Wieviel Basenvorrat habt ihr?

  • Seite 14 von 36
04.11.2015 22:06
#326 RE: Was und wie bunkert Ihr...?
avatar

Zitat von mainzel im Beitrag #321
Sind hier Fragen zur Menge/Lagerung von Fertigen Liquids auch erlaubt?
Da fürcht ich persönlich, dass Panik ausbrechen wird...
Kann man gerade HoL und andere Echt-Tabak-Extrakt-Liquids ...optimal lagern? . und ggf wie lange?





@mainzel - ich hab zwar kein HoL und keine Extrakte, dafür aber ein paar (Fertig-) Liquids, die teil schon seit 2-3 Jahren abgelaufen sind.
Alles ,was sich an den ollen Sachen geändert hat, weil z.B. nicht optimal gelagert wurde, ist die Farbe, weil der Nikotinanteil bereits etwas ragiert hat. Vom Nikotinzerfall würde ich vielleicht auf 5 Jahre, bis 20%-30& 'wegreagiert' sind.

Bei Echt-Tabak-Extrakten könnte evtl gerade dieses Mass an Natürlichkeit, dazu führen, das ein Liquid früher kippt, weil da eben mehr ragieren kann als nur das Nikotin mit dem Sauerstoff. Es wäre zumindestens vorstellbar, das durch einen echten 'Pflanzenanteil' Liquid vielleicht nicht ganz so lange lagerfähig wäre.
Da müsste man vielleicht speziell mal alle HoL-Dampfer fragen, wie alt ihr älteste Liquid war - alles andere wäre eher eine Einschätzung aus dem Reich der Geschichten und Fabeln.
Echter Erdbeersaft hält sich aber schliesslich auch nicht länger als Saft aus Chemie-Erdbeer-Aroma - von daher, niemand scheint es wirklich zu wissen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2015 09:16
#327 RE: Was und wie bunkert Ihr...?
avatar

Je mehr ich mich mit dem Thema befasse, wenn ich mir die Rede von Frau Schwesig anhöre und mich in den Vapor Leaks einlese, dann bin ich mir fast sicher das bald auch die Beschaffung von dampftauglichen Aromen ein Problem werden könnte.

Nur wie könnte man die möglichst lange lagern...?


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2015 09:58
avatar  ky4e!
#328 RE: Was und wie bunkert Ihr...?
avatar

Interessante Frage...

Fällt mir jetzt auf die schnelle nur "Einfrieren" ein, wobei sich ja bei der Methode wahrscheinlich die Aromen zersetzen würden?

Vielleicht ist es ja auch möglich von einigen Herstellern oder so Zusammensetzungen diverser Aromen die in Zukunft "evtl" verboten werden zu bekommen. Wenn die auch alle von der Apotheke um die Ecke bekommen werden könnten wäre ja zumindest einigen geholfen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2015 10:02
avatar  Chandra
#329 RE: Was und wie bunkert Ihr...?
avatar

Alles, was ich brauche, um die nächsten 5 Jahre dampfen zu können.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2015 16:30
#330 RE: Was und wie bunkert Ihr...?
avatar

Ich habe insgesamt 5 Liter 36er eingelagert. Allerdings bin ich im Moment auf 3mg runter und somit wird mir das bei einem Verbrauch von 4ml pro Tag erstmal eine gewissse Zeit reichen.

Hardware steht Weihnachten ganz oben auf dem Wunschzettel.

Studenten müssen halt rechnen, da gibet nicht immer "Wünsch dir was".


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 03:45
#331 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe unterschiedliche Hersteller gewählt.
Außerdem unterschiedliche Größen.
Von 1 Liter bis 100 ml ist alles dabei.
Alles ist auf PG basis gehalten und das älteste kommt zu erst in den Verbrauch.

Sollte für etwa 20 bis 25 Jahre reichen bei momentanen verbrauch und Stärke.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 08:13
avatar  Bernie
#332 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich habe alle Vorräte mittlerweile nur noch in 100ml-Braunglasflaschen, dazu noch die Restluft am Schraubverschluss mit Stickstoff gefüllt, um das Oxidieren des Nikotins zu verhindern. Mein 72er PG-Vorrat liegt kühl im dunklen Keller (Einfrieren ist echt unnötig!!!), das sollte reichen für die nächsten Jahre, wenn ich dann nach und nach jede 100ml Flasche auf meine benötigten 6-9er VG-PG-Basis runtermische. Somit kann mich in diesem Bereich bis zu meinem Lebensende nix mehr erschüttern und u.U. sogar anderen Usern aushelfen, sollte hier oder da mal bei jemandem aus meinem Dampferumkreis ein Nic-Basis-Engpass entstehen...


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 08:20
avatar  diezel
#333 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

@Bernie wie bist Du an den Stickstoff gekommen? Erzähl bitte etwas darüber


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 08:29
avatar  Bernie
#334 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von diezel im Beitrag #333
@Bernie wie bist Du an den Stickstoff gekommen? Erzähl bitte etwas darüber

Ganz einfach: Mein Vorrat ist bei HisVape gekauft worden in mehreren SBs, wo noch 72er PG-Basen erlaubt waren. Mittlerweile ist hier nun die Obergrenze 48er Basis:
http://hisvape.net/vapes/diy-do-it-yours...8mg/ml-pg-basis
Ich kann diese Firma nur wärmstens empfehlen, sie haben eine professionelle Abfüllanlage und arbeiten sehr gewissenhaft, auch wenn man mal versucht hatte, diese saubere Abfüllarbeit zu diskreditieren!
Hier werden nicht nur Braunglasflaschen gefüllt, sondern eben dieser Stickstoff oben in den restlichen Luftbereich eingefüllt, da braucht man sich um nichts kümmern und kann alles gleich im Keller bunkern. (Ich habe einfach noch zusätzlich jeden Verschluss mit Siegellack verschlossen, so dass nun hier wirklich keine äußeren Einflüsse mehr an den Inhalt kommen kann.)


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 09:35
avatar  Chandra
#335 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Wohl noch nicht genug, bunkere zur Zeit jeden Monat, was finanziell möglich ist.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 09:54
#336 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

20 Jahre Versorgung sind bereits gesichert.
Ich bunkere fleissig, Schritt für Schritt weiter, bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 10:11
avatar  W. t N
#337 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Streareg im Beitrag #336
20 Jahre Versorgung sind bereits gesichert.
Ich bunkere fleissig, Schritt für Schritt weiter, bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.



Ich habe ca. 8 Liter 36er. Ich habe gerade einen Stopp eingelegt. Verbrauche noch einen, bis zwei Liter um dann wirklich frisches Zeugs nachzukaufen.

Ich bin zur Zeit bei 6 mg und reduziere bald auf 4,5 mg.

Man kann sich ausrechnen wie viel Jahre ich damit hin komme. Ich verdampfe ca. 5 ml am Tag.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 15:13
avatar  Bernie
#338 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Streareg im Beitrag #336
... bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.

Ich glaube nicht, dass es PG/VG nur noch als Nuller-Basis zu kaufen gibt. Die Nic-Höchstgrenze wird wahrscheinlich auf 20er Basis zurückgeschaubt - und damit kann ich auch gut leben und werde erst bei absolut sicherer Gesetzeslage auch mal meine Kellervorräte angreifen, sonst muss ich nachher meine Bunker-Base noch mit ins Grab nehmen hi hi hi


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 15:30
avatar  W. t N
#339 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Bernie im Beitrag #338
Zitat von Streareg im Beitrag #336
... bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.

Ich glaube nicht, dass es PG/VG nur noch als Nuller-Basis zu kaufen gibt. Die Nic-Höchstgrenze wird wahrscheinlich auf 20er Basis zurückgeschaubt - und damit kann ich auch gut leben und werde erst bei absolut sicherer Gesetzeslage auch mal meine Kellervorräte angreifen, sonst muss ich nachher meine Bunker-Base noch mit ins Grab nehmen hi hi hi

@Bernie

Hoffentlich hast Du ein Testament aufgesetzt wo als Begünstigter das DTF benannt ist.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 15:37
#340 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Eine angebrochene Literflasche. Werde nächsten Monat noch drei Liter kaufen, in 100ml Flaschen umfüllen und versiegeln wie @Bernie das auch macht (kenne jemand mit Labor) und dann hat sich das. Länger als das will ich eigentlich nicht voraus planen. Ich bin 29 Jahre alt, keine Ahnung ob ich in 20 Jahren noch in Europa wohne, überhaupt noch lebe, noch dampfe und so weiter. Das wird schon langen ;)


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 15:56
avatar  ky4e!
#341 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Soweit ich in letzter Zeit mitbekomme soll das Nikotinzeug aber dann nur in 10ml Fläschen zu bekommen sein?

Von daher lohnt sich die Anschaffung von Literweise Bunkerbase eigentlich schon hrhr wer weiß wie teuer es dann wird...

Ich hab nun 1 Liter 72er hier in ner PET (leider aber ok is gut gehütet hoffentlich kippt der Scheiß nich um) und 1,5 Liter 48er in 15x100ml Braunglasfläschen mit Stickstoffbefüllung... Aberglaube, Werbeding oder nicht, ich habs lieber mit Stickstoff...

Bei meinem Verbrauch reicht das schon so um die 26 Jahre. Es wird eher sogar immer weniger.

Werd mir den Monat nochmal 1,5 Liter 48er holen und nächsten Monat ne 72er nochmal, oder den Monat zuerst die 72er, dann nächsten Monat die 48er... oder beides ^^ Will eigentlich auch nebenbei noch bissal Hardware bunkern aber hab mich so auf 100-150 Euro Investitionssumme pro Monat beschnitten ^^


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:04
avatar  diezel
#342 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Meinen momentanen Verbrauch von 10ml am Tag vorausgesetzt, hab ich Nikotin für 30 Jahre gebunkert. Dann bin ich 70.
Ob ich dann überhaupt noch dampfe?
Wenn das PG bis dahin umkippt oder das Nikotin durch die Flasche abgehauen ist, hab ich Pech gehabt.
Aber ich hab´s zumindest probiert.

Wenn das Einführungsdatum der neuen Gesetze absehbar ist, werd ich noch für 3 Jahre Aromen bunkern.
Wenn die dann alle sind, sollte sich die Lage wieder beruhigt haben und sich neue Beschaffungswege und Alternativen aufgetan haben.

Ich seh der Zukunft eigentlich recht entspannt entgegen...


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:19
#343 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ab wann kommt der TPD Scheiss jetzt eigentlich? 1.1 dachte ich, oder?


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:31
#344 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich werde so um die 6 Liter 48er bunkern.... das sollte mir erstmal für 20 Jahre reichen.
Da ich per se nicht vorhabe, bis dahin noch in Deutschland zu weilen (unter Garantie nicht) und 20 Jahre für die Liquids auch sportlich sein dürften - Kohlenstoff hin, Braunglas her - macht mehr wohl echt keinen Sinn.
Vermutlich grätscht das Zeug eh vorher ab, TPD stellt sich als Schuss in den Ofen raus.... whatever, ich brauche das zum beruhigen meiner Nerven.
Finanziell gesehen sind das gerade mal sechs Stangen kippen, so what???


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:31
#345 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von Bernie im Beitrag #338
Zitat von Streareg im Beitrag #336
... bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.

Ich glaube nicht, dass es PG/VG nur noch als Nuller-Basis zu kaufen gibt. Die Nic-Höchstgrenze wird wahrscheinlich auf 20er Basis zurückgeschaubt - und damit kann ich auch gut leben und werde erst bei absolut sicherer Gesetzeslage auch mal meine Kellervorräte angreifen, sonst muss ich nachher meine Bunker-Base noch mit ins Grab nehmen hi hi hi




Warum nur, haben die Pauker immer so stichhaltige Ansichten?
Ejal, Hauptsach is, hä is us Kölle!


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:39
#346 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von stillstandpunkt im Beitrag #343
Ab wann kommt der TPD Scheiss jetzt eigentlich? 1.1 dachte ich, oder?



26.05.2016, berichtigt mich bitte, sollte ich falsch liegen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:43
#347 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von stillstandpunkt im Beitrag #343
Ab wann kommt der TPD Scheiss jetzt eigentlich? 1.1 dachte ich, oder?


Bis spätestens Mai '16 sollte es umgesetzt worden sein. Würde mich allerdings schon wundern, wenn es so spät erst käme, denn über diese Minifläschen höheren Verkaufspreise werden auch der anteilige Mehrwertssteuer-Anteil steigen. Auch one Panikmache würde ich von daher also eher auf ein früheres Datum tippen als eben den MAi nächsten Jahres.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 16:43
#348 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Zitat von W. t N im Beitrag #339
Zitat von Bernie im Beitrag #338
Zitat von Streareg im Beitrag #336
... bis daß der TPD2 Stichtag mich von der Ankaufmöglichkeit scheidet.

Ich glaube nicht, dass es PG/VG nur noch als Nuller-Basis zu kaufen gibt. Die Nic-Höchstgrenze wird wahrscheinlich auf 20er Basis zurückgeschaubt - und damit kann ich auch gut leben und werde erst bei absolut sicherer Gesetzeslage auch mal meine Kellervorräte angreifen, sonst muss ich nachher meine Bunker-Base noch mit ins Grab nehmen hi hi hi

@Bernie

Hoffentlich hast Du ein Testament aufgesetzt wo als Begünstigter das DTF benannt ist.



Wir drei könnten uns ja testamentarisch durch eine gegenseitige Nutznießerschaft zusätzlich absichern, wenn man schon "Tür an Tür" wohnt.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 17:00
#349 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Ich mische meine Liquids auf 7,2mg/ml an atm (weil bequem bei 72er Base, hrhr) und komme damit auf ca. 5-6 Jahre pro Literflasche. Bis spätestens Mai sollte sich 'n Lebensvorrat zwar realisieren lassen, aber genau wie @indigoeyes halte ich für mich persönlich mehr als 20 Jahre (also ca. 4l) für völlig überzogen.

Außerdem kaufe ich gerne mal ab und an Fertigliquids. HoL hat ja eh 10ml Pullen und von den guten Amisoßen gibt's auch viele in der Größe inzwischen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2015 17:08
#350 RE: Wieviel Basenvorrat habt ihr?
avatar

Hat schon einer die 48er Nik-Base in Glasflaschen von Smokeplanet in der Gefriertruhe ?

Klappt das ?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht