Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#1 von torptom , 15.03.2014 11:29

Liebe Leute,

bin neu in der Materie, deswegen will ich nicht ausschließen, daß ich mich zu blöd anstelle, aber ich weiß nicht weiter. Ich verwende einen Clearomizer CE5+ V4 und einen Smoktech Ego Winder. Ich möchte von den Fluppen loskommen und suche nach einem halbwegs authentischen Tabakgeschmack. Ich habe jetzt das 4. Liquid drin, jedes verspricht Tabakgeschmack und kein einziges schmeckt auch nur annähernd danach! Ich schmecke nicht mal einen Unterschied zwischen den Sorten!? Folgende hab ich jetzt durch:

- White Vapor Perique Black ("Die stärksten und dunkelsten Tabakaromen und der wahrscheinlich ähnlichste geschmack wie eine echte Zigarette.")
- White Vapor Virginia ("Mild, leicht und aromatisch. Ein muss für alle Liebhaber alter Tabaksorten.")
- Xtra Blend Tabak Spezial von skysmoker ("Eines der besten Tabak-Liquids. Kommt sehr stark an ein Tabakgeschmack heran. ")
- El Toro Puros 18 von HOL ("Wenn Sie nach dem Geschmack einer original kubanischen Zigarre suchen, dann sind Sie hier genau richtig.")

Die schmecken alle komplett gleich, d.h. ich schmecke Trockeneisnebel aber nicht ansatzweise irgendwas, was mich an Tabak erinnert! Kann doch nicht sein!? Also woran liegt's?

- Clearomizer falsch zusammengebaut? - Ich glaube das geht nicht, bzw. habe mir sicherheitshalber dazu ein youtube vid angesehen, es gibt nur eine Art das Ding zusammen zu bauen so das alles zusammen passt und nix übrig bleibt. Oder?

- Am Smoktech die Spannung falsch eingestellt? - Hab schon die ganze Bandbreite ausprobiert, vom Geschmack her kein großer Unterschied, kratzt nur mehr oder weniger am Kehlkopf.

- Liquidtank zu voll? - Es tröpfelt nix raus, hatte ihn mal halbvoll, mal ganz, hab alle Liquids bis zum Ende gedampft - kein Unterschied!

- damit entfällt auch die 4. Möglichkeit, daß ich das Ding erst eindampfen muss. Nach 4 Wochen müsste das so langsam passiert sein.

- Falsch befüllt? - Mundstück abschrauben, Liquid reinträufeln, fertig.

- Falsch gezogen? - Ich ziehe langsam und regelmäßig.

- meine Geschmacksnerven sind auch nicht tot. (Natürlich sind sie auch nicht top in Schuss nach 25 Jahren rauchen, aber ich schmecke doch immer noch den Unterschied zwischen verschiedenen Kippen und ich kann so kochen, daß es Nichtrauchern schmeckt.)

Bevor ich jetzt das 5., 6., 7.... Liquid kaufe... - was mache ich falsch??? Kann doch nicht sein, daß ich nur Trockeneis schmecke und nicht die Spur von Tabak. Ich krieg ja sogar Kopfschmerzen vom Nikotin, also kommt doch was raus. Nur eben kein Geschmack. Was ist da los?

Bin für jeden Tipp dankbar!



torptom  
torptom
Beiträge: 4
Registriert am: 12.03.2014


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#2 von Gerri223 , 15.03.2014 12:02

Ich will dir ja nicht gleich all deine Illusionen rauben, aber um es kurz zu machen: Du wirst KEIN Liquid oder Aroma finden dass wie Tabak einer Zigarette schmeckt!!

Das Problem haben ganz viele Neudampfer vor dir auch schon gehabt, jeder wollte den Geschmack einer Kippe nachempfinden aber es ist einfach nicht möglich da keine Verbrennung bei der e cig stattfindet und du so diesen typischen Geschmack nicht bekommen kannst.

Nach einiger Zeit willst du diesen Geschmack aber auch gar nicht mehr, glaub mir ;)

Ich bin selbst kein Freund von Tabakaromen, aber es gibt sehr viele gute Tabakliquids und Aromen, da können dir andere bestimmt bessere Tipps geben. Aber verabschiede dich (deinen Nerven und Geldbeutel zuliebe) von der ewigen Suche nach dem Kippengeschmack in den e-zigaretten!

Ich kann dir empfehlen mal was fruchtiges auszuprobieren oder was mentholiges. Auch wenn du dir am Anfang denkst "Ich dampf doch nix mit Erdbeergeschmack, das ist doch voll komisch" Versuch es und du wirst deine Meinung eventuell (wie viele andere vor dir auch schon) ändern.

In diesem Sinne.... Gut Dampf


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#3 von animatrix , 15.03.2014 12:12

Tabak-Liquids schmecken beim Dampfen im besten fall nach Ziggis/Tabak wenn man an der Schachtel/Dose riecht.
So wie du dachte ich anfangs auch. Bin dann aber schon nach kurzer zeit mit den Tabak-Liquids sehr zufrieden gewesen.
Sie riechen und schmecken,wie NICHT verbranter frischer Tabak... und das ist auch gut so !

Das nun bei dir alles gleich oder nach nichts schmeckt,
ist ansich schon eine komische sache.
Wobei ich von CE5 uä garnichts halte.
Versuche doch einfach mal mit ein anderes Verdampfersystem.



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#4 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2014 12:15

Huhu !

Also generell ist ja das Geschmacksempfinden eines jeden Menschen anders - wäre ja auch schlimm wenn nich

Bleibt eigentlich erstmal zu erklären, wie ein "Geschmack" überhaupt entsteht und WO er wahrgenommen wird. Auf der menschlichen Zunge befinden sich die wenigsten Geschmackssensoren, dort nimmtman eigentlich nur wenige Grundrichtungen wahr : Süss,sauer,salzig, bitter und noch den Geschmacksverstärker Glutamat. Das, was dann wirklich den Gesamtgeschmack ausmacht, spielt sich in der Nase und den Nasenenenhöhlen ab. Dort sitzen irre viele Sensoren. ein einfacher Test bringt das ans Licht : Halte dir mal richtig fest die Nase zu - also großflächig zusammendrücken und stecke dir dann einen kräftigen Fruchtbonbon in den Mund und lutsche den, oder mit der zugahltenen Nase ein aromatisches Getränk trinken.
Vom Rachenraum führen dünne Kanälchen direkt in die Nase, Aromastoffe wwerden so dahin transportiert. Weisst ja bestimmt, wie lecker alles schmeckt bei einer heftigen Erkältung und zugeschwollener Nase. Ich selber bin ein Aromafreak und habe am Anfang des Dampfens ooch nich viel geschmeckt. Die Lösung für mich war genau die vorangegangene Erklärung - die Aromastoffe müssen in die Nase. Deswegen habe ich angefangen, weniger tiefe lungenzüge zu dampfen und anstelle dessen viel Dampf in und durch die Nase zu bewegen. Ausserdem mach ich dabei - auch wenns komisch sich anhört - mit dem Dampf in Mund und Nase - 2-3 "Kaubewegungen" - das steigert bei mir das Aromaempfinden deutlich. Probiere das mal einfach
LG



RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#5 von Feride , 15.03.2014 12:19

El Toro Puros schmeckt im Tröpfler am Besten

hol dir auch ganz andere Liquids , wie z.B. Waldmeister

ich dampfe im wechel Outlaw von Pink Spot und selbst gemischtes Waldmeister von CBV
Beide sind in verschiedenen Verdampfern


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011

zuletzt bearbeitet 15.03.2014 | Top

RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#6 von mijust , 15.03.2014 12:41

Das alles gleich schmeckt kann aber auch am Verdampfer liegen, wenn man die Sorten einfach hintereinander dampft,
ohne den Verdampferkopf zu wechseln.
Da ist immer noch der Geschmack vom vorherigen Liquid drin,
und der geht nicht so einfach raus.
Das dauert dann schon mal mehrere ml, bis sich der neue Geschmack
durchsetzt.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#7 von torptom , 18.03.2014 15:02

Hmmm... erstmal vielen Dank für die Tipps! Dass ich mit E-Zigs keinen exakten Zigarettenklon kriegen würde, war mir schon klar, ein bissel Schwund war schon eingeplant, aber - um es mit Little Richard zu sagen: "A Little Bit Of Something (Beats A Whole Lot Of Of Nothing)". Dafür müsste aber erstmal "a little bit of something" vorhanden sein und nix ist deutlich weniger als ein bißchen. Ich denke ich werde es mit anderen Verdampfern versuchen, wahrscheinlich liegt da der Hund begraben, denn Erdbeer, Vanille, Menthol, usw. kommt mir wirklich nicht in die Tüte.

@Dreitagebart: den Trick mache ich mit Kippen auch schon, umso enttäuschender ist das Ergebnis mit Dampfe

@animatrix: ich liebe auch den Geruch von frischem, nicht verbranntem Tabak (genauso, wie ich den Kaffee liebe), wenn der Dampf auch nur ansatzweise daran erinnern würde, würde ich hier nicht rumzetern

die Suche geht weiter...



torptom  
torptom
Beiträge: 4
Registriert am: 12.03.2014


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#8 von Mrs. Asah , 18.03.2014 15:23

Erdbeer, Vanille, menthol...kommt Dir nicht in die Tüte....okay, aber ich würde es an Deiner Stelle einfach mal ausprobieren, allein, um die verschiedenen Geschmäcker festzustellen. NimmJohannisbeere, Minze und Cappuchino...oder Waldmeister und Gummibärchen oder Schokolade, Zirtone oder sonstwas....egal...ich glaube, Du solltest Dich erst mal damit befassen, was die E-Ziggi bedeutet: sie ist ein Genußmittel für sich und kein Ersatz für die Zigarette im herkömmlichen Sinn: " ich rauche jetzt halt eine E-Ziggi, da bekomme ich keine Schadstoffe der Zigarette, aber alles andere bleibt gleich"...dem ist nicht so!
Das Dampfen einer E-Ziggi hat nichts, aber auch gar nichts mit der Pyro zu tun. Von daher nochmals mein Rat: schnapp Dir (erst mal) andere Liquids und steige ein ins Dampfen....dann kannst Du Dich durch die verschiedenen Tabaksorten probieren und wirst merken, wie unterschiedlich sie schmecken....wenn DU das dann noch willst


Schokolade ist gut. Schokolade fragt nicht. Schokolade versteht.


 
Mrs. Asah
Beiträge: 3.258
Registriert am: 26.11.2011


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#9 von Qualitaeter , 19.03.2014 13:53

@torptom
Meine eigene erste Erfahrung: Obwohl ich schon lange nicht mehr mit CE5 & Konsorten dampfe, kann ich dir aus meiner Sicht sagen: diese Geräte bringen den vollen Geschmack (falls im Liquid vorhanden *g*!). Schau dich hier mal um: Bewertungen: Liquid nach Geschmack
Bilder Upload


Zu deinen weiteren Problemen:
---> Ich würde mal in den Dampfershop deiner nächst größeren Stadt fahren
Bewertungen Offline-Shops
und dort so einiges ausprobieren. Versuche es auch mit unterschiedlichem Niktiongehalt um zu testen, was du zumindest anfangs an Stärke benötigst. Alternativ kannst auch den Dampferstammtisch in deiner Nähe Adressen der Treffen für Gäste besuchen. Dort sind jede Menge "Leidensgenossenund -innen", die dir sehr gerne weiterhelfen und du kannst vor Ort Sachen ausprobieren.
---> Das Kratzen im Hals kommt vom zu hohen Anteil an PG (Probylenglykol) im Liquid und das haben viele Dampfer/-innen. Das kannst du umgehen, indem du Liquids mit höherem VG-Anteil (Vegetable Glycerin) nimmst. In vielen Online-Shops kannst du bei den Liquids diese Anteile selbst einstellen.


MfG Qualitaeter


 
Qualitaeter
Beiträge: 556
Registriert am: 28.07.2013


RE: Clearomizer CE5 - mit dem Dampflatein am Ende

#10 von Woshimas , 28.03.2014 11:03

Lieber Leidensgenosse...
...ich habe 3 Schachtel am Tag gekillt und Gestern Erdbeerkuchen gedampft. Glaube mir: Es geht.
Was du aber wirklich versuchen solltest, nur um zu sehen, ob deine eC auch funktioniert (oder dein Geschmackssinn), kaufe dir 1 anderes Liquid, nimm eins, dessen Geschmack dich nicht völlig abtörnt.
Dann kannst du zumindest feststellen, ob dein Verdampfer was taugt.
Ich selber habe mir eine Joyetech eCom gekauft und die bringt die verschiedenen Geschmacksrichtungen wirklich voll zur Geltung.
Was ich auch gemerkt habe, ich dampfe erst seit ein paar Tagen und bin wild entschlossen, dabei zu bleiben, ist die Tatsache, dass es sehr grosse Hersteller-Unterschiede bei den Liquids gibt. Gleiche Geschmacksrichtung, völlig anderer Geschmack.
Ich bin auf der Suche nach der Ersatzzigarette auch aufs Mischen gekommen. Virginia mit Whiskey geht eigentlich. Versuch mal sowas.
Wenn du was gefunden hast, melde dich, ich wäre dir dankbar...
LG
Thomas


 
Woshimas
Beiträge: 3
Registriert am: 26.03.2014


   

Suche VG-tauglichen X-Omizer
Kanger ProTank 2 oder 3?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen