Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

Erste Fragen

#1 von Ketoujin , 22.10.2015 00:44

Hi. Nachdem ich vom Natilus Mini aufs Selbstwickeln und Subohm umgestiegen bin fehlt mir etwas der Geschmack. Es ist sehr fad. Ich mische auch mein Liquid selbst. Momentan bin ich bei 3ml mit Vanillearoma. Ich habe nun heute das erste mal einen neuen Draht gebaut und die Watte durchgezogen. Seitdem habe ich gar keinen Geschmack mehr. Es schmeckt eigentlich irgendwie nach nichts aber auch nicht verbrannt. Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe? Zu wenig/viel Watte oder doch zu wenig Aroma? Mische es eigentlich zu XXX%.




Mischangaben bitte nur in den dafür vorgesehenen Bereichen...
Cawdor


Ketoujin  
Ketoujin
Beiträge: 4
Registriert am: 21.10.2015

zuletzt bearbeitet 22.10.2015 | Top

RE: Erste Fragen

#2 von Erneuertes Widerstandsmodul , 22.10.2015 00:48

Der Nautilus Mini hat tatsächlich aufgrund seines Aufbaus und der kleinen Verdampferkammer einen intensiveren Geschmack als SubTank oder andere ähnliche Geräte. Die Menge der Watte sollte dafür nicht wirklich eine Rolle spielen, weil es ja nicht kokelt, es kommt also genug Liquid an der Heizwendel an. Welches Vanillearoma benutzt du ? Liquids schmecken in jedem Verdampfer anders - ich habe mittlerweile bestimmten verdampfern bei mir bestimmte Liquids (Frucht, Süss, menthol) zugeordnet, weil sie in bestimmten Verdampfern für mich besser schmecken.
Und last but not least: den "Geschmacksverlust" kennen alle Dampfer mal so zwischendrin - irgendwie schmeckt man plötzlich so gut wie nix mehr. Einigen hilft dann Menthol dampfen (mir auch) oder Lakritz essen oder was auch immer. Vielleicht ist es auch das. Zwischendrin mal mit dem Nautilus probiert, obs damit wieder/noch schmeckt ?


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Squape E(motion), Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.856
Registriert am: 16.01.2012


RE: Erste Fragen

#3 von Ketoujin , 22.10.2015 00:55

Hi, den Nautilus hab ich gar nicht mehr. Ich hab dieses KangerTech-Ding wie auf dem Bild zu sehen.. Da kann ich Subcoils reindrehen oder eben der zum selbst bauen. Ich hatte heute von der Standardmäßig mitgelieferten Wicklung nur die Watte getauscht und schwups war der Geschmack weg.


Ketoujin  
Ketoujin
Beiträge: 4
Registriert am: 21.10.2015


RE: Erste Fragen

#4 von Django69 , 22.10.2015 05:16

Die Coil die in der Subtank RBA drin ist (und die, die dabei sind) schmeckt mir auch nicht....
Wickel mal selbst, vielleicht gibts dann wieder Geschmack.


Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...


 
Django69

Bassd scho!
Beiträge: 719
Registriert am: 14.12.2014


RE: Erste Fragen

#5 von Ketoujin , 22.10.2015 17:42

hi, hab ja selbst gewickelt und seitdem ist der Geschmack komplett weg. ich benutze PG/VG/H2O - 50/40/10, liegt es an der base? Als ob man ohne Aroma dampft.


Ketoujin  
Ketoujin
Beiträge: 4
Registriert am: 21.10.2015


RE: Erste Fragen

#6 von tuxmuck , 22.10.2015 21:09

Neue Watte muss erst mal etwas "eingedampft" werde.
Nach so 0,5ml sollte der Geschmack aber da sein ......


 
tuxmuck
Beiträge: 1.708
Registriert am: 29.04.2015


RE: Erste Fragen

#7 von EilBullDogVerdampfer , 22.10.2015 21:43

Das gleiche Problem hatte ich mit dem Subtank auch am Anfang, lass ihn eine wenig stehen und zieh dann 2-3 Mal ohne Feuern, und dann bei wenig Watt eindampfen und langsam steigern ;)
So hat sich das bei mir auch erledigt.
Ich würde auch sagen, dass es nichts mit dem genutzen selbstgemischten Liquid zu tun hat solange du nicht das Aroma vergessen hast ;D


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015


   

Liquid verfärbt sich im Tank
IStick TC40 Geschmack & Co.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz