Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#1 von devin111 , 23.12.2014 23:15

Ich denke die Frage wurde schon 1000x behandelt, hoffe aber trotzdem nochmal auf eure Gedult :)
Ich habe jetzt schon etliche Seiten mit Formeln und Vergleichen "Wieviel Liquid entspricht einer Zigarette" gelesen. Inzwischen steig ich gar nicht mehr durch.
Früher habe ich ca. 28 rote LM´s pro Tag geraucht. Seit 5 Wochen nun keine Zigarette mehr, dafür dampfe ich mit meiner Joyetech Egrip ca. 5-6 ml (12 mg Nikotin, ca. 12 Watt) am Tag.
Mich würde nur interessieren ob das jetzt meinem früheren Nikotinverbrauch entspricht, zuviel oder weniger ist?
Ich freue mich total von der Zigarette weg zu sein, bis jetzt ohne Probleme. Aber irgendwie
bringt es ja auch nix wenn mein Nikotinverbrauch jetzt dreimal so hoch wäre denke ich :).
Könnt ihr einem Unwissendem vielleicht nochmal kurz auf die Sprünge helfen? :)
Würde mich sehr freuen!!

PS: Bis jetzt vermisse ich die Zigarette überhaupt nicht .



devin111  
devin111
Beiträge: 5
Registriert am: 09.12.2014

zuletzt bearbeitet 23.12.2014 | Top

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#2 von Mscbiker , 23.12.2014 23:22

ibei meinem Umstieg von der Zigarette auf die Dampfe habe ich Liquid mit 18 mg verwendet. Als Raucher hab ich täglich ca. 35 - 40 rote Marlboro geraucht.
In zwei Stufen hab ich dann das Nic über 12 auf 9 mg reduziert. Das probiert man einfach aus und schaut, ob etwas (Nic) fehlt.


In der Ruhe liegt die Kraft

Gruß
mscbiker


 
Mscbiker
Beiträge: 1.143
Registriert am: 24.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 76879 Essingen


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#3 von Schrauberer , 23.12.2014 23:26

Nabend.

Freu Dich doch einfach, dass Du den Absprung geschafft hast. Würde mir echt keinen Kopf um den Nikotinverbrauch machen, solange es Dir gut geht.
Die meisten reduzieren im Laufe ihres Dampferdaseins eh die Nikotinkonzentration. Ich habe vor etwas mehr als 6 Monaten mit 18mg angefangen ung bin mittlerweile bei 3 bis max. 6 mg, weil mir alles was mehr enthält, die Bronchien auf links dreht.

Solange Du keine körperlichen Beschwerden hast ist doch alles gut.


"Flieht, Ihr Narren!" - Captain Picard (The Walking Dead)


 
Schrauberer
Beiträge: 634
Registriert am: 18.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#4 von killer queen ( gelöscht ) , 23.12.2014 23:41

Ich weis nicht, ob man das Nikotin einer Zigarette mit dem Nikotin im Liquid so einfach vergleichen kann bzw, berechnen kann.


killer queen

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#5 von Walterix , 23.12.2014 23:56

@devin111 wenn du die Suchfunktion verwendest, findest du z.B. das Nikotin in 1ml wieviel Zigaretten entspricht das nun wirklich? und etliches anderes.


gib doch einfach mal ein "Umrechnung Zigaretten-Liquid"


*** ab jetzt bitte www.dampfertreff.ch nutzen ! ***


 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.159
Registriert am: 17.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberpfalz / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wall-terix


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#6 von Artaius , 24.12.2014 00:11

Zitat von Walterix im Beitrag #5
@devin111 wenn du die Suchfunktion verwendest, findest du z.B. das Nikotin in 1ml wieviel Zigaretten entspricht das nun wirklich? ....



Ein guter Thread,aber für Neulinge ist die Angabe von Tropfen beim Dropper vielleicht schwer zu verstehen.

Ich halte es da ganz einfach bei der Mathematik.

Ich hab pro Tag ca. 20 Pyros JPS geraucht. Laut Angabe enthält eine davon 0,8mg Nikotin.
Lassen wir da einfach mal die Genauigkeit der Angabe sowie die unterschiedliche Nikotinaufnahme beim Dampfen außer Acht.
20 Pyros à 0,8 mg entspricht 16mg Nikotin über den Tag verteilt.

Rechnet man jetzt die Nikotinstärke des Liquids auf den Verbrauch am Tag um, hat man bei 12er Liquid und 2ml am Tag ca 24mg Nikotin aufgenommen.
Bei 9er entsprechend 18mg, bei 6er 12mg usw...
Da es im Körper jedoch relativ schnell abgebaut wird (30-60min) kann man ohne Probleme auch 1ml 24er Liquid innerhalb ein paar Stunden dampfen, ohne eine Überdosis abzubekommen.

Ich hatte mit 12er Liquid begonnen und nach ca. 5 Wochen ein starkes Kratzen im Hals bei jedem Zug. Ich hab dann auf 9er reduziert. Wieder 5-6 Wochen danach das Selbe Spiel...
Ich bin jetzt seit knapp 5 Monaten rauchfrei und seit 3 Wochen auch Nikotinfrei. Die Überlegung, wieviel Nikotin pro Tag ich aufgenommen habe, half dabei auch.

Und ob die Überlegung jetzt in Wirklichkeit richtig oder falsch ist, ist mir auch egal.
Mein Ziel war es, mit dem Rauchen und auch mit dem Nikotin aufzuhören und durch das Dampfen hab ich es geschafft.



 
Artaius
Beiträge: 64
Registriert am: 20.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Riegelsberg/ Saarland


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#7 von killer queen ( gelöscht ) , 24.12.2014 00:23

Solange das nicht wissenschaftlich Untersucht wurde, sind mir alle Laienberechnungen nicht akzeptabel. Da hilft nur, dass Problem an sich selber testen.


killer queen

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#8 von Geier , 24.12.2014 00:33

Wenn Du dich durch die alten Threads hier ließt, wirst Du feststellen das dir die Frage keiner genau beantworten kann. Liegt nicht daran das hier Alle doof sind, sondern daran das Du Äpfel mit Birnen vergleichst. Durch den Zusatz von (in Deutschland) Soda wird in der Zigarette das Nikotin verändert. Wenn dich das genauer interessiert, schau bei Youtube mal in das entsprechende Video von Vanderzarth.
Letztlich willst Du aber wissen ob Du dich durchs Dampfen schädigst weil Du evtl. MEHR aufnimmst als vorher. Da kann ich dir sagen: Nein, dein Körper wird dir sagen/zeigen wieviel Du brauchst bzw willst. Das pendelt sich automatisch ein. Wenn Du zu hochdosiertes Liquid dampfst wirst Du weniger dampfen. Es wird im Hals kratzen, zu streng/bitter schmecken und Du wirst automatisch weniger Züge nehmen. Bei mir zB waren es in der ersten Zeit 12mg pro ml mit ca 4 ml am Tag. Dann dauerte es nicht lange bis mir das nicht mehr so wirklich schmeckte. Irgendwie zu bitter, ein merkwürdiger Nachgeschmack. Seitdem bin ich runter auf 9 mg/ml oder teils 6mg/ml. Davon dann aber 5 bis 5,5 ml am Tag. Hätte ich zu Anfang aber auch nicht geglaubt bis ich es selbst bei mir bemerkt habe.


Newbie510 hat das geliked!
Geier  
Geier
Beiträge: 61
Registriert am: 06.09.2014


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#9 von Newbie510 , 24.12.2014 00:51

Zitat von canis queen im Beitrag #7
"Solange das nicht wissenschaftlich Untersucht wurde"

Ist das nicht ein Zitat von PöLa?

Ich denke die Aussage von @Geier hat sich schon zig-Tausend mal bestätigt, ohne einen einzigen Nikotintoten.
Natürlich ist es nie mit absoluter Sicherheit auszuschliessen, dass es nicht einen Menschen geben könnte, bei dem diese Regelungsmechanismen nicht funktionieren, aber das würde man auch nicht mit einer "wissenschaftlichen Studie" nicht herausfinden.



 
Newbie510
Beiträge: 131
Registriert am: 08.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zürich


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#10 von Ralf dampft , 24.12.2014 01:03

Es gibt überhaupt keine pauschale Umrechnung dafür.
Bei der E-Dampfe spielen mehr Faktoren zusammen wie bei einer Zigarette.
Eine Zigarette brennt und der Anteil des Nikotins kann so bei allen Zigaretten leicht bestimmt werden.
Bei einer Dampfe hingegen geht das nicht so einfach es ist abhänging von der Wicklung, der Anzahl der Wicklungen und dem Airflow.
Pauschal umrechnen ist nicht möglich.


Gruß Ralf

Geht nicht........gibt es nicht!
Es ist nur eventuell noch nicht die Zeit reif dafür.........!!!
Dumm dampft gut....der Blödelthread!


 
Ralf dampft
Beiträge: 2.755
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kerpen


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#11 von killer queen ( gelöscht ) , 24.12.2014 01:05

Zitat von Newbie510 im Beitrag #9
Zitat von canis queen im Beitrag #7
"Solange das nicht wissenschaftlich Untersucht wurde"

Ist das nicht ein Zitat von PöLa?

Ich denke die Aussage von @Geier hat sich schon zig-Tausend mal bestätigt, ohne einen einzigen Nikotintoten.
Natürlich ist es nie mit absoluter Sicherheit auszuschliessen, dass es nicht einen Menschen geben könnte, bei dem diese Regelungsmechanismen nicht funktionieren, aber das würde man auch nicht mit einer "wissenschaftlichen Studie" nicht herausfinden.


Erstens, PöLa würde ich nie zitieren. Das ist ja fast schon eine Beleidigung.

Näheres erfährt man hier über Nikotin und nicht von einem Hobbywissenschaftler wie Vanderzarth.

http://www.pronik.org/forum/index.php/BoardList/


killer queen

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#12 von Newbie510 , 24.12.2014 01:12

@Ralf dampft
Nichts für ungut, aber könnte es nicht genau umgekehrt sein? Bei der Zigarette wird ein Grossteil des enthaltenen Nikotins verbrannt, und es ist schwierig festzustellen, wieviel vom Raucher aufgenommen wird. Beim Dampfen weiss man aus Untersuchungen des Exhalats, dass praktisch kein Nikotin an die Raumluft abgegeben wird. Der Dampfer nimmt also ziemlich genau die Menge Nikotin auf die im Liquid gelöst ist, und diese ist sehr eifach zu bestimmen.



 
Newbie510
Beiträge: 131
Registriert am: 08.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zürich


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#13 von Newbie510 , 24.12.2014 01:30

@canis queen

Bitte entschuldig mich, wollte Dir wirklich nicht zu nahe treten, ist mir nur so rausgerutscht, da "Sie" ja auch immer so ähnlich argumentiert "wissenschaftlich nicht untersucht", "wissenschaftlich nicht erwiesen" oder so ähnlich.

vielen Dank für Deinen Link. Wenn ich mich auf den aktuellen Stand bringen möchte, suche ich lieber da:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed
Da findet man alle massgebenden peer reviewten Artikel.



 
Newbie510
Beiträge: 131
Registriert am: 08.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zürich


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#14 von killer queen ( gelöscht ) , 24.12.2014 01:34

Melde Dich ruhig bei diesem Forum an. Da schreibt auch ein richtiger Experte, der der PöLa kontra gibt auf wissenschaftlicher Ebene.


killer queen

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#15 von hansklein , 24.12.2014 01:36

Es ist hier eigentlich ganz gut erklärt. E-Zigarette -> Tabakzigarette Nikotingehaltvergleich

Resultat: Es ist nicht vergleichbar. Wurd öfter festgestellt das Nikotin aus der E-Zigarette langsamer freigesetzt wird als bei der Tabakzigarette und das in der Tabakzigarette noch jede Menge andere Wirkstoffe vorhanden sind, die in der E-Zigarette nicht vorhanden sind - z.b. Zucker, kakao, Vanille etc.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


Newbie510 hat das geliked!
 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#16 von 0171jerry , 24.12.2014 02:53

Es lässt sich einfach nicht exakt vergleichen.
Das individuelle Zugverhalten spielt ja auch eine große Rolle.
Wenn du zuviel Nikotin für Deine Verhältnisse zuführst, wirst Du das schon anhand von Kopfschmerzen
und Unwohlsein feststellen.
Dann reduzierst Du einfach den Nic-Gehalt oder dampfst weniger.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#17 von eisbaer10 , 24.12.2014 15:01

Ich würde sagen wenn du Bis jetzt die zigarette nicht vermisst hast bist du optimal mit deinen Dampfgewohnheiten. Ob jetzt ein guter Raucher aus einer Zigarette 3-5mg Nic. rausholt und was das in e-liquid bedeutet ist doch egal, plage dich nicht mit den Gedanken ob das jetzt mehr oder weniger Nicotin ist sondern dampfe auf kurz oder lang wird es dir wahrscheindlich eh zu stark sein. Ich kann dir nur sagen hab mit 18er angefangen und brauche jetzt so 6mg ungefähr 10ml.
in diesem Sinne frohes Fest.


eisbaer10  
eisbaer10
Beiträge: 221
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#18 von devin111 , 24.12.2014 17:16

Vielen Dank für die Antworten :)
Ich bleibe jetzt einfach mal bei 12 mg und werde versuchen langfristig den Nikotingehalt zu verringern. Frohes Fest euch allen!!



devin111  
devin111
Beiträge: 5
Registriert am: 09.12.2014


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#19 von UhrigerTyp , 24.12.2014 17:21

devin, ich habe mir bei meinen Umstieg darüber keine Gedanken gemacht.

Es hat nach 1 Woche einfach gepasst, und ich war zufrieden.

Hast du dir als Raucher auch so viel Gedanken gemacht ?

Mache einfach, du wirst schon merken ob es passt


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.960
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#20 von MarkPhil , 24.12.2014 18:03

Erstmal hängt der Nikotingehalt einer Pyro nicht an dem Wert der aussen auf den Schachteln aufgedruckt ist, sondern am Rauchverhalten.
Das was früher mal "light" genannt wurde und angeblich 0,5mg oder noch weniger Nikotin pro Zigarette enthält ist nichts weiter als ein Trick mit dem das Messgerät falsch anzeigt.
Da sind einfach ein paar Luftlöcher im Papier direkt vorm Filter, durch die das Messgerät weniger Rauch einsaugt und damit weniger Nikotin misst.
Geübte Raucher halten beim Ziehen die Luftlöcher zu und bekommen aus JEDER Pyro, völlig egal was auf der Schachtel draufsteht, 2-4mg Nikotin raus.
Dementsprechend entspricht eine Schachtel Pyros pro Tag, egal welche Marke, immer so etwa 40-80mg Tagesdosis Nikotin.

Dazu kommt (wie oben schon erwähnt), dass im Dampf 3997 der 4000 Inahltsstoffe vom Rauch fehlen (von mir aus auch 5997 von 6000 oder noch mehr, ihr wisst schon was ich meine).
Die Sucht macht aber nicht das Nikotin, sondern der ganze Chemie-Cocktail im Rauch.

Trotzdem wage ich aus meiner eigenen Erfahrung plus den berichteten Erfahrungen meiner etwa 25 Freunde aus unserem monatlichen Dampfertreff die These, wer vorher eine Schachtel pro Tag geraucht hat, der wird mit ca. 60mg Nikotin pro Tag auch im Liquid hinkommen.
Da ist es auf den ersten Blick sogar egal ob das 5ml mit 12mg/ml sind oder 10ml mit 6mg/ml.

Das Hauptproblem liegt aber ganz woanders, denn die Sucht nach der Angewohnheit ist mindestens genauso stark, wenn nicht stärker als die Sucht nach dem Chemie-Cocktail.
Das zeigt sich immer wieder in den Erfahrungen die auch hier im Forum von Einsteigern berichtet werden.
Da wird von sehr vielen Usern lang und breit berichtet, 2-3ml 18er pro Tag reichen locker, mehr gibt Kopfweh.
Trotzdem suchen diese User in den meisten Fällen dauernd nach einer "besseren" Dampfe, weil sie irgendwie nicht zufrieden sind.

Aus meiner Sicht kein Wunder, denn auch wenn man mit 3x 18mg Nikotin pro Tag seinen Nikotinbedarf in etwa decken kann, auch wenn mehr als 3x 18mg Kopfweh gibt, die Sucht nach der Angewohnheit wird dabei völlig vernachlässigt.
3ml verdampfen dauert nun mal auch mit einer Mini-Dampfe ganz deutlich viel weniger Zeit als die 20x 5 Minuten die man für eine Schachtel Zigaretten braucht und die Menge Dampf die so eine Mini-Dampfe produziert reicht bei Weitem nicht an die Menge Rauch einer Pyro ran.
Auch bei einer etwas besseren Dampfe, die vielleicht 10 Watt leistet reicht die Dampfmenge immer noch nicht an eine Pyro ran.

Ich persönlich bin nu ein richtiger Extremfall, weil ich früher schon 2 Schachteln pro Tag geraucht habe und bei mir die Gewohnheit noch viel ausgeprägter ist, darum dampfe ich heute 30ml pro Tag mit 3mg/ml mit einer 25-Watt-Dampfe.
Aber auch im Durchschnitt meiner Freunde pegelt sich der Verbrauch mit der Zeit auf so etwa 10-15ml mit 3-6mg/ml pro Schachtel Zigaretten ein, mit Geräten die so etwa 15 Watt leisten.


Ralf dampft hat das geliked!
 
MarkPhil
Beiträge: 7.421
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 24.12.2014 | Top

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#21 von dampfer01 , 24.12.2014 18:50

Zitat von MarkPhil im Beitrag #20
...
Die Sucht macht aber nicht das Nikotin, sondern der ganze Chemie-Cocktail im Rauch.
...


Das halte ich für eine gewagte These. Der "Chemie-Cocktail" verstärkt die Sucht, aber grundsätzlich halte ich Nicotin für den Hauptsuchtstoff, nach eigener Erfahrung.

Ich bin gut damit gefahren, die aufgedruckten Werte für bare Münze zu nehmen, wohl wissend, daß das nur Maschinenraucher-Werte sind.

Da ich drei Schachteln Marboro-Bigbox am Tag geraucht habe, ging ich von 72mg Nicotin am Tag aus. Und "surprise, surprise" mit 3ml 24er Liquid war ich am ersten Tag "satt". Ich habe dann runtergemischt auf 12er damit ich 6ml am Tag dampfen "konnte". Weil Dampfen machte mir sofort Spaß und Rauchen habe ich am ersten Tag eingestellt.

Ich weiß, daß meine Daumenregel wissenschaftlich nicht standhält, ABER sie hat MIR geholfen. Daher empfehle ich durchaus, diese Daumenregel einfach einmal zu versuchen ;-)


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 647
Registriert am: 30.08.2011

zuletzt bearbeitet 24.12.2014 | Top

RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#22 von hansklein , 24.12.2014 19:49

Zitat
Das halte ich für eine gewagte These. Der "Chemie-Cocktail" verstärkt die Sucht, aber grundsätzlich halte ich Nicotin für den Hauptsuchtstoff, nach eigener Erfahrung



Das der Hauptsuchtstoff im Tabak als Nikotin "erkannt" wurde, irgendwann zu finstere Zeiten, verdanken wir den Umständen das Nikotin nicht isoliert betrachtet wurde, sondern zusammen mit dem Tabak- und all seinen Zusätzen. Wichtig: Nikotin alleine macht nicht süchtig - Abstrakt hier: Abstrakt-Nikotin alleine macht nicht süchtig.

Wenn es so wäre, das es nur das Nikotin wäre - würden die NET funktionieren. Sie funktionieren aber nur bei einem sehr geringen Prozentsatz von Menschen. Viele Menschen die Dampfen - rauchen ab- und an Tabakzigaretten. Ohne die kommen manche nicht ganz klar. Was auch nicht schlimm ist, trotzdem reduzieren sie den Tabakzigarettenkonsum. Die Psyche spielt dann auch noch eine Rolle. Da ist schon etwas mehr dahinter, warum es für bestimmte Menschen so schwer ist, von der Tabakzigarette loszukommen, wogegen andere den Umstieg auf Dampfen oder komplettes Aufhören mit Dampfen und Rauchen von Tabakzigaretten innerhalb kurzer Zeit schaffen.

Fröhliche Weihnachten


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#23 von dampfer01 , 24.12.2014 20:38

Nun, das kann man bei Leuten sagen, die 1 Schachtel pro Woche rauchten, aber nicht wirklich bei 3 Schachteln am Tag. Ich glaube auch ernsthaft, daß niemand meinen "Schmacht" nachvollziehen kann, der sagt: "In einen Restaurant kann man wohl auch mal zwei Stunden ohne Zigaretten auskommen". Denn wer das sagt, bestreitet gleichzeitig, daß ich unmöglich empfinde, das zu erleben. Und tatsächlich empfinde ich so, ich KANN das nicht, und tat es nicht, solange Rauchen verboten war. Und als Dampfer frage ich vorher, und vermeide das Lokal, wenn es mir verboten wird.

Da ich aber jetzt nur noch dampfe und nicht mehr rauche, aber dieselben Empfindungen habe, nur das Nicotin die Gemeinsamkeit ist, halte ich Nicotin für den Suchtstoff.


Dampfst Du schon oder rauchst Du noch?


dampfer01  
dampfer01
Beiträge: 647
Registriert am: 30.08.2011


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#24 von hansklein , 24.12.2014 21:17

Wenn es so ist - kannst du das testen. Nimm das nächstemal bitte ein Nikotinpflaster einige Zeit bevor du in ein Restaurant gehst, wenn deine Theorie für dich stimmt - wirst du keine Probleme haben, denn an Nikotin fehlt es in dem Fall dann nicht. Dann kannst du auch problemlos aufhören zu rauchen und zu Dampfen - mit NET.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Umrechnung Liquid <-> Zigarette. Ich steig nicht durch :(

#25 von Hacore , 24.12.2014 21:18

Zitat von dampfer01 im Beitrag #21


Das halte ich für eine gewagte These. Der "Chemie-Cocktail" verstärkt die Sucht, aber grundsätzlich halte ich Nicotin für den Hauptsuchtstoff, nach eigener Erfahrung.

;-)


Das kann ich so nich bestaetigen... Klar das Nikotin hilft das man keinen Jeeper mehr auf Zigaretten hat... aber ich dampfe nun seit 3,5 Jahren und bin immernoch bei ca 10mg (wollte ja nie aufhoeren oder runtergehen mit nik) und falls ich mal unterwegs bin und die dampfe streikt kann ich locker auch mal mehrere Stunden ohne dampfe durchstehen da is nix mit Sucht... naja vielleicht is das bei jedem anders weiss nich... als ich noch rauchte wurde ich nach ner Stunde schon hibbelig... von daher halte ich viele andere Stoffe in der Pyro als süchtig machender als das nikotin selbst... meine Erfahrung... ^^



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.385
Registriert am: 04.04.2011
Geschlecht: männlich


   

Frage zum eLeaf Lemo
E-Zigaretten Reise mit dem Flugzeug

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen