Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#26 von SteelDampf , 21.01.2016 05:57

@Knutowskie hast schon gesehen, das der Beitrag schon fast 2 Jahre alt ist? ;)


Gruß Herbert

EVOD PRO Steel Starterset
eVic-VT

- Nautilus- Nautilus Mini
- ego One Mega
- ProTank 3


 
SteelDampf
Beiträge: 94
Registriert am: 06.12.2015


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#27 von Knutowskie , 21.01.2016 16:29

@SteelDampf nö, is mir nicht aufgefallen. Dennoch muss dieser Mythos begraben werden. Ich hab den Beitrag über Google gefunden und mir so gedacht: wtf? Also wenn andere den Beitrag auch finden, dann können die beruhigt sein: Die VTC5er sind gut. Und da hier auch noch keiner was von explodierenden Akkus oder Verbrennungen geschrieben hat, bestätigt das doch nur die These: Die Konions sind top!


Knutowskie  
Knutowskie
Beiträge: 39
Registriert am: 04.04.2012


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#28 von ShanghaiDampfer , 24.03.2016 16:17

Ich habe bei 26 A entspricht knapp 110 Watt keine Probleme mit diesem VTC5 der wird etwas warm aber keine 60 Grad sondern nur 40 Grad.


Mir ging es gut, doch der Schatten hat mich mitgenommen, Gott uns zurück gelassen, mit dem Hass und Sheytan auf dem Huckepack,
er klebt an deinem Rücken, wie das Messer deines besten Freundes, es wird dich auf den Boden drücken,
du hast keine Wahl - diese Macht ist mehr als eine Qual und Gott schaut nur zu als wären wir in einem Kinosaal.

Equipment / - Origen V2 Genesis MKII / - Taifun GT II / - Augbvape Boreas / - iStick 100W TC / - GUS The Lord


 
ShanghaiDampfer
Beiträge: 106
Registriert am: 21.03.2016


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#29 von Rutzki73 , 24.03.2016 20:00

Sony gibt an, dass die Temeprature bei VTC4 und VTC5 sogar bis 80 Grad steigen kann (zulässig).



Rutzki73  
Rutzki73
Beiträge: 161
Registriert am: 24.02.2013


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#30 von EilBullDogVerdampfer , 25.03.2016 20:45

Ich wollte grade sagen, 60° sind jetzt für nen Akku echt nicht ungewöhnlich. Hab selber 2 VTC4 in Gebrauch und in der anderen Kombi einen VTC5. Die werden zwar wahr, aber eigentlich angenehm warm😁 und ich merke keinen Unterschied zwischen beiden Modellen. Man sollt e eher drauf achten sich nicht am Verdampfer die Pfoten zu verbrennen😉


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#31 von Gelöschtes Mitglied , 25.03.2016 21:15

Mir wird da schon eher mulmig, wenn ich, je nach Jahreszeit, Handys und Gasfeuerzeuge ein Sonnenbad nehmen sehe oder solche Dinge in Autos lagern, die dann als Backofen im Sonnenschein stehen :)



RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#32 von EilBullDogVerdampfer , 25.03.2016 22:44

Siehste, da machen 60° beim Akku kein wirkliches Problem😁


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#33 von Smetti89 , 14.04.2016 12:13

Ich habe den Akku auch in meiner Topbox Mini drin und hab keine Probleme mit der Wärme, war aber am Anfang irritiert, dass der Akku warm wurde, habe allerdings keine Erfahrungswerte mit anderen!!

Bei meiner eroll habe ich mir eher die Finger am Anfang verbrannt :D



Smetti89  
Smetti89
Beiträge: 3
Registriert am: 13.04.2016


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#34 von Rutzki73 , 02.05.2016 07:33

Wenn die Wärme während des Ladens in der Box entsteht (über Mikro-USB-Buchse), so handelt es sich kaum um die Erwärmung der Zelle und mehr um die Erwärmung der Ladesteuerung. Zwar haben Boxen einen Mikro-USB-Eingang, aber dieser eignen sich nicht wirklich für Laden. Li-Ion-Zellen sollte man in einem externen Ladegerät aufladen.



Rutzki73  
Rutzki73
Beiträge: 161
Registriert am: 24.02.2013


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#35 von nebelschwarde , 02.05.2016 07:59

die ach so hoch gelobten vtc´s ^^
ehrlich gesagt warn die sonys die akkus mit den ich die schlechtesten erfahrungen gemacht hab . hatte mehrere vtc 5 die bei 0,2 ohm im mech extrem heiss wurden und auch in meinen boxen mit voltanzeige konnt ich immer wider fetststellen das diese wesentlich stärker einbrechen als die 25r oder hg2 bei gleichem setup.
ich hab alle meine vtc´s schon seit monaten aussortiert und die 5a werd ich gar nich ers testen ich bleib vorerst bei LG und Samsung


TPD is die ZUKUNFT und die ZUKUNFT is SCHLECHT ! ! !


dampfer seit 12.09.2014! geld gespart ? hahaha dank hwv ehr nicht


 
nebelschwarde
Beiträge: 701
Registriert am: 25.12.2014


RE: Vorsicht mit den neuen 2600mAh Sony US18650VTC5!

#36 von Dampfer-Manfred , 02.05.2016 11:14

Jaja, immer diese Konions... :)

Konion 'war mal', als der Durchschnittakku noch zwischen 6-10A konnte und man nicht unbedingt in vergleichsweise ursteure AW's investieren wollte.

Wie oft sind die schon geclont, gefälscht und umverschrumpft worden? Haben die nun 3 Stege am Pluspol oder 4? Stimmen die Pressrillen oben am Kopf mit denen der Originalzellen überein, oder kann man das schlumpfig aufgedruckte Label einfach mit nem feuchten Finger wegrubbeln?

Kurzum: ich hab noch ein paar eher uralte VTC4, die soowas von alt, das man damals noch irgendwo etwas von Fälschungen lesen musste.
Die gegen auch heute noch ganz gut, wenn auch die Kapazität langsam und merklich nachlässt.

Wenn man dann auch noch liesst, das die VTC4 wohl nicht mehr gebaut würden (seit langem) und die ebenfalls angebliche Produktion komplett an einen Akkuschrauberproduzenten gegangen wäre - sorry, da fehlt mir das Vertrauen, gerade bei den VTC4 noch 'echte' MArkenwaren zu bekommen. Oder es sind halt Akkus, die schon etwas älter sind. Das an sich wäre nict schlimm, denn ich bin ja auch schon etwas älter und trotzdem echt.

VTC5 oder VTC5a werd ich mir wohlweisslich sparen, denn meine 25R und 30Q machen alles, was ich von ihnen verlange recht zuverlässig. Zumal bekannt ist, das es Zellen gibt, die entweder das gleiche leisten oder sogar noch bischel besser sind als diese Konions.

Auch setze ich nicht unbedingt auf Neuerscheinungen, denn wie das Leben so spielt, schicken manche Hersteller wohl auch 'Superzellen' einer Baureihe zu den bekannten Previewern, die dann garnicht mehr mit den Zellen gemein haben, die man später mal zu teils utopischen Preisen in den Shops finden kann.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.956
Registriert am: 13.08.2013

zuletzt bearbeitet 02.05.2016 | Top

   

Akku über USB laden
Tensai LC18350HP-700

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen