Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Drähte nur welche

#26 von bucanero , 22.09.2015 15:04

junge, junge, junge... warum müsst ihr euch immer so sklavisch an einen bestimmten ohm-wert hängen???


nehme ich einen festen wert von z.b. 0,4 ohm an, dann spielt meine gesamt-akkuleistung beim ungeregelten dampfen schon eine gewaltige rolle... daher ist es sehr wichtig zu wissen, welches gerät verwendet wird... denn die voltzahl ist die einzige feste größe beim ungeregelten dampfen...

jetzt lege ich mich also auch noch mit dem ohm-wert fest... dann ist mein spielraum gleich null!!!

eine wicklung - wie empfohlen - mit 40er schantall als dual coil braucht bei 0,4 ohm mindestens 3,8 volt um einigermaßen zu schmecken und darf nicht mehr als mit 4,6 volt befeuert werden, da sonst nur noch heiße scheiße kommt... ich kann aber die voltzahl beim ungeregelten dampfen nicht beeinflussen...

also... erstens... wieviel volt gibt dein gerät (durchschnittlich) aus?

normalerweise ist es ja einfach... ich habe einen akku und der bringt im arbeitsbetrieb soundsoviel volt...

aber bei mehreren akkus kommt es schon darauf an...

und... zweitens... beim ungeregelten dampfen sollte auch der ohm-wert unbedingt eine variable bleiben, da hiermit - bei einem festen volt-wert - die wattzahl - und damit die abzurufende leistung - bestimmt wird!!!


venceremos!


rek00ns hat sich bedankt!
 
bucanero

EXTREMIST
Beiträge: 2.673
Registriert am: 19.11.2013

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: Drähte nur welche

#27 von Grandpa Hemah , 22.09.2015 15:51

@bucanero
Wenn der Meister spricht..... ;-)

Was ich jetzt nicht nachvolluiehen kann:
Bei nominal 3,7 Volt krieg ich bei 0,4 Ohm Kanthal 0,4mm Dualcoil ja 34,225 Watt rechnerisch. Gebe ich die Werte im Steamengine Rechner ein (35 Watt) lande ich bei 201 mW/mm². Ist zwar oberes Ende aber noch OK.

Was würdest du denn empfehlen bei seinen Vorgaben:
Dual Box mit 25R.
0,4 Ohm ?


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Drähte nur welche

#28 von bucanero , 22.09.2015 16:35

werte zwischen 200 und 300 mW/mm² sind ok. ...

wieviel volt gibt die box denn aus?

meine lifepo würde mit ihren 3,3 volt arbeitsleistung erst unter 250 mohm (dc) oder 500 mohm (sc) über 200 mW/mm² kommen...

eine brauchbare wicklung wäre dann: 40er v2a dc mit 6,5 ud (umdrehungen) (damit die enden in die selbe richtung zeigen) auf 3 mm wickelhilfe... ergibt: 240 mohm bei 45 watt (sc: 480 mohm und 23 watt) und 220 mW/mm²...

auch bei "normalen" 3,7 volt eines imr-akkus lägen mit 57 watt noch gangbare 280 mW/mm² an...

alles über 4 volt wäre dann schon jenseits der 300 mW/mm² und damit sicher bääh...


venceremos!


Grandpa Hemah hat sich bedankt!
 
bucanero

EXTREMIST
Beiträge: 2.673
Registriert am: 19.11.2013


RE: Drähte nur welche

#29 von colonius , 22.09.2015 18:05

Zitat von Grandpa Hemah im Beitrag #27
Gebe ich die Werte im Steamengine Rechner ein (35 Watt) lande ich bei 201 mW/mm². Ist zwar oberes Ende aber noch OK.

Wobei ich finde, daß die "Heat Flux"-Werte, die der Steam-Engine-Rechner ausspuckt, seeeeehr niedrig angesetzt sind. Mir ist schon bei verschiedenen Wicklungen aufgefallen, daß bei den angegebenen Werten nur ein, na sagen wir mal, laues Lüftchen kommt.

Aber der Meister der gebogenen Eisenbahnschienen hat's ja schon gesagt.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: Drähte nur welche

#30 von Grandpa Hemah , 22.09.2015 20:43

Somit bestätigt ihr mich in meiner Meinung das er mit 0,4er Kanthal dualcoil oder 0,4er V2A Singlecoil anfangen sollte.
;-)) zu den etwas extremereen (0,5er Kanthal dual) kann er dann gehen wenn er wickelsicher ist.


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Drähte nur welche

#31 von Sweh , 24.09.2015 19:21

habe es auf 0,3 gewickelt aber sollten die Akkus auch vertragen oder



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#32 von Sweh , 24.09.2015 19:57

und sobald ich merke das weniger dampf kommt Akkus raus oder?



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#33 von Erneuertes Widerstandsmodul , 24.09.2015 20:07

Glaub mir, bis du an den Punkt kommst, dass die Akkus an die Grenzen kommen, was Entladung angeht, wirst du schon kaum noch Dampf haben. So als Beispiel: ich habe den VG MIni auf 0.8 Ohm gewickelt mit 0.40er Kanthal - mit passendem ungeregelten AT. Akku mit knapp 4.2V rein, nach den ersten Zügen gammelt der eh schon unter 4V rum. Der Punkt, an dem ich normal die Akkus tausche, ist so ca. 1 Tank, da haben die dann meist locker noch um die 3.4V, aber der Dampf wird SEHR merklich weniger. Unter 3V bin ich noch nie gelandet, sollte man auch tunlichst nicht (die meisten Li-IO-Akkus geben 2.75-3V als Entladeschlusspannung an, unter 2.5V sollte man keine entladen - Tiefentladung schadet dem Akku). Die meisten geregelten Akkuträger schalten schon weit über 3 Volt ab.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Squape E(motion), Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.856
Registriert am: 16.01.2012

zuletzt bearbeitet 24.09.2015 | Top

RE: Drähte nur welche

#34 von Sweh , 24.09.2015 22:59

Habe ja keinen Tank sondern tröpfel :) und sind zwei 18650 25r Samsung



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#35 von Erneuertes Widerstandsmodul , 25.09.2015 00:20

Was die Akkus betrifft, isses wurscht, ob Tröpfler oder Tank ;) Die Samsungs benutze ich auch und habe mir letztens testweise mal die Samsung 30Q (15A Dauerabgabe) und die LG H2 bestellt (20A). Mal schauen, wie lange die jeweils so durchhalten. Bei 2 Akkus hält das Ganze natürlich entsprechend länger.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Squape E(motion), Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.856
Registriert am: 16.01.2012


RE: Drähte nur welche

#36 von Sweh , 25.09.2015 09:48

und ich kann die abends einfach laden? auch wenn sie nicht leer sind?



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#37 von Pappnaas , 25.09.2015 09:57

Klar kannst Du, es schadet auch nichts. Andererseits, kannst Du auch sowas
https://www.vapor-freak.de/Neu-im-Sortim...%C3%BClle-18650 kaufen und einen Ersatz-Akku in der Tasche haben.

Das der Akku ein Verschleissteil ist und halt irgendwann ausgetauscht werden muss, ist ja sowieso klar.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015


RE: Drähte nur welche

#38 von Grandpa Hemah , 25.09.2015 12:34

Deine 25R können 100A Peak 50A kurzfristig und 25A Dauer.

Somit rechne einfach mit den 25A. R=U/I
Das macht dann 0,148 Ohm die du nicht unterschreiten solltest.


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Drähte nur welche

#39 von Grandpa Hemah , 25.09.2015 12:39

Oder andersherum gerechnet

Du dampfst gerade mit U/R=I 12,33A bei U²/R=P 45Watt


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Drähte nur welche

#40 von Grandpa Hemah , 25.09.2015 12:39

Lern das Ohmsche Gesetz wenn du wickeln willst ;-)


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013


RE: Drähte nur welche

#41 von Sweh , 28.09.2015 16:34

also habe 0,4 dual coil gewickelt mit0,35 mm Kanthal (27AWG) 2,5 mm Bohrer.

Aber es schmeckt echt komisch. habe den Draht ausgeglüht ca 20 mal, aber dieser Geschmack ist so stark und ecklig



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#42 von Sweh , 28.09.2015 16:59

Die Wicklung ist auf einen Thr Troll Tröpfler und mit Bio Watte. Hatte von jemanden eine Wicklung darauf die nicht komisch geschmeckt hat. Mit der selben Watte



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#43 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2015 20:08

Nach dem ausglühen ruhig auch mal ein bisschen leer laufen lassen (geöffnet ein bisschen gegenpusten und liquid verdampfen lassen). Die Watte hat bei mir zu Anfang immer ein wenig eigengeschmack. Ist die wicklung denn ausreichend mit Watte bedeckt und hat der Troll genug liquid im Becken? Hab den auch, bei mir läufts :-D


Sweh hat das geliked!

RE: Drähte nur welche

#44 von Sweh , 28.09.2015 21:07

leer laufen lassen?



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#45 von Sweh , 28.09.2015 22:00

hab jetzt ca 30 tropfen durchgejagt und schmeckt zwar besser aber noch nicht ganz so wie es soll



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#46 von Sweh , 28.09.2015 22:00

beim dry burn nach dem wickeln kann ich da was falsch machen oder es übertreiben?



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#47 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2015 22:09

Ja halt mal mit geöffnetem verdampfer und genug liquid in der Watte mal n bisschen den Power Knopf drücken und bissl gegenpusten. Meine Vermutung ist nämlich die das es an der Watte liegt, ist zumindest bei mir immer so. So beuge ich dem vor anstatt das ich die ersten zehn zwanzig Züge den eigengeschmack der Watte mitziehe. Den dryburn ohne Watte... Naja viel falsch machen kannst du eigentlich nicht, ich lass die coil ein paar mal aufglühen bis da evtl Rückstände verbrutzelt sind. Wenn das alles nicht hilft mach sonst doch mal 1-2 Fotos von der wicklung, könnte auch dadran liegen, was ich aber erstmal nicht glaube.
Lg



RE: Drähte nur welche

#48 von Sweh , 28.09.2015 22:36

@Suesssauer1993
also Watte ist es nicht habe gerade noch bischen Kanger Tech watte gehabt und die mal getestet und der Geschmack ist immernoch



 
Sweh
Beiträge: 208
Registriert am: 30.06.2015


RE: Drähte nur welche

#49 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2015 22:41

Dann wäre ein Foto vielleicht hilfreich mit verlegter Watte ;-)



RE: Drähte nur welche

#50 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2015 22:45

Ach und wie viele Windungen hast du pro coil genommen? Um auf 0,4 Ohm zu kommen nehm ich immer dickeren (0,46mm) NiChrom Draht.
Nutzt du das ganze aktuell auf dem ungeregelten Träger?



   

Welchen Draht fürs Pinoy Subohm Tröpfeln?
Buja W74 Draht




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen