Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Yihi SX Mini M Class

#176 von Gelöschtes Mitglied , 05.05.2015 23:27

Also wenn dein DNA40 genauso Radau macht und so zerhackt die PWM Welle rausgibt, würde ich ihn schleunigst tauschen, das ist nämlich nicht normal fürn DNA40.



RE: Yihi SX Mini M Class

#177 von pctelco , 05.05.2015 23:38

Zitat von sk4477 im Beitrag #176
Also wenn dein DNA40 genauso Radau macht und so zerhackt die PWM Welle rausgibt, würde ich ihn schleunigst tauschen, das ist nämlich nicht normal fürn DNA40.


Doch schon, zumindest dann, wenn man überhöhte Leistung einstellt, und das gefühlt optimale Dampferlebnis durch einbremesen der Elektronik über die Temperaturbegrenzung macht, da die Elektronik (bei DNA40, wie auch beim SX350J) dann hoch powert bis die Temp.Grenze greift, dann die Leistung nach unten schießt, um bei niederem Widerstand der Wicklung durch abkühlen, nach recht langer (relativ) Zeit wieder hoch zu gehen (die Leistung). Ist halt, so angewndet, auch extrem träge das ganze!


Gruß





 
pctelco
Bilder Upload
Beiträge: 11.218
Registriert am: 21.12.2011


RE: Yihi SX Mini M Class

#178 von Gelöschtes Mitglied , 05.05.2015 23:42

Hab ich nen anderen DNA40? Ich hab den noch nie son Krach machen gehört wie den Yihi..
..und die Scope Bilder sind doch auch deutlich weniger zerhackt?

Was muss ich tun, um das nachzustellen? Mit 40W gegn ein 200°C Limit rennen?



RE: Yihi SX Mini M Class

#179 von hansklein , 05.05.2015 23:48

Gute Frage. Ich nutzt den DNA auch um die Temperatur zu halten, nur hab ich eben keine extremen Wattwerte. Wenn er auf 15-25 Watt eingestellt ist und ich die Temperatur Grenze so wähle, das er sie knapp erreicht und dann hält - höre ich nix bis auf die üblichen Verdampfungsgeräusche.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012


RE: Yihi SX Mini M Class

#180 von hansklein , 05.05.2015 23:59

Schonmal den Yihi Mini zerlegt gesehen? Yihi SX mini


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012


RE: Yihi SX Mini M Class

#181 von pa1N , 06.05.2015 00:06

Zitat von hansklein im Beitrag #180
Schonmal den Yihi Mini zerlegt gesehen? Yihi SX mini


Den Link hatte ich doch vorhin gepostet, auch im ECF-Forum :D

Mein DNA 40 pulst auch schon bei 10W mit Tröpfler.


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011

zuletzt bearbeitet 06.05.2015 | Top

RE: Yihi SX Mini M Class

#182 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 00:53

Zitat von sk4477 im Beitrag #178
Hab ich nen anderen DNA40? Ich hab den noch nie son Krach machen gehört wie den Yihi..
..und die Scope Bilder sind doch auch deutlich weniger zerhackt?

Was muss ich tun, um das nachzustellen? Mit 40W gegn ein 200°C Limit rennen?


Fehlt da jetzt ein Icon?

Nein, das wirst du bei dem DNA40 oder dem Kina40 nicht eingestellt bekommen. Echte Spannungsregelung vs Pulsung für den Effektivwert



RE: Yihi SX Mini M Class

#183 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 00:56

Danke funkyruebe, ich dachte schon, ich hab das geträumt. Genau so kenn ich das auch vom DNA40.



RE: Yihi SX Mini M Class

#184 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 01:03

Ich bekomme das weder beim DNA40 noch beim Kina40 hin ( wie bei PB im Video ). Delta V ist selbst in extremen Einsätzen bei der DNA nie so groß wie beim Yihi im Normalfall. Ich denke aber, dass das Geknatter sich in Grenzen hält wenn man sich im Bereich eines guten Liquidnachflusses bewegt. Ist der Nachfluss gesichert und die Temperatur nicht zu niedrig eingestellt, wird das Knattern wegen nicht notwendiger Regelvorgänge auch nur minimal sein.

Denke ich mir - habe noch keine



RE: Yihi SX Mini M Class

#185 von pa1N , 06.05.2015 01:06

Ihr redet hier von Tank-Verdampfern, da ist der Liquidfluss ja meist konstant, ich rede von Tröpflern.
1,3 Ohm bei 380F und 10W.


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011


RE: Yihi SX Mini M Class

#186 von hansklein , 06.05.2015 01:09

Dein DNA 40 arbeitet noch bei über 1.0 Ohm im Temperaturmodus @pa1N ?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012


RE: Yihi SX Mini M Class

#187 von pa1N , 06.05.2015 01:12

Zitat von hansklein im Beitrag #186
Dein DNA 40 arbeitet noch bei über 1.0 Ohm im Temperaturmodus @pa1N ?


Sorry, meinte 0,13 Ohm :(


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011


RE: Yihi SX Mini M Class

#188 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 01:29

Zitat von pa1N im Beitrag #185
Ihr redet hier von Tank-Verdampfern, da ist der Liquidfluss ja meist konstant, ich rede von Tröpflern.
1,3 Ohm bei 380F und 10W.

1,3 Ohm im TC Modus?
Ich habe meinen Magma gerade mal auf 380F und 10 Watt gestellt und ja, da höre ich was, aber das ist das gleiche, dass ich bei meinem Magma mit Kanthal und 0,6 Ohm ungeregelt höre. Das ist der normale Verdampfungsvorgang, den man auch bei einem Tankverdampfer am DT hört. Letztlich ist es bei PB auch dieses Geräusch, nur eben durch die extremen Spannungsspitzen wesentlich lauter und extremer.

Keine Ahnung wieso sie den Umweg über die Pulsung im TC Mode machen sobald die Temperatur erreicht ist. Nach dem Start wird die Spannung noch geregelt, um dann bei Erreichen der Solltemperatur nur noch gepulst zu werden, anstatt, wie bei der DNA, geregelt zu werden.

Da die Yihi aber updatefähig ist, gibt es Hoffnung für die, die sich belästigt fühlen.



RE: Yihi SX Mini M Class

#189 von ooldman24 , 06.05.2015 12:18

Hey leute!

Also ich nutze die M Class seit ein paar Wochen und bin begeistert, vorher hatte ich einen Vaporshark rDNA 40 der allerdings schon nach 3 Monaten einen Defekt am USB Port aufwieß....
Rip Tripper sagt ja gerne: Dont buy cheep Chinishit.... ich würde den Vaporshark "expensive ammyshit nennnen" ^^

Nun aber zu meiner Frage, kennt jemand von euch eine Seite auf der man Schutzhüllen findet? Ich besitze die Black/Silver version und die ist sehr anfällig für Kratzer.

Mit der Hülle wäre es das non plus ultra ^^


LG und gut Dampf xD

EDIT: Auch vielen Dank nochmal an Smokesmarter.de die das Gerät völlig unkompliziert ausgetauscht haben, daumen hoch, bester Shop xDDD


ooldman24  
ooldman24
Beiträge: 3
Registriert am: 12.01.2015

zuletzt bearbeitet 06.05.2015 | Top

RE: Yihi SX Mini M Class

#190 von oreg2 , 06.05.2015 15:46

Heute ist meine silber-schwarze Mini angekommen.
Sie gefällt mir eigentlich ganz gut,bis auf den Spalt zwischen Display(abdeckung?) und Displayausschnitt.
Hat ihr auch etwa einen 1mm. grossen Spalt?
Mir kommt es fast so vor,als ob bei mir die Displayabdeckung fehlt.


Wissen ist Macht...bildete ich mir damals jedenfalls ein.


oreg2  
oreg2
Beiträge: 4.439
Registriert am: 30.12.2011


RE: Yihi SX Mini M Class

#191 von crackett , 06.05.2015 15:55

Zitat von hansklein im Beitrag #180
Schonmal den Yihi Mini zerlegt gesehen? Yihi SX mini


Da frage ich mich schon, was da 199€ wert sein soll.....


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


blowy666 hat sich bedankt!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012


RE: Yihi SX Mini M Class

#192 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 16:28

Jetzt hab ich den DNA40 tatsächlich auch zum Klicken bekommen.. es stimmt: wenn er nimmer mit regeln nachkommt und aussetzen muss, dann klickt auch der DNA40.. aber das Summen hab ich noch nicht gefunden beim DNA.



RE: Yihi SX Mini M Class

#193 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2015 20:40

Na dann muss ich noch was rumprobieren. Eigentlich aber nicht. Probleme und Ungereimtheiten kommen von selbst.



RE: Yihi SX Mini M Class

#194 von Pfeife-57 , 06.05.2015 20:58

Zitat von funkyruebe im Beitrag #193
Na dann muss ich noch was rumprobieren. Eigentlich aber nicht. Probleme und Ungereimtheiten kommen von selbst.

Genau! Meiner spaltet nicht, klappert nicht und knattert auch nicht. Ich muß den jetzt aber auch nicht dermaßen verwegen einstellen, daß er das große Knattern anfängt.
Vielleicht passiert mir das, wenn ich nen Tröpfler statt Tank drauf schraube.


Gruß, Friedel
Optimismus ist lediglich ein Zeichen fehlender Information.
Dampfen könnte billig sein...
Werde Mitglied: IG-ED


 
Pfeife-57
 Leider verstorben

Bilder Upload
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2011


RE: Yihi SX Mini M Class

#195 von Eckonism , 08.05.2015 17:35

Hab jetzt die M Class in grau/silber für 189.-€ ergattert.... Bin schon sehr gespannt im Vergleich zu orginal DNA40 und Waidea Flask....


 
Eckonism
Beiträge: 112
Registriert am: 26.01.2014


RE: Yihi SX Mini M Class

#196 von dampferspoint , 10.05.2015 14:00

Nach dem ich jetzt etliche Tage getestet habe vermisse ich nur eins...
Mehr Akku-Leistung. Der kleine ist hungrig.
Mein Wick habe ich gefunden. 0,4 Ni200 0,35 Durchmesser 10 Wicks so ca 0,9 Ohm
30 Joule dampft wie Hölle. Bin glücklich damit und mein HWV vollkommen befriedigt.
Die "RattleSnake" hatte ich nur bei Nachflussproblemen oder fast trockener Wick.
Nicht ein DryHit und sehr sehr viel Spaß.

Nachtrag die Clapton mit Ni200 war für mich nicht so der Burner funktionierte aber


 
dampferspoint
Beiträge: 339
Registriert am: 17.01.2015

zuletzt bearbeitet 10.05.2015 | Top

RE: Yihi SX Mini M Class

#197 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2015 14:28

Bist du mit deinen Wickelparametern sicher @Antixda ?



RE: Yihi SX Mini M Class

#198 von dampferspoint , 10.05.2015 22:53

Nö det passt hab ja kaum Fuss. Ich bin glücklich damit auf dem Giant Mini V2


 
dampferspoint
Beiträge: 339
Registriert am: 17.01.2015


RE: Yihi SX Mini M Class

#199 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2015 23:19

Für 0,9 Ohm mit 0,4 Ni200 auf 3,5mm gewickelt hätte ich eher so auf 70 Windungen getippt. Bei 0,32 Ni200 komme ich bei 11 Windungen auf 0,35mm gewickelt auf unter 0,2 Ohm.

Oder hast du doch eine Null geschlabbert?



RE: Yihi SX Mini M Class

#200 von Eckonism , 10.05.2015 23:22

Wieso eigentlich auf 0,35mm gewickelt? Soll das der Innendurchmesser der Coil sein? Is da nicht eher 3,5mm gemeint? In 0,35mm kriegt doch kein Mensch mehr Watte rein....


 
Eckonism
Beiträge: 112
Registriert am: 26.01.2014


   

Kaufberatung für robuste Box bis 100€
Neues von DOVPO

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz