Wieviel dampft Ihr so am Tag

  • Seite 2 von 3
29.02.2016 10:45
#26 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

11-15 ml am Tag. Hauptsächlich durch die Selbstwickler. Nikotin 6 mg.
Wenn ich die eGo ONEs oder die Venti nutze, ist es weniger. So um die 7-8 ml


 Antworten

 Beitrag melden
29.02.2016 11:16
#27 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Bei mir kommen ca. 8-10 ml mit 3er und 6er, abhängig von der Tagesform und vom jeweiligen Aroma, zusammen.
Anfangs mit Aspire Mini und danach mit Flash E Vapor und Taifun GT.

Meine Rauchmenge, bis zum 08.10.2015, belief sich auf ca. 20 Pyro`s pro Tag.


 Antworten

 Beitrag melden
29.02.2016 11:20
#28 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Hängt hauptsächlich von der Tagestruktur ab,
mir würden 3-5 ml dicke reichen, auch mit Selbstwickler,
hab ich alle Hände voll zu tun bis ich wieder schlafen gehe dann ist es viel weniger als wenn ich Zeit habe und
munter dabei dampfe. Weniger Dampfen kann man wollen wenn man das will, jedenfalls einfacher als weniger rauchen.
Man kann die Dampfe auch mal stehen lassen, das muss man dann absichtlich machen und sich an dieses Verhalten langsam gewöhnen.
Geht. Aber wenns schmeckt....wozu?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 14:23
avatar  Mattmax
#29 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Wenn ich das hier so richtig verfolgt habe, dann gibt es da keine so pauschale Angabe wie viel man beim Umstieg so am Tag verdampft, weil das auch sicherlich von der E-Zig beeinflusst wird.
Oder gibt es da doch so einen groben Daumenwert, den ihr einem Umsteiger (Anfänger) mal an den Kopf werfen könnt, wenn man voraussetzt, dass bisher so ca. 20-25 Zigaretten am Tag weggequalmt werden?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 15:16
#30 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Ich erinnere mich noch an meine Umstiegsphase. Ich hatte mir 2 so kleine Aspire Sticks mit Clearomizer 600mAh da hab ich 3-4ml 18er verbraucht.
Mittlerweile dampfe ich nur noch Selbstwickler und da werdens je nach Tagesform 8-12 ml 4er sein
Ach ja, mein Verbrauch war früher ungefähr eine Schachten Camel am Tag.. manchmal mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 15:18
#31 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Zitat von Mattmax im Beitrag #29
Wenn ich das hier so richtig verfolgt habe, dann gibt es da keine so pauschale Angabe wie viel man beim Umstieg so am Tag verdampft, weil das auch sicherlich von der E-Zig beeinflusst wird.
Oder gibt es da doch so einen groben Daumenwert, den ihr einem Umsteiger (Anfänger) mal an den Kopf werfen könnt, wenn man voraussetzt, dass bisher so ca. 20-25 Zigaretten am Tag weggequalmt werden?


Wie soll man das machen? Ist doch für den Nikotinspiegel das Gleiche, ob jemand 10 ml 4er oder 4 ml 10er verdampft. Was einem eben besser gefällt.

Du kannst davon ausgehen, dass Du pro Zigarette zwischen 2-4 mg Nikotin aufgenommen hast (die Packungsangabe wird an Maschinen ermittelt und hat wenig Bezug zum Zugverhalten des Rauchers, Schätzungen des Aufnahmewerts liegen in dem Bereich.) Du hast bei 20-15 Kippen zwischen 20 x 2mg bis hin zu 25 x 4mg je nach Zugverhalten erreicht, das wären zwischen 40 mg - 100 mg Tagesdosis, wobei Du das obere Ende Deiner bisherigen Dosierung als Dampfer vermutlich nicht mehr so gut runter bekommst.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 21:27
avatar  Mattmax
#32 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Danke für die Antworten, aber mit welchem Liquid und Nikotingehalt steige ich um? 18mg / 9mg .... ?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 22:07
#33 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Das kommt drauf an, mit welchem Gerät. Nimm einfach Nuller mit zum Nikotinhaltigen dazu, dann kannst Du runtermischen bis Du weißt, wie viel Nikotin Du brauchst und wie Du das trotz des anfänglichen Hustens und Kratzens gut runter bekommst.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2016 22:25
#34 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Kommt drauf an, was und wieviel Du vorher geraucht hast. Bei Selbergedrehten kann 18mg ok sein. Bei Lights können 9mg schon zuviel sein. An Nikotinenzug solltest Du allerdings nicht leiden. Ich habe mit 24mg angefangen (25 schwarze Selbergedrehte am Tag) und so 5ml am Tag und hatte keinen Nikotinenzug. Nach einem Jahr dampfe ich 18mg nur noch in den Evods wenn ich bei der Arbeit mal schnell den Nikotinspiegel hochbringen muss (Dampfverbot am Arbeitsplatz). Ansonsten mische ich mir mein Liquid auf 5mg für die Selbstwickler und verbrauche so 10 - 15 ml am Tag. Die Frage nach dem Liquid ist richtig schwierig. Die Geschmäcker sind verschieden. Besorg Dir am Besten nur am Anfang nur kleine Mengen, Proben, und teste Dich durch. Sein aber vorsichtig mit intensiven oder exotischen Geschmacksnoten, die hat man schnell über und zum Dauerdampfen taugen sie auch nicht.
Meine persönliche Empfehlung wären da die Sets von Riccardo. Aber viele deutsche Hersteller bieten erstklassige Liquids an (z.B. Zazo, NRW-Liquids).
Viel Spaß beim Testen
Neue Liquids ausprobieren macht Laune


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 20:36
avatar  Mattmax
#35 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

@hellsteamer ich bin jetzt ersteinmal bei den Liquids von liquid-nrw gelandet und probiere da die ein oder andere Sorte.
Hat die Zusammensetzung des Liquids, also das Verhältnis von PG zu VG einen wesentlichen Einfluss auf den Dampf und / oder Geschmack?


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 21:16
#36 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Je mehr Vg desto dichter und stabiler wird der Dampf. Ob das allerdings einen Einfluss direkt auf den Geschmack hat, weiss ich nicht. Vielleicht hat das schon mal jemand ausprobiert. Man muss nur unterschiedliche Basen mit der gleichen Menge Aroma mischen und dann in gleichen Verdampfern probieren.
Ich glaube aber das der Verdampfer eine viel grössere Rolle spielt. Beispiel: Orange von ZAZO in der Evod lecker. Im Bellus als würde Dir jemand eiskalten Orangensaft mit dem Hochdruckreiniger in die Lunge ballern. Das geht nur verdünnt.
Zum Dauerdampfen bevorzuge ich allerdings Liquids mit 10% Wasseranteil (die klassische 55/35/10). Ich finde, das trocknet die Schleimhäute nicht so aus. Aber da reagiert jeder wohl ein bisschen anders.
Probier mal was von Zazo.
Bis man sein Liebligsliquid gefunden hat kann lange dauern. Manche finden es nie. Aber für mich macht das gerade auch den Reiz am Dampfen aus. Man kann immer wieder was Neues entdecken. Ich habe mittlerweile meine Lieblingsliquids aber probiere ständig neue Sachen aus.
Wenn Du einen Shop mit Liquidbar in Reichweite hast, bist du natürlich gut bedient.
Viel Spass beim Liquidtesten.
hellsteamer


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 21:22
avatar  soare
#37 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

4-6 ml 12er


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 22:02
avatar  Mattmax
#38 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

@hellsteamer bei Zazo war ich am überlegen ob ich da was bestelle, aber dort gibt es nicht meine gewünschte Nikotinstärke... ich weiß man könnte mischen, aber wenn ich noch in der Findungsphase bin.... ach ist alles nicht so einfach...


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 22:22
#39 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Nee, nich wirklich.
ZAZO war auch nur ein Vorschlag. Übrigens spielt 1 oder 2mg Nikotin rauf oder runter nicht unbedingt eine Rolle. In der Praxis merkt man das nicht. Die prozentuale Abweichung ist ausschlaggebend. 3 oder 6 mg ist ein riesen Unterschied, 18 oder 20 mg ist völlig Wurst.
LG


 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2016 22:36
avatar  surfer
#40 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Das hier ist ein echt sinnfreier Thread. Mit dem einen Dampfgerät kann man nen ml in wenigen Sekunden verblasen aber bekommt Hustanfälle, wenn das Nikotin über 3mg/ml liegt, in dem anderen nuckelt man an nem 1,5ml Tank mehr als einen ganzen Tag lang aber braucht >=9mg/ml um überhaupt was zu merken.

Das kann kein Anfänger auch nur halbwegs einschätzen, was diese Zahlen überhaupt bedeuten.

Ich kann grob einschätzen, was ich an Nikotin am Tag verballer, aber die Menge an Liquid ... never. Ist ja auch egal, man fragt ja auch keinen, der ne Diät macht, ob er 3 oder 4 Litter Wasser am Tag trinkt, sondern wie viel Kalorien er zu sich nimmt. ;)


 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2016 01:52
avatar  sip350
#41 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Ich wundere mich jedes mal wieder warum man 18mg / ml dampft, ich selbst dampfe 2mg / ml und das reicht voll kommen aus (meiner Meinung).
Dazu muss ich aber sagen das ich einen Selbstwickler benutze und da viel mehr Freiraum für Flash und Geschmack habe.


 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2016 02:12
#42 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar
S-Mod verstorben am 18.8.2017

Zitat von sip350 im Beitrag #41
Ich wundere mich jedes mal wieder warum man 18mg / ml dampft, ich selbst dampfe 2mg / ml und das reicht voll kommen aus (meiner Meinung).
Manch einer ruft schon "Feuer", wenn man die Pfeffermühle mehr als zweimal rumdreht, und für einen anderen wird das Essen "fast ungewürzt", wenn weniger als eine Habanero (sehr scharfe Peperoni) drin ist.

Die Geschmäcker der Publikümer sind verschieden.


 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2016 07:36
avatar  Mattmax
#43 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Zitat von hellsteamer im Beitrag #39
Nee, nich wirklich.
ZAZO war auch nur ein Vorschlag. Übrigens spielt 1 oder 2mg Nikotin rauf oder runter nicht unbedingt eine Rolle. In der Praxis merkt man das nicht. Die prozentuale Abweichung ist ausschlaggebend. 3 oder 6 mg ist ein riesen Unterschied, 18 oder 20 mg ist völlig Wurst.
LG



@hellsteamer wenn dem so ist, dann wird ein wesentlicher Unterschied zwischen 6mg/ml und 9mg/ml (ZAZO) vorhanden sein....


Zitat von surfer im Beitrag #40
Das hier ist ein echt sinnfreier Thread. Mit dem einen Dampfgerät kann man nen ml in wenigen Sekunden verblasen aber bekommt Hustanfälle, wenn das Nikotin über 3mg/ml liegt, in dem anderen nuckelt man an nem 1,5ml Tank mehr als einen ganzen Tag lang aber braucht >=9mg/ml um überhaupt was zu merken.

Das kann kein Anfänger auch nur halbwegs einschätzen, was diese Zahlen überhaupt bedeuten.

Ich kann grob einschätzen, was ich an Nikotin am Tag verballer, aber die Menge an Liquid ... never. Ist ja auch egal, man fragt ja auch keinen, der ne Diät macht, ob er 3 oder 4 Litter Wasser am Tag trinkt, sondern wie viel Kalorien er zu sich nimmt. ;)


@surfer wenn Du grob einschätzen kannst wieviel Nikotin Du am Tag "verballerst" und ggf. auch das Nikotinverhältnis deines Liquids kennst, dann könnte man auf die verbrachte Menge zurückrechnen


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2016 06:00
#44 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Kommt drauf an, zwischen 10 und 15 ml mit 6er nicotin tendenz zu 3er


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 06:55
#45 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Vor meinem Dampfzeitalter waren's etwa 10..15 Selbstgedrehte am Tag.

Nun bekomme ich pro Tag ca. 15..20ml Liquid verarbeitet. Meist 80/20 mit 3..4mg Nikotin.
Seit ich meine Liebe zum TFV4 entdeckt habe, wollen 5ml irgendwie nicht mehr über den Tag reichen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 08:35
avatar  DA25
#46 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

HI,
dampfe so um die 20ml am Tag mit 1,5mg nikotin auf 35 Watt (0,3 Ohm). Ich mische meine Liquids von Basen mit 3mg Nikotin und 0mg Nikotin, jeweils XXX%. Heute ist es genau 1 Monat her, seitdem ich keine einzige Zigarette mehr geraucht habe. Brauche eure Tipps !!!!
Sollte ich als nächstes die Nikotinmenge verringern oder einfach weniger dampfen ?

Detaillierte Mischangaben bitte nur in den dafür vorgesehenen Bereichen.
Cawdor


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 09:14
#47 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Trockener Mund und Hals ....
Ich habs auf 5ml/Tag reduziert ...große Mengen Dampf kann zu Problemen führen...


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 12:54
#48 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

@DA25:
Normalerweise wird Umsteigern von Zigarette auf Dampfe eher empfohlen, das Nikotin höher zu dosieren, damit die Sucht befriedigt werden kann und man sich nicht aus Suchtgier wieder eine Zigarette anzündet. Deine 1,5mg-Mischung ist ja schon super-ultralight. Da könnte man schon fast von Homöopathischer Potenzierung sprechen. Vielleicht kämest Du mit weniger Liquid aus, wenn das Nikotin etwas höher dosiert wäre?

@KellySteam:
Es kommt wohl auch auf die Art des Dampfes an, wie ich meine. Viel PG trocknet aus. Bei VG scheint mir dieser Effekt deutlich schwächer zu sein.


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 13:37
#49 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Die Verhältnisse sind total aus den Fugen geraten.
Wenn man mal Schokolade nimmt oder Bier bei der Tagesration.
Da ist das doppelte schon recht viel, das dreifache schon unmäßig.
Wenn man das nun mal zwischen einer Evod die 3ml verschlingt und einem Gerät das ohne 30ml keine Freude macht,
dann ist man beim 10 Fachen. Das gibt es bei keinem Genussmittel und wenn dann wird es als starke Sucht oder mit zig ???????? interpretiert.
Die 3ml bei der Evod kann man mit einer Tafel Schokolade oder einem Liter Feierabendbier vergleichen.
Nicht mal der uneinsichtigste Alkoholiker behauptet das der ganze Kasten Bier der am Tag weg geht normal ist.
Warum sind die gesunden Verhältnisse die für jedes andere Genussmittel gelten beim Dampf außer Kraft gesetzt?
Böse Zungen behaupten weils den Verstand vernebelt, so weit will ich nicht gehen. Die Frage steht trotzdem im Raum.


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 14:09
avatar  tuxmuck
#50 RE: Wieviel dampft Ihr so am Tag
avatar

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #49

Warum sind die gesunden Verhältnisse die für jedes andere Genussmittel gelten beim Dampf außer Kraft gesetzt?


Wie wahr - wie wahr -
Ich kann auch nur immer mit dem Kopf schütteln, wenn Leute sich 30 - 50ml / Tag durch die Lunge pfeifen und dann auch noch "stolz" darauf sind, oder meinen, das wäre ja total normal und als "big vaper" gehört sich das so -

Vielleicht taucht in der Medizin dann in 10 Jahren wirklich der Begriff "Dampferlunge" auf - ?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht