Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Aspire Maxi BDC Clearomizer

#1 von Seraiel , 22.03.2014 01:01

Hi

Hab mir gestern den Aspire Maxi BDC Clearomizer gekauft, hatte vorher eine Joytech, und wollte nur mal kurz weitergeben:

Das Ding ist der Megahammer!

1. Kein Leaking (nie wieder das ständige rumhantieren mit Taschentüchern und vollgesifte Möbel oder wo man das Teil auch immer aufbewahrt)
2. Das Zugerlebnis ist einfach mal so viel besser, dass der Einzige Vergleich der mir dafür einfällt der ist, als ich von einer Senseo Cafemaschine *würg* auf einen BOSCH 19 Bar Vollautomaten umstieg *yam*
3. Großer Tank
4. 2 Verdampferspulen statt nur einer
5. Hmmmmmmmm

Rauche ausschließlich Liquids von "Happy Liquid" , da das die einzigen Liquids sind, denen ich gesundheitlich voll vertraue, Flash und alles ist mir völlig egal, das Ganze ist einfach nur ein riesen Genuss, so als würde man ne Gute Flasche Wein trinken. Zieht 1A, absolut garnichts auszusetzen, zieht sich wie von einer anderen Welt im Vergleich zur Joytech und kein leaking zu haben ist für mich unbezahlbar.

Seraiel


Seraiel  
Seraiel
Beiträge: 4
Registriert am: 21.03.2014


RE: Aspire Maxi BDC Clearomizer

#2 von Walterix , 22.03.2014 01:46

Hallo Seraiel,

solange du deine Liquids rauchst, kann ich dir leider keine Empfehlungen abnehmen!
Gerade als angehender Mediziner, solltest du wissen, daß wir hier mit Sicherheit nicht rauchen sondern dampfen !

Schreibe uns doch mal, warum du gerade diesen Liquids gesundheitlich so voll vertraust und anderen anscheinend nicht !



Bereiche
Mischbereich - Hilfe zum Mischen, Liquid Rezepte, Aromen-Ecke
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Modder Forum - Hilfe, Materialien/Behandlungen, Defektes, Volt, Watt, Ampere, Ohm
Austausch - Neues auf dem Markt, Einkaufstips-und Hilfe, Versand, Zoll, Gesetze


 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.230
Registriert am: 17.10.2011

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: Aspire Maxi BDC Clearomizer

#3 von Seraiel , 22.03.2014 03:52

Das mit dem Rauchen war noch Gewohnheit nach ca 15 Jahren desselbigen, natürlich dampfen wir hier ^^ .

Ich vertraue dem Hersteller von Happy Liquid, weil das ein Apotheker ist, dessen Apotheke (die übrigens hervorragend aussieht und auch ausgestattet ist) gerade mal 1 Km von mir enfernt liegt, und ich ihn für einen fähigen Mann halte. Werde in einem Meiner Meinung nach wirklich guten E-Zigaretten laden fachlich betreut (iSmokeSmart) welcher nur unweit von der genannten Apotheke liegt, und selbige schwören ebenfalls auf die Qualität von Happy-Liquid, laut deren Aussagen testet selbiger Apotheker die verwandten Chemikalien sogar nicht nur darauf, ob sie an sich ungefährlich sind, sondern auch darauf ob sie ungefährlich beim Verdampfen sind, ist nicht mein Fachgebiet, da Chemie schon lange her ist, aber zwischen Chlor und Chlorgas ist z. B. nen ziemlicher Unterschied, wenn ich mich recht erinnere (fiktives Beispiel) .

Habe mich im Internet davon abgesehen aber auch sehr eingehend mit den Studien bzw. Analysen von Liquids im allgemeinen beschäftigt, und dabei zu meinem Erschrecken feststellen müssen, dass in einigen Liquids z. B. teilweise höhere Anteile von "konservierenden Stoffen" wie z. B. Formaldehyd als in normalen Zigaretten befinden. Dies ist schockierend, da Formaldehyd z. B. zur konservierung von Leichen (Stichwort: Anatomie-Kurs) verwendet wird, und bin mir ziemlich sicher, dass selbiger Stoff auch mit einem Krebsrisiko einhergeht.

Daraufhin recherchierte ich über den Hersteller Happy-Liquid, und fand freudigerweise diverse chemikalische Analysen welche von selbigem Hersteller im Internet bereitgestellt werden. Als zusammenfassende Meinung kam nach durchlesen selbiger bei mir an, dass selbige Liquids selbst nach medizinischen Bedenken als "harmlos" oder "ungefährlich" eingestuft werden.

Dies erklärt bzw. rechtfertigt (für mich) dann auch den enorm hohen Preis, den diese Liquids im Vergleich zu anderen kosten.

Habe dann zwar noch kurz nach anderen Herstellern gesucht, doch waren alle letztlich günstiger, was nichts negatives heißen muss, aber Qualität hat halt ihren Preis, und bei Happy-Liquid weiß ich, dass ich da vertrauen kann.

Das heißt nicht, dass ich einem anderen Hersteller nicht genau so vertrauen würde, so ich dieselben Informationen von ihm hätte, aber dann wäre da immer noch die Sache damit, dass die Apotheke vom Happy-Liquid-Hersteller wirklich gut aussieht, und davon ganz abgesehen sind die Liquids auch enorm lecker, also müssten die eines anderen Herstellers schon wirklich deutlich besser sein, damit ich ihm ne Chance geben würde.

Gestern fand ich übr. bei kurzer Recherche noch einen anderen Anbieter angeblich "bester" bzw. "extrem hochwertiger Liquids" und die aufgeführten Bestandteile waren bis auf minimale Schwankungen quasi dieselben (z. B. sehr hoher PG Anteil, Rest auch ungefähr vergleichbar) , heißt für mich, dass wenn 2 solide aussehende Hersteller zu dem gleichen Ergebnis kommen, dies wohl wirklich gut sein muss. Hab den Namen des zweiten Herstellers mir leider nicht gemerkt, da ich wie gesagt mit Happy-Liquid glücklich bin *g* .

P.S.: Mein Körper sagt mir auch das Happy-Liquid echt gut ist, weiß aber, dass das kein echter Bewertungsmaßstab ist ;)

Hth.


Seraiel  
Seraiel
Beiträge: 4
Registriert am: 21.03.2014

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: Aspire Maxi BDC Clearomizer

#4 von Walterix , 22.03.2014 05:00

...wieder auf der Couch eingepennt,

nochmal Hallo Seraiel,

hier hab ich mal schnell einige Fakten_zur_eZigarette für dich.
Wenn du in der Forensuche das Wort "Formaldehyd" eingibst, wirst du auch noch einige Treffer finden.

Muss ja nicht alles auf ein mal sein !

Das böse *Rauchen* Wort hat mich wohl etwas misstrauisch werden lassen. Nimms mir bitte nicht krumm. Du hast dich offensichtlich mit
der Materie beschäftigt.
In diesem Sinne "Willkommen im Forum" und ich geh jetzt ins Bett !



Bereiche
Mischbereich - Hilfe zum Mischen, Liquid Rezepte, Aromen-Ecke
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Modder Forum - Hilfe, Materialien/Behandlungen, Defektes, Volt, Watt, Ampere, Ohm
Austausch - Neues auf dem Markt, Einkaufstips-und Hilfe, Versand, Zoll, Gesetze


Tormk hat sich bedankt!
 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.230
Registriert am: 17.10.2011


RE: Aspire Maxi BDC Clearomizer

#5 von Seraiel , 22.03.2014 22:08

Hi Walterix

Danke für den Link zu dem Dokument Habe bereits alles durchgelesen und war sehr freudig überrascht, wieviel (nicht schlechtes) über die E-Zigarette bekannt ist

Hoffe, dass sich jetzt einige User mal melden werden, welche ebenfalls den "Aspire Maxi Clearomizer" getestet haben, und diesen Thread um ihre persönliche Sicht weiter bereichern, denn bin immer noch voll überzeugt, dass es gerade diese spezielle E-Zigarette voll bringt.

Gruß,

Sera


Seraiel  
Seraiel
Beiträge: 4
Registriert am: 21.03.2014


   

c2 ecom Verdampfer auf Edelstahl modden...?
Aspire Nautilus vs Aspire BDC Clearomizer Erfahrung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen