Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#1 von Steamy-Ti , 28.09.2015 15:46

Hallo,
Mich würde mal interessieren, ob schon jemand einen anderen Draht außer NI200 oder Titan ausprobiert hat und ob es funktioniert.
Sollte dies der Fall sein, könnte ja das entsprechende Setup hier gepostet werden.
Vielleicht könnten wir uns auf eine bestimmte Darstellung einigen - hier mal ein Besispiel:

Drahtart: xyz
Drahtstärke:
Handling: leicht - geht so - schwer
Reinheit: sauber - muß gereinigt werden
Widerstand: x.xx Ohm
Wicklungen:
Durchmesser:
Einstellung auf der Evic: Ni oder Ti bei wieviel °C


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#2 von colonius , 28.09.2015 15:53

Lieferant vielleicht noch dabei, es gibt ja, soweit ich das mitbekommen habe, Drähte von verschiedene Shops, die zwar unter der gleichen Bezeichnung firmieren, aber unterschiedliche Eigenschaften haben.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#3 von Steamy-Ti , 28.09.2015 15:57

Gute Idee - evtl. noch gleich mit Link zum Shop, damit nichts falsch läuft.

Drahtart mit Link zum Shop: xyz
Drahtstärke:
Handling: leicht - geht so - schwer
Reinheit: sauber - muß gereinigt werden
Widerstand: x.xx Ohm
Wicklungen:
Durchmesser:
Einstellung auf der Evic: Ni oder Ti bei wieviel °C


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#4 von Stefan42 , 28.09.2015 16:05

Ich würde noch den Verdampfer und eine Kommentar-Möglichkeit dazu nehmen, also etwa so:

Drahtart: V2A Zivipf.de
Drahtstärke: 0.40
Handling: leicht
Reinheit: sauber
Widerstand: ~0.25 Ohm
Wicklungen: 2x 8,5
Durchmesser: 2.5mm
Einstellung auf der Evic: temp Ti 100-120°
Verdampfer: Billow V2 Nano
Bemerkungen: Wattetest mit trockener Watte nicht empfohlen; Feinjustierung der DC Wicklung möglich, da man V2A problemlos ausglühen kann.



Zitat: „Wir sind für jede Alternative zur Tabakzigarette dankbar. Die E-Zigarette ist um ein Vielfaches harmloser und sollte daher auf keinen Fall verteufelt werden.“
Tobias Rüther von der Tabakambulanz der Uni-Klinik in München.


Steamy-Ti, Cumulonimbus und Pfeife-57 haben sich bedankt!
Stefan42  
Stefan42
Beiträge: 1.235
Registriert am: 26.12.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#5 von Steamy-Ti , 28.09.2015 16:10

Haben wir ja schon den ersten Eintrag. Handelt sich wohl um eine Dual Coil, oder?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#6 von colonius , 28.09.2015 17:07

Bevor's richtig losgeht, vielleicht noch Widerstand/Meter? Damit man beim Überfliegen der Einträge den gesuchten schneller findet:
"Ich habe im Moment einen Draht mit 10 Ohm/Meter und will etwas niedriger bei gleicher Wickeltechnik."


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011

zuletzt bearbeitet 28.09.2015 | Top

RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#7 von Steamy-Ti , 28.09.2015 17:43

Zitat von colonius im Beitrag #6
Bevor's richtig losgeht, vielleicht noch Widerstand/Meter? Damit man beim Überfliegen der Einträge den gesuchten schneller findet:
"Ich habe im Moment einen Draht mit 10 Ohm/Meter und will etwas niedriger bei gleicher Wickeltechnik."


Hoffe doch, daß sich einige hier melden und ihre Erfahrungen mit Beispiel posten.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#8 von crackett , 28.09.2015 19:11

Drahtart: NiFe48
Widerstand: 2,9 Ohm/m
Temperaturkoeffizient: 400
Lieferant: ZiviPf http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...s/NF48-0.40-10m
Drahtstärke: 0,40mm
Handling: super - ähnlich V2A; kein vorheriges Ausglühen nötig
Reinheit: sauber
Widerstand der Wicklung: 0,24 +-0,01 Ohm
Wicklungen: 6
Durchmesser: 3mm
Dochtmaterial: FiberFreaks Schnur: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...ginal%20Yarn%22
Dochtmaterial: FiberFreaks Original: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...inal%20Wicks%22
Einstellung auf der Evic: Ti bei 250 +-10 °C
Verdampfer: Squape R mit W-Deck


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


Steamy-Ti und Pfeife-57 haben sich bedankt!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012

zuletzt bearbeitet 28.09.2015 | Top

RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#9 von Steamy-Ti , 28.09.2015 19:56

@crackett



Ein Frage hätte ich noch - du schreibst ... 3mm Durchmesser mit Fiber Freaks Wicks.
Diese Watte ist doch vorgefertigt für 2mm - 2,5mm Durchmesser - passt das trotzdem?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014

zuletzt bearbeitet 28.09.2015 | Top

RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#10 von keine Ahnung , 28.09.2015 20:06

Lesezeichen


 
keine Ahnung
Beiträge: 2.580
Registriert am: 23.05.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#11 von Bajo85 , 28.09.2015 20:19

Noch ein Lesezeichen


 
Bajo85
Beiträge: 139
Registriert am: 27.07.2015


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#12 von crackett , 28.09.2015 20:24

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #9
@crackett



Ein Frage hätte ich noch - du schreibst ... 3mm Durchmesser mit Fiber Freaks Wicks.
Diese Watte ist doch vorgefertigt für 2mm - 2,5mm Durchmesser - passt das trotzdem?



Faustformel für FiberFreaks ist 2-3 mal Wicklungsdurchmesser. Die Streifen sind 9mm breit und passen perfekt. Kannst auch die Cottonmischung nehmen, auch die passt perfekt. Wer diese Streifen in 2mm stopft, wird nicht viel Freude dran haben, denn auch FF kann zu fest werden. Die von mir verlinkte FF-Schnur passt mit 3 Strängen gut in 3mm Wicklungen. Ich habe sie im PipelineStore gekauft, weil ZiviPf sie nicht hatte. Die Wicklungen scheinen mit der Schnur nicht so schnell zu verdrecken, aber genau kann ich das noch nicht sagen, weil ich die auch erst ein paar Tage habe. Die nächste Woche wird zeigen, welche Variante zum Standard wird. Die Wicklung wird jetzt aber immer so bleiben, weil die einfach das momentan verfügbare Optimum aus Widerstand, Drahtoberfläche und Drahtverarbeitung ist. Sauberglühen kann man sie auch. Der NiFe48 sollte auch für AT's mit Nickelonly Einstellung gut gehen, ansonsten steht aber dafür auch noch der NiFe30 zur Verfügung.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


Steamy-Ti und osnlosn haben sich bedankt!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#13 von Bernie , 28.09.2015 20:52

Drahtart: Nickeldraht 0,25mm - AWG 30
Widerstand: 1,8 Ohm/m
Temperaturkoeffizient: 620
Lieferant: http://www.zivipf.com/Nickeldraht-025mm-AWG-30
Drahtstärke: 0,25mm
Handling: sehr weich: Beim Watte-Durchschieben die Wicklung eng lassen (wie früher bei einer MC-Wicklung!) und erst danach die einzelnen Windungen für eine genaue Messung freistellen bzw. auseinanderziehen!
Reinheit: 99,5 % Nickelgehalt
Widerstand der Wicklung: 0,28 Ohm
Wicklungen: 13
Durchmesser der Wicklung: 4 mm
Dochtmaterial: Drogeriewatte zum Zopf gedreht

Einstellung auf der EvicVTC mini:
Ni bei 250 °C
Power: 30 Watt
Wicklung bei 0,28 Ohm geblockt
Verdampfer: Horizon

Beim Feuern wandern die temperaturgeregelten Werte je nach Grad des Erwärmens bis zum Abschaltpunkt des Feuerns:
von 250 -> 100°C
von 30-> 6,5 Watt
von 0,28 -> 0,68 Ohm
von 0 A -> schnellt sofort hoch auf 7 A, dann bald runter und bei ca. 2,7-3,4 Ampere hat sich dann alles eingepegelt.
Es bleibt je nach Länge des Erwärmens dann auch die Stromstärke am Ende der Feuerzeit bei ca. 2,5-3 Ampere stehen!

Beim Backendampfen ein wunderbar dichter und schmackhafter Dampf - einfach genial!



Steamy-Ti hat sich bedankt!
 
Bernie
Beiträge: 4.884
Registriert am: 13.06.2011

zuletzt bearbeitet 28.09.2015 | Top

RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#14 von Saphy , 29.09.2015 16:16

*book*


Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)


 
Saphy
Beiträge: 610
Registriert am: 08.01.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#15 von Steamy-Ti , 08.11.2015 21:05

Gibt es hier Neuigkeiten?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#16 von crackett , 08.11.2015 23:41

Drahtart: V2A
Widerstand: 5,8 Ohm/m
Temperaturkoeffizient: 105
Lieferant: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...ts/V2a-0.40-10m
Drahtstärke: 0,40mm
Handling: super; kein vorheriges Ausglühen nötig
Reinheit: sauber
Widerstand der Wicklung: 0,44 +-0,01 Ohm
Wicklungen: 6
Durchmesser: 3mm
Dochtmaterial: FiberFreaks Original: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...inal%20Wicks%22
Einstellung auf der Evic: SS bei 200 +-10 °C
Verdampfer: Squape R mit W-Deck

oder

Drahtart: V4A
Widerstand: 3,8 Ohm/m
Temperaturkoeffizient: 100
Lieferant: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...ts/v4a-0.50-10m
Drahtstärke: 0,50mm
Handling: super; kein vorheriges Ausglühen nötig
Reinheit: sauber
Widerstand der Wicklung: 0,31 +-0,01 Ohm
Wicklungen: 6
Durchmesser: 3mm
Dochtmaterial: FiberFreaks Original: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...inal%20Wicks%22
Einstellung auf der Evic: SS bei 190 +-10 °C
Verdampfer: Squape R mit W-Deck


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


Steamy-Ti hat sich bedankt!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#17 von Steamy-Ti , 09.11.2015 00:23

@crackett
Genau meine Wunschwerte. Da überlege ich mir, ob ich den NiFe48 überhaupt anschaffen soll.
Besten Dank!


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#18 von crackett , 09.11.2015 10:04

Und noch einer:

Drahtart: V2A
Widerstand: 3,7 Ohm/m
Temperaturkoeffizient: 105
Lieferant: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...ts/V2a-0.50-10m
Drahtstärke: 0,50mm
Handling: super; kein vorheriges Ausglühen nötig
Reinheit: sauber
Widerstand der Wicklung: 0,25 +-0,01 Ohm
Wicklungen: 5
Durchmesser: 3mm
Dochtmaterial: FiberFreaks Original: http://www.zivipf.com/epages/63862298.sf...inal%20Wicks%22
Einstellung auf der Evic: SS bei 250 +-10 °C; 13,5 Watt
Verdampfer: Squape R mit W-Deck

Was deutlich auffällt: Jede Wicklung ist anders - auch wenn sie aus dem selben Material ist. Je weniger Draht verwendet wird, desto höher muß die Temperatur eingestellt werden um das gleiche Dampfergebnis zu erzielen. Beispiel: 6 Umdrehungen auf 3mm aus 0,50er V2A mit 13,5Watt dampfen gut bei eingestellten 200°C - macht man aber nur 5 Umdrehungen, muß man schon 240°C einstellen, um in etwa das gleiche Dampfergebnis zu haben. Ein Trockenwattetest kann also lediglich dazu dienen, den einzustellenden "Temperatur"wert zu finden, bei dem die Watte verbrennt - nicht aber dazu, die optimale Temperatur zu finden. Eingestellte 250°C einer Nickelcoil sind also nicht gleich 250°C einer Titancoil und beide haben höchstwahrscheinlich keine 250°C im Betrieb. Wichtig ist auch der Abstand zwischen den Windungen. Der Platz ist ja meistens begrenzt und so hat sich bei mir im Squape gezeigt, daß 5 Umdrehungen 0,50er Draht besser gehen, als 6 Umdrehungen. Die Wicklung mit 6 Umdrehungen knallt deutlich mehr, als die mit 5 und macht trotzdem nicht mehr Dampf bzw. der Dampf kann gar nicht mehr richtig abgeführt werden und es bildet sich dafür dann Kondensat, das zu Blubberei führt. Irgendwo ist also auch bei der Drahtstärke und Menge der Umdrehungen das Ende der Fahnenstange erreicht. 6 Umdrehungen 0,40er Draht gehen ähnlich 5 Umdrehungen 0,50er - 6 Umdrehungen 0,50er taugen aber nichts. Die Watte sollte außerdem einen ordentlichen Nachfluß bringen - FiberFreaks hat sich da absolut bewährt, während Muji sang und klanglos versagt hat.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


Sensemann.2 und Pfeife-57 haben sich bedankt!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012


RE: Andere Drahtsorten und Setups für die Evic VTC Mini

#19 von Sensemann.2 , 17.11.2015 21:21

endlich habe ich die Werte zum Einstellen vom V2A für den Squape Rs

Thx crackett


Sensemann.2  
Sensemann.2
Beiträge: 19
Registriert am: 13.10.2015

zuletzt bearbeitet 17.11.2015 | Top

   

Smok Koopor Mini 60w TC
Problem mit Aspire CF Maxx oder mache ich etwas falsch?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen