Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#51 von heimchen , 24.04.2014 16:31

ich bin irgendwie erstaunt, dass es vorab schon pressemeldungen über einen test gibt, bevor es das heft überhaupt zu kaufen gibt. kenne ich so nicht von unserem konsumenten heft


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.945
Registriert am: 04.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#52 von Akidampft , 24.04.2014 16:45

Die sind doch genauso wenig unabhängig wie Stiftung Warentest.

Wenn ich schon sowas lese:

Ein Hauptbestandteil, das Propylenglykol, fand sich immer im Dampf wieder.

NA SICHER IM DAMPF, WO DENN SONST? Hirnrissige Aussage

Laut Bundesinstitut für
Risikobewertung
besteht durch Propylenglykol im Dampf die Gefahr, dass
Nasen und Rachenschleimhaut gereizt und die Lungenfunktion beeinträchtigt wird.

Schon auf der Pressemitteilung die erste unseriöse Quelle.

Im Heft wird dann wahrscheinlich 50mal stehen: laut DKFZ


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#53 von smoked , 24.04.2014 16:46

Zitat
Der Hauptbestandteil fand sich im Dampf wieder!


Das ist ja wirklich unglaublich! Als nächstes behaupten die noch das in Multivitamintabletten Vitamine drin sind.
Was würden wir nur ohne diese Schlaumeier machen, wir wären glatt verloren!



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013

zuletzt bearbeitet 24.04.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#54 von Sabine , 24.04.2014 16:48

Interessant wären nur die genauen Messergebnisse und die Nachweisbarkeitsschwelle.

Und natürlich gehört dies zur Negativkampagne zur Vorbereitung auf die nationale Gesetzgebung.

Gespannt bin ich, wie der rote Vogel darauf reagieren wird.


 
Sabine
Beiträge: 7.577
Registriert am: 27.09.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#55 von Kipara , 24.04.2014 17:08

"In allen Dämpfen wurden neben krebserregendem Formaldehyd noch eine Reihe weiterer bedenklicher Substanzen nachgewiesen"

http://www.umad.de/infos/wirkungen/formaldehyd.htm

Und dazu ein Artikel von Rursus:

http://blog.rursus.de/2013/03/wenn-man-a...mpf-vergleicht/

Mich würde es nicht wundern, wenn sich Öko-Test nicht nur auf das Bundesinstitut für Risikobewertung sondern auch auf Frau Dr. Martina Pötschke-Langer beruft.


Nicht aufgefallen ist wie nicht da gewesen!


 
Kipara
Beiträge: 251
Registriert am: 23.05.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#56 von HarryB , 24.04.2014 18:03

Ohne das ominöse Heft morgen zu kaufen, weiss ich schon den Tenor der "Tests", denn:
"Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen!"
"Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing!"
"Beiße nicht die Hand, die dich füttert!"

Für mich:
Bullshit!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.309
Registriert am: 24.01.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#57 von blackhide , 24.04.2014 18:10

Zitat von heimchen im Beitrag #51
ich bin irgendwie erstaunt, dass es vorab schon pressemeldungen über einen test gibt, bevor es das heft überhaupt zu kaufen gibt. kenne ich so nicht von unserem konsumenten heft


Das ist so üblich, heimchen. Schließlich werden die Tests von Ökotest und Stiftung Warentest in den anderen Presseorganen besprochen - morgen werden unsere Dampfen in jedem Blatt stehen - befürchte ich.

Bzw. bei teuren Liquids "Made in Germany", anscheinend ohne Qualitätskontrolle, und das vom Vertrieb dessen Geschäftsführer den VdeH leitet, völlig zurecht.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011

zuletzt bearbeitet 24.04.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#58 von Sleyder ( gelöscht ) , 24.04.2014 18:28

Wie wäre es denn mal mit einem öffentlichen "Shitstorm" bei FB und Twitter. Fachlich wie bei @Kipara in den Links geschrieben.


Sleyder
zuletzt bearbeitet 24.04.2014 18:29 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#59 von DampfenderHaufenEU , 24.04.2014 18:34

Zitat von Sleyder im Beitrag #58
Wie wäre es denn mal mit einem öffentlichen "Shitstorm" bei FB und Twitter. Fachlich wie bei @Kipara in den Links geschrieben.

Wir sollten erstmal auf das Heft warten.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#60 von Sleyder ( gelöscht ) , 24.04.2014 18:41

Zitat von DampfenderHaufenEU im Beitrag #59
Zitat von Sleyder im Beitrag #58
Wie wäre es denn mal mit einem öffentlichen "Shitstorm" bei FB und Twitter. Fachlich wie bei @Kipara in den Links geschrieben.

Wir sollten erstmal auf das Heft warten.


Selbstverständlich.
Dennoch hätten wir dadurch eine gewisse Vorlaufzeit.

Zudem wäre diese Praxis des "Fachsturms" auch für andere multimediale Berichte vlt. eine Idee.

Immerhin sind gerade diese Medien auch auf den SoKo-Plattformen vertreten.


Sleyder

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#61 von Der Nebelwerfer , 24.04.2014 18:44

Es wird zunehmend bitter, wenn irgendwelche Fakten in den Raum gestellt werden, ohne einen Maßstab mitzuliefern.
Ich hoffe, es erschreckt Euch nicht, dass ihr alle Formaldehyd ausatmet!
Ja wirklich und das in meßbaren Konzentrationen. Ausatmen schädigt die Umwelt!
"Menschen atmen ca. 0,001 bis 0,01 mg/m3 Formaldehyd aus, dabei besteht kein signifikanter Unterschied bei Rauchern oder Nichtrauchern." [https://de.wikipedia.org/wiki/Formaldehyd#Vorkommen]

Interessant sind dann aber die Grenzwerte in der Raumluft, z.B. die MAK-Werte für Schadstoffe.
"Der rechtsverbindliche Arbeitsplatzgrenzwert der TRGS 900 von 0,62 mg/m3 bzw. 0,5 ml/m3 wurde 2006 im Zuge der Überarbeitung der TRGS zur Anpassung an die neue Gefahrstoffverordnung ausgesetzt. Übergangsweise wird in Sicherheitsdatenblättern der Wert für die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration von 0,3 ml/m3 entsprechend 0,37 mg/m3 genannt, der gesetzlich nicht bindend ist und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) empfohlen wird." [https://de.wikipedia.org/wiki/Formaldehyd#Grenzwerte]

Letztendlich sagt der Umstand, dass der Dampf Formaldehyd enthält erst mal überhaupt nichts aus. Um eine Einschätzung für den Leser möglich zu machen wäre eine Aussage wie diese sinnvoll:
1 - Ausatemluft Mensch: 0,001 bis 0,01 mg/m3
2 - Dampf e-liquids: x,xx bis y,yy mg/m3
3 - Grenzwert: empfohlen 0,37 mg/m3
Eine Zigarette enthält Formaldehyd 0,07 … 0,10mg [https://de.wikipedia.org/wiki/Zigarettenrauch#Inhaltsstoffe]
Das würde bedeuten, dass 4 Zigaretten in einem m3 den Grenzwert erreicchen können, oder sehe ich das falsch?

Wie auch immer, solange keine Bezüge hergestellt werden, ist die Aussage, Formadehyd ist enthalten absolut sinnfrei und wohl nichts anderes als eine meinungsbildende Maßnahme. Mit zutreffender Einschätzung der potentiellen Gefährdung hat das nichts zu tun.

Das ist genauso sensationell wie die Aussage: "Ich habe Geld in meinem Portmonai gefunden".
Dass es knapp an der Nachweisgrenze war, erzähle ich jetzt keinem.


Freies Radikal


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 699
Registriert am: 22.04.2014


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#62 von blackhide , 24.04.2014 18:53

Bezüglich des Formaldehyds ist es wichtig zu informieren, nur sollte man vorher den Artikel kennen ob nun die "alten" Studien rausgekramt wurden oder "neu" mit "höheren" Werten getestet wurde. Einfach nur um Sicherzustellen das man auch tatsächlich richtig informiert - sonst geht das auch in die Hose. Bleibt noch Blei und das gefundene Nikotin im 0er Liquid. Ich befürchte das zusammengenommen beim Leser und den Leser in anderen Pressemitteilungen ein negatives Bild hängen bleibt. Daher ist eine korrekte Darstellung umso wichtiger das zumindest diejenigen korrekt informiert werden die zumindest für Gegendarstellungen "aufgeschlossener" sind.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#63 von UhrigerTyp , 24.04.2014 19:18

hier ist der ÖkoTest Testbericht auf 9 Seiten
http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=104048&bernr=06


Danke Herr Uhriger für deinen Beitrag,wir sind hier alle verdammt stolz auf dich !

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 38.467
Registriert am: 21.04.2012


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#64 von channi , 24.04.2014 19:22

Guten Tag eine Frage. Wo haben sie die E-Zigaretten getestet? Selber? Und im eigenen Labor?
Ich würde mir das Heft gerne kaufen, möchte aber wissen ob diese Infos auch enthalten sind, und auch Infos zu den verschiedenen Händlern und Geräten

LG M.Winkler

------------

Hallo, die E-Zigaretten wurden in unabhängigen Fachlaboren getestet. Ab morgen finden Sie Details zum Test unter www.oekotest.de - einfach im Suchfeld den Begriff E-Zigaretten eingeben. Im Test können Sie sich dann die untersuchten Produkte anzeigen lassen - allerdings ohne das Ergebnis. Das Testverfahren wird im Fließtext erklärt.

Viele Grüße
xyz
-----------

Vielen Dank für die schnelle Antwort Wurden die Untersuchungen von Ihnen eigens in Auftrag gegeben? Oder haben Sie auf bereits vorhandene Untersuchungen zurückgegriffen? Liebe Grüße, M.Winkler


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 36.309
Registriert am: 02.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#65 von blackhide , 24.04.2014 19:49

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #63
hier ist der ÖkoTest Testbericht auf 9 Seiten
http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=104048&bernr=06


nur mal so beim ersten überfliegen: Der Bericht ist erstaunlich "ruhig" geschrieben. Klar sind Tendenzen enthalten - dennoch wurde auf recht sachlicher Ebene gearbeitet. Ich denke damit kann man/wir arbeiten.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#66 von DampfenderHaufenEU , 24.04.2014 19:57

@chanel: Du hast es in den Eröffnungsabsatz geschafft.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#67 von blackhide , 24.04.2014 20:05

mein persönliches Highlight ist das folgende Zitat: "Dampfen im öffentlichen Raum könnte sich negativ auf die auswirken, die dabei sind, sich das Rauchen abzugewöhnen. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis Gesetze zum Schutz von Nichtrauchern erlassen wurden." Jupp, absolut nachvollziehbar - aber zumindest spricht es jemand aus und versteckt sich nicht hinter Hasstiraden.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#68 von channi , 24.04.2014 20:05

ich war grad mächtig erschrocken, im Ernst


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 36.309
Registriert am: 02.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#69 von DampfenderHaufenEU , 24.04.2014 20:23

Zitat von blackhide im Beitrag #65
nur mal so beim ersten überfliegen: Der Bericht ist erstaunlich "ruhig" geschrieben. Klar sind Tendenzen enthalten - dennoch wurde auf recht sachlicher Ebene gearbeitet. Ich denke damit kann man/wir arbeiten.

Durchlesen bringt ein anderes Bild. PöLa ist der "Experte" und iihre Propaganda wird als Wahrheit abgedruckt. Inklusive der Aussage, dass die TPD zu lasch ist.

PS: Die positive Seite ist, wir haben nichts verpasst, dass wir keine EFVI-Anzeige geschaltet haben. Die Werbung haben sie direkt im Artikel gemacht.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013

zuletzt bearbeitet 24.04.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#70 von Akidampft , 24.04.2014 20:26

Zitat von blackhide im Beitrag #65
Der Bericht ist erstaunlich "ruhig" geschrieben. Klar sind Tendenzen enthalten - dennoch wurde auf recht sachlicher Ebene gearbeitet. Ich denke damit kann man/wir arbeiten.

In erster Linie ist der Bericht meinungsmachend geschrieben.

Zitat: Keine Alternative zur normalen Zigarette / Völlig blödsinnige Aussage
Zitat: Gift im Fläschchen / Wow, böses Nikotin, / meinungsmachend, ungenügende Information
Zitat: Des Weiteren fand sich im Dampf auch immer der Hauptbestandteil des Liquids wieder: Propylenglykol. / Ja ne is klar
Zitat: Auf den Liquids wären Gegenanzeigen wünschenswert, beispielsweise dass sie nicht von Schwangeren, Stillenden und Personen unter 18 Jahren angewendet werden dürfen und sie von Kindern fernzuhalten sind. Auch hier haperte es bei etlichen Produkten

Getestet wurden 12 Liquids, 6 davon mit 0 Nikotin. Es gibt hunderte Liquids - 12 wurden getestet. Und dann so eine Aussage:
Auch hier haperte es bei ETLICHEN Produkten

Alle Online-Shops die ich kenne verkaufen nicht an Interessenten unter 18 Jahre.

Im ganzen Bericht kein Wort davon wieviel mehr giftige Stoffe beim inhalieren von verbranntem Tabak konsumiert werden.

Zitat: Nur handelt es sich deshalb beim Dampfen um eine Alternative zum Rauchen, gar eine gesündere, die keiner Regulierung bedarf? Ich meine: Nein. Wir wissen noch viel zu wenig über die langfristigen Folgen des Dampfens.

Wir wissen nix aber wir wir testen schon mal das wovon wir keine Ahnung haben.

Und dann die Pöla wieder: Zitat: Ja! Wir befürchten eine Rückkehr des Rauchens in der Öffentlichkeit, insbesondere in Nichtraucherzonen. Und dass sich der Nichtrauchschutz in Dampf auflöst und es wieder schick wird, an irgendeinem Glimmstängel zu ziehen.

Pöla - mir graust vor Dir.


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012

zuletzt bearbeitet 24.04.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#71 von channi , 24.04.2014 20:38

ich habs auch grad auf FB gepostet, so meine Meinung:

finde ich nicht, was getestet wurde ist bei uns Dampfern nicht wirklich relevant, kann aber Newbies schützen die null Ahnung haben. Vitasmoke?bestellt dort ein Dampfer der Ahnung hat? Eine Firma ist dabei, von denen hab ich noch nie gehört. Also nichts "dampferübliches" würde ich sagen... Sind wohl eher die, die am meisten Werbung machen und teuer sind.


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 36.309
Registriert am: 02.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#72 von Italia , 24.04.2014 20:38

Bei den ganzen Aussagen kann man ja glatt das Gefühl bekommen, eine Dampfe sei schädlicher als ne Pyro!
Ich kann das echt nicht nachvollziehen!

Sobald es eine Steuer dafür geben wird, dann erst werden die Dampfgeräte als "DIE BESTE ALTERNATIVE" angepriesen! 100%tig!



Italia  
Italia
Beiträge: 90
Registriert am: 18.09.2013


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#73 von hansklein , 24.04.2014 20:38

Ich seh das ähnlich wie Akidampft. Geschickte Propaganda - Alte "Weisheiten" im neuen Gewand. Es geht nach meiner Meinung lediglich darum: Zitat: Ja! Wir befürchten eine Rückkehr des Rauchens in der Öffentlichkeit, insbesondere in Nichtraucherzonen. Und dass sich der Nichtrauchschutz in Dampf auflöst und es wieder schick wird, an irgendeinem Glimmstängel zu ziehen.

Wenn ich das als ahnungsloser Standardkunde lese muss es mir doch "grauen" vor dieser wahnsinnig gefährlichen E-Zigarette!!! Was behaupte die Freunde der E-Zigarette denn immer die wäre besser wie die Tabak? Sind ja doch krebsfördernde und hochgefährliche Stoffe, Nikotin gar in einer "Giftigen" Dosierung enthalten. Hochgefährlich das Zeug. Und dann stimmen die ganzen Deklarationen nicht, sogar gefährliches Blei ist in den Produkten...

Zitat
Dass Passivdampfer tatsächlich nicht ungeschoren davonkommen, zeigt eine Untersuchung von Professor Hermann Fromme vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. In sechs Sitzungen dampften neun Freiwillige in einem gut gelüfteten Raum zwei Stunden vor sich hin, bevor unter anderem die Raumluft untersucht wurde. Gefunden wurden nicht nur die Liquidbestandteile Propylenglykol, Glycerin und Nikotin, sondern auch beträchtliche Mengen Feinstaub. Zudem erhöhte sich die Konzentration krebserregender polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe in der Innenraumluft um 20 Prozent, die von Aluminium stieg auf das 2,4-Fache an. Fazit der Forscher: E-Zigaretten sind nicht emissionsfrei und ihre Schadstoffe könnten von gesundheitlichem Belang für Dampfer und Passivdampfer sein.



Bloß verbieten das Zeug und alle Dampfer aus unsen Räumen und unserer Umgebung raushalten, die bringen uns um! So interpretiere ich den Artikel.

Seh ich das zu heftig?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012

zuletzt bearbeitet 24.04.2014 | Top

RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#74 von channi , 24.04.2014 20:42

Wir können ja Leserbriefe schreiben...wir haben ja die Möglichkeiten


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 36.309
Registriert am: 02.05.2010


RE: 05.2014 Ökotest testet Elektronische Zigaretten in der Mai-Ausgabe

#75 von blackhide , 24.04.2014 20:43

nö zu heftig nicht, hansklein und akidampft

Der Artikel ist dennoch nicht reißerisch geschrieben. Es kann auf Grund diesen Artikels aber stichhaltige Gegenargumente von unserer Seite in Kommentaren hinterlassen werden, ohne das es zu einer Hetze verkommt. - Letzteres befürchte ich allerdings für morgen in der Presselandschaft. Aber: Wir werden sehen.


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011


   

DAMPFERmagazin Nr. 11 / November 2014 - Bestellung der Printausgabe
WAZ über die Messe in Oberhausen 2014




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen