Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Dampfe vor Keimen schützen?

#1 von Mordekai , 22.09.2015 18:35

Hi,

Mein Bruder will aufs Dampfen umsteigen, er arbeitet als Altenpfleger und hatte folgende frage an mich:

Gibt es einen Schutz für die Dampfe vor Erregern? So eine Art verhütterli für die Dampfe?

Er würde sie ja wärend der Arbeit in seiner Tasche haben und da könnte sie ja mit Keimen, Bakterien und so weiter.

Danke im vorraus.

LG Danny


 
Mordekai
Beiträge: 44
Registriert am: 03.08.2015


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#2 von Cawdor , 22.09.2015 18:54

Hab Dich mal in die "Pflegeabteilung" geschoben, passt ja auch irgendwie zum Altenpfleger

Zum Problem hab ich ehrlich gesagt keine besonders schicke Idee, da hilft wohl nur ne dichte Tüte oder ein Gummi.
Wenn er sich so viel Gedanken über die Keime und Bakterien da macht würde ich das Ding aber lieber gleich irgendwo lagern wo nix dran kommen kann.




« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


Flohmarktregeln
Flohmarkt // Bazar // Trödeltreff // Sammelbestellung


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 10.798
Registriert am: 10.02.2014


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#3 von oile69 , 22.09.2015 19:08

Etwas anderes als ein Gummi oder eine Zipper-Gefriertüte würde mir da jetzt nicht einfallen. Ansonsten evtl die Dampfe im Spind lassen (falls vorhanden)


Karma wird's schon richten


 
oile69
Beiträge: 988
Registriert am: 04.09.2015


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#4 von wobiwilli ( gelöscht ) , 22.09.2015 20:00

Wenn Gefrierbeutel zu umständlich, am besten Dampfe und Driptip aus Kupfer

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/me...7879/index.html


wobiwilli

RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#5 von blacksole , 22.09.2015 20:09

Wenn er doch an der Quelle hockt ....

Reicht da nicht ein Fingerling über den Verdampfer?

Aber ob das echt notwendig ist? Wie ist er denn bisher mit rumgetragenen Gegenständen umgegangen (Zigaretten, Feuerzeug, wasmansomitsichrumschleppt...)?


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#6 von Vapor^Tom , 22.09.2015 20:10

Egal wie man es dreht...
kommt man mit der "Verpackung" der Dampfe in einem kontaminierten Bereich, ist diese Hülle keimbehaftet. Durch das auspacken der Dampfe gelangen diese über die Hände dann an das Gerät.
Wenn man in einem Bereich arbeitet, in dem man mit schädlichen Bakterien in Kontakt kommt, sollte die Dampfe ausserhalb des Bereichs bleiben.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.263
Registriert am: 04.01.2012


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#7 von Devassa , 22.09.2015 20:12

Ich arbeite im Krankenhaus und da gibt es wohl bedeutend mehr Keime als im Altenheim.
Meine Dampfe ist ständig bei mir - im Kittel. Da kommt nix dran, liegt ja nicht auf dem Bett
des Patienten.
Wenn man sich trotzdem Gedanken macht, kann man den DripTip oder den ganzen Verdampfer
ja mal eben mit Desinfektionsmittel abwischen (dann natürlich erstmal trocknen lassen, bevor
gedampft wird)



Blaudampfer und Mordekai haben das geliked!
 
Devassa
Beiträge: 1.612
Registriert am: 16.05.2014


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#8 von Devassa , 22.09.2015 20:15

Und...welche "schädlichen" Bakterien sollen denn da in die Kitteltasche gelangen?
Wenn man so denkt, darf man auch nicht mehr unbedarft dampfen, nachdem man
eine Kaufhaustür aufgemacht oder im Elektrohandel die Geräte angefaßt hat.



 
Devassa
Beiträge: 1.612
Registriert am: 16.05.2014


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#9 von Vapor^Tom , 22.09.2015 20:15

Ich denke auch, es ist nur die Angst davor :)
Da hilft schon eine Tupperbox (gibts ja in allen Größen). Die kann man vor dem öffnen auch einfach mal abwaschen/wischen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.263
Registriert am: 04.01.2012


RE: Dampfe vor Keimen schützen?

#10 von Tomcatfm3 , 22.09.2015 20:56

Bei 123liquids gibt es silikon kappen fürs trip tip.



Tomcatfm3  
Tomcatfm3
Beiträge: 129
Registriert am: 16.09.2013


   

Neumischer fragt: alte Flaschen wiederverwenden?
Dampfen im Regen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen