids in der Brust empfinde oder bei einem anderen Dampfer etwas im Kopf auslöst, kann ich nicht wissenschaftlich begründen. Das kann keiner.
Was wir aber mit Sicherheit wissen, dass die MAO-Hemmer nicht mehr in unserem flüssigen Nikotin enthalten sind, was auch noch beim Rauchen bewirkt, dass das Nikotin länger wirkt und langsamer abgebaut wird. Damit bleibt der Dopaminspiegel länger oben. (Dopamin, das "Glückshormon". Dopamin wird üblicherweise im Körper schnell abgebaut. Monoaminooxidasehemmer verlangsamen den Dopaminabbau und damit sind die positiven Effekte des Dopamins länger verfügbar. )

Nicht jeder Raucher war gleich "süchtig" nach diesen MAO-Hemmern, manche aber auch zu sehr und dadurch kann auch nicht jeder Dampfer komplett von den Kippen lassen. Den Ausgleich schafft bei Anderen wiederum aber auch noch die Dampfmenge, die einem das "gute Gefühl" gibt. Und derjenige ist auch dann zufrieden, ganz ohne Nikotin.

Dass aber eben doch nicht das Nikotin (ohne Tabak) alleine diese Sucht auslöst, zeigt ja, dass man nicht gleich austickt, wenn man mal nicht dampfen kann. Ich brauch wenig Dampf aber 15 mg/ml um dieses Gefühl in der Brust zu bekommen. Aber vergesse ich mal mein Gerät (was sehr oft passiert) dann ist das halt so. Ich werde weder zickig noch sonst was, wie früher beim Rauchen.

Aber das gute Gefühl, was einem das Rauchen brachte, ist immer noch in uns Allen drin verankert, und das können wir in Form von Dampfen ohne Tabak offenbar weiter haben, mit oder ohne Nikotin. Wenn es bloss das Nikotin ohne Tabak wäre, was uns immer süchtig machte, gäbe es keine Dualuser !!

Aber ich denke auch dieser Post wird Deine Frage wohl nicht zufriedenstellend beantworten können, denn zu viele Faktoren spielen beim Dampfen eine Rolle, viel mehr als zu Raucherzeiten.

Deshalb ist jeder Vergleich von Nikotin ohne Tabak mit Werten aus einer Tabakzigarette genau so sinnlos und kann von keinem "Experten" der Welt genau beziffert werden.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.492
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

5.11.2015 - Schlag gegen die Blubber-Mafia, und giftigen Glycerins ???
NTV Online vom 2.11.15 Viel Dampf um nichts? So (un)gefährlich ist die Ezigarette




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen