Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: NEU für testwillige Raucher, die SC Easy Starter E-Zigarette www.edampf-shop.com

#76 von colonius , 26.09.2015 14:17

Zitat von Stefan Taubert im Beitrag #75
[...] das Pölastik [...]

Ey, keine Beleidigungen hier.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011


RE: NEU für testwillige Raucher, die SC Easy Starter E-Zigarette www.edampf-shop.com

#77 von Schleidampfer , 26.09.2015 14:46

@Nismo @BrandX

Moin moin,
ihr verwechselt hier meiner Meinung nach immer noch etwas. Ihr schreibt immer von Einsteigergeräten. Da ist die EVOD sicherlich klasse (obwohl ich damit nur Pech hatte und damit nicht gewechselt hätte).
Hier wird es aber als Gerät zum AUSPROBIEREN angepriesen. Damit ein Raucher probieren kann, ob das Dampfen überhaupt etwas für ihn ist.

Da sind folgende Punkte wichtig:
- Günstig (unter 9,99 €), was einem Raucher finanziel egal ist.
- Sie muss möglichst klein sein, da jeder Zentimeter Größe negativ wirkt.
- Sie muss einfach funktionieren
- Kein rumhudeln mit Fläschchen und co.

Bei der EVOD muss ich mir noch ein Liquid aussuchen, welches ich dann selber erstmal einfüllen muss, wo ich schon das erste Liquid an den Fingern habe. "Was ist das denn für ein Mist". Schachtel auf und Zigarette rausnehmen ist einfacher.
Nun kommt dieses kleine Ding. Preislich unter der Schmerzgrenze, wo man ähnlich wie bei einem Snickers einfach mal zugreift wenn man neugierig ist.
Die Verpackung wird lieblos aufgemacht und das Teil erstmal inspiziert. Verdampfer aufschrauben, fünf mal auf den Knopf drücken und los geht es. Keine Einweisung mit Liquid einfüllen, neuen Köpfen.....
Einfach losdampfen.
Und dann kommt die persönliche Erkenntnis über das Dampfen. Ganz ohne Liquid an den Finger und Einweisung. So einfach wie eine Schachtel Zigaretten.

Dann, dann kann ein Neudampfer seinen Weg gehen. Mit 4 Cartos für 10,- Euro liegen wir preislich ja in etwa mit den Zigaretten gleich auf. Passt schon und das System funktioniert.
Der erste Grund eines Wechsels wäre sicherlich auch nicht der Wunsch nach mehr Dampf. Da spielt wohl eher der Geiz eine Rolle. Gut, wechselt man dann halt auf ein EVOD Set und kann 10ml Fläschchen kaufen. Dadurch spart man und hat schnell den Kaufpreis wieder raus. Alles was dann kommt ist reines Hobby oder Technikinteresse. Wir kennen es einfach unter dem Namen "HWV".

Daher nochmals: Wir mit unseren "BlingBling-Geräten" sind die Exoten.
Wie bereits von einigen eingebracht: Unsere (die länger dampfenden unter uns) Geräte waren deutlich minderwertiger und doch haben wir es damit ohne Probleme geschafft.
Nur waren es bei uns keine Geräte zum Ausprobieren wonach wir einfach hätten wechseln können. Eine Ego-T war schon das Ende der Fahnenstange. Und dann kam Bulli. ;)

Gruß
Thomas


heimchen hat sich bedankt!
Schleidampfer  
Schleidampfer
Beiträge: 881
Registriert am: 11.11.2011

zuletzt bearbeitet 26.09.2015 | Top

RE: NEU für testwillige Raucher, die SC Easy Starter E-Zigarette www.edampf-shop.com

#78 von Devassa , 26.09.2015 16:09

Warum sollte dieses Produkt in diesem Forum keine Berechtigung haben?
Es gibt hier sicher einige Leute, die andere Leute kennen, die mit dem Rauchen
aufhören wollen, aber von der Größe und dem Preis abgeschreckt werden.
Ja, auch ein EVOD-Starterset kann zu teuer sein, wenn jemand nicht sicher ist,
ob er VIELLEICHT umsteigen möchte.
Und was den Müll betrifft, diejenigen, die sich so ein Ding zum Ausprobieren kaufen
und beim Dampfen bleiben, werden sich mit Sicherheit nachfüllbare Cartos kaufen, und
Geräte mit mehr Power.
Die Beratung für solche Dinger in einem Dampfershop finde ich perfekt. Dann kann der
Händler/Verkäufer ja gleich auf die "besseren" Geräte verweisen und sichert sich so auch
neue Kunden. Wenn also der "Probierer" merkt, am Ende des Tages ist der Tank und der
Akku leer, weiß er gleich, wo er sich Nachschub oder bei Bedarf was besseres holt.

Ich benutze hauptsächlich "große" Geräte, wie ProVari, Telegonos etc. Viele von meinen
rauchenden Bekannten sehen das etwas belustigt und kaum einer fragt, ob man es damit
wirklich "schafft". Vor einiger Zeit habe ich mir eine eCab gekauft, weil ich was für unauffälliges
für den Flieger brauche. Plötzlich sind alle begeistert, wie toll die aussieht und wie klein die ist.
Zwei von meinen Bekannten sind sofort losgegangen und haben sich auch eine eCab bestellt.



 
Devassa
Beiträge: 1.612
Registriert am: 16.05.2014


RE: NEU für testwillige Raucher, die SC Easy Starter E-Zigarette www.edampf-shop.com

#79 von Schleidampfer , 26.09.2015 16:15

Zitat von Devassa im Beitrag #78
... ich mir eine eCab gekauft, weil ich was für unauffälliges
für den Flieger brauche. Plötzlich sind alle begeistert, wie toll die aussieht und wie klein die ist.
Zwei von meinen Bekannten sind sofort losgegangen und haben sich auch eine eCab bestellt.


Dies kann ich voll und ganz bestätigen. Neugierde bei den Kleingeräten und Desinteresse bei den Großgeräten.
Ich habe ja auch schon einige auf die Dampfe "umgestellt". Dabei wollten alle immer kleine Geräte und sind mit diesen auch Umgestiegen. Einige (wenige) wechselten dann noch auf I-Stick und Co.
Das war es aber auch schon für die meisten.

Gruß
Thomas


Schleidampfer  
Schleidampfer
Beiträge: 881
Registriert am: 11.11.2011


RE: NEU für testwillige Raucher, die SC Easy Starter E-Zigarette www.edampf-shop.com

#80 von colonius , 26.09.2015 17:11

Ich habe mir diesen Fred von Anfang an gelesen und mir gedacht; Och nööö, so' Miniteil und der Verdampfer dann auch noch Einwegware.

Aber nach genauerer Überlegung (und vor allem mit der Ankündigung, daß die Verdampfer im 4er-Pack nachzukaufen sein werden) halte ich das für gar keine schlechte Idee.
Besser als diese komischen Cigalikes sind sie allemal. Der Akku kann wiederverwendet werden und mein erster Ego-T hatte auch nicht mehr Kapazität. Hat dafür nur das 3fache gekostet. (2er-Pack für 59,95)
Ich sehe den Vorteil dieses Angebotes darin, daß der Raucher, der zum Dampf-Einsteiger werden will, ein Gerät in die Hand bekommt, das ohne irgendwelche Vorkenntnisse (bis auf den 5-Klick ) benutzen kann.
Keine zusätzliche Flasche, kein erhöhter Zewa-Verbrauch.
Spätestens beim 3 Nachkauf der Verdampfer wird das Internet durchforstet und, siehe da, es gibt ja auch was zum Nachfüllen. Einen Evod oder CE4/5 oder ähnliches. Oder einen kleinen Verdampfer mit Wechselköpfchen. Und dann wird der Akku zu klein. Weitersuchen, größeren Akku kaufen.
Und wie es dann weitergeht, wissen wir alle, wenn wir auf unsere Bestellhistorie schauen.

Wichtig finde ich auch, daß mit dem Ego-Akku direkt die Vorstellung zerstört wird, eine "E-Zigarette" müsse wie eine Pyro aussehen.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011


   

NEU! einfach mit Amazon Payments bezahlen www.edampf-shop.com

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen